Wir setzen Cookies zum Betrieb und zur Sicherheit der Seite ein, aber auch Dienste Dritter setzen Cookies zum Webtracking bzw. Marketing.
Hinweise zum Datenschutz, Dienste Dritter und Widerspruch finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Goldexplorer

  • Sonoro Metals weist zahlreiche Goldtrends auf Cerro Caliche nach!

    „Erwartungen voll bestätigt“, so könnte man die Ergebnisse umschreiben, die der Goldexplorer Sonoro Metals (TSXV SMO / FRA 23SP) von seinem Cerro Caliche-Projekt in Mexiko vorlegt. Diese sind Teil eines 10.000 Bohrmeter umfassenden Programms auf dem Gebiet im Bundesstaat Sonora, das bislang sehr erfolgreich verläuft.

  • Neuvorstellung: Ist das der Goldexplorer für das Jahr 2019?

    Der Goldpreis hängt nach wie vor im Bereich um 1.220 USD pro Unze fest und ob sich daran bis Ende des Jahres großartig etwas ändert ist eher fraglich. Verschiedene Analysten allerdings glauben, dass 2019 wieder ein besseres Jahr für Gold und damit auch Goldgesellschaften werden könnte. Wir haben jetzt ein Unternehmen entdeckt, das, wie wir glauben, insbesondere bei einer möglichen Goldpreiserholung überproportional profitieren könnte: die kanadische Ximen Mining (WKN A2JBKL / TSX-V XIM).

  • Nova Minerals: Das Ziel liegt jetzt bei bis zu 5,3 Mio. Unzen Gold

    Zuletzt stand bei der australischen Explorationsgesellschaft Nova Minerals (ASX NVA / WKN A2H9WL) das Lithiumprojekt Thompson Brothers im Fokus, von dem das Unternehmen hohe Lithiumgehalte in ersten Proben eines neuen Pegmatit-Clusters meldete. Nova erkundet aber gleichzeitig das vielversprechende Goldprojekt Estelle in Alaska – und erhöhte für das Projekt nun das so genannte Explorationsziel auf 2,2 bis 5,3 Mio. Unzen Gold!

  • Mawson Resources: Finnisches Gold-Kobalt-Ziel Raja verdoppelt!

    Nicht nur Bohrungen können ein Explorationsprojekt voranbringen, auch andere, fortgeschrittene Techniken können sehr interessante Ergebnisse erbringen. Das demonstrierte jetzt eindrucksvoll der Gold- und Kobaltexplorer Mawson Resources (TSX: MAW / Frankfurt: MXR), der vielversprechende Ergebnisse elektromagnetische Untersuchungen aus dem Prospektionsgebiet Raja sowie die aktuelle Entwicklung der geophysikalischen Untersuchungen auf dem Gold-Kobalt-Projekt Rajapalot in Nord-Finnland melden kann.

  • Erfreulicher Beginn: GGX Gold weist bis zu 21,7 g/t Gold in Proben nach

    Mitte Oktober hatte der kanadische Goldexplorer GGX Gold (WKN A2AS7U / TSX-V GGX) ein Grabungsprogramm auf seinem Projekt Gold Drop begonnen, mit dem man u.a. auf die goldhaltigen Erzgänge Zielbereich im südwestlichen Teil der Liegenschaft abzielte. Nun legt das Unternehmen die ersten Ergebnisse vor – und die können sich sehen lassen.

  • Orinoco Gold: Frisches Geld und ein Meilenstein

    Gleich mehrere interessante Entwicklungen gibt es derzeit bei Orinoco Gold (WKN A1J7HQ / ASX OGX), die teils in Zusammenhang stehen. So besorgt sich das Unternehmen frisches Kapital. Gleichzeitig investiert man in neue Mühlen, um den Ausstoß zu vergrößern.

  • Nova Minerals: Spinoff Snow Lake Resources trifft auf enormes Interesse!

    Das Wochenende hat interessante Neuigkeiten der australischen Nova Minerals (WKN A2H9WL / ASX NVA) gebracht: Von dem Gold- und Lithiumexplorer kommt ein Bericht zu den jüngsten Entwicklungen.

