Buntmetalle

  • Kupferproduzent Antofagasta setzt verstärkt auf Nachhaltigkeit

    Der chilenische Kupferproduzent Antofagasta (WKN 867578) ist der nächste Bergbaukonzern, der verstärkt auf das Thema Nachhaltigkeit setzt. Wie das Unternehmen nun meldete, will man die Kupferproduktion jetzt gemäß dem Copper Mark-Standard durchführen, einem weltweiten Standard, der die Branche auf bestimmte Vorgehensweisen festlegen will.

  • Nicola identifiziert kilometerlange Parallelstruktur auf Treasure Mountain

    Nicola Mining Inc. (TSX.V: NIM) / FWB: HLI), hat im Abstand von durchschnittlich rund 500 Metern zu der bekannten Treasure Mountain-Verwerfungszone einen neuen Mineralisierungskorridor entdeckt, der sich parallel auf einer Länge von bis zu 2 Kilometern erstrecken könnte!

  • Max Resource vermutet Kupferschiefer im ganzen Sedimentbecken

    Max Resource Corp. (TSX-V: MXR / Frankfurt: M1D2) hat sein Kupferprojekt CESAR im Nord-Osten von Kolumbien durch den Erwerb des Kupfer-Silber-Konzessionsgebiets „CESAR South“ um weitere 340 Quadratkilometer erweitert. (siehe Abbildung 2 und 3). Im Zuge von Gesteinsstichprobenahmen entlang einer Streichlänge von 15 Kilometern bei CESAR South ermittelte Max Resources mehrere schichtengebundene Kupfer-Silber-Vorkommen, die jenen in den Zonen AM North und AM South sehr ähnlich sind. Die Kupferwerte lagen zwischen 0,3 und 11,4 Prozent, wobei der Höchstwert 11,4 Prozent Kupfer mit zugleich 656 Gramm Silber pro Tonne (21 Unzen pro Tonne) betrug. Die Region CESAR verfügt über eine umfassende Infrastruktur, einschließlich Bergbaubetriebe wie Cerrejón, die größte Kohlemine Lateinamerikas, die sich im gemeinsamen Besitz der globalen Bergbauunternehmen BHP Billiton, Xstrata und Anglo American befindet.

  • Canada Silver Cobalt erwirbt aussichtsreiches Nickel- und Kupferprojekt!

    Sehr interessante – und unerwartete – Neuigkeiten veröffentlichte Ende vergangener Woche Silber- und Kobaltexplorer Canada Silver Cobalt Works (TSXV CCW / Frankfurt 4T9B)! Das kanadische Unternehmen ging nämlich einen Deal mit MagNor Resources ein, der Canada Silver Cobalt das Recht gewährt, sich eine Beteiligung von 100% am Nickel und Kupferprojekt B2 in Québec zu verdienen!

  • Max Resource meldet 3% Cu in meterdickem Kupferschiefersediment

    Die Kupferschiefer in Europa sind berühmt, zumindest unter Geologen. Das hat mehrere Gründe: Sie sind die größte Kupferquelle Europas und stammen aus einer Sedimentschicht, die sich in erdgeschichtlicher Zeit unter Sauerstoffabschluss wie ein Teppich am Meeresboden abgelagert hat. Diese Tatsache, verbunden mit den vergleichsweise hohen Erzgehalten von durchschnittlich rund 1,5 % Kupfer und knapp 50 g/t Silber sowie Mächtigkeiten von 0,5 bis 5,5 Metern, erfordern eine völlig andere Form der Exploration als etwa Lagerstätten vulkanischen Ursprungs. Bei Bohrungen geht es im Grunde darum, die Kontinuität der Ablagerung und ihre Mächtigkeit nachzuweisen.

  • Max Resources: Extrem spannendes Kupfer- und Silberprojekt CESAR

    Das von Max betriebene Kupfer-Silber-Projekt CESAR in Kolumbien weist Analogien zur Großlagerstätte „Kupferschiefer“ in Polen auf

    Seit November 2019 ist Max Resource Corp. (TSX-V: MXR) in seinem Kupfer-Silber-Projekt CESAR im Nordosten Kolumbiens damit beschäftigt, schichtgebundene Kupfer- und Silberzonen innerhalb eines 100 x 20 Kilometer großen Areals auszuweisen.

  • Kupfer wird knapp: Steigt der Preis weiter?

    Steht der Kupfermarkt vor einer Angebotsverknappung von historischem Ausmaß? Die Lage spitzt sich angesichts des gigantischen Nachfrageanstiegs in China und von Lagerbeständen auf dem niedrigsten Level seit über einem Jahrzehnt auf jeden Fall zu!

