Banner Green
Banner Mining
Banner Pharma
Banner Tech

WolfgangSeyboldDie axinocapital-Strategie

Wir sind dafür bekannt, dass wir nach wachstumsstarken und erfolgsversprechenden Small Cap Companies recherchieren. Unser globales Netzwerk, mit Schwerpunkt Australien und Kanada, führt uns immer wieder zu erfolgreichen Managern und Persönlichkeiten. Deren Company-Builder-Gen ist für uns entscheidend und Basis unseres Investment Erfolgs.

Folgen Sie axinocapital.de und nutzen Sie dabei unsere 30-jährige Expertise mit zahlreichen Kursvervielfachern in wachstumsstarken Small Cap Unternehmen.

Unsere Performance ist auch Ihre!

Ihr Wolfgang SeyboldAxino Media Logo Neu
CEO axinocapital

Uns interessieren „Unternehmer bei der Arbeit“: CEOs@work. Wir schauen dorthin, wo Neues entsteht, suchen Unternehmen mit einer echten Story; Unternehmer mit Leidenschaft, visionären Ideen und Können. Der Fokus liegt auf börsennotierten Start-ups aus Kanada und Australien, wo dieses Segment viel breiter ist als in Deutschland. Wir versuchen Investitionschancen früh zu erkennen und verfolgen sie langfristig. Die Auswahl der Unternehmen ist subjektiv und verdankt sich meist langjährigen Kontakten in beiden Märkten. Börse dient im ursprünglichen Sinn dazu, Risiken zu teilen, die für den Einzelnen zu groß wären. Die Kraft der Vielen erlaubt es innovativen Unternehmen sich zu finanzieren. Es ist eine Freude, als Investor Zukunftsideen zu unterstützen und dabei Geld zu verdienen.

330x66 CEO Logo
Sven Olsson MA
Olsson Business Acceleration

Nornickel

  • Conico Ltd.: Chronik einer angekündigten Entdeckung

    Es ist unwahrscheinlich, dass Günther Jauch in „Wer wird Millionär“ seinen Kandidaten je die Frage stellen würde: „Was ist ein Chonolith?“ Der geologische Fachbegriff wäre wohl selbst für die Jauch-Quiz-Redaktion zu abseitig. Wer weiß schon sowas? Und wozu sollte das nützen? Der Erfolg von Conico Ltd. (ASX: CNJ; FRA: BDD) könnte dieses „unnütze Wissen“ in einem anderen Licht erscheinen lassen – zumindest bei Investoren. Wir haben das besondere geologische Phänomen erstmals am 27. Dezember 2020 vorgestellt, als wir Conico auf GOLDINVEST.de das erste Mal in den Fokus rückten. Die Aktie stand seinerzeit bei 0,031 AUD. Damals schrieben wir in unserer Jahresvorschau:

  • Conico Ltd. trifft: Kursexplosion, Aktie gewinnt 70 Prozent bei 158 Mio. gehandelten Stücken

    Die australische Börse hat mit Standing Ovations auf die heutige Veröffentlichung des allerersten Bohrlochs von Conico Ltd. (ASX: CNJ; FRA: BDD) auf seinem Ryberg-Projekt an der Ostküste von Grönland reagiert: Die Aktie schloss mit rund 70 Prozent Kursplus bei 158 Mio. gehandelten Stücken!

  • Conico hits: stock gains 70 percent on 158 million shares traded

    The Australian stock market has reacted with a standing ovation to today's release of the very first drill hole drilled by Conico Ltd. (ASX: CNJ; FRA: BDD) on its Ryberg project on the east coast of Greenland: The stock closed up about 70 percent on 158 million shares traded! The MIDD001 hole on the (Cu-Ni-Co-Pd-Au) Miki prospect is the first drill hole ever drilled on the 4,500 square kilometer Ryberg project.

  • Conico Ltd.: Drei Projekte für einen heißen Sommer auf Grönland

    Am Montag dieser Woche hat Conico Ltd. (ASX: CNJ; FRA: BDD) seinen Halbjahresbericht vorgelegt. Die Bilanz bietet nochmals eine hervorragende Übersicht über die Projekte in Grönland. Im Folgenden geben wir die wichtigsten Inhalte wider:

     

  • Conico Ltd.: Grönland könnte für EU zu strategischer Rohstoffbank werden

    Wir wissen nicht, welcher Dämon den früheren US-Präsidenten Donald Trump geritten hat, als er im vergangenen Jahr per Tweet verkündete, er wolle Grönland von Dänemark abkaufen. Trump sprach damals von einem „großen Immobiliengeschäft“ (essentially a large real estate deal).. Die dänische Ministerpräsidentin Mette Frederiksen nannte die Idee sogleich „absurd“. Grönland stünde erstens nicht zum Verkauf und sei zweitens „nicht dänisch, sondern grönländisch“. Aber ist Trumps Idee wirklich so verrückt, wie sie auf den ersten Blick scheint?