Banner Green
Banner Mining
Banner Pharma
Banner Tech

WolfgangSeyboldDie axinocapital-Strategie

Wir sind dafür bekannt, dass wir nach wachstumsstarken und erfolgsversprechenden Small Cap Companies recherchieren. Unser globales Netzwerk, mit Schwerpunkt Australien und Kanada, führt uns immer wieder zu erfolgreichen Managern und Persönlichkeiten. Deren Company-Builder-Gen ist für uns entscheidend und Basis unseres Investment Erfolgs.

Folgen Sie axinocapital.de und nutzen Sie dabei unsere 30-jährige Expertise mit zahlreichen Kursvervielfachern in wachstumsstarken Small Cap Unternehmen.

Unsere Performance ist auch Ihre!

Ihr Wolfgang SeyboldAxino Media Logo Neu
CEO axinocapital

Uns interessieren „Unternehmer bei der Arbeit“: CEOs@work. Wir schauen dorthin, wo Neues entsteht, suchen Unternehmen mit einer echten Story; Unternehmer mit Leidenschaft, visionären Ideen und Können. Der Fokus liegt auf börsennotierten Start-ups aus Kanada und Australien, wo dieses Segment viel breiter ist als in Deutschland. Wir versuchen Investitionschancen früh zu erkennen und verfolgen sie langfristig. Die Auswahl der Unternehmen ist subjektiv und verdankt sich meist langjährigen Kontakten in beiden Märkten. Börse dient im ursprünglichen Sinn dazu, Risiken zu teilen, die für den Einzelnen zu groß wären. Die Kraft der Vielen erlaubt es innovativen Unternehmen sich zu finanzieren. Es ist eine Freude, als Investor Zukunftsideen zu unterstützen und dabei Geld zu verdienen.

330x66 CEO Logo
Sven Olsson MA
Olsson Business Acceleration

Excellon Resources

  • Excellon: Spektakuläre Bohrergebnisse deuten neue Silberzone an!

    Excellon Resources (WKN A2QEQZ / TSX EXN) verfügt neben mehreren, sehr aussichtsreichen Explorationsprojekten (unter anderem nahe Freiberg in Sachsen) auch über die extrem hochgradige, produzierende Silbermine Platosa in Mexiko – und von dort meldet man neben spektakulären Silbergehalten nun auch die mögliche Entdeckung einer neuen Zone hochgradiger Silbervererzung!

  • Excellon drills 1,828 g/t silver equivalent over 5.2 meters at Platosa

    Excellon Resources Inc. (TSX:EXN; NYSE:EXN; FRA:E4X2) reports continued success with underground drilling at its Platosa Mine in Durango, Mexico. Ongoing underground drilling is primarily aimed at defining and extending known Manto structures 623, NE-1 and NE-1S, whose mineralization lies outside the current mine plan.

  • Excellon erbohrt 1.828 g/t Silberäquivalent über 5,2 Meter auf Platosa!

    Excellon Resources Inc. (TSX: EXN; NYSE: EXN; FRA: E4X2) berichtet von weiteren bedeutenden Erfolgen bei den Untertagebohrungen auf seiner Platosa-Mine in Durango, Mexiko. Die laufenden untertägigen Bohrungen dienen in erster Linie der Definition und Erweiterung der bekannten Manto-Strukturen 623, NE-1 und NE-1S, deren Mineralisierung außerhalb des aktuellen Minenplans liegt.

  • Excellon fährt Exploration im zweiten Quartal 2021 hoch

    Der Silberproduzent und Exploer Excellon Resources Inc. (NYSE: EXN; FRA: E4X2) hat die Finanzergebnisse für Q2 und H1 2021 vorgelegt. Brendan Cahill, President und CEO äußerte sich zufrieden mit der finanziellen Performance: "Wir haben ein weiteres gutes Quartal bei Platosa erzielt, wobei die Finanzergebnisse teilweise durch die verzögerte Verarbeitung und Lieferung von Erz und Konzentrat am Quartalsende durch die Wetterbedingungen beeinträchtigt wurden."Das wichtigste sei jedoch, dass das Unternehmen die Exploration auf allen drei seiner Projekte vorantreibe, sowohl auf der Platosa Mine wie auch bei den Explorationsprojekten Silver City in Sachsen und Oakley in Idaho.

