Portofino Resources

  • Portofino Resources vergrößert seinen Fußabdruck in Red Lake (Ontario)

    Portofino Resources (POR: TSX-V, FRA: POTA) erwirbt von Falcon Gold Corp. Die Option auf den Erwerb sämtlicher Anteile (100 %) am 1.428 Hektar großen Konzessionsgebiet Bruce Lake (das „Konzessionsgebiet“) in der Goldregion Red Lake (Ontario). Das Konzessionsgebiet liegt nur 1,5 Kilometer nordöstlich des Konzessionsgebiets Pakwash im Besitz von Great Bear Resources und rund 11 Kilometer südöstlich der Grenze des berühmten Projekts Dixie von Great Bear (Abbildung 1).

  • Portofino mit erstem Explorationserfolg auf South of Otter bei Red Lake

    Besser kann es für börsennotierte Explorationsunternehmen nicht laufen: Erst die guten Nachrichten und dann gleich mehr als eine Million gehandelte Stücke! Soviel Umsatz wie gestern hat es bei Portofino Resources Inc. (TSX-V: POR; FRA: POT) seit Monaten nicht gegeben. Dass bei dem Pennystock und Kursen von 0,065 CAD in Summe nur rund 60.000 CAD gehandelt worden sind, tut nichts zur Sache. Der Aufwärtstrend bei Kurs und Umsatz zeigt, dass es einen Markt gibt und dass der Markt interessiert ist. Liquider Handel ist die beste Gewähr für frisches Geld bei der nächsten Finanzierungsrunde.

  • Portofino erwirbt zweites Goldprojekt nahe historischer Sapawe-Mine

    Frei nach dem Motto, dass man nie alle Eier in einen Korb legen sollen, hat sich Portofino Resources (POR: TSX-V, FRA: POTA) ein zweites interessantes Goldexplorationsprojekt in strategisch günstiger Lage gesichert. Gegen Ausgabe von 700.000 Aktien sowie vier abgestufte Zahlungen von insgesamt 62.000 CAD im Optionszeitraum von vier Jahren kann Portofino drei Claims (54 Parzellen) mit insgesamt 1.147 Hektar Gesamtfläche im Grünsteingürtel Steep Rock im Nordwesten der Provinz Ontario nahe der historischen Sapawe Mine erwerben.

  • Goldexplorer Portofino findet drei geophysikalische Leiter auf South of Otter

    Der Goldexplorer Portofino Resources (TSX-V POR / WKN A2PBJT) hat die Wintermonate für umfangreiche geophysikalische Untersuchungen auf seinem Projekt South of Otter im Red Lake Distrikt genutzt.

  • Portofino genehmigt sich Nachschlag von 300.000 CAD zu 42% höherem Kurs

    Weil’s so schön war, gleich noch einmal. Nach der soeben erst geschlossenen Finanzierungsrunde über 550.000 CAD genehmigt sich Portofino Resources (TSXV: POR; FRA: POTA: FWB) gleich noch einen Nachschlag von weiteren 300.000 CAD – und zwar zu 0,05 CAD pro Unit. Das entspricht einem Aufschlag von sage und schreibe 42%!

  • Portofino schließt überzeichnete Finanzierung über 550.000 CAD ab

    Aus Lithium Gold machen – das ist kein Alchimistentraum, sondern an der Börse möglich und sogar im besten Interesse von Aktionären. Genau diese Verwandlung passiert aktuell bei Portofino Resources Inc. (POR: TSX-V; FRA: POTA).

  • Portofino Resources schließt Arbeiten auf Goldprojekt wie geplant ab

    Das Geologenteam von Portofino Resources (TSX-V POR / WKN A2PBJT) hat die Feldarbeiten auf dem Goldprojekt South of Otter nahe dem Goldbergbaugebiet Red Lake (Ontario) wie geplant abgeschlossen. Das Management wartet nun auf die vollständige Erfassung und Verarbeitung der endgültigen Daten der geophysikalischen Bodenmessungen und geochemischen Bodenprobennahmen.

