Banner Green
Banner Mining
Banner Pharma
Banner Tech

WolfgangSeyboldDie axinocapital-Strategie

Wir sind dafür bekannt, dass wir nach wachstumsstarken und erfolgsversprechenden Small Cap Companies recherchieren. Unser globales Netzwerk, mit Schwerpunkt Australien und Kanada, führt uns immer wieder zu erfolgreichen Managern und Persönlichkeiten. Deren Company-Builder-Gen ist für uns entscheidend und Basis unseres Investment Erfolgs.

Folgen Sie axinocapital.de und nutzen Sie dabei unsere 30-jährige Expertise mit zahlreichen Kursvervielfachern in wachstumsstarken Small Cap Unternehmen.

Unsere Performance ist auch Ihre!

Ihr Wolfgang SeyboldAxino Media Logo Neu
CEO axinocapital

Uns interessieren „Unternehmer bei der Arbeit“: CEOs@work. Wir schauen dorthin, wo Neues entsteht, suchen Unternehmen mit einer echten Story; Unternehmer mit Leidenschaft, visionären Ideen und Können. Der Fokus liegt auf börsennotierten Start-ups aus Kanada und Australien, wo dieses Segment viel breiter ist als in Deutschland. Wir versuchen Investitionschancen früh zu erkennen und verfolgen sie langfristig. Die Auswahl der Unternehmen ist subjektiv und verdankt sich meist langjährigen Kontakten in beiden Märkten. Börse dient im ursprünglichen Sinn dazu, Risiken zu teilen, die für den Einzelnen zu groß wären. Die Kraft der Vielen erlaubt es innovativen Unternehmen sich zu finanzieren. Es ist eine Freude, als Investor Zukunftsideen zu unterstützen und dabei Geld zu verdienen.

330x66 CEO Logo
Sven Olsson MA
Olsson Business Acceleration

PIlbara

  • Kalamazoo Resources: Neue Erkenntnisse aus Victoria

    Der australische Goldexplorer Kalamazoo Resources (WKN A2PTCL / ASX KZR) arbeitet intensiv auf demSouth Muckelford-Projekt im Zentrum des australischen Bundesstaates Victoria. Das Areal liegt zwischen Ballarat und Bendigo.

  • Gold: De Grey meldet gigantische Hemi-Ressource von 6,8 Mio. Unzen!

    Mit dem heute vorgelegten Ressourcen-Update hat De Grey Mining (WKN 633879 / ASX DEG) seine Goldentdeckung Hemi direkt auf Weltklasseniveau gehoben. 6,8 Mio. Unzen Gold hat man in dem Gebiet im westaustralischen Pilbara jetzt nachgewiesen! Im Durchschnitt hat De Grey damit in den letzten 15 Monaten rund 450.000 Unzen Gold pro Monat erbohrt!

  • Kalamazoo Resources: Neue Bohrungen sollen Ashburton-Ressource ausweiten

    Goldexplorer Kalamazoo Resources (WKN A2PTCL / ASX KZR) hat seine Aktivitäten in Australien deutlich hochgefahren. Nachdem man erst vor Kurzem den Beginn eines Bohrprogramms auf dem South Muckelford-Projekt im Bundesstaat Victoria meldete, drehen sich nun auch abermals die Bohrer auf dem Ashburton-Projekt in Western Australia. Hier hatte das Unternehmen schon vor einiger Zeit vielversprechende Ergebnisse erzielt.

  • De Grey Mining: Sichtbares Gold und extrem hohe Gehalte!

    Das Goldsystem Aquila/Crow innerhalb von De Grey Minings (WKN 633879 / ASX DEG) Goldentdeckung Hemi hat mit ca. 1.000 Metern Ostwest- und 600 Metern Nordsüdausbreitung sowie einer Tiefe von mindestens 500 Metern bereits gewaltige Ausmaße. Neue Bohrungen dehnen dieses wahre Goldmonster nun noch einmal aus, während Bestimmungsbohrungen erneut sehr hochgradige Vererzungsabschnitte liefern! Die De Grey-Aktie legt daraufhin Down Under zweistellig zu.

  • De Grey Mining: Die nächste Goldentdeckung im Pilbara!

    Goldexplorer De Grey Mining (WKN 633879 / ASX DEG), berühmt geworden durch seine riesige Goldentdeckung Hemi im westaustralischen Pilbara, hat einen neuen Goldfund auf dem Gillies-Ziel im Gebiet seines Farno McMahon-Joint Ventures gemacht!

