Wir setzen Cookies zum Betrieb und zur Sicherheit der Seite ein, aber auch Dienste Dritter setzen Cookies zum Webtracking bzw. Marketing.
Hinweise zum Datenschutz, Dienste Dritter und Widerspruch finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Goldaktien

  • Treasury Metals will fairen Umgang mit Eagle Lake First Nation

    Treasury Metals Inc. (TSX: TML; FRA: TRC) sichert durch die Einbeziehung der lokalen First Nation Eagle Lake die Weiterentwicklung seines Goliath-Projekts im Nordwesten von Ontario. Der Rahmenvertrag in Form eines Memorandum of Understanding mit der Eagle Lake First Nation sieht die kontinuierliche Teilnahme der Eagle Lake First Nation an dem Umweltprüfungs- und Zulassungsverfahren des Bundes für das Projekt vor.

  • Goldbug Bob Moriarty empfiehlt New Carolin als günstigen Call auf Gold

    Bob Moriarty, der meinungsstarke Gründer und Herausgeber der legendären Plattform www.321gold.com, hat für gewöhnlich ein feines Näschen für Gelegenheiten und er hat mit seinem großen amerikanischen Following immer wieder bewiesen, dass er Kurse bewegen kann. Moriarty glaubt – wie mittlerweile viele mit ihm – an eine bevorstehende Goldrallye in diesem Jahr.

  • Sonoro Metals: Erfolg auf dem Goldprojekt Cerro Caliche

    Eine wahre Flut von Informationen war es, die sich gestern über Anleger ergoss, die sich für die Aktien des Goldexplorers Sonoro Metals (TSXV SMO / WKN A117UU) interessieren. Das Schöne ist, zusammengefasst ist die Aussage einfach und prägnant: Sonoro hat auf dem Goldprojekt Cerro Caliche in Mexiko signifikante Goldvererzung entdeckt, sowohl was die Gehalte als auch die Ausdehnung der Vererzung angeht!

  • Mega-Fusion im Goldsektor: Newmont übernimmt Goldcorp für $10 Mrd.

    Das ist ein Knaller zum Jahresauftakt! Newmont Mining (WKN 853823 / NYSE NEM) übernimmt Wettbewerber Goldcorp (WKN 890493 / TSX G) und lässt sich das 10 Mrd. Dollar in Aktien kosten. Dabei zahlt Newmont 0,3280 eigene Aktien pro Goldcorp-Stammaktie und damit einen Aufschlag von 17% auf den volumengewichteten Durchschnittskurs von Goldcorp in den letzten 20 Tagen.

  • Treasury Metals: Der nächste Goldproduzent Ontarios?

    Treasury Metals (WKN A0Q8DW / TSX TML) könnte der nächste Goldproduzent Ontarios werden. Das Goldprojekt Goliath des Unternehmens, ist bereits weit in der Entwicklung fortgeschritten und verfügt neben einer Ressource von rund 1,5 Mio. Unzen Gold zusätzlich über einige entscheidende Vorteile gegenüber der Konkurrenz.

  • Ximen Mining: 129 g/t Gold und 1.155 g/t Silber vom Gold Drop-Projekt!

    Bereits bei unserer ersten Erwähnung des kanadischen Goldexplorers Ximen Mining (WKN A2JBKL / TSX-V XIM) hatten wir darauf hingewiesen, dass das Unternehmen die Option auf zwei weitere Projekte, Gold Drop (Gold) an GGX Gold und Treasure Mountain (Silber) an New Destiny Mining, vergeben hat. Und das bedeutet nicht nur, dass Ximen aus diesen Vereinbarungen Zahlungen in Bar und Aktien zufließen, sondern auch, dass, sollte eines oder beide Unternehmen auf ihren Projekten erfolgreich sein, sich der Wert des Aktienanteils der Zahlungen zudem potenziell erhöht. Und ein solcher Erfolg scheint sich im Fall von Gold Drop einzustellen!

  • Nova Minerals: Exzellente Bohrergebnisse vom Newmont-Joint Venture

    Der deutliche Anstieg des Goldpreises seit Mitte November vergangenen Jahres hat auch bei vielen Goldgesellschaften für wieder steigende Kurse gesorgt. Besonders deutlich ging es heute an der australischen Heimatbörse für die Explorationsgesellschaft Nova Minerals (WKN A2H9WL / ASX NVA) nach oben. Das Unternehmen konnte exzellente Bohrergebnisse von einem im Joint Venture mit Branchengigant Newmont Mining betriebenen Projekt vorlegen.

