Banner Green
Banner Mining
Banner Pharma
Banner Tech

WolfgangSeyboldDie axinocapital-Strategie

Wir sind dafür bekannt, dass wir nach wachstumsstarken und erfolgsversprechenden Small Cap Companies recherchieren. Unser globales Netzwerk, mit Schwerpunkt Australien und Kanada, führt uns immer wieder zu erfolgreichen Managern und Persönlichkeiten. Deren Company-Builder-Gen ist für uns entscheidend und Basis unseres Investment Erfolgs.

Folgen Sie axinocapital.de und nutzen Sie dabei unsere 30-jährige Expertise mit zahlreichen Kursvervielfachern in wachstumsstarken Small Cap Unternehmen.

Unsere Performance ist auch Ihre!

Ihr Wolfgang SeyboldAxino Media Logo Neu
CEO axinocapital

Uns interessieren „Unternehmer bei der Arbeit“: CEOs@work. Wir schauen dorthin, wo Neues entsteht, suchen Unternehmen mit einer echten Story; Unternehmer mit Leidenschaft, visionären Ideen und Können. Der Fokus liegt auf börsennotierten Start-ups aus Kanada und Australien, wo dieses Segment viel breiter ist als in Deutschland. Wir versuchen Investitionschancen früh zu erkennen und verfolgen sie langfristig. Die Auswahl der Unternehmen ist subjektiv und verdankt sich meist langjährigen Kontakten in beiden Märkten. Börse dient im ursprünglichen Sinn dazu, Risiken zu teilen, die für den Einzelnen zu groß wären. Die Kraft der Vielen erlaubt es innovativen Unternehmen sich zu finanzieren. Es ist eine Freude, als Investor Zukunftsideen zu unterstützen und dabei Geld zu verdienen.

330x66 CEO Logo
Sven Olsson MA
Olsson Business Acceleration

Edemetalle

  • Minto-Börsengang ist beste PR für Granite Creek Copper

    Ein geplanter Börsengang im hochgradigen Minto Kupferbezirk im Yukon sorgt für frischen Wind und entfaltet höchst wahrscheinlich erhebliche positive Nebenwirkungen für den kleinen Nachbarn Granite Creek (TSXV: GCX; FRA: GRK). Die Eigentümer der Minto-Kupfermine, die 2019 die Produktion wieder aufgenommen haben, wollen das derzeitige starke Umfeld auf dem Kupfermarkt nutzen, um unter dem Namen Minto Metals Corp. als Tier-1-Bergbauunternehmen an der TSX Venture Exchange aufzutreten.

  • Goldproduzent Newmont mit bestem Quartal seiner Geschichte

    Newmont (WKN 853823), der größte Goldproduzent der Welt, meldet für das dritte Quartal angesichts des starken Goldpreises einen Rekordgewinn.

  • SKRR Exploration plant Bohrungen auf Olson-Gold-Projekt Ende September

    SKRR Exploration Inc. (TSXV: SKRR; FRA: B04Q) bereitet Bohrungen auf dem Olson-Gold-Projekt in Saskatchewan Ende dieses Monats vor. Die Bohrziele wurden im Verlauf des Sommers durch Auswertung historischer Daten sowie anhand von Schürfproben ermittelt.

  • Medien: De Grey Mining will 100 Mio. Dollar aufnehmen

    Einem Bericht der Tageszeitung The Australian zufolge, hat Goldexplorer De Grey Mining (WKN 633879 / ASX DEG) eine Finanzierungsrunde unter Leitung von Bell Potter eingeleitet, die dem australischen Börsendarling 100 Mio. AUD frisches Kapital in die Kassen spülen soll!

  • Aston Bay beendet COVID-Pause und setzt Bohrungen in Virginia fort

    Aston Bay Holdings Ltd. (TSX-V:BAY; FRA: 6AY) hat am Freitag bekannt gegeben, dass das Unternehmen seine Bohrungen auf dem Buckingham Projekt in Virginia ab sofort wie geplant fortsetzt.

  • Aston Bay beendet Zwangspause und setzt Bohrungen in Virginia fort

    Aston Bay Holdings Ltd. (TSX-V:BAY; FRA: 6AY) beendet die durch Covid-19 bedingte Zwangspause. Das Unternehmen hat von den zuständigen Behörden die Erlaubnis erhalten, seine Bohrungen auf dem Buckingham Gold Projekt in Central Virginia, USA, wieder aufzunehmen.

  • Silberpreisprognose: Spekulanten bleiben long

    Silberpreisanalyse: Der Silberpreis kann zwar von der Stabilität im Goldpreis profitieren, doch wird durch die Schwäche in den Industriemetallen am weiteren Anstieg gehindert. Anders als in Gold, haben Spekulanten zwar noch keine Extremposition erreicht, doch das gängige Muster könnte auf weiteren Abbau hindeuten.

  • Barrick Gold mit Neuentdeckung in Nevada

    Goldproduzent Barrick Gold (NYSE GOLD / WKN 870450) hat eine neue Entdeckung auf seinem Fourmile-Projekt gemacht. Es handelt sich um eine neue Bohrung in rund 2 Kilometern Entfernung zur bislang besten Bohrung auf dem Projekt in Nevada.

