Goldexplorer

  • Osino Resources will Erfolg im Twin Hills Cluster ausbauen

    Nach dem Erfolg der ersten Bohrungen auf dem Goldprojekt Karibib in Namibia, der die Erwartungen des Unternehmens übertraf, hat der Goldexplorer Osino Resources (TSX-V OSI / FRA RSR1) nun bereits die zweite Phase des Bohrprogramms in Angriff genommen! Ziel ist das so genannte Twin Hills Cluster.

  • Amani Gold: Erweiterungsbohrungen auf Kebigada abgeschlossen

    Der australische Goldexplorer Amani Gold (WKN A2DJ27 / ASX ANL) will die bereits beachtlichen Goldvorkommen auf seinem Giro-Projekt weiter ausbauen. Dazu hat man vor Kurzem ein Bohrprogramm angestoßen, mit dem man auf Goldvererzung unterhalb der bekannten Lagerstätte Kebigada (2,14 Mio. Unzen Gold) abzielt.

  • M3 Metals: Historische Daten liefern Ziele für aggressive Bohrungen

    Erst vor wenigen Tagen hat die kanadische M3 Metals (TSX-V MT; FSE XOVN) die Übernahme des fortgeschrittenen und augenscheinlich sehr aussichtsreichen Goldprojekts Mohave bekanntgegeben, auf dem zahlreiche historische Minen und Bohrungen vorhanden sind. Jetzt, so M3 Metals, konnte man sich die historische Sammlung der physikalischen Daten zu diesem spannenden Goldprojekt sichern. Dieser decke, so das Unternehmen, alle Bereiche ab: von historischen Ressourcenbohrungen über Minenplanung und Ingenieurarbeiten bis hin zu Baugutachten, geologischen Gutachten und Zielgebietserfassung.

  • Explosives Potenzial: Ist das die Goldaktie für 2020?

    Deutschen Anlegern dürfte der Goldexplorer Nova Minerals (WKN A2H9WL / ASX NVA) noch nicht wirklich ein Begriff sein – doch das könnte sich bald ändern. Denn das australische Unternehmen hat bereits mit seinem ersten, relativ kleinen Bohrprogramm eine Ressource von 2,5 Mio. Unzen Gold nachgewiesen – und ist sehr zuversichtlich, diese Ressource mindestens auf dann 5 Mio. Unzen verdoppeln zu können!

  • Hohes Potenzial: M3 Metalls erwirbt fortgeschrittenes Goldprojekt Mohave

    Das ist mal eine wirklich spannende Projektakquise, die die kanadische M3 Metals (WKN A2PNZD / TSX-V MT) brandaktuell meldet! Wie heute Nacht über den Ticker kam, hat sich das Unternehmen das Recht auf 100% an dem Mohave-Goldprojekt in Arizona gesichert, das sich über das Gebiet zahlreicher historischer Goldminen im Bergbaudistrikt Weaver erstreckt!

  • Osino Resources: Wird Twin Hills zu einem neuen Golddistrikt in Namibia?

    Immer deutlicher zeichnet sich ab, dass die jüngsten Entdeckungen von Osino Resources (TSX-V: OSI; FRA: RSR1) auf dem Twin Hills Goldprojekt in Namibia Teil einer wesentlich größeren Struktur sind, deren Ausmaße möglicherweise auf einen neuen Golddistrikt hinweisen könnte.

  • Nova Minerals: Fortschritte an allen Fronten

    Erst vor Kurzem hat der australische Goldexplorer Nova Minerals (WKN A2H9WL / ASX NVA) auf seinem Estelle-Projekt in Alaska eine erste Ressource von 2,5 Mio. Unzen Gold nachgewiesen. Angesichts dieses Erfolgs plant das Unternehmen nun ein wesentlich größeres Bohrprogramm, um das noch immer gewaltige Potenzial der Liegenschaft zu heben.

  • Portofino Resources setzt auf Goldexploration im Red Lake-Distrikt

    Lithiumexplorer haben es im Moment schwer. Nach dem Hype vor zwei Jahren ist der Geldhahn zu, besonders für Projekte, die sich im frühen Stadium befinden. Abwarten wäre die schlechteste Alternative für die Aktionäre. Also heißt es kreativ sein und ggf. Umsatteln bzw. neue Ideen finden, die finanzierbar sind.

  • De Grey Mining: Positive Bohrergebnisse steigern Ressourcenpotenzial

    Der australische Goldexplorer De Grey Mining (WKN 633879 / ASX DEG) sitzt bereits auf einer Ressource von rund 1,7 Mio. Unzen des gelben Metalls. Erklärtes Ziel ist es, diese Goldvorkommen schnell auf zunächst 2 Mio. Unzen auszuweiten und im nächsten Schritt dann auf 3 Mio. Unzen zu erweitern. Das Potenzial ist auf jeden Fall vorhanden, denn bislang hat De Grey nur einen geringen Teil der Pilbara-Liegenschaft mit Bohrungen erkundet.

  • Nova Minerals ernennt sehr erfahrenes Boardmitglied

    Das Mineralerkundungs- und Entwicklungsunternehmen Nova Minerals Limited (ASX: NVA FSE: QM3) („Nova“ oder „das Unternehmen“) gibt nach Veröffentlichung der ersten geschlussfolgerten Ressource von 2,5 Mio. Unzen (Pressemitteilung vom 11. September 2019) die Ernennung der sehr erfahrenen Führungskraft aus dem Bergbausektor, Herrn Chris Gerteisen, zu einem Non-Executive Director mit sofortiger Wirkung bekannt.

