Banner Green
Banner Mining
Banner Pharma
Banner Tech

Benutzerbewertung: 0 / 5

0 von 5 - 0 Bewertungen
Vielen Dank für die Bewertung dieses Beitrags.

EcoGraf Limited (ASX: EGR; FRA: A2PW0M) ist zusammen mit anderen prominenten Unternehmen wie Albemarle Lithium, Australian Vanadium Limited, BHP Nickel West, IGO, Lynas Corporation, Northern Minerals, Pilbara Minerals und Tianqi Lithium Australia in den Beraterkreis der so genannten Future Battery Industry Ministerial Taskforce von Westaustralien (WA) berufen worden!

Den Vorsitz führt Bill Johnston, WA-Minister für Bergbau und Erdöl, Energie und Arbeit. Die Taskforce aus wichtigen Vertretern der Batterieindustrie soll die strategische Ausrichtung von West-Australien bei batteriekritischen Mineralien vorantreiben.

Die Einladung an die ministerielle Taskforce erfolgt in Anerkennung des Beitrags des Unternehmens zur globalen Batterieversorgungskette. EcoGraf freue sich darauf, die WA Future Battery Industry Ministerial Taskforce zu unterstützen, so MD Andrew Spinks.

Die Gründung der Taskforce ist Teil der Modern Manufacturing Strategy der west-australischen Bundesregierung. Für diese Initiative sind 1,5 Milliarden AUD an staatlichen Mitteln vorgesehen. Das folgende Video https://youtu.be/1fiWmYrd3WM verdeutlicht EcoGrafs Pläne zur Gründung eines vertikal integrierten Unternehmens zur Herstellung von hochreinem Graphit für den Lithium-Ionen-Batteriemarkt in Westaustralien.

Die vorgeschlagene Anlage mit einer Kapazität von 20.000 Tonnen pro Jahr soll Batterieanodenprodukte für den Export nach Asien, Europa und Nordamerika herstellen, wobei eine überlegene, umweltverträgliche Reinigungstechnologie zum Einsatz kommt, um den Kunden nachhaltig produzierten, hochleistungsfähigen Batterieanodengraphit zu liefern.

Fortschritte beim Recycling von schwarzer Batteriemasse

Unterdessen meldet Ecograf weitere positive Ergebnisse bei recyceltem Material aus Lithium-Ionen-Batterien. Bei Tests mit potenziellen europäischen Kunden wurde bis zu 99,8 % hochreines Kohlenstoff-Anodenmaterial aus schwarzer Batteriemasse zurückgewonnen.

Ecograf sieht die Möglichkeit, das eigene hochreine sphärische Batteriegraphit aus der geplanten Produktionsstätte in Westaustralien zu mischen, um dem Lithium-Ionen-Batteriemarkt ein einzigartiges recyceltes Anodenmaterial anzubieten.

Reduzierung des CO2-Fussabdrucks

Die Herstellung von Lithium-Ionen-Batterien stellt den größten Markt für die Wiederverwendung des Kohlenstoff-Anodenmaterials dar, und hat einen bedeutsamen Wert.

Neben Lithium-Ionen-Batterien arbeitet das Unternehmen auch mit potenziellen Kunden zusammen, um breitere industrielle Märkte für natürlichen und synthetischen Graphit für Alkali- und Zink-Kohlenstoffbatterien, Phosphat-Ionen- und Aluminium-Ionen-Batterien, Reibwerkstoffe, leitfähige Beschichtungen, feuerfeste Materialien und Kohlenstoff-Additive zu erschließen.

Neben dem potenziellen Kostenvorteil spielt das Recycling von Kohlenstoff-Anodenmaterial eine wichtige Rolle bei der Reduzierung der Kohlenstoffemissionen. Die Lithium-Ionen-Batterie macht über 40% des gesamten CO2-Ausstoßes der Elektrofahrzeugproduktion aus.

Regierungen und Industrie arbeiten aktiv daran, effektive Recyclingverfahren zur Verbesserung der Abfallverwertung zu etablieren. Bloomberg™ prognostiziert, dass der Batterierecyclingmarkt in den kommenden zehn Jahren 18 Milliarden US-Dollar erreichen wird.

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen GOLDINVEST-Newsletter: https://goldinvest.de/gi-newsletter
Folgen Sie uns auf Twitter: https://twitter.com/GOLDINVEST_de

Risikohinweis: Die GOLDINVEST Consulting GmbH bietet Redakteuren, Agenturen und Unternehmen die Möglichkeit, Kommentare, Analysen und Nachrichten auf http://www.goldinvest.de zu veröffentlichen. Diese Inhalte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzten sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung und stellen weder ein Verkaufsangebot für die behandelte(n) Aktie(n) noch eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar. Es handelt sich hier ausdrücklich nicht um eine Finanzanalyse, sondern um werbliche / journalistische Texte. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Es kommt keine vertragliche Beziehung zwischen der der GOLDINVEST Consulting GmbH und ihren Lesern oder den Nutzern ihrer Angebote zustande, da unsere Informationen sich nur auf das Unternehmen beziehen, nicht aber auf die Anlageentscheidung des Lesers.

Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die von der GOLDINVEST Consulting GmbH und ihre Autoren veröffentlichten Informationen beruhen auf sorgfältiger Recherche, dennoch wird jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich ausgeschlossen. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.

Gemäß §34b WpHG und § 48f Abs. 5 BörseG (Österreich) möchten wir darauf hinweisen, dass die GOLDINVEST Consulting GmbH und/oder Partner, Auftraggeber oder Mitarbeiter der GOLDINVEST Consulting GmbH Aktien der EcoGraf Limited halten und somit ein Interessenskonflikt besteht. Die GOLDINVEST Consulting GmbH behält sich zudem vor, jederzeit Aktien des Unternehmens zu kaufen oder verkaufen. Darüber hinaus besteht zwischen EcoGraf Limited und der GOLDINVEST Consulting GmbH ein Vertragsverhältnis, das beinhaltet, dass die GOLDINVEST Consulting GmbH über EcoGraf Limited berichtet. Dies ist ein weiterer, eindeutiger Interessenkonflikt.