Banner Green
Banner Mining
Banner Pharma
Banner Tech

WolfgangSeyboldDie axinocapital-Strategie

Wir sind dafür bekannt, dass wir nach wachstumsstarken und erfolgsversprechenden Small Cap Companies recherchieren. Unser globales Netzwerk, mit Schwerpunkt Australien und Kanada, führt uns immer wieder zu erfolgreichen Managern und Persönlichkeiten. Deren Company-Builder-Gen ist für uns entscheidend und Basis unseres Investment Erfolgs.

Folgen Sie axinocapital.de und nutzen Sie dabei unsere 30-jährige Expertise mit zahlreichen Kursvervielfachern in wachstumsstarken Small Cap Unternehmen.

Unsere Performance ist auch Ihre!

Ihr Wolfgang SeyboldAxino Media Logo Neu
CEO axinocapital

Uns interessieren „Unternehmer bei der Arbeit“: CEOs@work. Wir schauen dorthin, wo Neues entsteht, suchen Unternehmen mit einer echten Story; Unternehmer mit Leidenschaft, visionären Ideen und Können. Der Fokus liegt auf börsennotierten Start-ups aus Kanada und Australien, wo dieses Segment viel breiter ist als in Deutschland. Wir versuchen Investitionschancen früh zu erkennen und verfolgen sie langfristig. Die Auswahl der Unternehmen ist subjektiv und verdankt sich meist langjährigen Kontakten in beiden Märkten. Börse dient im ursprünglichen Sinn dazu, Risiken zu teilen, die für den Einzelnen zu groß wären. Die Kraft der Vielen erlaubt es innovativen Unternehmen sich zu finanzieren. Es ist eine Freude, als Investor Zukunftsideen zu unterstützen und dabei Geld zu verdienen.

330x66 CEO Logo
Sven Olsson MA
Olsson Business Acceleration

Gold

  • Der Goldpreis legt den Turbo ein

    Experten sehen den Grund im gestern starken Anstieg des Goldpreises vor allem in der Suche der Anleger nach einem Sicheren Hafen. Als Auslöser für diese Bewegung werden geopolitische Spannungen in Bezug auf Nordkorea, das zerrüttete Verhältnis zwischen Russland und den USA sowie ein Interview von US-Präsident Trump angeführt, der gegenüber dem Wall Street Journal erklärt hatte, dass der „US-Dollar zu stark werde“.

  • Harte Gold – Der nächste Gold-Highflyer!

    Die Aktie des Unternehmens, das wir unseren Lesern heute vorstellen wollen, hat seit Anfang März eine sensationelle Entwicklung hingelegt – und das mit gutem Grund. Der rasante Anstieg von Harte Gold (WKN A0J3QP / TSX HRT), dürfte aber noch lange nicht beendet sein, im Gegenteil!

  • Sarama Resources – Erneute Volltreffer in Burkina Faso

    Die kanadische Sarama Resources (WKN A1JPHS / TSX-V SWA) meldet sich mit neuen Ergebnissen aus Burkina Faso zurück. Dort untersucht die Company zusammen mit dem Joint-Venture-Partner Savary Gold mit Testbohrungen das Goldprojekt Karankasso. Bisher wurden 41 Bohrungen auf verschiedenen Gebietsabschnitten des afrikanischen Projektes komplettiert. Die Bohrungen kommen auf eine Gesamttiefe von 4.500 Meter und zeigen einige „Volltreffer“ mit hohen Goldmineralisierungen.

  • Rainy Mountain – Explorationserfolg treibt Kursrallye

    Die Aktie der Rainy Mountain Royalty (WKN A12CYK / TSX-V RMO) hat an der kanadischen Börse in der vergangenen Woche eine regelrechte Kursparty gefeiert. Mehr als 23 Prozent ging es für die Rohstoffaktie allein am Freitag nach oben. Am Montag wird der Kursgewinn an der deutschen Börse nachvollzogen. Im Tradegate-Handel liegt das Papier bei 0,084 Euro mit mehr als 13 Prozent im Plus.

  • Amani Gold – Beste Kebigada-Bohrung überhaupt!

    Eine weitere Kursexplosion bei Amani Gold (WKN A2DJ27 / ASX ANL)! Das Unternehmen legt heute exzellente Ergebnisse weiterer Bohrungen auf der Kebigada-Zone seines Goldprojekts Giro vor, die sich in der noch dieses Quartal anstehenden Ressourcenschätzung widerspiegeln sollten. Darunter ist die beste Bohrung auf Kebidgada überhaupt!

