Tin International

  • Deutsche Rohstoff AG: Tin International unterzeichnet Joint Venture Vertrag mit Lithium Australia

    Deutsche Rohstoff: Tin International unterzeichnet Joint Venture Vertrag mit Lithium Australia
    Lithium Australia kann bis zu 50% Anteile durch Investitionen von EUR 2,0 Mio. erwerben

    Mannheim/Leipzig. Die Tin International AG, an der die Deutsche Rohstoff zu 61,5% beteiligt ist, hat mit Lithium Australia NL einen Joint Venture Vertrag unterzeichnet. Lithium Australia ist ein an der australischen Börse gelistetes Unternehmen (ASX: LIT), das über ein Aufbereitungsverfahren zur Gewinnung von Lithium aus lithiumglimmerhaltigen Erzen (sogenannte Sileach(TM) Technologie) sowie über ein Portfolio von Lithiumvorkommen verfügt.

Wir setzen Cookies zum Betrieb und zur Sicherheit der Seite ein, aber auch Dienste Dritter setzen Cookies zum Webtracking bzw. Marketing.
Hinweise zum Datenschutz, Dienste Dritter und Widerspruch finden Sie in unserer Datenschutzerklärung