Banner Green
Banner Mining
Banner Pharma
Banner Tech

WolfgangSeyboldDie axinocapital-Strategie

Wir sind dafür bekannt, dass wir nach wachstumsstarken und erfolgsversprechenden Small Cap Companies recherchieren. Unser globales Netzwerk, mit Schwerpunkt Australien und Kanada, führt uns immer wieder zu erfolgreichen Managern und Persönlichkeiten. Deren Company-Builder-Gen ist für uns entscheidend und Basis unseres Investment Erfolgs.

Folgen Sie axinocapital.de und nutzen Sie dabei unsere 30-jährige Expertise mit zahlreichen Kursvervielfachern in wachstumsstarken Small Cap Unternehmen.

Unsere Performance ist auch Ihre!

Ihr Wolfgang SeyboldAxino Media Logo Neu
CEO axinocapital

Uns interessieren „Unternehmer bei der Arbeit“: CEOs@work. Wir schauen dorthin, wo Neues entsteht, suchen Unternehmen mit einer echten Story; Unternehmer mit Leidenschaft, visionären Ideen und Können. Der Fokus liegt auf börsennotierten Start-ups aus Kanada und Australien, wo dieses Segment viel breiter ist als in Deutschland. Wir versuchen Investitionschancen früh zu erkennen und verfolgen sie langfristig. Die Auswahl der Unternehmen ist subjektiv und verdankt sich meist langjährigen Kontakten in beiden Märkten. Börse dient im ursprünglichen Sinn dazu, Risiken zu teilen, die für den Einzelnen zu groß wären. Die Kraft der Vielen erlaubt es innovativen Unternehmen sich zu finanzieren. Es ist eine Freude, als Investor Zukunftsideen zu unterstützen und dabei Geld zu verdienen.

330x66 CEO Logo
Sven Olsson MA
Olsson Business Acceleration

Kobalt

  • Canada Silver Cobalt gibt in einem Update Abschnitte mit bis zu 2,22 % Kobalt in Castle East bekannt

    Die exzellenten Kobalt-Analyseergebnisse in Verbindung mit hochgradigem Silber unterstützen Canada Silver Cobalts Zielsetzung, ein bedeutender Silberproduzent mit Kobalt als signifikantes Nebenprodukt zu werden.

    Coquitlam, BC, 23. August 2021 – Canada Silver Cobalt Works Inc. (TSXV: CCW) (OTC: CCWOF) (Frankfurt: 4T9B) (das „Unternehmen“ oder „Canada Silver Cobalt“) gibt bedeutende hochgradige Kobalt-Analyseergebnisse von seiner Entdeckung Castle East bekannt, wo das Unternehmen im Rahmen eines 60.000 m umfassenden Bohrprogramms 42.000 m gebohrt hat. Das Bohrprogramm zielt darauf, die NI 43-101-konforme Ressourcenschätzung des Unternehmens signifikant zu erhöhen.

  • Canada Silver Cobalt beginnt mit der Inbetriebnahme des sekundären Zerkleinerungskreislaufs in seiner Temiskaming Testing Labs-Anlage

    Verbesserungen in der TTL-Einrichtung versetzen das Unternehmen in eine ausgezeichnete Position, um im Rahmen eines beschleunigten Entwicklungsmodell die Produktion von Konzentraten und Silberbarren aufzunehmen

    Coquitlam, BC, 16. August 2021 - Canada Silver Cobalt Works Inc. (TSXV: CCW) (OTC: CCWOF) (Frankfurt: 4T9B) (das „Unternehmen“ oder „Canada Silver Cobalt“) gibt bekannt, dass das Unternehmen mit der Inbetriebnahme des sekundären Zerkleinerungskreislaufs in seiner TTL-Großprobenaufbereitungsanlage (Temiskaming Testing Labs) in Cobalt, Ontario, beginnen wird.