  • Monterey verkauft Pilbara-Assets, konzentriert sich auf die Philippinen

    Monterey Minerals (CSE: MREY; FRA: 2DK) hat vier seiner Explorationslizenzen im begehrten Pilbara-Distrikt in Australien an die börsennotierte australische Gesellschaft New Age Exploration Ltd. (ASX: NAE) verkauft. Die Transaktion war ausschließlich aktienbasiert.

  • De Grey Mining: Positive Bohrergebnisse steigern Ressourcenpotenzial

    Der australische Goldexplorer De Grey Mining (WKN 633879 / ASX DEG) sitzt bereits auf einer Ressource von rund 1,7 Mio. Unzen des gelben Metalls. Erklärtes Ziel ist es, diese Goldvorkommen schnell auf zunächst 2 Mio. Unzen auszuweiten und im nächsten Schritt dann auf 3 Mio. Unzen zu erweitern. Das Potenzial ist auf jeden Fall vorhanden, denn bislang hat De Grey nur einen geringen Teil der Pilbara-Liegenschaft mit Bohrungen erkundet.

  • De Grey Mining: Großes Finanzierungs-Paket!

    Top-Nachrichten von De Grey Mining (WKN 633879 / ASX: DEG): Das australische Rohstoff-Unternehmen hat ein Finanzierungs-Paket im Volumen von bis zu 22 Millionen Dollar geschnürt. Davon will DGO Gold Limited bis zu 5 Millionen Dollar übernehmen. Mit dem Emissionserlös wird De Grey Mining zum einen den Kauf von 100 Prozent der Anteile an dem Goldprojekt Indee und zum anderen weitere Explorationsaktivitäten finanzieren. Den Kauf von Indee will man nun bis zum 24. August perfekt machen.

  • De Grey Mining: Deutlicher Zuwachs der Pilbara-Goldressource!

    Bei De Grey Mining (WKN 633879 / ASX: DEG) sind es die Tage großer Nachrichten. Aktuell ist die Aktie vom Handel ausgesetzt, dies steht in Zusammenhang mit wichtigen anstehenden Neuigkeiten. Dabei dürfte es um den Abschluss der Finanzierung gehen (Siehe: https://www.proactiveinvestors.com.au/companies/news/223965/de-grey-mining-in-trading-halt-ahead-of-finalising-a-capital-raising-223965.html).

  • De Grey Mining: Großes Explorationspotenzial

    In der vergangenen Woche hat De Grey Mining (WKN 633879 / ASX: DEG) über die jüngsten Erfolge auf der Goldlagerstätte Withnell berichtet. Diese gehört zum Goldprojekt Pilbara in Western Australia. Bei 19 neuen Bohrungen zeigte sich, dass es unter Withnell weitere hochgradige Erzgänge geben dürfte.

  • De Grey Mining: Die Tests gehen weiter

    Vor wenigen Tagen meldete De Grey Mining (WKN 633879 / ASX: DEG) einen sehr guten Deal mit Novo Resources. Dabei ging es um eine Kooperation, die De Grey Mining Millionen einbringen dürfte. Doch auch auf dem eigenen Areal in Westaustralien gibt es gute Fortschritte.

  • De Grey: Neue Ziele steigern Potenzial des Pilbara-Projekts weiter

    Während man sich bei dem australischen Goldexplorer De Grey Mining (WKN 633879 / ASX DEG) derzeit mit Bohrungen auf das sehr vielversprechende Toweranna-Ziel konzentriert, hat man doch das Große und Ganze nicht aus den Augen verloren. Eine systematische Prüfung der umfassenden Explorationsdatenbanken des Unternehmens in Bezug auf das gesamte Goldprojekt Pilbara förderte spannende Erkenntnisse zutage!

  • De Grey Mining: Erfolgreicher Abschluss vielversprechender Bohrungen

    Das jüngste, jetzt abgeschlossene Bohrprogramm der australischen De Grey Mining (WKN 633879 / ASX: DEG) entpuppt sich als voller Erfolg. Abermals kann das Unternehmen vom Zielgebiet Toweranna, nur einer von zahlreichen Lagerstätten auf dem Goldprojekt Pilbara, sehr gute Bohrergebnisse vorlegen.

