Goldproduzenten

  • Goldpreisrallye verleiht Produzenten Flügel

    Der Goldpreis konnte am gestrigen Donnerstag stark zulegen und beflügelte damit auch die Aktien vieler großer Produzenten des gelben Metalls.

  • Newmont Goldcorp wird für den Erfolg des Mega-Deals hart arbeiten müssen

    Einem Bericht der Nachrichtenagentur Bloomberg zufolge wird die gestern angekündigte, 10 Mrd. Dollar schwere Fusion von Newmont Mining (WKN 853823) und Goldcorp (WKN 890493), bei der Newmont einen Aufschlag von 17% zahlte, von vielen Analysten als problematisch angesehen. Zumindest müsse Newmont viel Arbeit in den Zusammenschluss stecken, damit er sich auch wirklich lohnen könne, hieß es.

  • Kirkland Lake Gold eilt von Rekord zu Rekord

    Es ist immer wieder Thema, dass gerade die großen Vertreter der Goldminenbranche ihren Aktionären kurstechnisch über Jahre hinweg nicht viel Freude bereitet haben. Dass es aber auch Ausnahmen gibt, zeigt Kirkland Lake Gold (WKN A2DHRG / TSX KL), auch wenn diese nach Fördervolumen nicht zur ersten Garde gehören mag. Der Chart des Unternehmens, das Goldminen in Kanada und Australien betreibt, ist jedenfalls auch auf längere Sicht gesehen mustergültig.

  • Millennium Minerals hofft auf längere Betriebsdauer der Nulligane-Mine

    Goldproduzent Millennium Minerals (WKN A0NG50) hofft, dass ein bald anstehendes Reserven-Update das Unternehmen seinem Ziel näherbringen wird, ein Minenleben von für Jahren für seine Goldmine Nullagine in der australischen Region Pilbara nachzuweisen.

  • Harte Gold: Kommerzielle Goldproduktion in Reichweite!

    Erst vor Kurzem hatte die kanadische Harte Gold (WKN A0J3QP / TSX HRT) ihre Gold-Mine Sugar Zone offiziell eröffnet. Aktuell arbeitet man daran, die Mühle zur kommerziellen Produktion zu bringen. Dabei ist man schon ein gutes Stück vorangekommen!

  • Newmont Mining passt Produktionsprognose an

    Newmont Mining (WKN 853823) hat seine Produktionsprognose für die kommenden fünf Jahre aktualisiert. Der Konzern, einer der größten Goldproduzenten der Welt, rechnet jetzt damit, dass der Goldausstoß 2019 in der Mitte der zuvor ausgegebenen Prognosespanne liegen wird.

  • Goldproduzent Monument Mining legt robuste Quartalszahlen vor

    Der kanadische Goldproduzent Monument Mining (TSX-V MMY / FSE D7Q1) meldet heute die Produktions- und Finanzergebnisse des ersten Fiskalquartals 2019 (Juli – September 2018). CEO Cathy Zhai weist dabei auch auf die zahlreichen Fortschritte hin, die das Unternehmen bei der Weiterentwicklung seiner Projekte in Malaysia und Australien gemacht habe.

  • Sprott investiert mehr als 4 Mio. CAD in Harte Gold!

    Gestern kurz nach Börsenschluss veröffentlichte der Goldproduzent Harte Gold (WKN A0J3QP / TSX HRT) sehr interessante Neuigkeiten. Eigentlich handelte es sich „nur“ um den Abschluss der ersten Tranche einer Privatplatzierung, doch erstens erfolgte diese über dem aktuellen Kurs an der Börse Toronto und zweitens beteiligte sich Sprott Asset Management in erheblichem Umfang!

  • Nicola Mining erwartet Cashflow durch hochgradiges Fremderz

    Man muss sich das vorstellen: Schon seit April 2016 besitzt Nicola Mining Inc. (TSXV: NIM; FRA: HLI) die Genehmigung zur Aufbereitung von Fremderz auf seiner modernen Mühle bei Merritt in British Columbia. Aber statt bis zu 200 Tonnen Erz pro Tag zu verarbeiten und Cashflow zu generieren, standen alle Räder still, weil schlicht kein Bergbauunternehmen in der Nachbarschaft Roherz liefern konnte – obwohl mittlerweile vier Liefer- und Profit-Sharing-Verträge mit Partnern vorliegen! Mal waren Waldbrände die Ursache für die Verzögerung, mal fehlte den produzierenden Unternehmen die Genehmigung.

  • Treasury Metals entwickelt strategische Goldressourcen in Ontario

    Nachschub für die Großen

    Die großen Goldgesellschaften der Welt lagern die riskante Phase der Exploration gerne aus. Weil sie aber stetig Nachschub für auslaufende Ressourcen benötigen, stehen erfolgreiche Goldexplorer mit großen Ressourcen und in möglichst bequemer Lage früher oder später auf dem Einkaufszettel.