  • Group Ten Metals legt nach Landakquisition um 26 Prozent zu

    Diese News war offenbar ganz nach dem Geschmack der Anleger von Group Ten (TSXV: PGE; FRA: 5D32). Die Aktie reagierte gestern mit einem satten Tagesplus von 26 Prozent und setzt damit ein Ausrufungszeichen hinter die jüngste Landakquisition im Rainy Mountain Goldgürtel in Ontario. Das Unternehmen hat sich direkt neben dem Goldlund Projekt von First Mining (TSXV:FF) zusätzliche Explorationslizenzen gesichert und vergrößert seine Landposition in dem vielversprechenden jungen Goldcamp damit auf insgesamt 8900 Hektar. Group Ten hatte erst vor Kurzem einen Neustart mit frischer Finanzierung samt Aktienkonsolidierung gemeldet. In Deutschland ist das Unternehmen noch kaum gehandelt.

  • Gold legt nach US-Luftangriff in Syrien deutlich zu

    Sicherer Hafen wieder gefragt

    US-Präsident Trump hatte eine Reaktion auf den mutmaßlichen Einsatz von Giftgas durch das syrische Regime angekündigt. Dass diese so schnell erfolgte, kam dann doch überraschend und ließ den Goldpreis über die Marke von 1.260 USD schießen, da Anleger sich wieder auf den Sicheren Hafen besannen.

  • Die Schlagzahl wird massiv erhöht

    Jetzt gibt ML Gold (WKN A2DF7B / TSX-V MLG) richtig Gas. Das kanadische Goldexplorationsunternehmen hat Explorationsaktivitäten auf allen drei seiner Projekte aufgenommen. Dazu gehören zum einen Bohrungen auf dem Palmetto-Projekt in Nevada und zum anderen geophysikalische Untersuchungen auf den Gold- und Kupferprojekten Aspen und Later in British Columbia.

  • Kaufen mit erstem Kursziel von 3,00 Euro

    Auch die Analysten von True Research sind auf den angehenden kanadischen Goldproduzenten Rupert Resources (WKN A0KFZ6 / TSX-V RUP) aufmerksam geworden. Sie setzen vor allem darauf, dass CEO Brian Hinchcliffe seinen Erfolg mit Kirkland Lake Gold (WKN A2DHRG) wiederholen kann. Unter der Führung von Herrn Hinchcliffe nämlich stieg die Kirkland Lake-Aktie von 1 CAD bis auf im Hoch 21 CAD! Und auch jetzt noch verfügt das Unternehmen über einen Börsenwert von rund 1,5 Mrd. CAD.

  • Amani Gold - Exzellente Bohrergebnisse vom Giro-Projekt

    Um fast 18% schossen heute die Aktien des australischen Goldexplorers Amani Gold (WKN A2DJ27 / ASX ANL) in Australien nach oben – und das bei mehr als 11 Mio. gehandelten Aktien! Auslöser für diesen Kurssprung waren exzellente Bohrergebnisse von der Kebigada-Zone auf dem Giro-Projekt des Unternehmens.

  • Interessanter Personalwechsel

    Mit Rupert Resources (WKN A0KFZ6 / TSX-V RUP) will das Team um Brian Hinchcliffe den Coup wiederholen, der mit Kirkland Lake Gold gelang – eine stillgelegte Goldmine zu reanimieren und durch umfangreiche Exploration eine steigende Goldproduktion und ein langes Minenleben zu sichern. Allerdings wird Herr Hinchcliffe dieses Unterfangen nicht mehr vom CEO-Sessel aus leiten. Er nimmt stattdessen die Rolle des Executive Chairman ein.

  • Konzentration auf organisches Wachstum und Blue Sky-Potenzial

    Ein sehr interessantes und ausführliches Interview gab Bruce Durham, CEO der kanadischen Nevada Zinc (WKN A14 P3D / TSX-V NZN) dem Informationsdienst Mining Weekly. Darin erläutert er unter anderem, dass das Unternehmen zum einen daran arbeitet, bis zum Ende des zweiten Quartals eine erste Ressourcenschätzung für sein Zinkprojekt Lone Mountain zu erstellen und zum anderen untersucht, wie mögliche Zinkprodukte am besten zu Geld zu machen wären.

  • Renommierter Unternehmenslenker übernimmt CEO-Posten

    Ab sofort wird Duane Parnham die Geschicke von Broadway Gold Mining (TSXV: BRD; FRA: BGH) als President & CEO leiten. Sein Vorgänger, Interims-CEO Steve Hanson, übernimmt die Rolle des Chairmans bei Broadway. Der Wechsel ist ab sofort gültig. Duane Parnham bleibt Director der Firma.

