Treasury Metals

  • Treasury Metals meldet Goldintervall von 6,3 g/t über 19,5 Meter

    Das nennt man wohl das Glück des Tüchtigen: Treasury Metals Inc. (TSX: TML, FRA: TRC) hat bei seinem auf 15.000 Meter angesetzten Infill-Routinebohrprogramm auf dem Goldprojekt Goliath im Nordwesten von Ontario auf mehreren Abschnitten besonders hochgradige und mächtige Goldintervalle identifiziert – nicht das erste Mal.

  • Platinex Inc. und Treasury Metals Inc. konsolidieren angrenzende Projekte, um das Goldvorkommen Shining Tree in Ontario voranzubringen

    TORONTO, 11. März 2020 - Treasury Metals Inc. (TSX: TML) und Platinex Inc. (CSE: PTX) ("Platinex") haben eine nicht bindende Vereinbarung zwischen den beiden Unternehmen (die "Transaktion") abgeschlossen, um das größte kombinierte goldfokussierte Grundstückspaket im Shining Tree District im Norden von Ontario zu schaffen. Die Höhepunkte der Vereinbarung sind:

  • Treasury Metals findet Osterweiterung des Goliath Goldprojekts

    Treasury Metals Inc. (TSX: TML, FRA: TRC) treibt die Exploration am östlichen Rand seines Goliath Goldprojekts im Nordwesten von Ontario erfolgreich voran. Im Rahmen von so genannten Infill-Bohrungen durchschnitt dabei Bohrung TL20-524 Goldgehalte von 3,4 g/t auf 20,8 m, einschließlich 9,1 g/t Gold auf einer Länge von 4 Metern.

  • Treasury Metals: Analysten bekräftigen nach Bohrergebnissen Kauf-Rating

    Die Analysten von PI Financial äußern sich angesichts der neuesten Bohrergebnisse positiv zur Aktie des Goldprojektentwicklers Treasury Metals (TSX TML / WKN A0Q8DW). Sie bekräftigen ihre Kauf-Empfehlung sowie das Kursziel von 0,60 CAD (aktueller Kurs: 0,23 CAD).

  • Treasury Metals: Highlight folgt auf Highlight

    Von Treasury Metals (TSX TML / WKN A0Q8DW), gibt es Neuigkeiten zum Goliath-Goldprojekt im Nordwesten der kanadischen Provinz Ontario. Zwei Zonen des Projekts stehen im Fokus der aktuellen Explorationsarbeiten der Gesellschaft: Zum einen die östliche C-Zone, zum anderen die Main Zone, auf der Treasury Metals Infill-Bohrungen durchgeführt hat.

  • Goliath-Expansionsbohrungen durchschneiden hochgradige Abschnitte auf der Zone C Ost

    TORONTO, 5. März 2020 - Treasury Metals Inc. (TSX: TML) ("Treasury" oder das "Unternehmen" freut sich, zusätzliche Untersuchungsergebnisse seiner Erweiterungsbohrungen in der Zone Eastern C und Infill-Bohrungen in der Zone Main auf dem Goldprojekt Goliath im Nordwesten von Ontario bekannt zu geben. Die Ergebnisse zeigen eine weitere Abgrenzung des sich entwickelnden neuen Sprosses der C-Zone Ost etwa 200 Meter vom östlichsten Spross der Hauptzone entfernt. Die bisherigen Bohrungen haben 7 Bohrlöcher mit über 10 g/t in einem Gebiet durchschnitten, das sich nun 200 Meter entlang des Streichens und 150 Meter neigungsabwärts erstreckt (siehe beigefügte Abbildung).

  • Coronavirus: Die Börsen brechen ein und Gold glänzt

    Der Goldpreiszeigt seine Stärke als Sicherer Hafen – und zwar deutlich. Vor allem Sorgen darum, dass der Ausbruch des Coronavirus die Weltwirtschaftsentwicklung stärker beeinträchtigen könnte als bislang angenommen, treiben den Preis für eine Unze des gelben Metalls in immer neue Höhen. Zumal darauf spekuliert wird, dass die Notenbanken dem drohenden Abschwung mit einer weiteren Lockerung ihrer Geldpolitik begegnen könnten. Aktuell kostet eine Unze des Edelmetalls rund 1.681 USD.

  • Treasury Metals: Starke Goldgehalte vom Goliath-Projekt!

    Das ist ein Auftakt nach Maß! Die kanadische Goldgesellschaft Treasury Metals (TSX TML / WKN A0Q8DW), die sich der Entwicklung ihres weit fortgeschrittenen Goliath-Projekts widmet, hat gleich mit den ersten neun Bohrlöchern eines auf 15.000 Meter angelegten Explorationsbohrprogramms hochgradige Goldgehalte in den Zielen Eastern C Zone und Main Zone auf dem Goldprojekt nachgewiesen!

  • Treasury Metals startet 15 Km Bohrungen auf Goliath- Gold-Projekt

    Wenn Bergbauunternehmen ein neues Bohrprogramm starten, ist das meist gut für den Börsenkurs. Das lässt sich aktuell wieder sehr schön bei Treasury Metals Inc. (TSX: TML; FRA: TRC) beobachten. Die Aktie ist seit Anfang Dezember um rund 30 Prozent gestiegen. Treasury will 15 Kilometer Diamantbohrungen auf seinem Flaggschiff-Goldprojekt Goliath im Nordwesten Ontarios absolvieren.

  • Treasury Metals bestätigt Expansionspotenzial durch moderne IP-Tests

    Durch den Einsatz von IP-Untersuchungen (induzierter Polarisation) in den bekannten Bohrlöchern auf dem Goliath-Goldprojekt im Nordwesten von Ontario hat Treasury Metals (TSX: TML; FRA: TRC) erfolgreich zeigen können, dass die Lagerstätte sehr wahrscheinlich noch weit über die derzeitige Ressourcenschätzung hinauswachsen kann.

