4.00 von 5 - 1 Bewertungen
Vielen Dank für die Bewertung dieses Beitrags.

Es scheint als würden wachsende Angebotsdefizite im Platinmarkt die neue Norm werden. Laut dem World Platinum Investment Council (WPIC) steigt in Erwartung höherer Preise auf Grund des immer knapperen Angebots bereits die Investmentnachfrage.

Der WPIC veröffentlichte Anfang der Woche seinen Bericht zum ersten Quartal im Platinmarkt, der das vierte Quartal in Folge mit einem Angebotsdefizit aufzeigte. Aufgrund steigender Nachfrage bei gleichzeitig sinkendem Angebot habe das Defizit im Zeitraum von Januar bis März 19.000 Unzen erreicht. Beim WPIC geht man davon aus, dass Platin 2021 ein Defizit von 158.000 Unzen ausbilden wird.

Laut dem Bericht ist die weltweite Platinnachfrage in den ersten drei Monaten auf 1,969 Mio. Unzen gestiegen, was ein Plus von 26% gegenüber dem ersten Quartal 2020 bedeutet. Vor allem eine wesentlich höhere Nachfrage aus der Industrie angesichts der anhaltenden Erholung der Weltwirtschaft sehen die Experten des WPIC als positiven Faktor für Platin. Das wiederum bringe neue Investoren in den Markt, hieß es weiter.

Den Analysten zufolge betrug die Industrienachfrage nach Platin im ersten Quartal 201.000 Unzen, was einen Anstieg von 44% im Vergleich zum Vorjahreszeitraum darstellt. Immer noch dominiere, trotz eines starken Anstiegs in anderen Bereichen, der Automobilsektor dabei die Industrienachfrage.

Zwar habe eine Verknappung bei Halbleiterchips die Pkw- und Lkw-Produktion unterbrochen, doch hätten diese Probleme mit den Lieferketten keinen Einfluss auf den Platinmarkt gehabt, so der WPIC. Und selbst wenn die Automobilverkäufe erst einmal schwach blieben, steige die Nachfrage auf Grund der größeren Mengen des Edelmetalls, die in Katalysatoren benötigt würden, um striktere Emissionsstandards zu erfüllen.

Platin ist ein entscheidender Bestandteil von Katalysatoren für mit Dieselmotoren betriebene Fahrzeuge, um den Ausstoß von schädlichen Treibhausgasen zu reduzieren. In dem Bericht hieß es auch, dass man davon ausgehe, dass die Platinnachfrage im Automobilsektor über das Niveau von vor Beginn der Pandemie hinaussteigen werden.

Allerdings würden auch Investoren beginnen, den Wert dieses unterbewerteten Assets zu erkennen, jetzt da die Industrienachfrage steigt. Laut dem WPIC lag die Investmentnachfrage des ersten Quartals so bei 140.000 Unzen, was einen Anstieg von 96% im Jahresvergleich bedeutet!

So seien die Bestände der Platin-ETFs in den ersten drei Monaten 2021 das vierte Quartal in Folge gestiegen, auch da die Verwendung von Platin in Wasserstofftechnologien das Interesse der Anleger auf sich ziehe.

Und laut dem WPIC steigt sogar die Nachfrage aus dem Markt für Platinschmuck. Die Experten erwarten, dass die Nachfrage hier 2021 gegenüber dem Vorjahr um 9% auf 197.800 Unzen steigen und sich damit dem Niveau von 2019 (209.900 Unzen) nähern wird. Insbesondere in den Märkten Nordamerikas, Europas und Indiens sei mit einer Erholung zu rechnen hieß es.

Was die Angebotsseite des Platinmarktes angehe, so sollten die Anleger sich an Angebotsdefizite gewöhnen, erklärte der WPIC. Man gehe davon aus, dass den Markt noch die kommenden drei Jahre über ein begrenztes Angebot erwarte.

Newsletter


Risikohinweis: Die Inhalte von www.goldinvest.de und allen weiteren genutzten Informationsplattformen der GOLDINVEST Consulting GmbH dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar. Weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzten sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung, stellen vielmehr werbliche / journalistische Texte dar. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die GOLDINVEST Consulting GmbH und ihre Autoren schließen jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich aus. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.

