Wir setzen Cookies zum Betrieb und zur Sicherheit der Seite ein, aber auch Dienste Dritter setzen Cookies zum Webtracking bzw. Marketing.
Hinweise zum Datenschutz, Dienste Dritter und Widerspruch finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

 

Benutzerbewertung: 0 / 5

0 von 5 - 0 Bewertungen
Vielen Dank für die Bewertung dieses Beitrags.

Die Edelmetalle haben zwei starke Monate hinter sich gebracht und konnten die ersten Zielmarken erreichen. Auf den Tagescharts haben sich nun aber klare Verkaufssignale ergeben, so dass zunächst mit tieferen Kursen zu rechnen ist. Dabei könnten der Goldpreis in Richtung 1.300 USD und Silber bis ca. 17,00 USD zurücksetzen. Ganz kurzfristig ist die Lage aber schon wieder überverkauft. Daher sind zwischenzeitliche Erholungen sehr wahrscheinlich. Um aber die Marken von 1.355 USD bzw. 18,20 USD zu überwinden, bedarf es zuvor wohl noch tiefere Kurse.

20170912 Zusammenfassung Grummes Silberedition

Natürlich wird auch das Gap vom Montag wieder geschlossen werden. Insofern gibt es im größeren Bild überhaupt keinen Anlass zur Sorge. Nach Abschluss des angelaufenen Rücksetzers stehen die Chancen daher für eine Fortsetzung der Rally in Richtung 1.375 USD bzw. 18,50 USD sehr gut.

Wer die günstigen Einstiegskurse im Juli verpasst hat, wird also in den kommenden Tagen und Wochen vermutlich nochmals eine akzeptable Einstiegschance präsentiert bekommen. Erst im Bereich von 1.375 USD müsste der Goldpreis dann ein wichtiges Top erreichen und in eine mehrwöchige Korrektur übergehen, die natürlich auch den Silberpreis mit nach unten ziehen wird.

Nach wie vor erwarte ich den Goldpreis im Frühjahr 2018 bei ca. 1.500 USD und den Silberpreis bei ca. 26,00 USD.

Lesen Sie hier die komplette Analyse und laden sich diese als PDF herunter.

Zimtu ADVANTAGE

23845800 10155356897539125 4284461406723124281 o

GOLDINVEST Newsletter

Die Redaktion von GOLDINVEST.de hat in den letzten Jahren ein echtes Näschen für Gewinneraktien bewiesen. Gleich mehrere der von uns beobachteten Unternehmen sind um mehrere Hundert Prozent gestiegen! Natürlich kann nicht jedes Unternehmen so ein Volltreffer sein, doch durch sorgfältige Abwägung der Fakten und das richtige Timing lässt sich die Erfolgswahrscheinlichkeit deutlich steigern. Einige Beispiele für die Top-Performer der Redaktion finden auf unserer Seite "Performance". Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an und verpassen Sie keine unserer Neuvorstellungen mehr!

Ihre E-Mail Adresse wird an das datenschutz-zertifizierte Newsletter-Tool der 1&1 Internet SE zum technischen Versand weitergegeben. Eine Abmeldung vom Newsletter-Versand ist Ihnen jederzeit möglich. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung