Banner Green
Banner Mining
Banner Pharma
Banner Tech

WolfgangSeyboldDie axinocapital-Strategie

Wir sind dafür bekannt, dass wir nach wachstumsstarken und erfolgsversprechenden Small Cap Companies recherchieren. Unser globales Netzwerk, mit Schwerpunkt Australien und Kanada, führt uns immer wieder zu erfolgreichen Managern und Persönlichkeiten. Deren Company-Builder-Gen ist für uns entscheidend und Basis unseres Investment Erfolgs.

Folgen Sie axinocapital.de und nutzen Sie dabei unsere 30-jährige Expertise mit zahlreichen Kursvervielfachern in wachstumsstarken Small Cap Unternehmen.

Unsere Performance ist auch Ihre!

Ihr Wolfgang SeyboldAxino Media Logo Neu
CEO axinocapital

Uns interessieren „Unternehmer bei der Arbeit“: CEOs@work. Wir schauen dorthin, wo Neues entsteht, suchen Unternehmen mit einer echten Story; Unternehmer mit Leidenschaft, visionären Ideen und Können. Der Fokus liegt auf börsennotierten Start-ups aus Kanada und Australien, wo dieses Segment viel breiter ist als in Deutschland. Wir versuchen Investitionschancen früh zu erkennen und verfolgen sie langfristig. Die Auswahl der Unternehmen ist subjektiv und verdankt sich meist langjährigen Kontakten in beiden Märkten. Börse dient im ursprünglichen Sinn dazu, Risiken zu teilen, die für den Einzelnen zu groß wären. Die Kraft der Vielen erlaubt es innovativen Unternehmen sich zu finanzieren. Es ist eine Freude, als Investor Zukunftsideen zu unterstützen und dabei Geld zu verdienen.

330x66 CEO Logo
Sven Olsson MA
Olsson Business Acceleration

Goldminen

  • Durchbruch: Sitka Gold gelingt entscheidender Erfolg auf Alpha Gold!

    Mit fünf weiteren Bohrungen des laufenden Sommerbohrprogramms auf dem Alpha Gold-Projekt in Nevada hat Sitka Gold (CSE:SIG, FRA:1RF) weitere Belege für ein starkes Alterationssystem vom Carlin-Typ gefunden. Jetzt liegen die Analysen der ersten beiden Bohrungen des laufenden Programms vor. Insbesondere Bohrung AG21-05 (nach fortlaufender Zählung die zweite Bohrung des Sommerprogramms) weckt große Erwartungen, obwohl der Bohrer gar nicht bis zur Zieltiefe vordringen konnte.

  • Sonoro Gold legt positive PEA und Ressourcenschätzung vor

    Doppelschlag von Sonoro Gold (WKN A2QCST / TSXV SGO): Die kanadische Gesellschaft präsentierte gestern nicht nur eine neue Ressourcenschätzung zum mexikanischen Gold- und Silberprojekt Cerro Caliche, sondern legte auch die – unserer Ansicht nach – positiven Ergebnisse einer ersten Wirtschaftlichkeitsstudie (PEA; Preliminary Economic Assessment) vor!

  • Victoria Gold: Eagle-Mine im August mit Produktionsrekord

    Victoria Gold (WKN A2PVRH) hat auf ihrer Eagle-Mine im kanadischen Yukon vergangenen Monat 20.744 Unzen Gold produziert. Das ist ein Anstieg von 65% gegenüber August 2020. Damals hatte die Mine einige operative Probleme und wurde auch von Corona-Maßnahmen beeinträchtigt.

  • Goldproduzent Ramelius meldet deutliches Ressourcenwachstum

    Goldproduzent Ramelius Resources (ASX RMS / WKN 808383) kann seine Ressourcen trotz des laufenden Abbaus steigern. Zum 30. Juni stand ein Plus von 15% zubuche, so die australische Gesellschaft.

  • P2 Gold mit Bohrerfolg: 1,15 g/t Goldäquivalent auf 140 Metern bei Gabbs

    P2 Gold Inc. (TSXV: PGLD; FRA: 4Z9) meldet vielversprechende Ergebnisse von den ersten eigenen Bohrlöchern auf dem fortgeschrittenen Kupfer-Gold-Projekt Gabbs im Walker-Lane-Trend in Nevada. Loch GBD-001 durchteufte 1,15 g/t Goldäquivalent (0,81 g/t Gold und 0,30 % Kupfer) auf 140,67 Metern, einschließlich 39,32 Meter mit einem Gehalt von 2,71 g/t Goldäquivalent (2,12 g/t Gold und 0,51 % Kupfer)!

  • Tembo kündigt nach 7-jähriger Pause Bohrungen für Oktober an

    Tembo Gold Corp. (TSXV: TEM; FRA: T23A) will die Explorationsaktivitäten auf seinem Tembo-Goldprojekt im Norden Tansanias nach siebenjähriger Pause wiederaufnehmen. Wie das Unternehmen in seiner gesterigen Meldung mitteilt, ist geplant, ab Oktober 7.000 Meter (36 Löcher) zu bohren. Tembo kann bei seiner Exploration auf die Ergebnisse aufbauen, die im Verlauf von insgesamt 50.000 Metern Bohrungen in der Vergangenheit gesammelt worden sind.

  • Nova Minerals: Starke Bohrergebnisse bestätigen zweite Goldentdeckung!

    4,7 Mio. Unzen Gold hat Nova Minerals (WKN A2H9WL / ASX NVA) im Zielgebiet Korbel bereits nachgewiesen, das Teil des riesigen Goldprojekts Estelle in Alaska ist. Doch Korbel ist nur eines von 15 bereits bekannten Zielen auf Estelle – und jetzt hat Nova im nächsten Zielgebiet eine Goldentdeckung bestätigt!

  • Matador Mining: Schon Testbohrungen liefern hohe Goldgehalte!

    Matador Mining (WKN A2DKV4 / ASX MZZ) erkundet im derzeit heißesten Spot für Goldexploration, Neufundland, das riesige Cape Ray-Projekt. Um schnell und kostengünstig große Flächen auf dem Gebiet untersuchen zu können, das vielfach kaum historische Bohrungen und auch kaum Vererzung an der Oberfläche aufweist, setzt man auf so genannte Schneckenbohrungen. Diese dringen in nur geringe Tiefe vor (wenige Meter), liefern aber zusammen mit geophysikalischen Daten starke Informationen zu den aussichtsreichsten Zielen für Diamantkernbohrungen. Nun aber, meldet Matador, sind schon diese Schneckenbohrungen auf signifikante Goldvererzung gestoßen!

  • Tembo Gold meldet sich mit starkem Kurssprung zurück

    Nach einer langen Phase der Inaktivität – leidgeprüfte Aktionäre würden wohl sagen: nach einem langen Schlaf – ist die Aktie des tansanischen Goldexplorers Tembo Gold (TSXV: TEM; FRA: T23A) in der vergangenen Woche heftig zu neuem Leben erwacht. Aus dem Stand wurden rund 3,2 Mio. Aktien gehandelt, der Kurs legte um mehr als 40 Prozent zu. Gemessen am gesamten Handel der zurückliegenden 6 Monate (11,4 Mio. Aktien) wurde fast ein Drittel des Volumens in den vergangenen drei Handelstagen gehandelt. Der Schlusskurs notierte bei 0,215 CAD, während der Durchschnittspreis der vergangenen sechs Monate bei 0,156 CAD lag.

  • Hochgradige Bohrergebnisse beflügeln Nova Minerals-Aktie

    Goldexplorer Nova Minerals (WKN A2H9WL / ASX NVA) erhöht die Schlagzahl jetzt gewaltig. Nachdem schon gestern gemeldete Bohrergebnisse vom Goldprojekt Estelle in Alaska den Kurs nach oben trieben, beflügeln heute veröffentlichte Resultate die Aktie geradezu!

  • Desert Gold Ventures: Ist diese Übernahme der Brustlöser?

    Das Flaggschiffprojekt der kanadischen Desert Gold Ventures (WKN A14X09 / TSXV DAU) ist das SMSZ-Projekt (Senegal Mali Shear Zone) in Mali, und mit 410 Quadratkilometern ist es eines der größten Explorationsprojekte ganz Westafrikas. SMSZ deckt 38 Kilometer der äußerst ergiebigen Senegal Mali-Scherzone ab, in der mit B2Golds Fekola-Mine, Barrick Golds Gounkoto- und Loulo-Minen sowie Allied Golds Sadiola- und Yatela-Minen zahlreiche Goldlagerstätten von Weltklasse zu finden sind.

  • Goldproduzent Wiluna Mining präsentiert starke Geschäftszahlen

    Der starke Goldpreis und sinkende AISC (All-Sustaining Costs) haben dazu geführt, dass Goldproduzent Wiluna Mining (WKN A3CXT0) für das Fiskaljahr 2021 einen Gewinnanstieg von 43% auf 29 Mio. AUD melden kann.

  • Harmony Gold Mining meldet extrem hohes Gewinnwachstum

    Goldproduzent Harmony Gold Mining (WKN 851267) hat für das Fiskaljahr bis Ende Juni 2021 einen Gewinn von 352 Mio. USD gemeldet. Das bedeutet einen Anstieg von 758%, nachdem im letzten Geschäftsjahr ein Minus von 56 Mio. USD zu Buche stand.

  • Nova Minerals kommt mit Kurssprung aus der Sommerpause

    Nach einer kleinen Sommerpause gibt es wieder positive Neuigkeiten vom Goldprojekt Estelle der australischen Goldgesellschaft Nova Minerals (ASX NVA / WKN A2H9WL). Bestimmungsbohrungen in der Lagerstätte Korbel bestätigen die Kontinuität der dort entdeckten Goldvererzung und weisen auch hochgradige Zonen nach. Die Nachricht begeistert die australischen Anleger, sodass Nova Minerals Down Under um satte 9% zulegt!

  • Goliath Resources setzt drittes Bohrgerät auf Surebet ein

    Wegen der äußert ermutigenden Ergebnisse des Jungfernbohrprogramms auf der Surebet Zone im Golddiger-Projekt von Goliath Resources (TSXV GOT; FRA B4IF) hat das Unternehmen ein drittes Bohrgerät auf das Projekt beordert. Statt der geplanten ~5.000 sollen in dieser Saison insgesamt ~6.000 Meter gebohrt werden.

  • BAM: P2 Gold meldet 2,63 g/t Gold über 45,85 Meter!

    BAM! So heißt das Projekt von P2 Gold Inc. (TSX-V PGLD; FRA 4Z9)imGoldenen Dreieck im Nordwesten von British Columbia tatsächlich. „BAM!“ beschreibt aber auch lautmalerisch sehr gut die die Ergebnisse der ersten drei Bohrungen, die zur Erprobung der neu entdeckten Goldzone Monarch niedergebracht wurden.

  • Sonoro Gold: Positive Probenresultate zeigen weiteres Potenzial auf

    Sonoro Gold (WKN A2QCST / TSXV SGO) stehen entscheidende Entwicklungen bevor. Auf eine aktualisierten Ressourcenschätzung soll direkt eine erste Wirtschaftlichkeitsstudie zum Goldprojekt Cerro Caliche in Mexiko folgen. Doch das Unternehmen denkt bereits weiter, arbeitet daran, die zukünftig abbaubaren Goldvorkommen noch einmal auszuweiten, bevor hoffentlich wie geplant Anfang des kommenden Jahres die Produktion anlaufen soll!

  • Goliath Resources meldet 35,72 Meter mit 6,37 g/t Gold-Äquivalent

    Goliath Resources (TSXV: GOT; FRA: B4IF) übertrifft die Erwartungen: Nach 13 erfolgreichen Bohrungen in das polymetallische Quarz-Sulfid-Adersystem der Zone Surebet auf dem Golddigger Projekt in British Columbia hat das Unternehmen heute die Analyseergebnisse der ersten drei Bohrungen präsentiert. Das spektakulärste Loch ist die dritte Bohrung (GD21-003).

  • Matador Mining: Kanadischer Fonds baut Beteiligung deutlich aus!

    Über den Sommer war es etwas ruhiger geworden um unseren Neufundland-Goldexplorer Matador Mining (WKN A2DKV4 / ASX MZZ) – bis das australische Unternehmen vor Kurzem die ersten, exzellenten Bohrergebnisse von seinem Cape Ray-Projekt vorlegte. Das scheint ein großer, kanadischer Vermögensverwalter zum Anlass genommen zu haben, seine Beteiligung an Matador deutlich auszubauen!

  • Matador Mining weist bis zu 36 g/t Gold in Neufundland nach!

    Es deutet sich an, dass Matador Minings (WKN A2DKV4 / ASX MZZ) Cape Ray-Projekt im kanadischen Neufundland größer ist als bislang gedacht. Denn gleich die ersten Diamantkernbohrungen dieses Jahres im Umfeld der Lagerstätte Window Glass Hill Granite (WGHG) stießen auf bis zu 36 g/t Gold – außerhalb der bestehenden Ressource!