Gips

  • Centurion Minerals: Düngemittelgeschäft nimmt wieder Fahrt auf

    So langsam scheint richtig Schwung in das Agrargipsgeschäft von Centurion Minerals (WKN A1439Y / TSXV CTN)zu kommen. Wie Joint Venture-Partner Demetra Fertilizantes, der operativ auf dem Ana Sofia-Projekt der Unternehmen in Argentinien tätig ist mitteilte, hat man eine Anschlussbestellung für das dort hergestellte Düngemittel erhalten, die fast zwei komplette Monatsproduktionen umfasst!

  • Aktie von Centurion Minerals handelt heute wieder

    Die Aktie des argentinischen Gipsproduzenten Centurion Minerals (TSXV: CTN; FRA: XJCA) geht heute zur Börseneröffnung in Toronto um 15.30 Uhr unserer Zeit wieder in den Handel. Volle fünf Monate mussten die Aktionäre auf diesen Moment warten, nachdem es dem Unternehmen Anfang Dezember vergangenen Jahres nicht gelungen war, seinen Quartalsbericht fristgerecht vom Prüfer genehmigen zu lassen.

  • Centurion Minerals wechselt Prüfer und verspricht baldigen Abschluss

    Der argentinische Gipsproduzent Centurion Minerals (TSXV: CTN; FRA: XJCA) hofft mit der Wahl eines neuen Wirtschaftsprüfers, die Prüfungsfrist zu verkürzen und die Wiederaufnahme des Handels seiner Aktien zu beschleunigen. Anstelle der vormaligen Prüfgesellschaft BDO Canada LLP wurde die Firma Manning Elliott LLP verpflichtet.

  • Centurion Minerals baut seine Kundenbasis in Argentinien aus

    Muss es denn immer Lithium sein? Wie wäre es mit Gips? Gekörnt oder als Pulver vermahlen, kommt das Mineral als hochreiner Agrar-Gips auf die Felder und sorgt für eine Verbesserung der Böden. Allein auf den kargen Böden in Südamerika geht die Nachfrage für das „weiße Gold“ in die Millionen Tonnen. Die Margen liegen bei > 50 Prozent. Es lohnt daher ein zweiter Blick: Der angehende Produzent Centurion Minerals Ltd. (TSXV: CTN; FRA: XJCA) – nach unserem Wissen das einzige börsennotierte Unternehmen in der Agrar-Gips-Branche überhaupt – hat gestern bekannt gegeben, dass ein weiterer Abnahmevertrag mit einem argentinischen Händler vereinbart wurde.

Wir setzen Cookies zum Betrieb und zur Sicherheit der Seite ein, aber auch Dienste Dritter setzen Cookies zum Webtracking bzw. Marketing.
Hinweise zum Datenschutz, Dienste Dritter und Widerspruch finden Sie in unserer Datenschutzerklärung