  • Portofino Resources: Neuer Player im berühmten Red Lake-Distrikt

    Das South of Otter-Projekt von Portofino Resources

    Auf der PDAC 2020, der größten Bergbaumesse der Welt konnten wir auch mit der Explorationsgesellschaft Portofino Resources (POR: TSX-V; FRA: POT) sprechen. Das Unternehmen hat sich vor Kurzem ein sehr vielversprechendes Goldprojekt im berühmten Red Lake-Distrikt Kanadas gesichert.

  • Portofino versilbert Lithiumprojekt zugunsten von Gold

    Portofino Resources Inc. (POR: TSX-V; FRA: POT) veräußert zwei seiner Lithiumprojekte in Argentinien an die australische Galan Lithium Limited (ASX: GLN). Galan erwirbt gegen Zahlung von 100.000 CAD und 650.000 Aktien 100% an den Lithiumsole-Projekten Del Condor und Pucara. Die Aktien von Galan handeln aktuell bei 0,26 AUD, was einem Börsenwert von 42 Mio. AUD entspricht. Die 650.000 Aktien von Galan Lithium haben aktuell einen Gegenwert von rund 170.000 AUD.

  • Portofino Resources will Erfolg von Great Bear für sich nutzen

    Erfolg macht sexy. Das gilt für Explorationsgesellschaften in besonderer Weise: Great Bear Resources (TSXV: GBR) dürfte wohl einer der erfolgreichsten Goldexplorer der vergangenen Jahre sein. Das Dixie-Projekt südlich des berühmten Red Lake Districts (siehe Abbildung 1) liefert immer neue hochgradige Entdeckungen entlang eines kilometerlangen Trends. Die Aktie von Great Bear ist seit Mitte 2018 von 0,50 CAD auf mittlerweile 9,25 CAD gestiegen. Es ist daher nicht verwunderlich, dass sich in der Nachbarschaft einen regelrechten Staking Rush gegeben hat.

  • Portofino Resources: Auf den Spuren von Great Bear?

    Der kleine Explorer Portofino Resources (TSX-V POR / WKN A2PBJT) konzentriert sich derzeit auf sein Goldprojekt South of Otter im berühmten, kanadischen Bergbaugebiet Red Lake, wo man bereits für Februar ein erstes Explorationsprojekt plant.

  • Portofino Resources meldet Fortschritte auf dem Salar Hombre Muerto

    Portofino Resources (TSXV: POR; FRA: POT) meldet ermutigende Ergebnisse der geophysikalischen Messungen auf seinem Lithiumsoleprojekt Hombre Muerto West in Argentinien. Die Auswertung von Leitfähigkeitsanomalien an 26 Standorten auf einer Distanz von 2,5 Kilometern lässt den Schluss zu, dass sich die potenziell lithiumsolehaltige Gesteinsschicht von der Oberfläche bis zu einer Tiefe von 250 Metern erstreckt.

  • Portofino erzielt bei Probenahmen im Lithiumsole-Projekt Yergo positive Ergebnisse

    Vancouver, B.C., 27. Mai 2019. PORTOFINO RESOURCES INC. (POR: TSX-V) (POT: FWB) („Portofino“ oder das „Unternehmen“) freut sich, die ersten Ergebnisse aus den Probenahmen im unternehmenseigenen Lithiumsole-Projekt Yergo bekannt geben zu können. Das Projektgelände befindet sich in der argentinischen Provinz Catamarca, im Bereich des Salars Aparejos, nur 15 km vom Projekt 3Q entfernt, das von Neo Lithium Corp. bereits im fortgeschrittenen Ausbaustadium exploriert wird.

  • Portofino Resources: Erste positive Ergebnisse vom Lithiumprojekt Yergo

    Das 2.932 Hektar große Lithiumsoleprojekt Yergo des kleinen kanadischen Explorers Portofino Resources (WKN A2PBJT / TSX-V POR) liegt nur rund 20 Kilometer südöstlich des Projekts 3Q von Neo Lithium (WKN A2AP37), das mit einer gemessenen und angezeigten Ressource von 4,01 Millionen Tonnen LCE ( Lithiumcarbonatäquivalent) bei durchschnittlich 614 mg/l Lithium eine der hochgradigsten Lithiumsolelagerstätten der Welt beherbergt.