  • Canada Silver Cobalt beginnt mit den Re-2Ox-Untersuchungen unter Einsatz von rubidiumhaltigem Material aus der Goldmine Granada für den Batteriespeichermarkt

    30. Juni 2021 – Coquitlam, BC, Canada Silver Cobalt Works Inc. (TSXV: CCW) (OTC: CCWOF) (Frankfurt: 4T9B) ("Canada Silver Cobalt") und Granada Gold Mines Inc. (“Granada” oder “Granada Gold”) (TSXV: GGM) (OTC: GBBFF) (Frankfurt: B6D) freuen sich, gemeinsam bekannt geben zu können, dass Canada Silver Cobalt bei SGS in Lakefield (Kanada) mit den ersten Untersuchungen des mineralisierten Materials aus der Goldmine Granada in Rouyn-Noranda (Quebec) begonnen hat.

  • Canada Silver schließt Flow-Through-Privatplatzierung in Höhe von 2 Mio. Dollar ab

    29. Juni 2021 – Canada Silver Cobalt Works Inc. (TSXV: CCW) (OTC: CCWOF) (Frankfurt: 4T9B) (das „Unternehmen“ oder „Canada Silver Cobalt“) gibt bekannt, dass das Unternehmen eine nicht vermittelte Privatplatzierung durch die Ausgabe von 1.063.830 Flow-Through-Einheiten (die „FT-Einheiten“) zu einem Preis von 0,47 Dollar pro FT-Einheit abgeschlossen hat, wodurch ein Bruttoerlös von 500.000 Dollar erzielt wurde.  Das Unternehmen wird überdies 4.005.006 Quebec-FT-Einheiten (die „QFT-Einheiten“) zu einem Preis von 0,41 Dollar pro QFT-Einheit begeben und damit einen Bruttoerlös von 1.500.000 Dollar einnehmen. Der Gesamterlös beträgt 2.000.000 Dollar.

  • Glencore reaktiviert eine der größten Kobaltminen der Welt

    Bergbaugigant Glencore Plc (WKN A1JAGV) könnte bis Ende des Jahres die riesige Kupfer- und Kobaltmine Mutanda in der Demokratischen Republik Kongo (DRC) wieder in Betrieb nehmen. Zwei Jahre lang hatte die Mine auf Eis gelegen.

  • Bonanza-Gehalte: Fast 54 Kilo Silber pro Tonne erbohrt!

    Das ist ein wahrhaftiger Paukenschlag! Explorationsgesellschaft Canada Silver Cobalt Works (WKN A2JEX7 / TSXV CCW) meldet erneut Bonanza-Silbergehalte von ihrem Silber- und Kobaltprojekt Castle Silber von fast 54.000 Gramm oder anders gesagt fast 54 Kilogramm Silber pro Tonne!

  • Canada Silver Cobalt stellt ein Update zur Umwelt-Basisstudie bereit

    11. Juni 2021: Coquitlam, British Columbia. Canada Silver Cobalt Works Inc. (TSXV: CCW) (OTC: CCWOF) (Frankfurt: 4T9B) (das „Unternehmen“ oder „Canada Silver Cobalt“) teilt mit, dass die Umwelt-Basisstudie in Castle East im Gange ist. Das Unternehmen führte Ende 2020 eine Gap-Analyse durch. Canada Silver Cobalt hat seitdem im Februar dieses Jahres mit einer Umwelt-Basisstudie begonnen.

  • Demokratische Republik Kongo verbietet offenbar Kupferexporte

    Medienberichten zufolge hat die Demokratische Republik Kongo Mitte der Woche per Anordnung den Export von Kupfer- und Kobaltkonzentrat verboten.

  • Canada Silver Cobalt: Überprüfung der strategischen Entwicklungen mit Update der Fortschritte in Echtzeit

    19. Mai 2021 - Canada Silver Cobalt Works Inc. (TSXV: CCW) (OTC: CCWOF) (Frankfurt: 4T9B) (das „Unternehmen“ oder „Canada Silver Cobalt“) stellt ein Update zu den strategischen Entwicklungen im Cobalt Camp unter Verwendung eines bewährten Geschäftsmodell bereit. Mittels des Geschäftsmodells, das von erfolgreichen Bergbauunternehmen wie Teck Corp, Noranda und Agnico-Eagle Mines eingesetzt wurde und die alle ihre Wurzeln im Cobalt Camp hatten, soll eine Produktion erzielt werden.

