Lithiumaktien

  • Nova Minerals: Es wird alles – nur nicht langweilig!

    Bei Nova Minerals (WKN A2H9WL / ASX NVA) geht es voran. 2018 schon konnte die Gesellschaft deutliche Fortschritte bei den Gold- und Lithiumaktivitäten melden. 2019 dürfte, wie aus einer aktuellen Meldung der Gesellschaft hervor geht, ein weiteres spannendes Jahr für Nova Minerals werden.

  • Advantage Lithium: Pumptests weisen durchwegs hohe Lithiumgehalte nach!

    Die Zahlen werden immer besser! Advantage Lithium (TSX-V AAL / WKN A2AQ6C) hatte zuletzt schon hervorragende Bohrergebnisse und Pumptestresultate vom Lithiumsoleprojekt Cauchari in Argentinien gemeldet. Nun legt das Unternehmen von CEO David Sidoo noch einen drauf!

  • Exklusiv-Interview: Advantage Lithium ist ganz vorne dabei

    Trotz einer wahren Flut von Ankündigungen von Automobilherstellern und Batterieproduzenten, Milliarden über Milliarden in den Ausbau ihrer Produktionskapazitäten investieren zu wollen, war vor allem die zweite Jahreshälfte 2018 für Produzenten und Projektentwickler des Lithiumsektors schwierig. Zuletzt hat aber der deutsche Autobauer VW (WKN 766403) sogar angekündigt, eventuell direkt in die Produzenten von Batteriemetallen wie Lithium oder Kobalt investieren zu wollen, um die Versorgungssicherheit für die Rohstoffe der E-Mobilität sicherzustellen.

  • Galaxy Resources erwartet 2019 steigende Lithiumproduktion

    Lithiumproduzent Galaxy Resources (WKNA0LF83) sagt für sein Geschäftsjahr 2019 einen Anstieg der Produktion auf der Mt Cattlin-Mine in Western Australia voraus. Grund für die gute Stimmung bei dem Unternehmen ist ein starkes viertes Quartal.

  • Experten: Lithiumnachfrage wird exponentiell steigen – Trend unumkehrbar

    Wenn man sich die Kursverläufe der Lithiumgesellschaften weltweit im vergangenen Jahr ansieht, könnte man meinen, der Elektromobilitätstrend ist vorbei, bevor er richtig begonnen hat. Selbst Produzenten wie Albemarle (WKN 890167), Orocobre (WKN A0M61S) und neuerdings auch Pilbara Minerals (WKN A0YGCV) mussten kräftig Federn lassen – vom Segment der Explorer ganz zu schweigen.

  • Advantage Lithium: Hervorragende Neuigkeiten von allen Fronten

    Großartige Fortschritte meldet heute die kanadische Advantage Lithium (TSX-V AAL / WKN A2AQ6C) von ihrem Lithiumsoleprojekt Cauchari in Argentinien. Dazu gehören nicht nur abermals hervorragende Bohrergebnisse, sondern auch exzellente Resultate erster Pumptests an verschiedenen Bohrlöchern.

  • AVZ Minerals meldet gewaltige neue Lithiumressource

    Wir hatten schon darauf hingewiesen, dass die Ressourcen des Lithiumprojekts Manono, das die australische AVZ Minerals (WKN A0MXC7 / ASX AVZ) in der Demokratischen Republik Kongo erkundet, mit einer neuen Ressourcenschätzung noch einmal erheblich steigen könnten – und diese Vermutung hat sich nun spektakulär bewahrheitet!

  • AVZ Minerals: Hohe Lithium- und Zinngehalte zum Abschluss

    Anfang August legte der Lithiumexplorer AVZ Minerals (WKN A0MXC7 / ASX AVZ) die erste Ressourcenschätzung für sein Manono-Projekt vor. Und die hatte es in sich: rund 260 Mio. Tonnen Erz mit einem sehr hohen Durchschnittsgehalt von 1,63% konnte das Unternehmen damals nachweisen. Das entspricht rund 4,25 Mio. Tonnen enthaltenem Lithiumoxid und war bereits damals eines der größten Lithiumvorkommen – wenn nicht das größte – weltweit.

  • Nova Minerals: Mehr als 3% Lithium aus Proben von neuem Pegmatit-Cluster

    Die australische Nova Minerals (WKN A2H9WL / ASX NVA) verfügt neben ihrem vielversprechenden Gold- und Kupferprojekt Estelle in Alaska auch über das aussichtsreiche Lithiumprojekt Thompson Brothers in der kanadischen Provinz Manitoba, das bereits über eine erste Ressource von 6,3 Mio. Tonnen mit durchschnittlich 1,38% Li2O verfügt und nun von der 100%igen Tochter Snow Lake Resources weiter entwickelt wird, deren Börsengang Anfang 2019 erfolgen soll.

  • Advantage Lithium: Ressourcenentwicklung schreitet erfolgreich voran

    Ein interessantes Update zu seinem Lithiumprojekt Cauchari, das man zusammen mit Joint Venture-Partner Orocobre (WKN A0M61S) betreibt, veröffentlichte heute die kanadische Advantage Lithium (TSX-V AAL / WKN A2AQ6C). Advantage führt derzeit umfassende Arbeiten auf Cauchari durch, vor allem um das Projekt in Richtung einer endgültigen Machbarkeitsstudie voranzubringen.

