Banner Green
Banner Mining
Banner Pharma
Banner Tech

WolfgangSeyboldDie axinocapital-Strategie

Wir sind dafür bekannt, dass wir nach wachstumsstarken und erfolgsversprechenden Small Cap Companies recherchieren. Unser globales Netzwerk, mit Schwerpunkt Australien und Kanada, führt uns immer wieder zu erfolgreichen Managern und Persönlichkeiten. Deren Company-Builder-Gen ist für uns entscheidend und Basis unseres Investment Erfolgs.

Folgen Sie axinocapital.de und nutzen Sie dabei unsere 30-jährige Expertise mit zahlreichen Kursvervielfachern in wachstumsstarken Small Cap Unternehmen.

Unsere Performance ist auch Ihre!

Ihr Wolfgang SeyboldAxino Media Logo Neu
CEO axinocapital

Uns interessieren „Unternehmer bei der Arbeit“: CEOs@work. Wir schauen dorthin, wo Neues entsteht, suchen Unternehmen mit einer echten Story; Unternehmer mit Leidenschaft, visionären Ideen und Können. Der Fokus liegt auf börsennotierten Start-ups aus Kanada und Australien, wo dieses Segment viel breiter ist als in Deutschland. Wir versuchen Investitionschancen früh zu erkennen und verfolgen sie langfristig. Die Auswahl der Unternehmen ist subjektiv und verdankt sich meist langjährigen Kontakten in beiden Märkten. Börse dient im ursprünglichen Sinn dazu, Risiken zu teilen, die für den Einzelnen zu groß wären. Die Kraft der Vielen erlaubt es innovativen Unternehmen sich zu finanzieren. Es ist eine Freude, als Investor Zukunftsideen zu unterstützen und dabei Geld zu verdienen.

330x66 CEO Logo
Sven Olsson MA
Olsson Business Acceleration

Grönland

  • Conico Ltd. serviert zum Saisonende eine weitere massive Entdeckung

    Conico Ltd. (ASX: CNJ; FRA: BDD) hat die wetterbedingt stark verkürzte Bohrsaison auf Grönland mit einer weiteren neuen Entdeckung erfolgreich beendet und plant für das kommende Jahr eine wesentlich längere Explorationskampagne, die bereits im April beginnen soll. Bis dahin wird das Unternehmen die gewonnen, umfangreichen Daten auswerten und vor allem die Analysen von insgesamt 14 Bohrlöchern (3.480 Meter) veröffentlichen, wobei an allen drei Bohrstandorten Miki, Sortekap und Cascata Sulphidmineralisierung durchteuft wurde.

  • Conico: Kupferhaltige Schiefer entlang 6 km an der Oberfläche entdeckt

    Die Geologen von Conico Ltd. (ASX: CNJ; FRA: BDD) müssen sich bei ihrer allersten Explorationskampagne auf der 4.500 km² großen Ryberg Lizenz in Grönland vorkommen wie in einem riesigen Süßwarenladen für geologische Spezialitäten. Die kurze Bohrsaison lässt ihnen aber nur Zeit, kurz von jeder Sensation einmal zu naschen. Welche Neuigkeit sollen sie zuerst probieren und wieviel davon tut gut?

  • CONICO: POTENZIELLE ENTDECKUNG VON VULKANOGENEM MASSIVSULFID

    ACN 119 057 457, AUSTRALIAN SECURITIES EXCHANGE ANNOUNCEMENT, 31 August 2021

    HIGHLIGHTS

    Das Prospektionsgebiet Cascata ist eine neue Entdeckung, bei der es sich wahrscheinlich um vulkanogenes Massivsulfid (VMS) handelt. Auf einer Streichenlänge von über 6 km wurden durchgängig Sulfide an der Oberfläche entdeckt. Das interessierende Gebiet ist etwa 15 km2 groß und liegt vollständig innerhalb der bestehenden Ryberg-Lizenz des Unternehmens. Mit den Bohrungen wurde begonnen.

    - SODD003 (Sortekap-Prospekt) ist abgeschlossen und durchteufte auf 78 m aussichtsreiche Quarzadern mit Sulfidmineralisierung innerhalb von Amphibolit. Das Ziel ist Gold, wobei frühere Oberflächenproben in der Nähe einen Gehalt von bis zu 2,7 g/t Gold aufweisen.

    - SODD002 (Sortekap-Prospekt) ist abgeschlossen und durchteufte ~6% vereinzeltes Chalkopyrit + Pyrrhotit über 7,1m aus 188,5m Bohrlochtiefe. Es wurden auch Zonen mit vereinzeltem Pyrit angetroffen.

    - 1 x Bohrgerät wurde zu einem elektromagnetischen Ziel auf dem Miki-Prospekt mobilisiert

  • Conico Ltd.: Chronik einer angekündigten Entdeckung

    Es ist unwahrscheinlich, dass Günther Jauch in „Wer wird Millionär“ seinen Kandidaten je die Frage stellen würde: „Was ist ein Chonolith?“ Der geologische Fachbegriff wäre wohl selbst für die Jauch-Quiz-Redaktion zu abseitig. Wer weiß schon sowas? Und wozu sollte das nützen? Der Erfolg von Conico Ltd. (ASX: CNJ; FRA: BDD) könnte dieses „unnütze Wissen“ in einem anderen Licht erscheinen lassen – zumindest bei Investoren. Wir haben das besondere geologische Phänomen erstmals am 27. Dezember 2020 vorgestellt, als wir Conico auf GOLDINVEST.de das erste Mal in den Fokus rückten. Die Aktie stand seinerzeit bei 0,031 AUD. Damals schrieben wir in unserer Jahresvorschau:

  • Major Precious Metals: Bohrungen auf Grönland laufen bereits

    Edelmetallexplorer Major Precious Metals (WKN A2P7L3 / CSE SIZE) legt tatsächlich wieder los. Wie das Unternehmen meldet, haben nämlich die Bohrungen auf dem Platin- und Palladiumprojekt in Grönland bereits im Juli begonnen!

  • Warum Grönland? Warum Conico? Warum jetzt?

    Kriege werden in den seltensten Fällen für hohe Ziele geführt. In der Regel geht es um Handfestes, also knallharte wirtschaftliche Interessen, politische Macht oder auch um Rohstoffe. Auch im sogenannten Krieg gegen den Terror, den die westliche Allianz zwanzig Jahre lang in Afghanistan führte, ging es letztlich um den Zugang zu den Rohstoffen dieses Landes.

  • Grönland: Conico trifft auch auf zweitem Ryberg-Ziel voll ins Schwarze

    Das Cu-Ni-Co-Pd-Au Projekt Ryberg in Ost-Grönland offenbart immer deutlicher sein gewaltiges Potenzial und seine gigantische Dimension. Auch auf dem zweiten Ziel von Ryberg, dem Sortekap-Prospekt, hat Conico Ltd. (ASX: CNJ; FRA: BDD) gleich bei der ersten Bohrung SODD001 ins Schwarze getroffen. Das 236,7 Meter lange Bohrloch zielte auf eine IP-Anomalie, die im Jahr 2020 gemessen worden war. Die Bohrung bestätigte das Vorhandensein einer Sulfidmineralisierung in der Zieltiefe. Inzwischen hat die zweite Bohrung SODD002 begonnen. Sie zielt erneut auf die IP-Anomalie ab und befindet sich 350 m südlich von SODD001.

  • CONICO LTD. - BOHRUNG DURCHSCHNEIDET SULFIDE UND MAGNETIT IM ERSTEN BOHRLOCH BEI SORTEKAP (News mit Zusatzmaterial)

    HIGHLIGHTS

    Das Bohrloch SODD001 auf dem Sortekap-Prospekt ist abgeschlossen und erste Untersuchungen zeigen die folgenden interessanten Zonen:

    - Von 59,2-112,2 m im Bohrloch

    - 2% Chalkopyrit

    - 121,9-180,0 m im Bohrloch

    - 80% Magnetit + 5% verstreutes Sulfid (Pyrrhotit + andere)

    - 180,7-193,4 m Bohrloch

    - 80% magnetite80 % Magnetit

    Von 195,2-196,5 m im Bohrloch

    - 30% durchdringendes Sulfid (Pyrrhotit + kleiner Chalkopyrit)

    - Von 200,7-209,8 m im Bohrloch

    - 90% Magnetit + 10% vereinzeltes Sulfid (Pyrrhotit + geringfügiger Chalkopyrit)

    - 214,6-222,0 m im Bohrloch

    - 60% Magnetit

    - 222,0-223,2 m Bohrloch

    - 1% vereinzeltes Pentlandit

    - 226,6-234,6m Bohrloch

    - 2% zerstreutes? Pentlandit

    - 234.6-236.7m Bohrloch

    - 80% Magnetit

    Das Bohrloch zielte auf eine Anomalie der induzierten Polarisation (IP) aus einer im Jahr 2020 durchgeführten Untersuchung. Die Anomalie wurde durch das Vorhandensein einer Sulfidmineralisierung in der Zieltiefe bestätigt.

    - Die Bohrung bei SODD002 hat begonnen. Sie zielt auf die IP-Anomalie ab und befindet sich 350 m südlich von SODD001.

    - Das Bohrloch MIDD007 auf dem Miki-Prospekt ist abgeschlossen, nachdem es erfolgreich den Miki Fjord Dyke und Zonen mit Kupfersulfidmineralisierung durchteuft hat.

    - Die aeromagnetisch-radiometrische Untersuchung des Ryberg-Lizenzgebiets ist zu 100 % abgeschlossen und hat zahlreiche interessante Gebiete identifiziert, von denen einige in den kommenden Wochen durch Bohrungen erprobt werden sollen.

  • Grönland im Fokus: Geht es jetzt bei Major Precious wieder los?

    Während in Neufundland der neue Goldrausch stattfindet, gehen in Grönland einige sehr spannenden Unternehmen, über einige davon berichtet GOLDINVEST.de bereits seit Längerem, auf die Jagd nach einer breiteren Palette von Materialien. Auch die Technologiemilliardäre Jeff Bezos und Bill Gates sind jetzt auf der dänischen Insel vertreten!

  • Am offenen Markt: Direktor greift bei Conico-Aktie beherzt zu!

    Direktoren einer börsennotierten Gesellschaft haben verschiedenste Möglichkeiten, günstig an Aktien ihres Unternehmens zu kommen – Privatplatzierungen, Warrants, Optionen etc.. Darum ist es ein starker Vertrauensbeweis, wenn diese „Insider“ Aktien der Gesellschaft am offenen Markt kaufen, vor allem wenn dies in signifikantem Umfang geschieht. So wie jetzt bei dem australischen Explorer Conico (WKN A1W2NL / ASX CNJ)!

  • On the open market: director makes a spirited grab at Conico stock!

    Directors of a publicly traded company have a wide variety of ways to get shares of their company cheaply - private placements, warrants, options, etc.... That's why it's a strong vote of confidence when these "insiders" buy shares of the company on the open market, especially when it's done in significant volume. This is the case now with Australian explorer Conico (WKN A1W2NL / ASX CNJ)!

  • Conico Ltd.: Magnetische Messwerte sprengen die Skala des Messinstruments

    Auch die Bohrungen Nummer zwei und drei (MIDD002; MIDD003) auf dem Miki Prospect im Ryberg Projekt von Conico Ltd. (ASX: CNJ; FRA: BDD) in Grönland weisen Spuren von Sulphidmineralisierung auf. Vorläufige Untersuchungen zeigen, dass MIDD03 eine Sulfidmatrixmineralisierung über 2,9 m von 96,8 - 99,7 m durchteuft hat. Das Bohrloch MIDD002 hat eine Zone aus stark verändertem Gneis mit Sulfidspuren (Chalkopyrit) in einer Tiefe von 278 bis 280 m durchschnitten.

  • Conico Ltd. trifft: Kursexplosion, Aktie gewinnt 70 Prozent bei 158 Mio. gehandelten Stücken

    Die australische Börse hat mit Standing Ovations auf die heutige Veröffentlichung des allerersten Bohrlochs von Conico Ltd. (ASX: CNJ; FRA: BDD) auf seinem Ryberg-Projekt an der Ostküste von Grönland reagiert: Die Aktie schloss mit rund 70 Prozent Kursplus bei 158 Mio. gehandelten Stücken!