  • China-Erholung: Kupferpreis im Aufwind

    Der Kupferpreis hat die Hürde von 3 USD pro Pfund am gestrigen Montag leicht überwunden. Berichte, dass die Erholung der chinesischen Wirtschaft, China ist der größte Kupferkonsument der Welt, an Fahrt gewinnt, waren laut Beobachtern für den Anstieg verantwortlich.

  • Kodiak Copper springt nach Ankündigung des neuen Bohrprogramms stark an

    Kodiak Copper Corp. (TSXV: KDK, FRA: A2P2J9) will noch in diesem Monat ein neues Bohrprogramm (Phase-2) auf dem unternehmenseigenen MPD-Kupfer-Gold-Porphyr-Projekt im Süden von British Columbia beginnen. Offenbar hat diese Ankündigung für genug Phantasie gesorgt, um die Aktie des Unternehmens kräftig anspringen zu lassen. Gestern schloss die Aktie unter hohen Umsätzen bei 0,57 CAD. Noch zu Beginn der Woche hatte sie bei nur 0,37 CAD notiert.

  • Gehört die zweite Jahreshälfte Kupfer?

    Der Eisenerzpreis hat sich in den letzten Wochen stark gezeigt, deutlich stärker als Kupfer auf jeden Fall. Verschiedene Banken, darunter Morgan Stanley und Jefferies, sind der Ansicht, dass sich das nun ändern sollte. Angesichts der Lockerung der COVID19-Beschränkungen insbesondere in Europa sollte das rote Metall nach Meinung der Experten deutlich stärker glänzen, hieß es in einem Bericht von MiningNews.

  • Lundin Mining erfüllt die Erwartungen

    Die kanadische Lundin Mining (WKN A0B7XJ) hat die Produktionsprognosen bei allen Metallen, die man produziert, erreicht. Für das laufende Jahr erwartet die Gesellschaft einen starken Anstieg der Produktion.

  • Group Ten Metals: Stillwater West-Potenzial steigt Schlag um Schlag

    Da ist sie, die nächste, angekündigte News zum riesigen Platin-, Palladium- Gold- und Buntmetallprojekt Stillwater West von Group Ten Metals (TSX-V: PGE, FRA: 5D32). Und das gewaltige Potenzial der Liegenschaft in direkter Nachbarschaft zu Sibanyes Platin- und Palladium-Mine Stillwater wird wieder ein Stück deutlicher!

  • Pasinex sieht 2019 als Übergangsjahr

    Pasinex Resources Limited (CSE: PSE; FSE: PNX) wird im laufenden Jahr 2019 deutlich weniger Tonnage produzieren als 2018. Die heute veröffentlichte Produktionsvorschau für das laufende Jahr zeigt eine deutliche Verschiebung des Produktionsprofils hin zu höherwertigem sulfidischem Erz, während gleichzeitig die Produktion von oxidischem Material stark zurückgehen soll. CEO Steve Williams spricht von einem Übergangsjahr sowohl für das Joint Venture Horzum AS wie auch für Pasinex. Man werde sehr genau auf den Cashflow achten und vorübergehend alle Kosten einsparen, die nicht unbedingt erforderlich sind.

  • VR Resources erweitert sein Konzessionsgebiet Bonita in Nevada

    VR Resources Ltd. (TSX.V: VRR, FWB: 5VR) hat sein Kupfer-Porphyrprojekt Bonita erneut durch einfaches Staking von 36 Claims in südlicher und westlicher Richtung erweitert. Damit wächst der strategische Fußabdruck von Bonita auf ein Gebiet von 7 mal 5 Kilometern. Das neu erworbene Gebiet trägt den Namen Rattlesnake. Es enthält ebenfalls historische Aufschlüsse und Spuren früherer kleiner Abbaue.

  • Nevada Zinc – Überzeichnete Finanzierung bringt frisches Kapital für Lone Mountain

    Das Interesse, sich an der jüngsten Finanzierungsrunde der kanadischen Nevada Zinc (WKN A14P3D / TSX-V NZN) zu beteiligen, war groß. Denn wie das Unternehmen mitteilt, war diese nicht nur klar überzeichnet, sondern wurde auch über dem aktuellen Kurs der Nevada Zinc-Aktie durchgeführt. So nahm das Unternehmen aus der Ausgabe von rund 6,23 Millionen Einheiten zu je 0,35 CAD brutto mehr als 2,2 Mio. CAD ein.