  • Excellon Resources mobilisiert zweites Bohrgerät für Silver City-Projekt

    Excellon Resources Inc. (TSX:EXN; NYSE:EXN; FRA:E4X2) drückt bei der Silberexploration auf seinem Silver City Projekt in Sachsen auf‘s Tempo. Wie das Unternehmen mitteilt, wurde inzwischen ein zweites Bohrgerät mobilisiert, um das auf insgesamt 12.000 Meter angelegte Bohrprogramm zu beschleunigen. Die Bohrungen auf dem ersten von vier vorrangigen Zielen des für 2021 geplanten Diamantbohrprogramms sind reibungslos angelaufen.

  • Excellon: Platosa Mine liefert Q2 mit hoher Produktivität

    Excellon Resources Inc. (TSX: EXN; NYSE: EXN; FRA: E4X2) meldet weiter eine „starke und beständige Produktion“ auf seiner Platosa Mine in Durango, Mexiko. Die jetzt veröffentlichten Produktionsergebnisse für das Q2-2021 sind nur bedingt mit den Werten des Vorjahreszeitraums vergleichbar, weil die Mine seinerzeit pandemiebedingt nur eingeschränkt in Betrieb war.

  • Excellon Resources to more than triple drilling program at Silver City in 2021

     Following successful test drilling last year, Excellon Resources Inc. (TSX:EXN, EXN.WT; NYSE:EXN; FRA:E4X2) plans to follow up with more than three times as much drilling this season at its Silver City project in Saxony. The company plans to drill a total of 12,000 meters, up from 3,700 meters last year. At that time, Excellon had drilled 16 test holes along a 24-kilometer strike and confirmed extremely high-grade silver values in some cases near historic mines. This year, the company plans to focus on four priority targets: Grey Wolf, Reichenbach, Bräunsdorf and Peter Vein. The relevant drilling permits have now been received. (see Figure 1)

  • Excellon Resources verdreifacht diesjähriges Bohrprogramm in Sachsen

    Nach den erfolgreichen Testbohrungen im vergangenen Jahr will Excellon Resources Inc. (TSX:EXN, EXN.WT; NYSE:EXN; FRA:E4X2) in dieser Saison auf seinem Silver City Projekt in Sachsen mit mehr als dreimal so vielen Bohrungen nachlegen. Das Unternehmen plant Bohrungen auf einer Gesamtlänge von 12.000 Metern gegenüber 3.700 Bohrmetern im vergangenen Jahr. Damals hatte Excellon 16 Bohrungen entlang einer Strecke von 24 Kilometern zu Testzwecken niedergebracht und nahe von historischen Minen zum Teil äußerst hochgradige Silbervorkommen bestätigt. In diesem Jahr will sich das Unternehmen auf vier vorrangige Ziele konzentrieren: Grauer Wolf, Reichenbach, Bräunsdorf und Peter Vein. Die entsprechenden Bohrgenehmigungen liegen jetzt vor. (siehe Abbildung 1)

  • Excellon und Centerra beginnen mit Bohrungen auf Oakley in Idaho

    Zusammen mit Centerra (U.S.) Inc. beginnt Excellon Resources (TSX:EXN, EXN.WT; NYSE:EXN; FRA:E4X2) derzeit ein 2.800 Meter umfassendes Diamantbohrprogramm auf dem Oakley-Goldprojekt in Idaho. Centerra hat die Option, eine Beteiligung von bis zu 70% am Projekt zu erwerben, indem es unter anderem vor Mai 2026 bis zu 7 Millionen USD an Explorationsausgaben auf dem Projekt tätigt. Gemäß der Optionsvereinbarung ist Centerra der Betreiber des Projekts und Excellon der Projektmanager. Alle Ausgaben werden derzeit von Centerra finanziert.

  • Excellon Resources: Starkes Quartal mit Luft nach oben

    Excellon Resources Inc. (NYSE: EXN; FRA: E4X2) hat das 1. Quartal dieses Jahres zum 31. März mit einem Bruttogewinn von 1,83 Mio. USD abgeschlossen. Im Vorjahresquartal stand noch ein Verlust von 1,2 Mio. USD zu Buche. Dabei hätte das Ergebnis noch stärker ausfallen können, wenn nicht ein Wintersturm im Südwesten der USA die Erdgaspreise kurzzeitig in extreme Höhen getrieben hätte. Excellon veranschlagt diesen einmaligen Sondereffekt mit zusätzlichen Energiekosten auf 600.000 USD.

