Goldaktien

  • Kalamazoo Resources: Von Gold umgeben

    Wenn Minenlegende Eric Sprott bei einem Explorer einsteigt, dann ist dies sicherlich kein schlechtes Zeichen. Wenn dann auch noch die australische Zeitung „The Australian“ dieses Unternehmen als eine von 50 Investmentideen für 2020 auswählt, dann sollte man aufmerksam werden. Und wenn genau dieses Unternehmen dann auch noch Liegenschaften in der Nähe von prosperierenden Arealen hat, dann sollte man einen sehr genauen Blick auf diese Company werfen.

  • Treasury Metals meldet Goldintervall von 6,3 g/t über 19,5 Meter

    Das nennt man wohl das Glück des Tüchtigen: Treasury Metals Inc. (TSX: TML, FRA: TRC) hat bei seinem auf 15.000 Meter angesetzten Infill-Routinebohrprogramm auf dem Goldprojekt Goliath im Nordwesten von Ontario auf mehreren Abschnitten besonders hochgradige und mächtige Goldintervalle identifiziert – nicht das erste Mal.

  • De Grey Mining: Hemi könnte alle Planungen in den Schatten stellen

    Die Top-News von De Grey Mining (WKN 663879 / ASX DEG) nehmen aktuell kein Ende. Vor allem der Hemi-Goldfund hat die Aussichten der australischen Gesellschaft extrem verbessert. Wir haben darüber in den letzten Wochen mehrfach berichtet!

  • Tristar Gold erhält letzte Rate für Castelo de Sonhos-Royalty

    Wohl den Unternehmen, die sich in diesen schwierigen Zeiten noch finanzieren können. TriStar Gold Inc. (TSXV: TSG, FRA: 7TG) hat in diesem Sinne rechtzeitig vorgesorgt und soeben die letzte Ratenzahlung über 1,5 Mio. US-Dollar von Royal Gold erhalten. Insgesamt hat Royal Gold damit seit August vergangenen Jahres 8 Mio. USD an Tristar gezahlt. Als Gegenleistung erhält Royal Gold für die gesamte Betriebsdauer eine 1,5prozentige NSR-Royalty für das Projekt Castelo de Sonhos (CDS) in Brasilien. Im August vergangenen Jahres hatte TriStar die Royalty Vereinbarung abgeschlossen.

  • De Grey Mining: Auch die Mallina-Lagerstätte liefert starke Goldgehalte

    Auch wenn der Fokus des Goldexplorers De Grey Mining (WKN 663879 / ASX DEG) derzeit klar auf der spektakulären Neuentdeckung Hemi liegt, heißt das doch nicht, dass nicht auch positive Neuigkeiten von anderen Lagerstätten auf dem Mallina-Projekt zu vermelden sind!

  • Macht spektakuläre Neuentdeckung De Grey Mining zum Übernahmekandidaten?

    Bohrkern vom Hemi-Zielgebiet

    Der Goldpreis in Australien liegt trotz zuletzt leichter Rückgänge immer noch bei gigantischen 2.616 AUD, sodass die fast alle Produzenten des gelben Metalls Down Under hohe Gewinne erzielen dürften. Und damit die steigt Zahl der Gesellschaften, die über eine gut gefüllte Kriegskasse verfügen.

  • Kirkland Lake Gold: Attraktiver Einstiegspunkt erreicht

    Die Analysten von CIBC haben ihr Rating zur Aktie von Kirkland Lake Gold (TSX KL / WKN A2DHRG) von „neutral“ auf „outperform“ angehoben. Die anhaltende Schwächephase des Aktienkurses habe mittlerweile einen attraktiven Einstiegspunkt geschaffen, hieß es.

  • CIBC: Goldminenaktien werden zu den Gewinnern gehören

    Ein weiter steigender Goldpreis und „gesunde“ Bilanzen werden den Goldgesellschaften helfen, die wirtschaftlichen Verwerfungen zu überstehen, die der Ausbruch des Coronavirus weltweit verursacht hat, glauben Analysten.

  • Portofino Resources schließt Arbeiten auf Goldprojekt wie geplant ab

    Das Geologenteam von Portofino Resources (TSX-V POR / WKN A2PBJT) hat die Feldarbeiten auf dem Goldprojekt South of Otter nahe dem Goldbergbaugebiet Red Lake (Ontario) wie geplant abgeschlossen. Das Management wartet nun auf die vollständige Erfassung und Verarbeitung der endgültigen Daten der geophysikalischen Bodenmessungen und geochemischen Bodenprobennahmen.

  • De Greys Hemi-Entdeckung entwickelt sich zu einem wahren Goldmonster!

    Die Theorie des australischen Goldexplorers De Grey Mining (WKN 633879 / ASX DEG), dass es sich bei der Neuentdeckung Hemi in der Region Pilbara um eine sehr große und mächtige Goldvererzungszone handeln könnte, hat weitere Bestätigung erfahren. Neueste Bohrungen in der Brolga-Zone weiteten diese abermals erheblich aus!

  • Sprott: Jetzt ist die Zeit für Gold und Goldaktien

    Gold habe seinen Job in der Coronakrise gemacht und werde das auch in Zukunft tun, erklären die Experten von Sprott Asset Management. Sie rechnen in den kommenden drei Jahre mit einer „überdurchschnittlichen Performance des gelben Metalls in den kommenden drei Jahren.

  • Nächste Fusion im Goldsektor: MegumaGold übernimmt Osprey Gold!

