Benutzerbewertung: 5.00 / 5

Fast neun Jahre lang mussten die Silberbullen durch ein tiefes Tal der Tränen gehen. Noch Mitte März fielen die Silbernotierungen im Zuge des „Corona Crashs“ auf einen neuen 9-Jahres-Tiefststand bei 11,61 US-Dollar. Seitdem konnte sich der Silberpreis aber spektakulär erholen.

Benutzerbewertung: 5.00 / 5

25.07.2020  |  Florian Grummes

Solange vortäuschen, bis man es geschafft hat" - nicht ganz so einfach beim Trading und Investieren mit ständigen Verlusten. Trotzdem kommt man nur mit Zuversicht zum Ziel. Wenn man sich unsere letzte Reihe von Einstiegen in den Silbermarkt (alle Signale werden in Echtzeit in unserem kostenlosen Telegrammkanal veröffentlicht) seit Mitte März dieses Jahres ansieht, hat diese Nemesis wieder gut funktioniert.