  • Lithiumpreis im vierten Quartal stärker als erwartet

    Schwierigkeiten mit der Produktionsausweitung bei einem der führenden Lithiumproduzenten weltweit haben auch ihren Vorteil – höher als erwartete Lithiumpreise.

  • Milliarden-Deal im Lithiumsektor

    Um fast 27% schoss heute der Kurs der australischen Lithiumgesellschaft Mineral Resources (WKN A0J36A / ASX MIN) nach oben. Das Unternehmen hatte bekanntgegeben, dass der US-amerikanische Lithiumgigant Albemarle (WKN 890167) plant, 50% an Mineral Resources‘ Lithiumprojekt Wodgina zu erwerben.

  • Nova Minerals: Spinoff Snow Lake Resources trifft auf enormes Interesse!

    Das Wochenende hat interessante Neuigkeiten der australischen Nova Minerals (WKN A2H9WL / ASX NVA) gebracht: Von dem Gold- und Lithiumexplorer kommt ein Bericht zu den jüngsten Entwicklungen.

  • AVZ Minerals: Kosten sinken, Projektwert steigt

    Erst vor Kurzem hatte der Lithiumexplorer AVZ Minerals (WKN A0MXC7 / ASX AVZ) auf mögliche Einsparungen beim Transport der zukünftigen Produktion des Manono-Projekts zum Hafen von Daressalam hingewiesen. Nun hat das Unternehmen diese Zahlen in die vor Kurzem veröffentlichte Scoping-Studie zu dem gewaltigen Lithiumprojekt integriert und die Ergebnisse der Berechnungen präsentiert.

  • Pilbara Minerals beschließt 231 Mio. Dollar schwere Expansion

    Lithiumproduzent Pilbara Minerals (WKN A0YGCV / ASX PLS) hat sich entschieden: 231 Mio. Dollar werden in die Expansion des Lithium- und Tantalprojekts Pilgangoora gesteckt. Die Entscheidung fiel einen Monat, nachdem die erste Spodumenlieferung Port Hedland verließ.

  • AVZ Minerals: Neue Transportvariante reduziert die Kosten

    Die Abbaukosten sind bei Rohstoffprojekten der größte Kostenfaktor, so denkt man zumindest. Aus einer aktuellen Untersuchung beim Lithiumexplorer AVZ Minerals (WKN A0MXC7 / ASX AVZ) wird deutlich, dass dies nicht immer so sein muss. Bei AVZ Minerals verursacht der Transport des Lithiums die größten Kosten.

  • AVZ Minerals: Erfolgreiches Bohrprogramm nähert sich dem Ende

    Es ist (gefühlt) lange her, dass die Aktie des Lithiumexplorers AVZ Minerals (WKN A0MXC7 / ASX AVZ) positiv auf die fortlaufend herausragenden Bohrergebnisse vom Manono-Projekt des Unternehmens reagiert hat. Heute aber war es mal wieder soweit – die Papiere legten in Australien bei mehr als 38 Mio. gehandelten Aktien um 6% zu.

  • AVZ Minerals: Lithiumprojekt Manono wächst immer weiter


    Zahlreiche Finanzierungsoptionen

    Erst vor wenigen Tagen legte der australische Lithiumexplorer AVZ Minerals (WKN A0MXC7 / ASX AVZ) eine positive erste Studie zur Bewertung der Wirtschaftlichkeit des gewaltigen Lithiumprojekts Manono vor. Nun meldet das Unternehmen nicht nur den Beginn der Arbeiten Studien, die eine höhere Produktionskapazität in Betracht ziehen und abermals herausragende Bohrergebnisse, sondern auch, dass eine kürzlich durchgeführte Roadshow dem Unternehmen zahlreiche Finanzierungsoptionen eröffnet habe.

  • Advantage Lithium: Weitere Erfolgsmeldungen aus Argentinien

    Der Lithiumsektor mag zurzeit nicht so im Fokus der Anleger stehen wie noch vor einigen Monaten, doch angesichts der erwarteten Wachstumszahlen im Bereich der Elektromobilität und damit verbunden des Batteriemarktes, glauben wir fest daran, dass das Anlegerinteresse zurückkehren wird – vielleicht stärker denn je. Eines der Unternehmen, das spätestens dann erheblich profitieren dürfte, ist unserer Ansicht nach die kanadische Advantage Lithium (WKN A2AQ6C / TSX-V AAL). Denn das Unternehmen bringt ruhig und systematisch sein Cauchari-Projekt in Argentinien voran und kann immer wieder Erfolge vermelden. So auch heute!

  • Nova Minerals kündigt Aktienrückkaufprogramm an

    Interessante Neuigkeiten heute von der australischen Nova Minerals (WKN A2H9WL / ASX NVA). Der Gold- und Lithiumexplorer kündigte heute nämlich ein Aktienrückkaufprogramm an, das am 1. November beginnen soll.

Wir setzen Cookies zum Betrieb und zur Sicherheit der Seite ein, aber auch Dienste Dritter setzen Cookies zum Webtracking bzw. Marketing.
Hinweise zum Datenschutz, Dienste Dritter und Widerspruch finden Sie in unserer Datenschutzerklärung