  • Canada Silver Cobalt schließt geophysikalische Flugmessung ab und plant ein Bohrprogramm auf EV-Konzessionsgebieten in Quebec

    Coquitlam, BC, 20. April 2021 - Canada Silver Cobalt Works Inc. (TSXV: CCW) (OTC: CCWOF) (Frankfurt: 4T9B) (das „Unternehmen“ oder „Canada Silver Cobalt“) stellt ein Update zu seinen Aktivitäten in der Provinz Québec bereit. Das Unternehmen hat sich jetzt 689 Claims mit einer Fläche von 38.129,4 Hektar an aussichtsreichen Boden gesichert. Abbildung 1 zeigt die Lage der Hauptkonzessionsgebiete. Das Unternehmen hat in diesem Jahr 2,2 Millionen Dollar für die Exploration dieser Konzessionsgebiete veranschlagt. Geophysikalische Flugmessungen wurden abgeschlossen, und für das zweite Quartal dieses Jahres ist ein Bohrprogramm auf dem Konzessionsgebiet B2 geplant.

  • Canada Silver Cobalt erprobt neues Verfahren zum Batterierecycling

    Trotz der schwerwiegenden Auswirkungen der Corona-Pandemie auf die Automobilwirtschaft stieg 2020 der Absatz von Elektromobilen rasant. Und die meisten Analysten glauben, dass dies erst der Anfang eines Megatrends ist. Mit der Zahl der Elektroautos steigt aber auch die Zahl der benötigten und verbrauchten Batterien – und die Notwendigkeit, eine effiziente Recycling-Möglichkeit zu finden. Denn „grüne“ Elektromobile, deren Batterien zu Millionen auf Deponien verrotten, machen eine nachhaltige Kreislaufwirtschaft unmöglich.

  • Canada Silver Cobalt Works erwirbt 39.200 Hektar an EV-Konzessionsgebieten in Ontario und Quebec

    Coquitlam, BC, 16. Februar 2021 - Canada Silver Cobalt Works Inc. (TSXV: CCW) (OTC: CCWOF) (Frankfurt: 4T9B) (das „Unternehmen“ oder „Canada Silver Cobalt“) gibt die Akquisition von 39.200 Hektar an EV-Konzessionsgebieten in Quebec und Ontario bekannt. Es ist Canada Silver Cobalts Absicht, die Konzessionsgebiete im Austausch gegen Aktien an eine andere vom Unternehmen bekannt zu gebende Aktiengesellschaft zu übertragen, um vom aktuellen Markt für Elektrofahrzeuge (EV) zu profitieren und die Aktien als Dividende an die Aktionäre von Canada Silver Cobalt zu verteilen.

  • Bohrprogramm in hochgradigen Bergbaurückständen der Mine Beaver liefert Silbergehalt von im Durchschnitt 79,0 g/t

    5. Februar 2021 - Canada Silver Cobalt Works Inc. (TSXV: CCW) (OTCQB: CCWOF) (Frankfurt: 4T9B) (das „Unternehmen" oder „Canada Silver Cobalt") gibt die hochgradigen Silberanalyseergebnisse aus dem kürzlich abgeschlossenen Schallbohrprogramm in der Mine Beaver bekannt. Zusätzlich zu den hochgradigen Silbererzgängen, die in Castles Robinson-Zone dokumentiert werden, beherbergt CCW einige der reichsten Tailings (Bergbaurückstände) im Cobalt Camp, die sowohl auf der Liegenschaft Beaver als auch auf der Liegenschaft Castle liegen. Das Unternehmen erfüllt weiterhin alle Anforderungen, um diese Projekte voranzutreiben und weiterzuentwickeln.