    Die Konsolidierungswelle im Goldsektor ist im vollen Gange. Erst vor Kurzem hatten wir über den Zusammenschluss von Endeavour Mining und SEMAFO berichtet  - den letzten in einer langen Reihe von Deals in den vergangenen Monaten. Nun gibt es sogar eine erste Fusion unter Explorationsgesellschaften – und diese macht unserer Ansicht nach sehr viel Sinn!

  • Konsolidierung im Goldsektor: Endeavour Mining und SEMAFO fusionieren

    Die Konsolidierung im Goldsektor schreitet weiter voran. Wie heute über den Ticker kam, wird Endeavour Mining (WKN A2ABF1 / TSX EDV) sich mit Konkurrent SEMAFO (TSX SMF / WKN 898253) zusammenschließen. Die fusionierte Gesellschaft würde zu den 15 größten Goldproduzenten der Welt gehören und mehr als 1 Mio. Unzen Gold pro Jahr fördern!

  • Goldgesellschaft De Grey Mining stellt sich für die Zukunft auf

    De Grey Mining (WKN 633879 / ASX DEG) hat sein Goldprojekt Mallina im australische Pilbara bereits weit vorangebracht und schon Ressourcen von ca. 1,7 Mio. Unzen Gold nachgewiesen. Zudem könnte sich die Neuentdeckung Hemi (wir berichteten) als Game Changer für das Unternehmen erweisen, da laut dem Unternehmen „Goldvererzung in dieser Mächtigkeit weder in unserem Projektgebiet noch in der gesamten Region Pilbara je zuvor beobachtet wurde“.

  • Amani Gold: Kebigada-Goldressource steigt auf mehr als 4 Mio. Unzen!

    Der australische Goldexplorer Amani Gold (WKN A2DJ27 / ASX ANL) überrascht heute mit einer Erfolgsmeldung den Markt. Wie das Unternehmen nämlich mitteilte, stieg die Ressourcenschätzung für die Lagerstätte Kebigada auf mehr als 4 Mio. Unzen an enthaltenem Gold.

  • Portofino Resources: Neuer Player im berühmten Red Lake-Distrikt

    Das South of Otter-Projekt von Portofino Resources

    Auf der PDAC 2020, der größten Bergbaumesse der Welt konnten wir auch mit der Explorationsgesellschaft Portofino Resources (POR: TSX-V; FRA: POT) sprechen. Das Unternehmen hat sich vor Kurzem ein sehr vielversprechendes Goldprojekt im berühmten Red Lake-Distrikt Kanadas gesichert.

  • Barrick Gold will Veladero-Mine aufpolieren

    Goldproduzent Barrick Gold (WKN 870450) hat die Lebensdauer seiner Veladero-Mine in Argentinien auf mindestens zehn Jahre ausgeweitet, nachdem man den Geschäftsplan und die Strategie umfassend geprüft und neu bewertet hatte.

  • De Grey Mining: Die Hemi-Entdeckung wird immer größer

    „Goldvererzung in dieser Mächtigkeit wurde weder in unserem Projektgebiet noch in der gesamten Region Pilbara je zuvor beobachtet.“ (Andy Beckwith, Technischer Direktor De Grey Mining)

  • Gold glänzt in turbulenten Zeiten

    Von Joe Foster, Portfolio Manager and Strategist

    Gold und Goldaktien leiden unter dem Chaos

    Im Februar war die Ausbreitung des Coronavirus das beherrschende Thema auf den Märkten weltweit, und der Goldmarkt bildete da keine Ausnahme. Während noch die Auffassung herrschte, die Auswirkungen des Coronavirus könnten eingedämmt werden, und der S&P 500® daher auf ein neues Allzeithoch zusteuerte, erreichte der Goldpreis am 5. Februar seinen tiefsten Stand im Monat. Als mehr Infektionen aus Südkorea gemeldet wurden, trübten sich die Aussichten ein, und der Goldpreis kletterte am 24. Februar auf ein Siebenjahreshoch von 1.689 US-Dollar je Unze. Gold-Indexfonds verzeichneten erstmals Zuflüsse an 25 Tagen in Folge. Als angesichts der Infektionen in Italien, dem Iran und den USA in der letzten Monatswoche jedoch klar wurde, dass sich das Virus weltweit ausbreitet, gerieten die Märkte ins Wanken. Die Aktienbörsen stürzten ab und lösten eine Flucht in liquide Mittel, Margin Calls und einen ungewöhnlichen Handel mit Derivaten aus. Als sicher geltende Anlagen wie Gold, Goldaktien und der US-Dollar gaben inmitten dieses Chaos nach. Der Goldpreis fiel im Laufe des Monats um 3,47 US-Dollar je Unze, was einem Rückgang von 0,2% entspricht. Der NYSE Arca Gold Miners Index (GDMNTR) gab um 8,13% nach und der MVIS Global Junior Gold Miners Index (MVGDXJTR) um 10,41%.

  • MegumaGold: Wir bringen das Projekt sehr schnell voran

    MegumaGold (WKN A2JNEA / CSE NSAU) hat sich äußert vielversprechende Goldliegenschaften in der kanadischen Provinz Nova Scotia gesichert. Darunter ragt das Touquoy West-Projekt heraus, das direkt an die produzierende Touquoy-Mine von St Barbara grenzt.

Wir setzen Cookies zum Betrieb und zur Sicherheit der Seite ein, aber auch Dienste Dritter setzen Cookies zum Webtracking bzw. Marketing.
Hinweise zum Datenschutz, Dienste Dritter und Widerspruch finden Sie in unserer Datenschutzerklärung