Banner Green
Banner Mining
Banner Pharma
Banner Tech

WolfgangSeyboldDie axinocapital-Strategie

Wir sind dafür bekannt, dass wir nach wachstumsstarken und erfolgsversprechenden Small Cap Companies recherchieren. Unser globales Netzwerk, mit Schwerpunkt Australien und Kanada, führt uns immer wieder zu erfolgreichen Managern und Persönlichkeiten. Deren Company-Builder-Gen ist für uns entscheidend und Basis unseres Investment Erfolgs.

Folgen Sie axinocapital.de und nutzen Sie dabei unsere 30-jährige Expertise mit zahlreichen Kursvervielfachern in wachstumsstarken Small Cap Unternehmen.

Unsere Performance ist auch Ihre!

Ihr Wolfgang SeyboldAxino Media Logo Neu
CEO axinocapital

Uns interessieren „Unternehmer bei der Arbeit“: CEOs@work. Wir schauen dorthin, wo Neues entsteht, suchen Unternehmen mit einer echten Story; Unternehmer mit Leidenschaft, visionären Ideen und Können. Der Fokus liegt auf börsennotierten Start-ups aus Kanada und Australien, wo dieses Segment viel breiter ist als in Deutschland. Wir versuchen Investitionschancen früh zu erkennen und verfolgen sie langfristig. Die Auswahl der Unternehmen ist subjektiv und verdankt sich meist langjährigen Kontakten in beiden Märkten. Börse dient im ursprünglichen Sinn dazu, Risiken zu teilen, die für den Einzelnen zu groß wären. Die Kraft der Vielen erlaubt es innovativen Unternehmen sich zu finanzieren. Es ist eine Freude, als Investor Zukunftsideen zu unterstützen und dabei Geld zu verdienen.

330x66 CEO Logo
Sven Olsson MA
Olsson Business Acceleration

Pretium Resources

  • Goldplay Mining schließt kleine Kapitalrunde über Raymond James ab

    Goldplay Mining Inc. (TSXV: AUC; FRA: 9FY), das erst seit dieser Woche auch in Frankfurt handelbar ist, hat unmittelbar nach seinem Börsengang Ende April seine Kriegskasse durch eine kleine Platzierung aufgestockt. Über den kanadischen Broker Raymond James wurden nochmal 361.000 CAD eingeworben. Die 2.407.333 Einheiten des Unternehmens wurden zu einem Preis von 0,15 CAD pro Einheit platziert.

  • Goldplay Mining: Frisch an der Börse, frisch ans Werk auf Scottie West

    Die frisch börsennotierte Goldplay Mining Inc. (TSXV: AUC) startet unverzüglich mit der Explorationsplanung auf ihrem Projekt Scottie West im Goldenen Dreieck, British Columbia, Kanada. Wie das Unternehmen mitteilt, hat es den erfahrenen Explorationsmanager Andrew Wilkins verpflichtet. Andrew Wilkins ist ein professioneller Geologe mit 43 Jahren Erfahrung auf dem Gebiet der Mineralexploration. Er hat in Kanada, Alaska, Kalifornien, Arizona, Mexiko und Argentinien gearbeitet und ist auf Projekte in zerklüftetem, gebirgigem Terrain spezialisiert. Einen beträchtlichen Teil seiner Karriere hat er in den Bergen von Nordwest-BC verbracht, wo er sowohl Feldkartierungen als auch Explorations- und Bohrprogramme leitete.

  • Gutes Timing: Spannende Kupfer- und Goldfirma geht jetzt an die Börse!

    Es ist soweit: Goldplay Mining geht an die Börse! Voraussichtlich am morgigen Mittwoch, 21. April 2021, werden die Aktien des Unternehmens an der Börse (TSX Venture Exchange) den Handel aufnehmen und zwar mit dem Handelssymbol AUC, was die Ausrichtung des Unternehmens von Anfang an deutlich macht – Au = Gold und C für Cu = Kupfer.