  • Nova Minerals: Nächster Erfolg auf dem Goldprojekt Estelle

    Erst vor Kurzem hatte der Goldexplorer Nova Minerals (ASX NVA / FSE QM3) die allererste Ressourcenschätzung für sein Goldprojekt Estelle in Alaska vorgelegt. Und die kam gleich auf starke 2,5 Mio. Unzen Gold (wir berichteten)! Doch Nova hat damit erst eines von insgesamt 15 Zielgebieten auf Estelle unter die Lupe genommen. Von einem weiteren Ziel gab es jetzt hervorragende Neuigkeiten!

  • Skeena Resources: Hochgradige Bohrergebnisse eröffnen neues Potenzial

    Skeena Resources (TSX-V SKE / WKN A2H52X) erkundet das Goldprojekt Eskay Creek im Golden Triangle (BC). Dort hat man bereits Goldressourcen von 2,67 Mio. Unzen Goldäquivalent in der Kategorie angezeigt und noch einmal 1,31 Mio. Tonnen in der Kategorie geschlussfolgert nachgewiesen. Ein neues Bohrprogramm zeigt jetzt, dass durchaus das Potenzial auf eine abermalige Ausweitung der Ressourcen besteht!

  • Exploration läuft: Sonoro Metals bereitet nächste Bohrkampagne vor

    Sonoro Metals (TSXV SMO / FRA 23SP) läutet die nächste Runde ein. Der kanadische Gold- und Silberexplorer bereitet das nächste Bohrprogramm auf seinem Cerro Caliche-Projekt in Mexiko mit umfassenden Explorationsaktivitäten vor. Die Arbeiten, eine 3D-Modellierung der Lagerstätte, Kartierungen und Probenentnahmen, laufen bereits.

  • Nova Minerals: Erste Ressource von gewaltigen 2,5 Mio. Unzen Gold!

    Das ist ein Paukenschlag! Der kleine Goldexplorer Nova Minerals (WKN A2H9WL / ASX NVA) meldet gleich mit der allerersten Ressourcenschätzung für sein Estelle-Projekt in Alaska eine geschlussfolgerte Ressource von 2,5 Mio. Unzen Gold!

  • Treasury Metals Partner meldet Bohrerfolg auf Weebigee-Sandy Lake

    Goldunternehmen haben eine besondere Form gefunden, wie sie andere für sich arbeiten lassen. Sie vergeben für ihre Projekte so genannte Earn-In Optionen, was so viel bedeutet, dass ein Juniorpartner eigenes Geld für Exploration ausgibt, um am Ende Anteile an einem vielversprechenden Projekt zu erwerben.

  • Goldexplorer Great Bear Resources weiter im Aufwind

    Die hervorragenden Bohrergebnisse nehmen kein Ende. Der Goldexplorer Great Bear Resources (WKN A2AK0W) meldet dieses Mal gleich „multiple Entdeckungen“ auf seinem Dixie-Projekt im Red Lake-Distrikt der kanadischen Provinz Ontario.

  • Osino Resources entdeckt hochgradigere Goldzone schon im 4. Bohrloch!

    Es ist für Junior-Explorationsgesellschaften eher ungewöhnlich, einzelne Bohrergebnisse aus einem laufenden Bohrprogramm separat zu veröffentlichen, aber in Ausnahmen kann das gerechtfertigt sein. Nämlich dann, wenn eine Bohrung besonders gut ist und vor allem, wenn sie die zugrundeliegende Explorationsthese weiter massiv unterstützt. Beides ist bei der vierten Bohrung von Osino Resources (TSX.V: OSI, FSE: R2R1) auf seinem Twin Hills Projekt in Namibia der Fall.

  • Sonoro Metals: Potenzielle Partner für mexikanisches Goldprojekt identifiziert

    Sehr interessante Neuigkeiten gibt es heute von Sonoro Metals (TSX-V SMO / WKN A117UU). Denn wie der kanadische Goldexplorer erklärt, macht man Fortschritte bei Gesprächen mit potenziellen, chinesischen Partnern für das Goldprojekt Cerro Caliche!

  • Nova Minerals: Sehr guter Anfang auf dem Goldprojekt Estelle!

    Der australische Goldexplorer Nova Minerals (ASX NVA / FRA QM3) erkundet mit Hochdruck das riesige Goldprojekt Estelle in Alaska. Und diese Anstrengungen tragen jetzt erste Früchte!

  • Osino Resources: Erfolg in Namibia mit australischem Explorationskonzept

    Heye Daun, CEO von Osino Resources Corp. (TSX.V: OSI, FSE: R2R1), spricht deutsch. Der 46jährige studierte Bergbauingenieur hat seine Wurzeln in Namibia und lebt in Kapstadt, wenn er nicht zu Investorengesprächen in Nordamerika oder Europa ist. Heye hat seine Laufbahn klassisch beim Produzenten AngloGold (NYSE: AU) begonnen. Seit 2010 ist er erfolgreich als Unternehmer in börsennotierten Rohstoffunternehmen tätig. Seine 25 Jahre Erfahrung im Bergbau und beim Aufbau von Juniorgesellschaften fasst Heye in dem Satz zusammen: „Ich habe schon auf allen Seiten des Tisches gesessen.“ Seine Erfolge können sich sehen lassen: Mit zwei seiner Projekte schaffte er für sich und seine Investoren den Exit mit Bewertungen von jeweils um die 200 Mio. CAD, einmal in Equador mit Equador Copper & Gold (TSXV: EGX) und zuletzt 2016 in Namibia mit AuryxGold (TSXV: AYX), dessen Otjikoto Goldprojekt heute von B2Gold (TSX: BTG) betrieben wird.

Wir setzen Cookies zum Betrieb und zur Sicherheit der Seite ein, aber auch Dienste Dritter setzen Cookies zum Webtracking bzw. Marketing.
Hinweise zum Datenschutz, Dienste Dritter und Widerspruch finden Sie in unserer Datenschutzerklärung