  • Portofino kündigt Option auf das Konzessionsgebiet Iron Horse in BC

    Vancouver, B.C., 26. April 2019. PORTOFINO RESOURCES INC. (POR: TSX-V) (POT: FWB) („Portofino“ oder das „Unternehmen“) gibt bekannt, dass Rich River Exploration Ltd. (der „Optionsgeber“) und das Unternehmen vereinbart haben, die Optionsvereinbarung für das Mineralkonzessionsgebiet Iron Horse-Bolivar zu beenden. Dem Unternehmen wurde im Februar 2012 eine Option auf den Erwerb sämtlicher Anteile (100 %) an diesem Konzessionsgebiet gewährt, das ursprünglich aus sieben Mineralclaims in der Region Peachland in British Columbia bestand.

  • Neo Lithium-Nachbar Portofino schließt erstes Beprobungsprogramm ab

    Es geht voran bei Portofino Resources (WKN A2DVP6 / TSX-V POR). Der kleine Lithiumexplorer hatte erst vor zwei Wochen gemeldet, dass man erste Proben auf dem Soleprojekt Yergo in Argentinien entnehmen wolle – und dieses Programm wurde jetzt schon abgeschlossen.

  • Portofino nimm neues Lithiumsoleprojekt in Angriff

    Der nächste Schritt: Nachdem der kleine Lithiumexplorer Portofino Resources (WKN A2PBJT / TSX-V POR) vor Kurzem mitgeteilt hatte, dass es auf dem vielversprechenden Hombre Muerto nun wieder schneller vorangehen wird, legt man jetzt nach. Auch auf dem vor Kurzem erworbenen Yergo-Projekt will man nämlich Nägel mit Köpfen machen.

  • Portofino beginnt mit Explorationsprogramm im Lithiumsoleprojekt Yergo

    Vancouver, B.C., 19. März 2019. PORTOFINO RESOURCES INC. (POR: TSX-V) (POT: FWB) („Portofino“ oder das „Unternehmen“) freut sich, den Beginn eines umfassenden Feldexplorationsprogramms in seinem vor Kurzem erworbenen Lithiumsoleprojekt Yergo bekannt zu geben. Das Projekt befindet sich im Salar Aparejos in der argentinischen Provinz Catamarca (Einzelheiten des Erwerbs finden Sie in der Pressemeldung vom 28. Februar 2019).

  • Portofino: Planungen für Lithiumprojekt Hombre Muerto abgeschlossen

    Portofino Resources (WKN A2PBJT / TSX-V POR) hatte vergangenes Jahr mit ersten Proben auf seinem Projekt Hombre Muerto West, das Teil des berühmten Hombre Muerto-Salars ist, sehr hohe Lithiumgehalte von bis zu 1.031 mg/L nachgewiesen. Nun will man den in diesem Gebiet vermuteten Vorkommen des Batteriemetalle weiter nachspüren und legt dazu jetzt einen detaillierten Explorationsplan vor.

  • Portofino schließt die Planung für das geophysikalische Messprogramm im Salar de Hombre Muerto in Argentinien ab

    Vancouver, British Columbia, 14. März 2019. PORTOFINO RESOURCES INC. (POR: TSX-V) (POT: FWB) („Portofino“ oder das „Unternehmen“) freut sich, im Anschluss an die Pressemeldung vom 26. Februar 2019 bekannt zu geben, dass das Unternehmen nun gemeinsam mit den Geologen- und Geophysikerteams in Argentinien die Detailplanung für eine geophysikalische Messung in seinem Lithiumsoleprojekt Hombre Muerto West abgeschlossen hat. Weitere Einzelheiten sowie der Zeitplan sind nachstehend angeführt:

Wir setzen Cookies zum Betrieb und zur Sicherheit der Seite ein, aber auch Dienste Dritter setzen Cookies zum Webtracking bzw. Marketing.
Hinweise zum Datenschutz, Dienste Dritter und Widerspruch finden Sie in unserer Datenschutzerklärung