  • Metallis Resources rückt nach Newmont’s GT Gold-Übernahme in den Fokus

    Es ist gerade einmal zwei Wochen her, dass Newmont Corp. (TSX: NGT) die vollständige Übernahme von GT Gold (TSXV:GTT) für 456 Mio. CAD bekannt gegeben hat. Die einvernehmliche Transaktion wirft erneut ein Schlaglicht auf das Goldene Dreieck in Nordwesten von British Columbia: In diesem Bezirk sind offenbar jene großen Entdeckungen möglich, die am Ende auch für die großen Bergbaukonzerne noch einen Unterschied machen.

  • Pretium Resources stößt Snowfield-Projekt für 100 Mio. Dollar ab

    Goldproduzent Pretium Resources (WKN A1H4B5) wird seine Liegenschaft Snowfield in British Columbia an KSM Mining verkaufen, eine Tochtergesellschaft von Seabridge Gold (WKN 541875). Der Erlös soll bei 100 Mio. Dollar liegen.

  • Pretium Resources: Steigender Goldpreis, steigender Gewinn

    Goldproduzent Pretium Resources (TSX PVG / WKN A1H4B5) konnte den Gewinn des ersten Quartals 2020 steigern. Der Ausstoß der Brucejack-Mine legte gegenüber dem Vorjahreszeitraum leicht zu bei einem gleichzeitig höheren Goldpreis, teilte das Unternehmen Ende vergangener Woche mit.

  • Ist Pretium Resources der nächste Übernahmekandidat im Goldsektor?

    Jetzt, da die Zahl der Fusionen und Akquisitionen im Goldsektor deutlich zunimmt, steigen auch die Spekulationen um den nächsten Übernahmekandidaten. Medienberichten zufolge könnte der Edelmetallproduzent Pretium Resources (WKN A1H4B5) in den Fokus rücken.

  • Pretium stellt neuen Minenplan vor – Aktie im Aufwind

    Die Aussichten für Pretium Resources (WKN A1H4B5 / TSX PVG) haben sich verbessert. Die Aktie des Goldproduzenten legte am gestrigen Donnerstag um fast 9% zu, nachdem das Unternehmen „robuste“ Wirtschaftlichkeitsdaten und Pläne ankündigte, Produktion, Exploration und Ressourcen auf der Gold- und Silbermine Brucejack zu steigern.

  • Pretium steigert Gewinn des dritten Quartals deutlich

    Pretium Resources (TSX PVG / WKN A1H4B5), der Betreiber der Brucejack-Mine in der kanadischen Provinz British Columbia, hat für das dritte Quartal 2018 einen bereinigten Gewinn von 26,3 Mio. Dollar oder 14 Cent je Aktie gemeldet. Im gleichen Zeitraum 2017 hatte dieser bei 14 Mio. Dollar bzw. 8 Cent je Aktie gelegen.

  • Pretium meldet bereinigten Gewinn für das erste Quartal

    Die kanadische Pretium Resources (WKN A1H4B5 / TSX PVG), die daran arbeitet, die Produktion der Goldmine Brucejack in British Columbia hochzufahren, kann für das ersten Quartal 2018 einen bereinigten Gewinn melden.

  • Pretium Resources produziert im vierten Quartal über 70.000 Unzen Gold

    Die kanadische Pretium Resources (WKN A1H4B5 / TSX PVG) hat auf ihrer Brucejack-Mine in British Columbia in ihrem vierten Quartal 70.281 Unzen Gold produziert. Damit, so das Unternehmen, hat die Mine in den ersten sechs Monaten nach Inbetriebnahme nun 152.484 Unzen Gold gefördert.

  • Pretium Resources – Produktion des dritten Quartals erreicht 82.203 Unzen Gold

    Pretium Resources (WKN A1H4B5 / TSX PVG), ein Neuling unter den Goldproduzenten Kanadas, meldet für das dritte Quartal 2017 einen Ausstoß von 82.203 Unzen Gold von seiner Brucejack-Mine in British Columbia. Pretium hatte erst im Juli die kommerzielle Produktion erreicht.