  • Treasury Metals Partner meldet Bohrerfolg auf Weebigee-Sandy Lake

    Goldunternehmen haben eine besondere Form gefunden, wie sie andere für sich arbeiten lassen. Sie vergeben für ihre Projekte so genannte Earn-In Optionen, was so viel bedeutet, dass ein Juniorpartner eigenes Geld für Exploration ausgibt, um am Ende Anteile an einem vielversprechenden Projekt zu erwerben.

  • Treasury Metals: Das ist der Durchbruch!

    Wenn Minengesellschaften ihre Ziele reichen, wird der Begriff Meilenstein schon einmal gerne inflationär verwendet. Doch die kanadische Goldgesellschaft Treasury Metals (TSX: TML; FRA: TRC) kann das heute mit Fug und Recht behaupten, hat man doch jetzt eine der größten Hürden auf dem Weg zur Errichtung der geplanten Goldmine genommen!

  • Treasury Metals: Downhole-IP auf Goliath-Goldprojekt erfolgreich

    Treasury Metals (TSX: TML, FRA: TRC) hat auf seinem Goliath Goldprojekt in Ontario erfolgreich eine von Bohrloch-zu-Bohrloch-induzierte elektromagnetische Polarisation (Downhole IP) eingesetzt. Vorhandene Bohrungen werden über den gesamten Streich und die Tiefe der Ressource mit dieser Methode getestet, um so die Ladbarkeitssignatur von Goliath zu skizzieren. Dadurch soll das hochgradige Erweiterungspotenzial unterhalb der aktuellen Ressource (400 m tiefer) getestet werden und neue Bohrziele sowie bisher unbekannte mineralisierte Konzentrationen in der Nähe erkannt werden.

  • Treasury Metals: Profiteur der Goldpreisstärke?

    Die Goldexplorations- und Entwicklungsgesellschaft Treasury Metals (TSX: TML; FRA: TRC) entwickelt das bereits weit fortgeschrittene Goliath-Projekt in Ontario und hat gute Chancen zum nächsten Goldproduzenten der Provinz zu werden.

  • Goldpreisrallye: Profitieren jetzt auch die Kleinen?

    Die großen Produzenten wie Barrick (WKN 870450), Newmont (WKN 853823) oder AngloGold (WKN 164180) haben bereits deutlich vom starken Anstieg des Goldpreises profitiert, sich deutlich verteuert. Und auch Goldunternehmen aus der zweiten Reihe wie Agnico Eagle Mines (WKN 860325) und Kirkland Lake Gold (WKN A2DHRG) konnten schon erheblich zulegen. Aber wie steht es um die Junior-Produzenten, um die Explorer?

  • Treasury Metals: Genehmigungsmarathon geht in die letzte Runde

    Der Genehmigungsmarathon für Treasury Metals Inc. (TSX: TML; FRA: TRC) geht in die allerletzte Runde. Der Entwurf zur Genehmigung des Goliath Gold Projekts in Nord-Ontario liegt bis zum 12. Juli 2019 zur letzten öffentlichen Anhörung aus. Sollte es während der 30-Tage-Frist keine Einwände geben, wäre das Projekt gemäß den strengen Richtlinien der kanadischen Umweltbehörden genehmigungsreif.

  • Treasury Metals-Partner macht neue Entdeckung auf Goldprojekt Weebigee

    Das Haupt-Asset von Treasury Metals (TSX TML / WKN A0Q8DW) ist das Goldprojekt Goliath, das in der Entwicklung bereits weit fortgeschritten ist. Doch das Unternehmen hat noch andere, viel versprechende Pfeile im Köcher – und einer davon scheint nun ins Ziel gefunden zu haben!

  • Countdown zur Genehmigung von Treasury Metals‘ Goliath-Goldprojekt läuft

    Viele Investoren unterschätzen die Bedeutung von Genehmigungsverfahren im Bergbaugeschäft. Es handelt sich scheinbar um zeitraubende, langweile Prozesse. Doch am Ende ist die Genehmigung dann enorm wertvoll. Nach jahrelangen Bemühungen scheint Treasury Metals (TSX: TML; FRA: TRC) nun in der finalen Runde des Genehmigungsverfahren für die Bundesumweltprüfung seines 1,5 Mio. Unzen großen Goldprojekts Goliath in Ontario zu stehen. Theoretisch könnte die endgültige Genehmigung in weniger als 90 Tagen rechtsgültig vorliegen!

  • Das Goliath-Goldprojekt erreicht den zulässigen Meilenstein

    TORONTO, 20. März 2019 - Treasury Metals Inc. (TSX: TML) ("Treasury" oder das "Unternehmen") freut sich, Ihnen einen Überblick über die jüngsten Fortschritte im Zusammenhang mit dem Genehmigungsverfahren beim Goldprojekt Goliath des Unternehmens im Nordwesten von Ontario (das "Projekt") zu geben.

  • Treasury Metals: Optionspartner Sandy Lake nimmt Bohrungen auf

    Sandy Lake Gold (TSXV SLAU), der Optionspartner von Goldprojektentwickler Treasury Metals (TSX: TML; FRA: TRC) nimmt die Bohrungen auf dem Weebigee-Projekt auf. Das Unternehmen hat das Recht erworben, sich 50,1% an dieser Liegenschaft im Nordwesten Ontarios zu verdienen.

Wir setzen Cookies zum Betrieb und zur Sicherheit der Seite ein, aber auch Dienste Dritter setzen Cookies zum Webtracking bzw. Marketing.
Hinweise zum Datenschutz, Dienste Dritter und Widerspruch finden Sie in unserer Datenschutzerklärung