  • De Grey: Erste Großproben weisen grobkörniges Gold im Konglomerat nach

    Die ersten Großproben aus dem Konglomeratgoldziel Loudens Patch, auf dem der australische Goldexplorer De Grey Mining (WKN 633879 / ASX DEG) vor bereits einiger Zeit eine große Zahl von Goldnuggets gewinnen konnte, sind erfolgreiche verlaufen, meldet das Unternehmen. Erste, vor Ort vorgenommene Untersuchungen erbrachten als sehr ermutigend betrachtete Ergebnisse, da drei aufeinanderfolgenden Konglomeratproben einen beachtlichen Gehalt von grobkörnigem Gold aufwiesen. Zwei Proben zeigten dabei Goldnuggets und eine beachtliche Menge an grobkörnigem Gold im Waschpfannenkonzentrat!

  • Goldexplorer De Grey legt bisher beste Bohrung des Pilbara-Projekts vor

    Erneut gibt es hoch interessante Neuigkeiten von der australischen De Grey Mining (WKN 633879 / ASX DEG). Anfang Oktober hatte die Company eine deutliche Erhöhung der Goldressourcen auf ihren Pilbara-Projekten gemeldet – wir berichteten. Heute gibt es News von den jüngsten Explorationsaktivitäten der Gesellschaft auf den beiden Pilbara-Goldlagerstätten Toweranna und Mallina.

  • De Grey Mining geht mit großen Schritten voran

    Der australische Goldexplorer De Grey Mining (WKN 633879 / ASX DEG) wartet zu Wochenbeginn gleich mit zwei interessanten Neuigkeiten auf. Zum einen meldete man die Entdeckung von zwei hochgradigen Golderzgängen unterhalb der Tagebaugrube Withnell, Teil des Goldprojekts Pilbara. Zum anderen gab man den Beginn der Entnahme von Großproben bekannt, mit denen man die auf dem Projekt befindlichen Konglomeratgoldvorkommen bestätigen will.

  • De Grey Mining: Im Revier von Novo Resources

    Da scheint De Grey Mining (WKN 633879 / ASX DEG) die gleiche Idee zu gehabt zu haben wie die kanadische Novo Resources (WKN A1JG38), die vergangenes Jahr den Hype um die Konglomerat-Goldvorkommen im australischen Pilbara auslöste, als der australische Goldexplorer sich die Option auf die Goldliegenschaft E47/2502 von Farno McMahon sicherte. Nur war De Grey ein ganzes Stück früher dran als die Kanadier.

  • De Grey Mining: Bohrerfolge an allen Fronten!

    Die meisten Anlegern dürften von De Grey Mining (ASX DEG / WKN 633879) auf Grund des neuen Goldrausches im australischen Pilbara gehört haben, der von Novo Resources und deren Konglomeratgold-Entdeckung ausgelöst wurde. Doch De Greys Goldprojekt Pilbara hat noch wesentlich mehr zu bieten. Das zeigten aktuelle Bohrergebnisse von der Goldlagerstätte Toweranna abermals mehr als deutlich auf.

  • De Grey Mining: Erneuter Volltreffer auf Goldprojekt Pilbara!

    Erst vor Kurzem hatte der australische Goldexplorer De Grey Mining (WKN 633879 / ASX DEG) mit hervorragenden Bohrergebnisse vom Mt Berghaus-Zielgebiet gemeldet, das Teil des Goldprojekts Pilbara in der gleichnamigen Region Australiens ist. Nun legt das Unternehmen mit abermals exzellenten Goldgehalten vom Zielgebiet Mallina nach. Das begrüßen die Anleger Down Under mit einem Kursplus von über 8%, sodass die Aktie bei 0,195 AUD schließt. GOLDINVEST.de hatte das Unternehmen das erste Mal im August 2017 vorgestellt, als der Kurs bei gerade einmal 0,04 AUD lag!

  • Goldrausch im Pilbara: Novo Resources hält Probeabbau für notwendig

    Dr. Quinton Hennigh, ein ehemaliger Newmont-Geologe, an dessen kanadischer Goldgesellschaft Novo Resources (WKN A1JG38 / TSX-V NVO) sich direkt ablesen lässt, wie es um den neuen Goldrausch in der australischen Pilbara-Region steht, erklärte bei einem Australienbesuch in der vergangenen Woche, dass es möglicherweise eines Probeabbaus bedürfe, um zu bestimmen, ob auf den Liegenschaften des Unternehmens wirtschaftliche Goldvorkommen zu finden sind. Das berichtet The West Australian.