  • Kirkland Lake Gold eilt von Rekord zu Rekord

    Es ist immer wieder Thema, dass gerade die großen Vertreter der Goldminenbranche ihren Aktionären kurstechnisch über Jahre hinweg nicht viel Freude bereitet haben. Dass es aber auch Ausnahmen gibt, zeigt Kirkland Lake Gold (WKN A2DHRG / TSX KL), auch wenn diese nach Fördervolumen nicht zur ersten Garde gehören mag. Der Chart des Unternehmens, das Goldminen in Kanada und Australien betreibt, ist jedenfalls auch auf längere Sicht gesehen mustergültig.

  • Harte Gold erreicht kommerzielle Goldproduktion!

    Jetzt ist es soweit: Drei Monate nach Erhalt der entsprechenden Genehmigungen hat die kanadische Harte Gold (TSX HRT / WKN A0J3QP) die kommerzielle Goldproduktion, zum 1. Januar 2019, gemeldet! Damit ist nun auch die letzte Hürde auf dem Weg zum Goldproduzenten genommen.

  • Treasury Metals sichert sich 2 Millionen CAD-Dollar vor Jahresschluss

    Treasury Metals (TSX: TML; FRA: TRC) hat sich rechtzeitig vor Jahresschluss nochmals zwei Millionen CAD an frischem Kapital gesichert. Die Platzierung erfolgte in Form von 7.682.075 Flow-Through-Stammaktien ("Flow-Through-Aktien") für einen Bruttoerlös von 2.074.160 USD zu einem Ausgabekurs von 0,27 USD pro Flow-Through-Aktie.

  • Kirkland Lake: 2021 soll die Goldproduktion 1 Million Unzen erreichen

    Goldproduzent Kirkland Lake Gold (WKN A2DHRG) wird die Marke von 1 Million Unzen Gold wohl 2021 erreichen. Das jedenfalls prognostiziert das Unternehmen, das Minen in Kanada und Australien betreibt, in einem aktualisierten Produktionsplan.

  • Ximen Mining: Rücksetzer als Chance?

    Nach dem rasanten Anstieg der letzten Wochen – Anfang Oktober notierte die Aktie noch bei ca. 0,15 CAD – konsolidierte der Goldexplorer Ximen Mining (WKN A2JBKL / TSX-V XIM) zuletzt etwas. Das ist nachzuvollziehen – und könnte für Anleger mit einem längeren Anlagehorizont eine Chance darstellen.

  • Harte Gold: Kommerzielle Goldproduktion in Reichweite!

    Erst vor Kurzem hatte die kanadische Harte Gold (WKN A0J3QP / TSX HRT) ihre Gold-Mine Sugar Zone offiziell eröffnet. Aktuell arbeitet man daran, die Mühle zur kommerziellen Produktion zu bringen. Dabei ist man schon ein gutes Stück vorangekommen!

  • Kirkland Lakes Fosterville-Mine jagt den nächsten Rekord

    Die australische Fosterville-Mine des Goldproduzenten Kirkland Lake Gold (WKN A2DHRG) strebt auf einen Produktionsrekord im Quartal zu und das Unternehmen geht davon aus, dass das obere Ende der Prognosespanne noch übertroffen wird.

    Was dazu führen würde, dass Kirkland Lake sein Gesamtproduktionsziel von 655.000 bis 670.000 Unzen Gold im laufenden Jahr übertreffen würde.

    Man gehe jetzt davon aus, dass Fosterville 2018 über 330.000 Unzen Gold produzieren wird, während die die Prognose zuvor bei „nur“ 300.000 bis 310.000 Unzen lag, teilte Kirkland Lake Ende vergangener Woche mit.

    Die starke Performance der australischen Mine beruht vor allem darauf, dass die Goldgehalte mit mehr als 35 Gramm pro Tonne höher ausfallen als erwartet. Hinzu kommt, dass die Fortschritte bei zwei horizontalen Abbaubänken in der hochgradigen Swan-Zone in den Produktionsplan des vierten Quartals einflossen.

    Der letzte Produktionsrekord der Mine, der im vergangenen Quartal erreicht wurde, liegt bei 90.618 Unzen Gold.

    Kirkland Lake besitzt und betreibt neben Fosterville auch die Macassa-Mine im Nordosten der kanadischen Provinz Ontario.

    Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter: https://goldinvest.de/newsletter
    Besuchen Sie uns auf YouTube: https://www.youtube.com/user/GOLDINVEST


    Risikohinweis: Die Inhalte von www.goldinvest.de und allen weiteren genutzten Informationsplattformen der GOLDINVEST Consulting GmbH dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar. Weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzten sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung, stellen vielmehr werbliche / journalistische Texte dar. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die GOLDINVEST Consulting GmbH und ihre Autoren schließen jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich aus. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.