  • McEwen Mining muss Produktionsprognose senken

    Die Produktion auf den Goldminen Gold Bar und Blackfox der kanadischen McEwen Mining (TSX MUX / WKN A1JS7T) ist laut Aussage von Chairman Rob McEwen eine „große Enttäuschung“.

  • Gold: Signifikanter Anstieg erwartet

    Der Goldpreiswird über die Marke von 1.600 USD pro Unzen steigen, da die US-Notenbank Fed gleich vier Zinsschritte gehen wird, um das sich verlangsamende Wachstum in den USA und die Auswirkungen des Handelskriegs mit China zu bekämpfen. Das jedenfalls glauben die Analysten der BNP Paribas. Die Bank sieht Chancen auf einen signifikanten Anstieg des Goldpreises in den kommenden Monaten.

  • Dank Dollarschwäche: Gold erholt sich

    Der Goldpreiskann sich am heutigen Donnerstag erholen und verlässt damit das Dreiwochentief, das in der letzten Handelssitzung verzeichnet wurde. Verantwortlich ist vor allem, dass der US-Dollar sich vom höchsten Stand der letzten Monate verabschiedet. Damit ist Gold für Anleger außerhalb des Dollarraumes weniger kostspielig zu halten.

  • Gesunkene Metallpreise und Abschreibungen machen Barrick zu schaffen

    Der kanadische Goldproduzent Barrick Gold (NYSE / TSX ABX, WKN 870450) meldete gestern die Zahlen für das dritte Quartal 2018. Unter dem Strich stand ein Nettoverlust von 412 Mio. Dollar oder 35 Cent pro Aktie nach einem Minus von 11 Mio. Dollar oder 1 Cent pro Aktie im gleichen Zeitraum 2017.

  • De Grey Mining kann erneut mit exzellenten Bohrergebnissen auftrumpfen

    Das Pilbara-Goldprojekt von De Grey Mining (WKN 633879 / ASX DEG) erstreckt sich über die gewaltige Fläche von 1.500 Quadratkilometern in der gleichnamigen Region Australiens. Bislang hat das Unternehmen erst auf ca. 10% der dort entdeckten, vererzten Scherzonen mit einer Länge von 200 Kilometern (!) Bohrungen niedergebracht. Und diese auch nur bis in eine Tiefe von ca. 150 Metern. Trotzdem hat es gereicht, um – bis jetzt – eine Ressource von mehr als 1,2 Mio. Unzen Gold nachzuweisen. Und diese dürfte in Kürze schon weiterwachsen, denn De Grey legte heute abermals exzellente Bohrergebnisse vor, diesmal von der Lagerstätte Mt Berghaus.

  • Fed setzt die Weltwirtschaft aufs Spiel, Gold sollte profitieren

    Einmal mehr dürfte diese Woche die aktuelle Geldpolitik der US-Notenbank im Zentrum des Interesses vieler Anleger stehen. Zentralbanker aus aller Welt treffen sich wie jedes Jahr in Jackson Hole, Wyoming. Nach Ansicht von Beobachtern könnten dies gute Nachrichten für Goldanleger sein.

  • Goldpreis: Gelingt die Wende nach oben?

    Noch hat der Goldpreis seine jüngste Abwärtsbewegung nicht überwunden, aber es zeichnet sich charttechnisch eine interessante Situation ab. Die jüngste Abwärtsbewegung, gestartet bei 1.365 Dollar Mitte April, hat die Feinunze Gold im Wert an die 1.200er-Marke fallen lassen.

  • Gold: Der Boden ist nah. Rallye für 2019 erwartet

    Der Boden im Goldpreisist nah und 2019 steht eine signifikante Erholung an – das jedenfalls glauben die Analysten der ABN Amro.

  • Silber - Die Bullen proben den "vorzeitigen" Ausbruch

    Während sich der Goldpreis in den letzten Wochen immer stärker präsentierte, blieb der Silbermarktin seiner lethargische Seitwärtsphase gefangen. Erst seit zwei Tagen scheint es nun aber zu einem „Erwachen“ zu kommen und Silber konnte schnell bis auf 17,25 USD ansteigen. Grundsätzlich kann dieser laufende „Bollinger Band Squeeze“ am Silbermarkt schon in den nächsten Tagen für weiter steigende Kurse sorgen.

  • Expertenmeinung: Gold könnte 2018 die Marke von 1.450 USD testen

    Trotz einer ganzen Reihe von Herausforderungen sollten die globalen Marktbedingungen sich für Gold dieses Jahr zum Positiven wenden, glauben die Experten von Metal Focus. Sie halten noch vor Ende 2018 einen Test der Marke von 1.450 USD pro Unze Gold für möglich!

  • Amani Gold legt positive Bohrergebnisse vom Goldprojekt Giro vor

    Die australische Amani Gold (WKN A2DJ27 / ASX ANL) arbeitet mit Hochdruck daran, ihr Goldprojekt Giro in der Demokratischen Republik Kongo in die Phase der Machbarkeitsstudien und dann zur Produktion zu bringen. Dazu gehören im ersten Schritt umfangreiche Bohrprogramme auf verschiedenen Vererzungszonen der Liegenschaft, auf denen bereits umfangreiche Goldvorkommen nachgewiesen wurden.