  • Excellon meldet weiter hochgradige Bohrerfolge auf Platosa

    Excellon Resources Inc. (NYSE: EXN; FRA: E4X2) kommt mit seinen untertägigen Erweiterungs- und Explorationsbohrungen auf seiner Mine Platosa in Durango, Mexiko, weiter sehr gut voran. Die jüngsten Bohrergebnisse bestätigen die hochgradige Silbervererzung auf dem Projekt, erbrachten „kiloweise“ Silber!

  • Excellon Resources: Höhere Produktion und Erlöse auf der Platosa Mine

    Excellon Resources (TSX EXN, NYSE EXN und FRA E4X2) profitiert von den vorangegangenen Investitionen in die Verbesserung der Produktionsinfrastruktur auf seiner Platosa Mine in Mexiko. Die Produktionsergebnisse für das erste Quartal 2021 auf der Mine in Durango, Mexiko, lagen durch die Bank über denen des Vergleichsquartals 2020.

  • Excellon Resources schreibt wieder schwarze Zahlen!

    Excellon Resources (TSX EXN / NYSE EXN / FWB E4X2) hat das vierte Quartal 2020 mit einem Gewinn von 1,6 Mio. USD abgeschlossen. Im Vorjahr stand im gleichen Zeitraum noch ein geringfügiger Verlust von 0,6 Mio. USD zu Buche! Nach einem COVID-bedingt schwachen ersten Halbjahr ist Excellon damit eine deutliche Wende zur Profitabilität gelungen. Das geht aus dem soeben veröffentlichten Geschäftsbericht für das vierte Quartal und den Zwölfmonatszeitraum zum 31. Dezember 2020 hervor.

  • Excellon verdoppelt Silberexplorationsflächen in Sachsen

    Excellon Resources (TSX EXN / FWB E4X2) ist unter anderem in Sachsen, in der Nähe von Freiberg, auf der Suche nach hochgradigem Silbererz und dabei auch erfolgreich. Jetzt teilte das Unternehmen mit, dass man die Fläche des Silver City genannten Projekts auf 34.150 Hektar mehr als verdoppelt hat!

  • Excellon: Platosa-Mine liefert Gehalte von über 1 Kilo Silber pro Tonne

    Die aktuellen Expansionsbohrungen auf der mexikanischen Platosa Silbermine von Excellon Resources Inc. (TSX: EXN; NYSE: EXN; FRA: E4X2) liefern in schöner Regelmäßigkeit hervorragende Ergebnisse, die in Kürze in eine neue Ressourcenschätzung eingehen dürften.

  • Excellon meldet weitere hochgradige Silberentdeckung in Sachsen

    Ob es in Deutschland wirtschaftlich abbaubare Silbervorkommen gibt, ist noch nicht entschieden. Fest steht allerdings, dass Excellon Ressources (TSX:EXN, FRA:E4X2) bei seinen Bohrungen auf dem Silver City Projekt nord-westlich von Freiberg in Sachsen eine weitere hochgradige Silber-Entdeckung gemacht hat.

  • Excellon: Mit vier Bohrern auf der Suche nach mehr Silber in Mexiko

    Silberproduzent Excellon Resources (TSX EXN / FWB E4X2) verfügt mit der mexikanischen Platosa-Mine über eine der hochgradigsten Silberminen. Und die Liegenschaft hat nach Ansicht des Unternehmens noch exzellentes Explorationspotenzial. Das erkundet man jetzt mit gleich vier Diamantkernbohrern!

  • Wallstreetbets' Reddit swarm attacks the silver price

    In nature, swarms offer protection from predators because the sheer mass of the animals and their rapid change of direction confuse the attacker. A swarm is not meant to attack predators in turn. But this is exactly what is happening on the stock exchanges.

  • Der Reddit-Schwarm von Wallstreetbets attackiert den Silberpreis

    In der Natur bieten Schwärme Schutz vor Fressfeinden, weil die schiere Masse der Tiere und ihr schneller Richtungswechsel den Angreifer verwirren. Es ist nicht vorgesehen, dass ein Schwarm seinerseits die Raubtiere angreift. Genau das passiert aber gerade an den Börsen.

  • Starkes Quartal: Optimierungen auf Excellons Silbermine Platosa greifen!

    Hervorragende Produktionszahlen des letzten Quartals 2020 meldet heute Silberproduzent und Explorer Excellon Resources (TSX EXN / WKN A2QEQZ). Auf der mexikanischen Silbermine Platosa lief es dem Unternehmen zufolge mehr als rund.