    Laut §34b WpHG möchten wir darauf hinweisen, dass Partner, Autoren und/oder Mitarbeiter der GOLDINVEST Consulting GmbH Aktien der erwähnten Unternehmen halten können oder halten und somit ein Interessenskonflikt bestehen kann. Wir können außerdem nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns besprochenen Werte im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kann es in diesem Zeitraum zur symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen. Ferner kann zwischen den erwähnten Unternehmen und der GOLDINVEST Consulting GmbH direkt oder indirekt ein Beratungs- oder sonstiger Dienstleistungsvertrag bestehen, womit ebenfalls ein Interessenkonflikt gegeben sein kann

  • Nova Minerals: Das Ziel liegt jetzt bei bis zu 5,3 Mio. Unzen Gold

    Zuletzt stand bei der australischen Explorationsgesellschaft Nova Minerals (ASX NVA / WKN A2H9WL) das Lithiumprojekt Thompson Brothers im Fokus, von dem das Unternehmen hohe Lithiumgehalte in ersten Proben eines neuen Pegmatit-Clusters meldete. Nova erkundet aber gleichzeitig das vielversprechende Goldprojekt Estelle in Alaska – und erhöhte für das Projekt nun das so genannte Explorationsziel auf 2,2 bis 5,3 Mio. Unzen Gold!

  • Goldproduzent Monument Mining legt robuste Quartalszahlen vor

    Der kanadische Goldproduzent Monument Mining (TSX-V MMY / FSE D7Q1) meldet heute die Produktions- und Finanzergebnisse des ersten Fiskalquartals 2019 (Juli – September 2018). CEO Cathy Zhai weist dabei auch auf die zahlreichen Fortschritte hin, die das Unternehmen bei der Weiterentwicklung seiner Projekte in Malaysia und Australien gemacht habe.

  • Mawson Resources: Finnisches Gold-Kobalt-Ziel Raja verdoppelt!

    Nicht nur Bohrungen können ein Explorationsprojekt voranbringen, auch andere, fortgeschrittene Techniken können sehr interessante Ergebnisse erbringen. Das demonstrierte jetzt eindrucksvoll der Gold- und Kobaltexplorer Mawson Resources (TSX: MAW / Frankfurt: MXR), der vielversprechende Ergebnisse elektromagnetische Untersuchungen aus dem Prospektionsgebiet Raja sowie die aktuelle Entwicklung der geophysikalischen Untersuchungen auf dem Gold-Kobalt-Projekt Rajapalot in Nord-Finnland melden kann.

  • Goldproduzent Evolution zieht Expansion auf Cowal-Mine vor

    Der australische Goldproduzent Evolution Mining (WKN A1JNWA) wird die Expansion der Cowal-Goldmine in New South Wales früher in Angriff nehmen, als bislang geplant. Das in Sydney ansässige Unternehmen will die Kapazität der Verarbeitungsanlage auf Cowal von derzeit 7,5 auf dann 8,7 Mio. Tonnen pro Jahr erhöhen – und zwar ein Jahr früher als erwartet.

  • Erfreulicher Beginn: GGX Gold weist bis zu 21,7 g/t Gold in Proben nach

    Mitte Oktober hatte der kanadische Goldexplorer GGX Gold (WKN A2AS7U / TSX-V GGX) ein Grabungsprogramm auf seinem Projekt Gold Drop begonnen, mit dem man u.a. auf die goldhaltigen Erzgänge Zielbereich im südwestlichen Teil der Liegenschaft abzielte. Nun legt das Unternehmen die ersten Ergebnisse vor – und die können sich sehen lassen.

  • TriStar Gold präsentiert robuste Zahlen für das Goldprojekt CDS

    Im Englischen gibt es die Redewendung „The proof is in the pudding“, was so viel heißt wie: Die Wahrheit über eine Sache erfährt man erst, wenn man sie tatsächlich macht. Soweit ist TriStar Gold (TSXV: TSG; FRA: 7TG) zwar noch nicht, aber doch näher an der Realität und einen entscheidenden Schritt über die bloße Ressourcenschätzung hinaus. Heute hat die Gesellschaft robuste wirtschaftlichen Daten ihres Goldprojekts Castelo des Sonhos in Brasilien in der Form eines Preliminary Economic Assessments (PEA) veröffentlicht. Solch eine unabhängige Studie soll Investoren dazu dienen, die grundsätzliche Machbarkeit eines Projekts besser abzuschätzen.