Wir setzen Cookies zum Betrieb und zur Sicherheit der Seite ein, aber auch Dienste Dritter setzen Cookies zum Webtracking bzw. Marketing.
Hinweise zum Datenschutz, Dienste Dritter und Widerspruch finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Graphenaktien

  • First Graphene: Wichtiger Schritt in Richtung Graphen-Kommerzialisierung

    Langfristige Investoren von First Graphene (WKN A2ABY7 / ASX FGR) dürften derzeit ein leichtes Grinsen auf den Lippen haben. Denn der Kurs der Aktie hat sich in den vergangenen zwölf Monaten rund verdoppelt. Und die Unternehmensführung von First Graphene arbeitet daran, dass sich dieser Trend fortsetzt. Das zeigt die heute publizierte Meldung der Australier.

  • First Graphene: Alleinstellungsmerkmal Kursgewinne!

    Dem „Wunderwerkstoff“ Graphen sagen zahlreiche Analysten und Marktbeobachter eine große Zukunft voraus. Seine außergewöhnlichen Eigenschaften wie eine außerordentliche Steifigkeit und Festigkeit – die Zugfestigkeit von Graphen ist die höchste je ermittelte und 125-mal höher als bei Stahl – oder die hohe elektrische Leitfähigkeit machen eine Vielzahl von Anwendungen denkbar.

  • Graphentechnologie könnte der Öl- und Gasbranche Milliarden einsparen

    Die Verwendung von Graphen in Polymerummantelungen, die für Pipelines verwendet werden, die Rohöl und Gas vom Meeresboden transportieren, könnte diese deutlich verstärken, melden Forscher.

  • First Graphene: Das nächste Level vor Augen

    Die australische First Graphene (WKN A2ABY7 / ASX FGR) bleibt auf vielen Gebieten aktiv und rege. So engagiert man sich nicht nur in der Produktion von Graphit auf Sri Lanka und der Weiterverarbeitung des Rohstoffes. Auch in der Netzwerk- und Lobbyarbeit ist die Gesellschaft aktiv, wie das Engagement als Gründungsmitglied von führenden Graphenforschungseinrichtungen zeigt (wir berichteten). Ein wichtiges Anliegen ist den Australiern zudem weiter die Forschung.

  • First Graphene: Gründungsmitglied führender Graphenforschungseinrichtung

    Derzeit hagelt es geradezu gute Neuigkeiten von der australischen First Graphene (WKN A2ABY7 / ASX FGR) – und zwar alle im Zusammenhang mit der zukünftigen Kommerzialisierung potenzieller Graphenprodukte des Unternehmens!

  • First Graphene erschließt sich das nächste, potenzielle Geschäftsfeld

    Der Graphenproduzent First Graphene (ASX FGR / WKN A2ABY7) ist nach der Fertigstellung seiner Produktionsanlagen in Australien immer auf der Suche nach neuen, gewinnbringenden Märkten für seine Produkte. Dazu geht man Partnerschaften mit Unternehmen aus verschiedensten Bereichen ein, um Produkte zu identifizieren, die von der Beimischung von Graphen profitieren könnten. So will man das in Kooperation mit verschiedenen australischen Universitäten erworbene Know-how zu Geld machen.

  • First Graphene: Spannende Kollaboration im Satellitensektor

    Der Graphenproduzent First Graphene (WKN A2ABY7 / ASX FGR) berichtete heute von einer interessanten Entwicklungskooperation mit SupremeSAT (Private) Ltd, dem ersten und einzigen Satellitenbetreiber Sri Lankas.

  • Europäischer Industrieller steigt bei First Graphene ein!

    Die Aktien der australischen Graphengesellschaft First Graphene (ASX FGR / WKN A2ABY7) wurden am gestrigen Montag vom Handel ausgesetzt. Grund war eine Finanzierung in Höhe von insgesamt 3,2 Mio. AUD, die heute gemeldet wurde. Besonders interessant: Ein Großteil der neuen ging an einen Industriellen aus Europa!

  • First Graphene: Meilenstein für die gesamte Graphenindustrie

    Es ist soweit: Nachdem die Graphenproduktionsstätte der australischen First Graphene (WKN A2ABY7 / ASX FGR) Ende November 2017 eingeweiht wurde, konnte jetzt mit der offiziellen Aufnahme der Produktion der nächste Meilenstein erreicht werden!

  • First Graphene: FireStop ist der Konkurrenz überlegen

    Zusammen mit der University of Adelaide arbeitet die australische First Graphene (WKN A2ABY7 / ASX FR) an der Entwicklung eines Feuerschutzmittels auf Graphenbasis. Feuerschutzmittel sind ein lohnender Markt, der 2016 ein Volumen von 8 Mrd. USD aufwies. Tests zeigten nun, dass das feuerhemmende Mittel von First Graphene eine bessere Performance aufweist als bestehende, kommerziell erhältliche feuerhemmende Beschichtungsmittel.

  • First Graphene entwickelt „grünes“ Verfahren zur Graphenoxid-Herstellung

    Die Entwicklung bei der australischen Graphengesellschaft First Graphene (WKN A2ABY7 / ASX FGR) ist derzeit nur als rasant zu bezeichnen. Während man einerseits erst vor Kurzem die Inbetriebnahme der Graphenproduktionsstätte des Unternehmens meldete, macht das Unternehmen andererseits auch im Bereich der Forschung und Entwicklung schnelle Fortschritte.

  • First Graphite: Es stehen aufregende Wochen bevor!

    Das dritte Kalenderquartal dieses Jahres ist beendet. Für die Unternehmen beginnt damit die Zeit, eine weitere Jahreszwischenbilanz zu ziehen. Die kommenden Wochen werden an der Börse von Quartalsberichten und Updates zu den operativen Aktivitäten geprägt sein. First Graphite Limited (WKN A2ABY7 / ASX FGR) bildet da keine Ausnahme: Von Seiten des australischen Unternehmens kommen heute Neuigkeiten zu den jüngsten Fortschritten - und das sind einige. Zudem kündigt die Company eine Umfirmierung an: Mit dem neuen Namen First Graphene Limited will man noch deutlicher herausstellen, wo der Schwerpunkt der Gesellschaft liegt: Auf der Hightech-Kohlenstoffmodifikation Graphen.

  • First Graphite: Pionier bei einer disruptiven Technologie

    An der Börse ist immer häufiger das Wort „disruptiv” zu hören. Die Finanzwelt betitelt so Technologien, die das Potenzial besitzen, bestehende etablierte Technologien und Verfahrensweisen über den Haufen zu werfen. Das Auto und die Eisenbahn waren zum Beispiel solch disruptive neue Technologien, die die Mobilität der Menschen in ihrer Zeit entscheidend veränderten. Heute gelten zum Beispiel Blockchain-Technologien für die Finanzwelt als potenziell disruptiv, der Elektromotor wird langfristig den Verbrennungsmotor ersetzen und im Bereich der Rohstoffe trauen Experten dem Graphen zu, viele Produkte und Technologien zu revolutionieren.

  • First Graphite – Baumaterialien aus Graphen bieten enormes Potenzial

    First Graphite (WKN A2ABY7 / ASX FGR) ist mehr als ein reines Rohstoffunternehmen, das mit Graphit schon in absehbarer Zeit einen hoch interessanten Bodenschatz abbauen wird. Das Unternehmen stellt zudem Graphen her und hat zuletzt die benötigten Genehmigungen der Regierung für eine kommerzielle Graphenproduktionsstätte in Westaustralien erhalten haben. Diese wird Ende des Jahres einsatzbereit sein.