Hanf

  • Canopy Growth schlägt Umsatzerwartungen, Verluste steigen

    Der kanadische Cannabisproduzent und Branchenführer Canopy Growth (TSX WEED / WKN A140QA) meldete gestern nach Börsenschluss einen Umsatz, der die Erwartungen der Analysten übertraf. Allerdings sank der Absatz im Bereich Cannabis als Genussmittel und die Verluste vielen deutlich höher aus.

  • Chemesis International erhält Hanf-Anbaulizenz für Michigan

    Exzellente Nachrichten heute Morgen von Chemesis International (CSE CSI / FRA CWAA). Die kanadische Cannabis-Gesellschaft hat die Lizenz zum Anbau und zur Verarbeitung von Hanf im US-Bundesstaat Michigan erhalten. Damit kann und soll der Anbauprozess in den kommenden Wochen beginnen!

  • Chemesis international bringt QuickStrip mit CBD und THC auf den Markt

    Spannenden Neuigkeiten heute Früh von Chemesis International (CSE CSI / FRA CWAA): Wie das Unternehmen nämlich mitteilt, hat man mit der Kommerzialisierung der so genannten QuickStrip™Oral Thin Strips – sich im Mund auflösender, mit THC oder CBD versetzter Streifen – begonnen!

  • Nabis Holdings steigt in kalifornischen Cannabismarkt ein!

    Die kanadische Cannabis-Investmentgesellschaft Nabis Holdings (WKN A2PLN8 / CSE NAB) macht den nächsten Schritt und steigt in den größten Cannabis-Markt der USA, Kalifornien, ein. Wie soeben bekannt wurde, übernimmt man 100% an Desert’s Finest, einer 6.000 Quadratfuß großen Ausgabestelle für Cannabis-Produkte in Desert Hot Springs.

  • Chemistree Technology will 10%-Anteil an Partner ACS in New Jersey erwerben

    Die Aktie von Chemistree Technology Inc. (CSE: CHM; FRA: CM1) zeigt in der aktuellen Flaute bei Cannabisaktien nach wie vor große relative Stärke. Gestern schloss die Aktie mit 0,48 CAD, nur 0,02 CAD unter dem letzten Platzierungspreis.

  • Nur Aussicht auf US-Markt rechtfertig Börsenwert von Canopy Growth

    Viele kanadische Cannabisaktien sind bereits hoch bewertet, was eigentlich niemanden mehr überraschen sollte. Es mag aber einer der Gründe dafür sein, dass Investmentbanken immer noch sehr vorsichtig mit der Aussprache von Empfehlungen für Unternehmen des Marihuanasektors sind.

  • Nabis Holdings: Spannende Beteiligung in Israel

    Nabis Holdings Inc. (CSE: NAB / FRA: 7IP) eine kanadische Investmentgesellschaft, die in Assets in zahlreichen Bereichen des Cannabissektors investiert, meldet einen weiteren, spannenden Deal. Wie heute bekannt wurde, will man eine Beteiligung von 49% an Cannova Medical aus Israel erwerben.

  • Chemesis International: Unglaubliche Fortschritte in Kolumbien

    Wichtige Fortschritte in Kolumbien: Die Cannabisgesellschaft Chemesis International (CSE CSI / FRA CWAA) wartet heute Morgen mit äußerst positiven Nachrichten von ihrer 100%igen Tochtergesellschaft La Finca Interacviva-Arachna Med auf. Wie man nämlich mitteilte, hat La Finca vom kolumbianischen Justizministerium die Genehmigung für drei neue Anbaulizenzen erhalten!

  • Nabis Holdings: Spektakuläre Übernahme in Washington State!

    Das ist ein Paukenschlag! Nabis Holdings (CSE: NAB / FRA: 71P) – noch unter Innovative Properties firmierend – gibt die nächste Übernahme viel versprechender Cannabis-Assets bekannt – diesmal in Washington State. Das Unternehmen verleibt sich nicht nur eine Extraktions- und Produktionsequipment sowie das Recht zum Leasing einer Produktionsanlage von PDT Technologies in Townsend an, sondern auch die exklusiven Lizenzrechte an einer der führenden und bekanntesten Cannabis-Marken für Washington State!

  • Empower Clinics: Neuer Name demonstriert verstärkten Fokus auf CBD

    Empower Clinics (CSE CBDT / FRA 8EC) hat sich in den letzten Wochen neu positioniert. Das Unternehmen sieht sich jetzt vor allem als wachstumsorientierte, vertikal integrierte CBD Life Sciences-Gesellschaft (CBD = Cannabidiol), die ihren Patienten (derzeit rund 120.000) Cannabisprodukte, Technology und Gesundheitssysteme über ihr Kliniknetzwerk in den USA zur Verfügung stellt.

  • True Leaf – Marihuana-Lizenz rückt in greifbare Nähe!

    Genehmigungsprozesse brauchen Geduld, das gilt auch für den Gesundheitssektor, wo die Behörden eine ganz besondere Verantwortung tragen. Seit rund zwei Jahren befindet sich die kanadische True Leaf Medicine International (WKN A14NM1 / CSE MJ) in einem solchen Genehmigungsprozess bei der kanadischen Gesundheitsbehörde Health Canada. An dessen Ende will das Unternehmen eine Lizenz zur Herstellung und Aufzucht von Marihuana für medizinische Zwecke in den Händen halten. Und nun meldet man einen wichtigen Fortschritt!

  • True Leaf erschließt sich nun auch den deutschen Markt!

    Nachdem die Produkte von True Leaf Medicine (WKN A14NM1 / CSE MJ) bereits in Kanada, den USA und zuletzt Großbritannien vertrieben werden, hat das Unternehmen bzw. die Tochter Gesellschaft True Leaf Pet Europe nun auch den Schritt in den wichtigen deutschen Markt vollzogen. Die funktionellen Kausnacks für Hunde auf Hanfbasis werden nun von Pro Pet Koller, einem führenden deutschen Lieferanten für hochwertige Heimtiernahrung, in Deutschland und auch Österreich vertrieben und verkauft!

Wir setzen Cookies zum Betrieb und zur Sicherheit der Seite ein, aber auch Dienste Dritter setzen Cookies zum Webtracking bzw. Marketing.
Hinweise zum Datenschutz, Dienste Dritter und Widerspruch finden Sie in unserer Datenschutzerklärung