  • VR Resources: Institutionelle Investoren setzen auf Kupfer & Gold Discovery-Story in Nevada

    Am vergangenen Donnerstag ist Börsenneuling VR Resources Ltd. (TSXV: VRR) in den Handel an der kanadischen Börse gestartet. Der Handel war in den ersten Tagen noch verhalten. Wer kurz entschlossen war, konnte sich sogar Stücke unterhalb des IPO-Preises von 0,30 CAD sichern. Inzwischen ist die Aktie auch in Frankfurt (FRA: 5VR) handelbar. Das Orderbuch sieht auf beiden Seiten noch eher dünn aus; insbesondere die Briefseite ist gering bestückt. Zwischen 0,30 CAD und 0,45 CAD liegen weniger als 100.000 Aktien. Der enge Handel ist nichts Ungewöhnliches für ein junges Börsenunternehmen und sollte Investoren nicht abschrecken.

  • Broadway Gold vervierfacht Größe des Madison Kupfer-Gold-Projekts

    Broadway Gold Mining Ltd. (TSX-V: BRD; FRA: BGH) setzt die konsequente Erweiterung seines Brownfield-Gold- und Kupferprojekts Madison in Montana, USA, mit hohem Tempo weiter fort. In seiner heutigen Meldung teilt Broadway mit, dass das Unternehmen die zugehörige Fläche von vormals 1,8 Quadratkilometern auf jetzt 7,5 Quadratkilometer insgesamt mehr als vervierfacht hat. Broadway hat sich die bundesstaatlichen Mineralrechte an 61 Grundstücken gesichert. Diese zusätzlichen Flächen grenzen unmittelbar westlich und südlich an die Bereiche an, auf denen die Gesellschaft aktuell mit ihrer Exploration Erfolge gefeiert hatte. Weitere Bohrergebnisse aus der laufenden Exploration werden in Kürze erwartet.

  • Pistol Bay Mining – Cash-Spritze von Rio Tinto

    Bereits Ende Januar hatte die kanadische Pistol Bay Mining (WKN A12DZH / TSX-V PST) gemeldet, dass der Minengigant Rio Tinto (WKN 852147) seinen Willen bekundet hatte, 100% an den Uranliegenschaften C4, C5 und C6 des Unternehmens zu übernehmen. Daran hat sich nichts geändert – außer dass Rio sich nun bereiterklärt hat, bereits bis zum 17. April dieses Jahres einen ersten, größeren Betrag zu begleichen!

  • Erste Bohrungen nach neuem Goldvorkommen laufen an

    Die kanadische Rainy Mountain Royalty (WKN A12CYK / TSX-V RMO) hatte sich im September vergangenen Jahres 80 Kilometer südlich des bekannten Timmins Mining Camps in Ontario ein wahres Filetstück von einem Projekt – namens Brunswick – gesichert. In 100 Kilometer Umkreis des Brunswick-Projekts befinden sich 20 produzierende Goldminen. Im Grunde sind alle großen kanadischen Goldproduzenten vertreten, von Goldcorp über IamGold bis zu Agnico Eagle. Und nun ist Rainy Mountain so weit, dass die ersten Bohrungen angestoßen werden können!

  • West Red Lake Gold – Ergebnisse der Ressourcenbohrungen in Kürze

    Die kanadische West Red Lake Gold Mines (WKN A1J0MZ / CSE RLG) verfolgt auf ihrem Red Lake Gold-Projekt zwei Ziele. Zum einen die Erweiterung der bereits nachgewiesenen Ressource auf dem Gebiet der historischen Rowan-Mine und zum anderen die Erkundung neuer, vielversprechender Bohrziele in deren weiterer Umgebung. Nun meldet das Unternehmen den Abschluss einer ganzen Reihe von Bohrungen auf dem Rowan-Gebiet und kündigt den baldigen Eingang der Ergebnisse an.

  • VR Resources - Rohstoffprofis setzen auf Kupfer & Gold Discovery-Story in Nevada

    Schon am kommenden Donnerstag startet der Börsenneuling VR Resources Ltd. (TSXV: VRR) in den Handel an der kanadischen Börse. Die Platzierung zum IPO war mit insgesamt 4,4 Mio. CAD deutlich überzeichnet. Besonders groß war die Nachfrage bei professionellen Rohstoffinvestoren. Nicht weniger als elf Institutionen haben sich bei VR Resources vom Start weg positioniert. Trotz des eher bescheidenen Emissionsvolumens gehören bereits einige der ganz die großen Namen der Branche zu den Cornerstone-Investoren, darunter Resource Capital Funds, Delbrook Capital und sogar europäische Fonds.

  • Broadway Gold trifft erneut breite Kupfer-Gold-Mineralisierung in geringer Tiefe

    Broadway Gold Mining (TSX-V: BRD, FRA: BGH; OTCQB: BDWYF) setzt seine erfolgreiche Serie von Bohrergebnissen fort und verschafft sich ein immer besseres Bild von der Kupfermineralisierung auf dem historischen Kupfer-Gold-Projekt Madison im US-Bundesstaat Montana. Drei der ersten vier Bohrungen zeigen hohe Kupfer- und Gold-Mineralisierung auf einer Länge von jeweils mehr als 40 Metern!