Rohstoffexperten /  25. März 2019 /  2467 Aufrufe

Momentan genießen die Anleger die verlängerte Party an den Börsen nach dem deutlichen Ausverkauf Ende letzten Jahres. Dirk Müller, Investment-Experte und als „Mister Dax“ bekannt, ist allerdings nicht in Feierlaune: „Es ist wirklich beeindruckend: Wir haben den Einbruch im Jahr 2018 gesehen und dieser hatte seine guten Gründe – aber dann kam zum Jahreswechsel mit der Erholungsbewegung die 180-Grad-Wende der US-Notenbank, die für ein Kursfeuerwerk gesorgt hat“, erklärt Müller in der aktuellen Ausgabe von pro aurum TV.

Dirk Müller bezweifelt allerdings, dass der Höhenflug der Märkte langfristig tragfähig sein werde. Die Hoffnungen auf ein völliges Zurückrudern bei den Zinsen und auf eine Einigung mit den Chinesen stünden auf wackeligen Fundamenten. „Auf jeden Fall haben wir die Situation, dass die Unternehmensgewinne in den Erwartungen immer weiter nach unten gehen und gleichzeitig die Aktienkurse steigen“, warnt Müller. Dies sei eine ungewöhnliche Konstellation, welche nur zwei Folgen haben könne: Entweder würden die Unternehmensgewinn-Erwartungen demnächst deutlich erhöht oder die Kurse sänken wieder.

Nach Einschätzung von Dirk Müller kann Gold weiterhin von dieser Gemengelage profitieren: „Gold profitiert momentan ohnehin; ich bin der festen Überzeugung, dass Gold in jedes Depot gehört. Es ist die Urwährung, die Mutter aller Währungen und gehört für mich ins Depot“, unterstreicht Dirk Müller im Gespräch mit pro aurum TV. „Ganz offen gestanden interessiert mich der Kurs des Goldes relativ wenig. Wenn man es hat, dann gibt es am besten auch nie wieder her, es sei denn man kommt in große persönliche Nöte. Ansonsten sollte man es zur Seite packen, um wegen dieser Rücklagen ruhig schlafen zu können.“

Kommentar schreiben

Ähnliche Videos

Wir setzen Cookies zum Betrieb und zur Sicherheit der Seite ein, aber auch Dienste Dritter setzen Cookies zum Webtracking bzw. Marketing.
Hinweise zum Datenschutz, Dienste Dritter und Widerspruch finden Sie in unserer Datenschutzerklärung