Banner Green
Banner Mining
Banner Pharma
Banner Tech
5.00 von 5 - 2 Bewertungen
Vielen Dank für die Bewertung dieses Beitrags.

FYI Resources (ASX:FYI; WKN: A0RDPF) hat bei seinem ersten Umwelt-, Sozial- und Governance-Rating (ESG) ausgezeichnet abgeschnitten. Basierend auf einem strengen Bewertungsprozess hat der unabhängige ESG-Ratingdienstleister Sustainalytics, ein Unternehmen der Morningstar Inc., das anfängliche ESG-Rating von FYI gegenüber 153 direkten Peer- und Konkurrenzunternehmen ermittelt.

Und FYI erreichte ein exzellentes ESG-Gesamtrating von 28,0 (von 100) und den 9. Rang unter 153 Vergleichsunternehmen. FYI belegte in 3 Kategorien den ersten Platz und in weiteren 5 Kategorien einen Platz unter den Top 5.

ESG-Risiko-Ratings messen die Exposition eines Unternehmens gegenüber branchenspezifischen wesentlichen ESG-Risiken und quantifizieren, wie gut ein Unternehmen diese Risiken managt. Der unabhängige ESG-Ratingdienstleister Sustainalytics, ein Unternehmen der Morningstar Inc., bietet eine erstklassige Analyse und Methodik zur Messung der Exposition eines Unternehmens gegenüber branchenspezifischen ESG-Risiken und bewertet folglich, wie gut ein Unternehmen diese Risiken managt. Die Bewertungen sind über Peers und Subindustrien hinweg vergleichbar.

Herr Roland Hill, Geschäftsführer von FYI, kommentierte: „Das Ziel von FYI ist es, unser Geschäft unter einem definierten ESG-Rahmen effizient zu führen und zu wachsen und das Unternehmen und seine ESG-Standards schrittweise zu verbessern. Es ist daher erfreulich, dass wir unser erstes ESG-Rating von einer weltweit anerkannten Agentur erhalten haben. Das Rating selbst ist im Kontext unserer Peer-Group-Ergebnisse herausragend und bietet eine exzellente Grundlage, auf der FYI seine ESG-Ansprüche weiterentwickeln und verbessern kann.“

Das ESG-Rahmenwerk beinhaltet auch die vollständige Rückverfolgbarkeit der gesamten integrierten Lieferkette, die eine zuverlässige Überprüfung der Qualität und ethischen Herkunft unserer HPA ermöglicht.

Fazit: FYI Resources hat lange auf dieses ESG-Rating gewartet. Umso erfreulicher ist das positive Urteil, das jetzt am Ende eines aufwendigen Bewertungsprozesses steht. Das Resultat sendet ein weiteres Signal an Alcoa, den Joint-Venture in spe. Man darf davon ausgehen, dass die positive Bewertung wohlwollend zur Kenntnis genommen wird. Für Alcoa, das sich selbst das Thema ESG auf die Fahne geschrieben hat, dürfte nicht zuletzt der Aspekt der vollständigen Rückverfolgbarkeit der Lieferkette von Bedeutung sein.

Newsletter

 

Risikohinweis: Die GOLDINVEST Consulting GmbH bietet Redakteuren, Agenturen und Unternehmen die Möglichkeit, Kommentare, Analysen und Nachrichten auf http://www.goldinvest.de zu veröffentlichen. Diese Inhalte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzten sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung und stellen weder ein Verkaufsangebot für die behandelte(n) Aktie(n) noch eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar. Es handelt sich hier ausdrücklich nicht um eine Finanzanalyse, sondern ausdrücklich um werbliche / journalistische Texte. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Es kommt keine vertragliche Beziehung zwischen der der GOLDINVEST Consulting GmbH und ihren Lesern oder den Nutzern ihrer Angebote zustande, da unsere Informationen sich nur auf das Unternehmen beziehen, nicht aber auf die Anlageentscheidung des Lesers. Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die von der GOLDINVEST Consulting GmbH und ihre Autoren veröffentlichten Informationen beruhen auf sorgfältiger Recherche, dennoch wird jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich ausgeschlossen. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.

Gemäß §34b WpHG i.V.m. FinAnV (Deutschland) und gemäß Paragraph 48f Absatz 5 BörseG (Österreich) möchten wir darauf hinweisen, dass die GOLDINVEST Consulting GmbH, Partner, Autoren, Auftraggeber oder Mitarbeiter der GOLDINVEST Consulting GmbH Aktien der FYI Resources halten und somit ein Interessenskonflikt besteht. Die GOLDINVEST Consulting GmbH behält sich zudem vor, jederzeit Aktien des Unternehmens kaufen oder verkaufen zu können. Dies kann unter Umständen den jeweiligen Aktienkurs des Unternehmens beeinflussen.

Die GOLDINVEST Consulting GmbH hat aktuell eine entgeltliche Auftragsbeziehung mit dem Unternehmen über welches im Rahmen des Internetangebots der GOLDINVEST Consulting GmbH sowie in den sozialen Medien, auf Partnerseiten oder in Emailaussendungen berichtet wird. Die vorstehenden Hinweise zu vorliegenden Interessenkonflikten gelten für alle Arten und Formen der Veröffentlichung, die die GOLDINVEST Consulting GmbH für Veröffentlichungen zu FYI Resources nutzt. Wir können außerdem nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns empfohlenen Werte im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kann es in diesem Zeitraum zur symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen. Für die Richtigkeit der in der Publikation genannten Kurse kann keine Garantie übernommen werden.