  • Barrick steigert Goldproduktion des dritten Quartals auf 1,15 Mio. Unzen

    Der kanadische Goldproduzent Barrick Gold (WKN 870450 / NYSE ABX) hat seine Produktionsprognose für das Geschäftsjahr 2018 bestätigt, nachdem der Konzern die vorläufigen Ausstoßzahlen zum dritten Quartal vorlegte.

  • Barrick Gold: Das große Gold-Rad dreht sich – Megafusion steht an

    Es ist eine kleine Sensation in der Goldbranche und kommt für Beobachter überraschend. Barrick Gold (WKN 870450 / TSX ABX) und Randgold (WKN A0B5ZS) werden sich zusammenschließen. Offiziell ist von einer Fusion die Rede, letztlich werden aber die Aktionäre von Barrick in dem neuen Konzern die Mehrheit haben.

  • Newcrest Mining – Gestiegene Kosten und Abschreibungen belasten

    Newcrest Mining (WKN 873365), der größte Goldproduzent Australiens, hat im abgelaufenen Geschäftsjahr einen Gewinnrückgang von 34% hinnehmen müssen. Verantwortlich für die negative Entwicklung sind höhere Kosten, eine schwächere Produktion und Abschreibungen auf einige Assets.

  • AngloGold mit Turnaround im ersten Halbjahr

    Afrikas größter Goldproduzent AngloGold Ashanti (WKN 164180) ist im ersten Halbjahr 2018 in die schwarzen Zahlen zurückgekehrt. Der Konzern führte das vor allem auf die gestiegene Produktion zurück.

  • Harte Gold – Inbetriebnahme der Goldmühle hat begonnen

    Der angehende Goldproduzent Harte Gold (WKN A0J3Qp / HRT) hat eine arbeitsreiche Zeit hinter sich. Doch es hat sich gelohnt: Man liegt weiter im Zeitplan, um im vierten Quartal die Sugar Zone-Mine in Betrieb zu nehmen. Denn wie Harte meldet, sind die Arbeiten am Mühlenkomplex auf dem Projekt nun abgeschlossen und die Mühle kann „eingeschaltet“ werden!

  • Barrick Gold: Steht die Ablösung an der Spitze an?

    Barrick Gold (WKN 870450 / TSX ABX) hat in der Nacht die Zahlen zum zweiten Quartal publiziert. Nicht alle Werte erfüllen dabei die Erwartungen des Marktes. Der Umsatz des Rohstoffkonzerns sinkt im zweiten Quartal von 2,16 Milliarden Dollar auf 1,712 Milliarden Dollar.

  • Barrick Gold: Kupferproduktion sinkt, Kosten steigen

    Der Branchenprimus des Goldsektors Barrick Gold (WKN 870450 / TSX ABX) hat die Prognose für die Kupferproduktion des laufenden Jahres gesenkt. Gleichzeitig musste man die Kostenvorhersage erhöhen – auf Grund „operativer Herausforderungen“ und geplanter Arbeiten an der Lumwana-Mine in Sambia.

  • Perseus und Resolute Mining: Positive News, positive Kursentwicklung

    Es gibt sie also doch noch: Goldminenaktien, die auf positive Neuigkeiten auch positiv reagieren! Denn die in Western Australia ansässigen aber auf Westafrika konzentrierten Goldproduzenten Perseus Mining (WKN A0B7MN) und Resolute Mining (WKN 794836) haben in der vergangenen Woche eine äußerst positive Kursentwicklung gezeigt. Auslöser waren positive Neuigkeiten von den Betrieben beider Unternehmen.

  • Agnico Eagle Mines: Favorit der Analysten

    Einem Bericht der kanadischen Zeitung Financial Post zufolge, glauben verschiedene Analysten, dass die unter die Räder gekommenen kanadischen Goldproduzenten einen Rebound im Jahr 2019 vorbereiten könnten. Stärkere Cashflows würden zu höheren Ausgaben für die Exploration und Entwicklung sowie attraktiveren Dividenden führen, hieß es.

  • Agnico Eagle Mines – BMO hebt Rating auf Outperform an

    Die Analysten von BMO Capital Markets haben Ende Mai das Rating für die Aktie des Goldproduzenten Agnico Eagle Mines (WKN 860325 / NYSE/TSX AEM) von Market auf Outperform angehoben und auch das Kursziel erhöht. Dieses liegt nach zuvor 47 nun bei 55 USD pro Aktie. (An der NYSE notiert Agnico derzeit bei 44,72 USD.)

Wir setzen Cookies zum Betrieb und zur Sicherheit der Seite ein, aber auch Dienste Dritter setzen Cookies zum Webtracking bzw. Marketing.
Hinweise zum Datenschutz, Dienste Dritter und Widerspruch finden Sie in unserer Datenschutzerklärung