  • Conico hits: stock gains 70 percent on 158 million shares traded

    The Australian stock market has reacted with a standing ovation to today's release of the very first drill hole drilled by Conico Ltd. (ASX: CNJ; FRA: BDD) on its Ryberg project on the east coast of Greenland: The stock closed up about 70 percent on 158 million shares traded! The MIDD001 hole on the (Cu-Ni-Co-Pd-Au) Miki prospect is the first drill hole ever drilled on the 4,500 square kilometer Ryberg project.

  • Conico Ltd. startet „Marsmission“ auf Ryberg in Grönland

    Es hat definitiv etwas von einer Expedition, ja es ist sogar erlaubt, von einer veritablen „Marsmission“ zu sprechen. Vergangene Woche startete die Crew des australischen Explorers Conico Limited (ASX: CNJ; FRA: BDD) mit dem Schiff „Mars“ (Abbildung 1) von der Westküste Islands, um planmäßig nach 30-stündiger Überfahrt an der Ostküste von Grönland zu landen.

  • Conico Ltd. launches "Mars mission" on Ryberg in Greenland

    It definitely has something of an expedition, indeed it is even permissible to speak of a veritable "Mars mission". Last week, the crew of the Australian explorer Conico Limited (ASX: CNJ; FRA: BDD) took off with the vessel "Mars" (Figure 1) from the west coast of Iceland to land as planned on the east coast of Greenland after a 30-hour crossing

  • Major Precious: Riesiges Palladium- und Platinprojekt wird vorangetrieben

    Es ist erst rund einen Monat her, da hat der kanadische Explorer Major Precious Metals (WKN A2P7L3 / CSE SIZE) eine neue Ressource für das Palladium- und Platinprojekt Skaergaard vorgelegt, die es in sich hatte. Rund 20 Millionen Unzen Palladiumäquivalent hat das Unternehmen von renommierten, unabhängigen Experten errechnen lassen (Wir berichteten.)

  • Major Precious treibt Vorbereitungen für den Grönland-Sommer voran

    Major Precious Metals (CSE SIZE / WKN A2P7L3) setzt die Mobilisierung für das in diesem Sommer geplante Bohrprogramm auf dem Skaergaard-Projekt in Grönland fort. Dazu hat man jetzt die Verträge mit Air Greenland über eine Hubschraubercharter und Xploration Services Greenland A/S für die Leitung der Feldarbeiten sowie Logistikdienstleistungen in Bezug auf die Bohrungen abgeschlossen. Gleichzeitig hat man das Team durch mehrere Geologen und Mitarbeiter verstärkt und treibt die Planungen und Logistik voran.

  • Gut für Conico: Grönland sagt ja zum Bergbau, aber nein zum Uran

    Seit dem 23. April 2021 hat Grönland eine neue Regierung, die landläufig eher dem grünen Spektrum zugeordnet wird. Investoren hatten daher die Zukunft von Bergbauunternehmen mit Engagements in Grönland als unsicher bewertet. Eine offizielle Erklärung der zuständigen Ministerin sorgt in dieser Hinsicht nun Klarheit: Die neue Regierung von Grönland unterstützt Bergbau und will Projekte vorantreiben. Allerdings lehnt sie Uranabbau ab, heißt es in einer offiziellen Pressemitteilung, die kürzlich auf der Website der grönländischen Regierung veröffentlicht wurde. Greenland says yes to mining but no to uranium | Mineral Resources Authority - Naalakkersuisut (govmin.gl)

  • Major Precious: Mitbegründer von Endeavour Mining übernimmt das Ruder

    Major Precious Metals (CSE SIZE / FWB 3EZ) krempelt das Führungsteam für die nächste Entwicklungsphase um, nachdem man vor Kurzem die neue Ressourcenschätzung für das Palladiumprojekt Skaergaard in Grönland veröffentlichte. Mit Anthony J Williams als neuem CEO und Chairman hat man ein Schwergewicht der Branche für das Unternehmen gewinnen können.