  • Elektromobilabsatz in der EU macht riesigen Sprung

    Der Absatz von Elektromobilen und Hybridfahrzeugen in der Europäischen Union hat sich im vergangenen Jahr fast verdreifacht, berichtet Reuters. Damit machten die Stromer mehr als 10% des Gesamtabsatzes aus, hieß es weiter.

  • Canada Silver Cobalt schließt geophysikalische Bohrloch-Untersuchung des in der Robinson Zone durchteuften sichtbar hochgradigen Silbererzgangs ab

    26. Januar 2021 - Canada Silver Cobalt Works Inc. (TSXV: CCW) (OTCQB: CCWOF) (Frankfurt: 4T9B) (das „Unternehmen“ oder „Canada Silver Cobalt“) freut sich, den Abschluss einer Anfang dieses Monats durchgeführten IP-Untersuchung von Bohrloch zu Bohrloch bekannt zu geben. Die Untersuchung erfolgte an dem neu entdeckten, sichtbar hochgradigen Silbererzgang, der in Bohrloch CS-20-39 durchteuft wurde.

  • Canada Silver Cobalt: Batteriemetalltechnologie wird weiterentwickelt

    Canada Silver Cobalt Works Inc. (TSXV CCW / WKN A2JEX7) hat zuletzt vor allem durch das erfolgreiche Bohrprogramm auf seinem Silber- und Kobaltprojekt Castle auf sich aufmerksam gemacht. Neben der Aussicht auf weitere, extrem hochgradige Silbervererzung lieferte dieses zuletzt auch hohe Goldgehalte (Wir berichteten.)

  • Canada Silver Cobalt beauftragt SGS mit der Re-2OX-Pilotanlage für die Produktion von Batteriemetallen

    15. Januar 2021 - Canada Silver Cobalt Works Inc. (TSXV: CCW) (OTCQB: CCWOF) (Frankfurt: 4T9B) (das „Unternehmen“ oder „Canada Silver Cobalt“) freut sich bekannt zu geben, dass das Unternehmen mit SGS Canada Inc. eine Vereinbarung unterzeichnet hat, um mit der Re-2OX-Pilotanlage fortzufahren. Mit diesem kritischen Schritt wird das Unternehmen die Produktion von Batteriemetallen entsprechend der Spezifikationen von Kunden für den nordamerikanischen Markt für Elektrofahrzeuge (EV) forcieren - eine Schlüsselstrategie für das Unternehmen.

  • Canada Silver Cobalt: Castle-Projekt liefert nun auch hochgradiges Gold!

    Die Castle-Liegenschaft von Canada Silver Cobalt Works (WKN A2JEX7 / TSXV CCW) befindet sich in allerbester Gesellschaft, liegt beispielsweise nur 15 Kilometer östlich der Goldlagerstätte Juby von Pan American Silver oder 30 Kilometer südlich von Alamos Golds Young-Davidson-Mine. Canada Silver Cobalt hat dort bislang vor allem extrem hochgradige Silbervererzung sowie Kobalt nachgewiesen – wartet heute aber mit hochgradiger Goldvererzung auf!

  • Schlüsselelement für die Energiewende

    Ohne Lithium keine Energiewende. Auf diesen einfachen Nenner lässt sich die Formel für eine grüne(re) Zukunft bringen. Denn ohne dieses chemische Element fährt kein Elektrofahrzeug, funktioniert kein Handy oder Laptop. Obgleich die Nachfrage schon in den vergangenen Jahren nach oben geschnellt ist, steht der eigentliche Lithium-Boom noch bevor.

  • Kobalt: Batterienachfrage jetzt der entscheidende Faktor

    Die Analysten von Benchmark Minerals gehen davon aus, dass das Wachstum des Batteriesektors die Kobaltnachfrage befeuern wird. Die sinkende Verwendung des Metalls in den einzelnen Zellen werde dadurch überkompensiert, hieß es.