Banner Green
Banner Mining
Banner Pharma
Banner Tech

WolfgangSeyboldDie axinocapital-Strategie

Wir sind dafür bekannt, dass wir nach wachstumsstarken und erfolgsversprechenden Small Cap Companies recherchieren. Unser globales Netzwerk, mit Schwerpunkt Australien und Kanada, führt uns immer wieder zu erfolgreichen Managern und Persönlichkeiten. Deren Company-Builder-Gen ist für uns entscheidend und Basis unseres Investment Erfolgs.

Folgen Sie axinocapital.de und nutzen Sie dabei unsere 30-jährige Expertise mit zahlreichen Kursvervielfachern in wachstumsstarken Small Cap Unternehmen.

Unsere Performance ist auch Ihre!

Ihr Wolfgang SeyboldAxino Media Logo Neu
CEO axinocapital

Uns interessieren „Unternehmer bei der Arbeit“: CEOs@work. Wir schauen dorthin, wo Neues entsteht, suchen Unternehmen mit einer echten Story; Unternehmer mit Leidenschaft, visionären Ideen und Können. Der Fokus liegt auf börsennotierten Start-ups aus Kanada und Australien, wo dieses Segment viel breiter ist als in Deutschland. Wir versuchen Investitionschancen früh zu erkennen und verfolgen sie langfristig. Die Auswahl der Unternehmen ist subjektiv und verdankt sich meist langjährigen Kontakten in beiden Märkten. Börse dient im ursprünglichen Sinn dazu, Risiken zu teilen, die für den Einzelnen zu groß wären. Die Kraft der Vielen erlaubt es innovativen Unternehmen sich zu finanzieren. Es ist eine Freude, als Investor Zukunftsideen zu unterstützen und dabei Geld zu verdienen.

330x66 CEO Logo
Sven Olsson MA
Olsson Business Acceleration

EarthRenew

  • EarthRenew: Replenish-Übernahme macht sich schon bezahlt

    Erst vor Kurzem hatte Biodüngerproduzent EarthRenew (CSE ERTH / Frankfurt WIMN) die angekündigte Übernahme von Replenish Nutrients fix gemacht – mit dem Hinweis auf das gut laufende Geschäft von Resplenish. Und das scheint eine gute Entscheidung gewesen zu sein!

  • EarthRenew: Spektakulärer Überraschungsdeal mit K+S Potash!

    Biodüngemittelproduzent EarthRenew (CSE ERTH / Frankfurt: WIMN) überrascht heute die Märkte mit der Ankündigung eines spektakulären Deals! Der brandaktuellen Mitteilung zufolge hat man eine Absichtserklärung mit K+S Potash Canada über die Pacht von 15 Acres Land nahe der Kalimine und Verarbeitungsanlage von KSPC in Bethune, Saskatchewan unterzeichnet. Darauf, so EarthRenew, wolle man eine neue Anlage zur Herstellung von Düngemitteln errichten!

  • EarthRenew: Strathmore liefert starke Erlöse aus der Stromerzeugung!

    Biodüngerproduzent EarthRenew (WKN A2P6MB / CSE ERTH) betreibt bereit seit Längerem die Strathmore-Anlage in der Nähe Calgary. Dabei entstehendes Gas kann das Unternehmen über eine Rolls-Royce-Turbine zur Stromgenerierung nutzen – und tut das auch bereits sehr erfolgreich! Das erste Quartal 2021 jedenfalls erbrachte eine mehr als deutliche Steigerung im Vergleich zum Vorjahreszeitraum.

  • Endgültig: EarthRenew übernimmt stark wachsende Replenish Nutrients

    Jetzt ist der Deal also fix: Biodüngerproduzent EarthRenew (WKN A2P6MB / CSE ERTH) wird Replenish Nutrients übernehmen und damit auch deren bereits gut laufendes Geschäft!

  • EarthRenew: Fünfjähriger Stromliefervertrag mit kanadischem Crypto-Miner

    Crypto-Mining ist energieintensiv, sehr energieintensiv, sogar. Deshalb sind die in diesem Bereich tätigen Gesellschaften immer auf der Suche nach günstigem Strom. Davon profitiert jetzt auch die EarthRenew (CSE ERTH / WKN A2P6MB). Das Unternehmen wird für einen Zeitraum von fünf Jahren Niedriglaststrom an eine kanadische Crypto-Mining-Gesellschaft liefern!

  • EarthRenew: Erlöse aus der Stromerzeugung steigen deutlich

    Erst vor Kurzem hatten wir über die jüngsten Entwicklungen bei der Biodüngergesellschaft EarthRenew (WKN A2P6MB / CSE ERTH) berichtet und dabei auch darauf hingewiesen, dass die kanadische Firma 2020 quasi „nebenbei“ auch signifikante Umsätze aus der Stromerzeugung erzielte. Und 2021 scheint in dieser Hinsicht noch besser zu laufen!

  • EarthRenew: Geht es jetzt richtig los?

    Die Weltbevölkerung wächst unaufhaltsam und muss ernährt werden. Gleichzeitig aber sinkt die Fläche des bebaubaren Landes und die Qualität vieler Böden. Wie wir vor fast einem Jahr zuerst berichteten, will die kanadische EarthRenew (WKN A2P6MB / CSE ERTH) mit einem innovativen Ansatz Teil der Lösung dieses essenziellen Problems werden.

  • Unternehmensupdate für EarthRenew-Aktionäre

    Sehr geehrte Aktionäre,

    Ich möchte mich bei Ihnen für Ihre fortgesetzte Unterstützung in einem sehr turbulenten Jahr bedanken. COVID hat alle Branchen beeinflusst und die Lebensmittelversorgungskette wurde nicht verschont. Wir haben Ausbrüche in Fleischverpackungsbetrieben gesehen, die sich auf die Lebensmittelversorgung ausgewirkt haben, und nationale Lockdowns stören die Lieferketten weiterhin. Aufgrund des COVID-Shutdown wurden Restaurants geschlossen, was zu einer plötzlichen Verlagerung auf Lebensmittelgeschäfte und einem Anstieg der Nachfrage nach nachhaltigen Lebensmitteln führte. Wir glauben, dass dieser starke Anstieg zu einem erhöhten Druck auf nachhaltig produzierte Kulturpflanzen und zu einem Nettogewinn für diejenigen geführt hat, die ihnen Düngemittel/Pflanzenschutzmittel liefern.

  • Umweltaktie unmittelbar vor dem Sprung?

    Düngerausbringung; Quelle: Depositphotos

    Was auch immer man von den Traktordemonstrationen deutscher Bauern hält: Die Landwirtschaft hat es zurzeit – weltweit – nicht leicht. Nicht nur, dass die Weltbevölkerung unaufhaltsam wächst und immer mehr hungrige Mäuler gestopft werden müssen, während gleichzeitig die für den Anbau von Lebensmitteln verfügbare Fläche schrumpft. Traditionelle, chemische Düngemittel, die helfen, dieses Problem zu bewältigen, verursachen auch noch erhebliche ökologische und ökonomische Folgeschäden – und werden deshalb mittlerweile, wie in Deutschland, auch noch in der Nutzung eingeschränkt.