  • TriStar Gold präsentiert robuste Zahlen für das Goldprojekt CDS

    Im Englischen gibt es die Redewendung „The proof is in the pudding“, was so viel heißt wie: Die Wahrheit über eine Sache erfährt man erst, wenn man sie tatsächlich macht. Soweit ist TriStar Gold (TSXV: TSG; FRA: 7TG) zwar noch nicht, aber doch näher an der Realität und einen entscheidenden Schritt über die bloße Ressourcenschätzung hinaus. Heute hat die Gesellschaft robuste wirtschaftlichen Daten ihres Goldprojekts Castelo des Sonhos in Brasilien in der Form eines Preliminary Economic Assessments (PEA) veröffentlicht. Solch eine unabhängige Studie soll Investoren dazu dienen, die grundsätzliche Machbarkeit eines Projekts besser abzuschätzen.

  • De Grey Mining: Hochgradige Lithium- und Tantalgehalte von King Col

    Der Fokus von De Grey Mining (WKN 633879 / ASX DEG) liegt selbstverständlich auf dem Goldprojekt Pilbara, auf dem das Unternehmen bereits eine Ressource von rund 1,4 Mio. Unzen Gold nachgewiesen hat. Doch De Grey verfügt auch über ein spannendes Lithiumprojekt namens King Col (wie wir bereits verschiedentlich berichteten), von dem man nun sehr positive Bohrergebnisse präsentieren konnte.

  • Sonoro Metals: Erste Bohrergebnisse lassen aufhorchen

    Vor wenigen Wochen hat Sonoro Metals (WKN A117UU / TSX-V SMO) ein Bohrprogramm über 10.000 Meter auf Cerro Caliche gestartet, nun liegen die ersten Ergebnisse vor. Die Resultate von 13 Löchern aus der Los Japoneses Zone wurden kürzlich vom Unternehmen publiziert. Was sofort auffällt: Bei allen 13 Bohrungen gibt es Funde. Dabei werden sowohl Gold als auch Silber entdeckt.

  • De Grey: Erste Großproben weisen grobkörniges Gold im Konglomerat nach

    Die ersten Großproben aus dem Konglomeratgoldziel Loudens Patch, auf dem der australische Goldexplorer De Grey Mining (WKN 633879 / ASX DEG) vor bereits einiger Zeit eine große Zahl von Goldnuggets gewinnen konnte, sind erfolgreiche verlaufen, meldet das Unternehmen. Erste, vor Ort vorgenommene Untersuchungen erbrachten als sehr ermutigend betrachtete Ergebnisse, da drei aufeinanderfolgenden Konglomeratproben einen beachtlichen Gehalt von grobkörnigem Gold aufwiesen. Zwei Proben zeigten dabei Goldnuggets und eine beachtliche Menge an grobkörnigem Gold im Waschpfannenkonzentrat!

  • Mawson Resources erwirbt jungfräuliches Goldprojekt mit großem Potenzial

    Bislang widmete sich der Gold- und Kobaltexplorer Mawson Resources (TSX: MAW / WKN A1JX0Q) ausschließlich der Erkundung seines Rajapalot-Projekts in Finnland. Dort soll auch bald ein weiteres Bohrprogramm starten. Jetzt aber hat das Unternehmen sein Projektportfolio erweitert und sich die Option auf ein gewaltiges, vielversprechendes Goldprojekt gesichert.

  • De Grey Mining erbohrt bis zu 51 Gramm Gold pro Tonne auf Withnell

    Rund 60 Kilometer südlich von Port Hedland in Western Australia arbeitet De Grey Mining (WKN 633879 / ASX DEG) an einem sehr interessanten Goldprojekt. Auf Pilbara gibt es mehrere Gebiete, in denen man den begehrten Rohstoff finden dürfte. Anfang Oktober hat De Grey eine Studie publiziert. Demnach liegen auf Pilbara rund 1,4 Millionen Unzen Gold, die in verschiedene Kategorien eingestuft sind. Gleichzeitig wird betont, dass dies nur ein vorläufiger Wert ist. Die wahre Menge dürfte deutlich höher liegen.

