Banner Green
Banner Mining
Banner Pharma
Banner Tech

WolfgangSeyboldDie axinocapital-Strategie

Wir sind dafür bekannt, dass wir nach wachstumsstarken und erfolgsversprechenden Small Cap Companies recherchieren. Unser globales Netzwerk, mit Schwerpunkt Australien und Kanada, führt uns immer wieder zu erfolgreichen Managern und Persönlichkeiten. Deren Company-Builder-Gen ist für uns entscheidend und Basis unseres Investment Erfolgs.

Folgen Sie axinocapital.de und nutzen Sie dabei unsere 30-jährige Expertise mit zahlreichen Kursvervielfachern in wachstumsstarken Small Cap Unternehmen.

Unsere Performance ist auch Ihre!

Ihr Wolfgang SeyboldAxino Media Logo Neu
CEO axinocapital

Uns interessieren „Unternehmer bei der Arbeit“: CEOs@work. Wir schauen dorthin, wo Neues entsteht, suchen Unternehmen mit einer echten Story; Unternehmer mit Leidenschaft, visionären Ideen und Können. Der Fokus liegt auf börsennotierten Start-ups aus Kanada und Australien, wo dieses Segment viel breiter ist als in Deutschland. Wir versuchen Investitionschancen früh zu erkennen und verfolgen sie langfristig. Die Auswahl der Unternehmen ist subjektiv und verdankt sich meist langjährigen Kontakten in beiden Märkten. Börse dient im ursprünglichen Sinn dazu, Risiken zu teilen, die für den Einzelnen zu groß wären. Die Kraft der Vielen erlaubt es innovativen Unternehmen sich zu finanzieren. Es ist eine Freude, als Investor Zukunftsideen zu unterstützen und dabei Geld zu verdienen.

330x66 CEO Logo
Sven Olsson MA
Olsson Business Acceleration

Stillwater

  • Hoher Rhodiumpreis lässt Bilanz der Platin- und Palladium-Majors glänzen

    Der Anstieg des Rhodiumpreises, es handelt sich um das teuerste Edelmetall der Welt, hat dazu geführt, dass Rhodium nun den größten Anteil am Umsatz der großen Platin- und Palladiumproduzenten ausmacht.

  • Group Ten Metals ab sofort mit zwei Bohrgeräten auf Stillwater West

    Group Ten Metals Inc. (TSX.V: PGE; FRA: 5D32) wird in Kürze mit zwei Bohrgeräten auf seinem Flaggschiffprojekt Stillwater West (Platingruppenelemente, Nickel, Kupfer, Kobalt und Gold ("PGE-Ni-Cu-Co + Au") in Montana, USA, aktiv sein. Wie das Unternehmen mitteilt, ist ein zweites Gerät soeben eingetroffen. Unterdessen läuft die auf 10.000-Meter angelegte Bohrkampagne planmäßig. Die Bohrungen sind aktuell im Zielgebiet Chrome Mountain im Gange, das zweite Bohrgerät wird noch diese Woche im Zielgebiet Camp eingesetzt.

  • Group Ten Metals Plans Largest Exploration Program to Date at Stillwater West

    Group Ten Metals Inc. (TSX.V: PGE; FSE: 5D32) is launching the largest drilling and exploration program in its history at the PGE-Ni-Cu-Co+Au polymetallic Stillwater West project in Montana this season. To expedite and expand that program, the company today announced a CAD 4 million financing to be placed through Canaccord and Research Capital. The price per share unit is CAD 0.40. Subscribers will also receive a 2-year warrant with an exercise price of CAD 0.55. This is the brokered deal the company has done and it should add significant, quality institutional money to the Group Ten shareholder base.

  • Group Ten Metals plant bisher größtes Explorationsprogramm auf Stillwater West

    Group Ten Metals Inc. (TSX.V: PGE; FSE: 5D32) startet in dieser Saison das größte Bohr- und Explorationsprogramm seiner Geschichte auf dem polymetallischen PGE-Cu-Ni-Au Projekt Stillwater West in Montana. Im gleichen Zug kündigt das Unternehmen eine Kapitalerhöhung über 4 Mio. CAD an, die durch Canaccord und Research Capital platziert werden soll. Der Preis pro Aktieneinheit liegt bei 0,40 CAD. Zeichner erhalten zusätzlich einen 2-Jahreswarrant mit 0,55 CAD Ausübungspreis.