Laut §34 WpHG möchten wir darauf hinweisen, dass Partner, Autoren und/oder Mitarbeiter der GOLDINVEST Consulting GmbH Aktien der erwähnten Unternehmen halten können oder halten und somit ein Interessenskonflikt bestehen kann. Wir können außerdem nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns besprochenen Werte im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kann es in diesem Zeitraum zur symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen. Ferner kann zwischen den erwähnten Unternehmen und der GOLDINVEST Consulting GmbH direkt oder indirekt ein Beratungs- oder sonstiger Dienstleistungsvertrag bestehen, womit ebenfalls ein Interessenkonflikt gegeben sein kann.

Weitere Nachrichten

Für 2,8 Milliarden: Newcrest schnappt si...
Für 2,8 Milliarden: Newcrest schnappt si... Der nächste Milliarden-Deal im Minensektor! Der australische Goldproduzent Newcrest Mining (ASX NCM / WKN 873365) will sich d... 369 views Tue, 09 Nov 2021, 09:56:26
Gold zwischen Langfrist-Hausse und Forts...
Gold zwischen Langfrist-Hausse und Forts... Bisher konnte der Goldpreis noch nicht davon profitieren, dass sich in den letzten Tagen an den Aktienmärkten stärkere neue V... 298 views Mon, 05 Jul 2021, 10:00:35
Gold: Sind die Panikverkäufe jetzt schon...
Gold: Sind die Panikverkäufe jetzt schon... Vergangene Woche löste die US-Notenbank heftige Verwerfungen an den (Edelmetall-) Märkten aus. Es gibt natürlich weiterhin po... 445 views Mon, 21 Jun 2021, 08:46:27
BMEX Gold: Starker Abschluss der King Tu...
BMEX Gold: Starker Abschluss der King Tu... Zum Abschluss des ersten Bohrprogramms auf dem King Tut-Projekt im Abitibi wartet BMEX Gold (TSX-V BMEX / WKN A2QCBW) noch ei... 631 views Mon, 14 Jun 2021, 07:42:04
Queensland Gold Hills startet Handel an ...
Queensland Gold Hills startet Handel an ... Queensland Gold Hills Corp. startet heute, am 6. Dezember 2021, den Handel an der TSX Venture Exchange unter dem Ticker-Symbo... 107 views Mon, 06 Dec 2021, 14:22:59
Gigantische Kupfermine Las Bambas wird M...
Gigantische Kupfermine Las Bambas wird M... Der Bergbaukonzern MMG (WKN A0BLUG) kann sich im Streit mit peruanischen Gemeinden um seine Kupfermine Las Bambas liegt nicht... 150 views Mon, 06 Dec 2021, 11:25:03
Kupferproduktion in Chile im Oktober rüc...
Kupferproduktion in Chile im Oktober rüc... Einem Bericht der staatlichen Kupferkommission Cochilco zufolge, betrug die Produktion des roten Metalls in Chile im Oktober ... 212 views Fri, 03 Dec 2021, 10:34:00
TD Securities erwartet starken Goldpreis...
TD Securities erwartet starken Goldpreis... Der Ausblick auf die Entwicklung des Goldpreises im kommenden Jahr ist nach Ansicht der Analysten von TD Securities vielversp... 367 views Fri, 03 Dec 2021, 07:55:36
Gold: Barclays Bank sieht 20% Aufwärtspo...
Gold: Barclays Bank sieht 20% Aufwärtspo... Die Analysten der Barclays Bank glauben, dass der Goldpreis in den kommenden 12 Monaten um bis 20% steigen könnte. Allerdings... 207 views Thu, 02 Dec 2021, 10:56:00
UBS führt Goldhandel via App ein
UBS führt Goldhandel via App ein Die Großbank UBS bietet ihren Schweizer Kunden nun die Möglichkeit, über die mobile Bank-App physisches Gold zu handeln. Dami... 202 views Thu, 02 Dec 2021, 08:53:49