  • Nahtloser Übergang: GGX Gold stößt neues Bohrprogramm an

    Nachdem GGX Gold (TSX-V GGX / FRA: 3SR2) vor Kurzem die letzten Ergebnisse des Winterbohrprogramms 2018 vorlegte, geht es nun nahtlos weiter. Das Unternehmen kündigte soeben das Bohrprogramm für den Herbst auf dem Gold Drop-Projekt in British Columbia an.

  • GGX Gold legt neuste Bohrergebnisse von Gold Drop vor

    Es geht weiter: Der kanadische Goldexplorer GGX Gold (TSX-V GGX / FRA 3SR2) meldet erneut Bohrergebnisse von seinem Gold Drop-Projekt in British Columbia. Es handelt sich um die letzten Resultate des Winterbohrprogramms 2018 auf dem Adersystem COD.

  • Nexus Gold vergrößert Goldzone Koaltenga auf Rakounga auf 1.200 Meter

    Nexus Gold Corp. (TSX-V: NXS; FRA: N6E) ist bei Bohrungen auf der Goldkonzession Rakounga, 109 Kilometer nördlich von Ouagadougou (Burkina Faso), fündig geworden und vermutet, dass sich die goldhaltige Zone auf einer Länge von 1,2 Kilometern erstreckt. Das legen auch die Daten aus einem geochemischen Bodenrasterprogramm und die Neuinterpretation der regionalen Geochemie nahe.

  • Neuvorstellung: Kann Sonoro Metals den Erfolg wiederholen?

    Nachdem es monatelang seitwärts ging, scheint der Goldpreis seine Oktobererholung derzeit ausbauen zu wollen. Ob es sich um eine nachhaltige Bewegung handelt, bleibt abzuwarten, doch hat sich das Umfeld für die Unternehmen des Edelmetallsektors auf jeden Fall verbessert. Zeit, um sich nach Unternehmen umzusehen, die bei einer Edelmetallrallye überproportional profitieren könnten.

  • Nicola Mining erwartet Cashflow durch hochgradiges Fremderz

    Man muss sich das vorstellen: Schon seit April 2016 besitzt Nicola Mining Inc. (TSXV: NIM; FRA: HLI) die Genehmigung zur Aufbereitung von Fremderz auf seiner modernen Mühle bei Merritt in British Columbia. Aber statt bis zu 200 Tonnen Erz pro Tag zu verarbeiten und Cashflow zu generieren, standen alle Räder still, weil schlicht kein Bergbauunternehmen in der Nachbarschaft Roherz liefern konnte – obwohl mittlerweile vier Liefer- und Profit-Sharing-Verträge mit Partnern vorliegen! Mal waren Waldbrände die Ursache für die Verzögerung, mal fehlte den produzierenden Unternehmen die Genehmigung.

  • Generic Gold erbohrt Goodman-Projekt neben Victoria Gold

    Kurz bevor sich das Explorationsfenster im Yukon wieder schließt, beginnt Generic Gold Corp. (CSE: GGC, FRA: 1WD) mit Bohrungen auf seinem Goodmanprojekt in Yukon (Kanada). Das Konzessionsgebiet grenzt direkt an das Goldprojekt Eagle von Victoria Gold (wahrscheinliche und geprüfte Reserven von 2,67 Millionen Unzen – siehe Machbarkeitsstudie von Victoria Gold). Andere prominente Nachbarn sind das Silberprojekt Keno Hill von Alexco Resources sowie das Projekt Gold Dome von Golden Predator. Noch während die Bohrungen laufen, erwartet Generic die Ergebnisse von jüngsten Bohrungen neben dem VIP Projekt von Goldcorp.

  • GGX Gold: Vielversprechendes Grabenprogramm gestartet

    Der kanadische Goldexplorer GGX Gold (WKN A2AS/U / TSX-V GGX) hat zuletzt immer wieder hervorragende Bohrergebnisse von den Goldadersystemen Everest und COD auf seinem Gold Drop-Projekt geliefert. Nachdem die Flut der Zahlen zuletzt etwas nachgelassen hatte, geht es jetzt mit neuen, aussichtsreichen Arbeiten weiter.