  • Group Ten Metals sees rhodium as an important component of the upcoming inaugural resource estimate

    Largely unnoticed by the general public, rhodium has been beating gold's performance for a long time and by a wide margin: in the past five years, rhodium, considered the "most precious of the platinum metals," has increased in price by a staggering 4,000 percent. The economic effect for platinum producers is now immense, although rhodium is still a pure by-product in terms of volume, often mined at grades of less than 0.1 g/t. Among the market-leading platinum producers in South Africa, it is estimated that rhodium already accounts for 40 percent of sales, with just 8 percent of output. That was the reason for Group Ten Metals Inc. (TSX.V: PGE; FRA: 5D32) to thoroughly investigate the rhodium grades at its PGE Ni-Cu-Co + Au Stillwater West project in Montana, USA. In total, Group Ten plans to re-assay 4,000 drill cores from various parts of the deposit. Today, the company presented a first interim report of its analyses.

  • Group Ten Metals: Rhodium als wichtige Komponente der künftigen Ressource

    Von der breiten Öffentlichkeit weitgehend unbemerkt schlägt Rhodium die Performance von Gold seit langem und mit weitem Abstand: In den vergangenen fünf Jahren hat sich Rhodium, das als das „edelste der Platinmetalle“ gilt, um sagenhafte 4.000 Prozent verteuert. Der wirtschaftliche Effekt für Platinförderer ist inzwischen immens, obwohl Rhodium mengenmäßig nach wie vor ein reines Nebenprodukt ist, das häufig bei Gehalten von unter 0,1 g/t abgebaut wird. Bei den marktführenden Platinproduzenten in Südafrika macht Rhodium Schätzungen zufolge bereits 40 Prozent des Umsatzes aus, bei gerade einmal 8 Prozent des Ausstoßes.

  • X-ray vision: Group Ten Metals shows world-class potential for battery metals

    Pictures are worth a thousand words, they say. Group Ten Metals Inc. (TSX.V: PGE; FRA: 5D32) just released, for the first time, an image from its Stillwater-West polymetallic project in Montana that provides a kind of X-ray view of the massive dimensions of the suspected PGE-Ni-Cu-Co + Au mineralization that lies just beneath the surface.

  • Group Ten Metals zeigt Weltklassepotenzial für Batteriemetalle auf

    Bilder sagen mehr als 1 000 Worte, heißt es. Group Ten Metals Inc. (TSX.V: PGE; FRA: 5D32) hat jetzt erstmals ein Bild von seinem polymetallischen Stillwater-West Projekt in Montana veröffentlicht, das eine Art Röntgenblick auf die gewaltigen Dimensionen der vermuteten PGE-Ni-Cu-Co + Au Mineralisierung erlaubt, die unterhalb der Oberfläche schlummert.

  • Group Ten beruft Fortescue-Mitbegründer Gordon Toll ins Board

    Große Leute geben sich ungern mit Kleinigkeiten ab. Deshalb lässt das Kaliber einer Person indirekt auch Rückschlüsse über das Kaliber eines Projekts zu. Diesen Zusammenhang kann man aktuell bei Group Ten Metals (TSX.V: PGE; FRA: 5D32) gut beobachten, denn das Unternehmen hat soeben überraschend die Ernennung des Australiers Gordon Toll zum unabhängigen Director bekannt gegeben. Toll ist auch gemessen am globalen Maßstab der Bergbauindustrie ein Schwergewicht. Er war unter anderem Mitbegründer der Fortescue Metals Group (ASX: FMG), heute viertgrößter Eisenerzproduzent der Welt mit einem Börsenwert von aktuell 62 Mrd. AUD. Wenn das keine bemerkenswerte Personalie ist!

  • Nach Rekordzahlen: Sibanye-Stillwater extrem positiv für 2020

    Sibanye-Stillwater (WKN A2PWVQ) profitierte im vergangenen Geschäftshalbjahr stark von den starken Edelmetallpreisen aber auch von einem schwächeren Rand. Trotz der Unterbrechungen durch die Corona-Pandemie konnte der südafrikanische Konzern die Produktion in allen Geschäftsbereichen gegenüber dem Vorjahr steigern.

  • Group Ten Metals kündigt die Aufstockung der Finanzierung auf 4,5 Millionen CAD an

    Immer wieder freitags. Wie schon jüngst überrascht, Group Ten (TSX.V: PGE; FRA 5D32) auch diesmal wieder am Freitagnachmittag deutscher mit Nachrichten. Das Unternehmen hat die Erhöhung der aktuellen Finanzierungsrunde bekannt gegeben.

  • Quick&Dirty: Group Ten Metals nimmt 3 Mio. CAD frisches Kapital auf

    Manche Investoren hat es offenbar kalt erwischt, dass Group Ten (TSX.V: PGE; FRA 5D32) am Freitagnachmittag kurzerhand eine Kapitalerhöhung über bis zu 3 Mio. CAD angekündigt hat. Die Finanzierung soll zum Preis von 0,20 $ pro Einheit erfolgen. Jede Einheit besteht aus einer Stammaktie des Unternehmens und einem Kaufwarrant.

  • Group Ten identifiziert hochgradige Goldzonen auf Stillwater West

    Überraschend legt Group Ten Metals (TSX-V PGE / FSE 5D32) kurz vor dem langen Wochenende in Deutschland noch einmal Bohr- und Beprobungsergebnisse von seinem riesigen, polymetallischen Stillwater West in Montana vor. Wie sich zeigt, findet sich auf der Liegenschaft, die direkt an die Platin- und Palladiumminen mit den höchsten Gehalten weltweit –den Stillwater-Komplex von Sibanye – grenzt, neben den Platin- und Palladium, sowie Nickel, Kupfer und Kobalt auch hochgradiges Gold!

  • Group Ten bestätigt erhebliches Goldpotenzial auf Stillwater-West

    Das Potenzial des Stillwater West Projekts von Group Ten Metals Inc. (TSX.V: PGE; FRA:5D32) in den USA wächst mit jedem Update, das das Management vorlegt. Die jüngste (wieder sehr technische) Meldung deutet insbesondere auf ein erhebliches Goldpotenzial auf Stillwater West hin. 1.316 Bodenproben auf den rund 8 Quadratkilometer großen Teilprojekten Wild West und Boulder am westlichen Ende der Stillwater Konzession liefern Hinweise auf gleich vier neue, kilometergroße Palladium-, Platin-, Gold- Nickel- und Kupfer-Bodenanomalien. Wohlgemerkt Boulder und Wild West machen nur rund ein Viertel der Gesamtkonzession aus. Erneut hat sich gezeigt, dass geochemische Bodenproben auf Stillwater hervorragend funktionieren, da die Mineralisierung quasi an der Oberfläche beginnt.

  • Künstliche Intelligenz bringt Exploration bei Group Ten auf den Punkt

    Group Ten Metals Inc. (TSX.V: PGE; FRA: 5D32) meldet erste Erfolge beim Einsatz künstlicher Intelligenz auf seinem PGE-Ni-Cu Projekt Stillwater West in Montana, USA. Group Ten arbeitet mit dem Softwareunternehmen GoldSpot Discoveries Inc. zusammen, das als Berater an Bord ist, aber auch Aktien an Group Ten hält.

  • Group Ten Metals: Das Interesse der Majors ist groß

    Michael Rowley, CEO der kanadischen Group Ten Metals (TSX-V PGE / WKN A2AN4B) stand uns auf der PDAC 2020 in Toronto Rede und Antwort zu den neuesten Entwicklungen im Unternehmen.

  • Group Ten: Fast 400 Meter fortlaufende Palladium- und Platinvererzung!

    Erst vor Kurzem hatte Group Ten Metals (TSX-V PGE / WKN A2AN4B) bereits spektakuläre Ergebnisse vom Zielgebiet Iron Mountain vorgelegt, das Teil des gigantischen, polymetallischen Stillwater West-Projekts ist. (Wir berichteten) Jetzt legt man noch einen drauf und meldet aus dem Zielgebiet Camp unter anderem einen Abschnitt von 399 Metern mit durchgehender Palladium-, Platin-, Gold-, Nickel-, Kupfer- und Kobaltvererzung!

  • Webinar: Group Ten-CEO erläutert spektakuläre Bohrergebnisse

    Gerade noch rechtzeitig vor Weihnachten hat Group Ten Metals (TSX.V: PGE; FRA: 5D32) mit ersten, spektakulären Ergebnissen von der diesjährigen Bohrkampagne auf dem Platin-Palladium-Nickel-Projekt Stillwater West in Montana, USA aufgewartet!

  • Group Ten Metals: Erste Ressource auf Stillwater West 2020 erwartet

    Nach Abschluss der diesjährigen Explorationskampagne einschließlich der Auswertung historischer Bohrkerne kündigt sich bei Group Ten Metals (TSX.V: PGE; US-OTC: PGEZF; FSE: 5D32) eine nachrichtenreiche Zeit an. Offenbar glaubt Group Ten bald über ausreichend Daten zu verfügen, um diese im kommenden Jahr in ein Blockmodell für eine erste Ressourcenschätzung einfließen lassen zu können.

  • Group Ten Metals: Erste Bohrungen abgeschlossen

    Den größten Teil des vergangenen Jahres hat die kanadische Group Ten Metals (TSX-V PGE / FRA 5D32) damit verbracht, die gewaltigen Datenmengen zu ihrem polymetallischen (Nickel, Kupfer, Gold, Platin, Palladium) Stillwater West-Projekt zu analysieren und zu interpretieren. Nach einer überzeichneten Finanzierungsrunde stehen nun die Mittel für eigene Bohrungen zur Verfügung. Und damit ist Group Ten sind bereits weit fortgeschritten!