Entdecken Sie jetzt unsere neuen Themengebiete
Pharma &
Biotech

Edelmetalle

  • Monterey Minerals übernimmt hochgradiges Goldprojekt Alicia auf den Philippinen

    Zugegeben, die Nachrichten aus den Philippinen sind in diesen Tagen besonders schlecht. Das Land leidet schwer unter der Corona-Krise, die sich zu einer Wirtschaftskrise mit inzwischen 7,3 Mio. Arbeitslosen ausgewachsen hat. Die Regierung versagt. Außerdem mag dem ein oder anderen der Wirecard-Skandal in den Sinn kommen, bei dem das Luftgeld ausgerechnet auf philippinischen Konten gebucht wurde. Will man in einem solchen Land investieren? Eher nicht, es sei denn die Chance ist so attraktiv, dass sie das Risiko aufwiegt. Bei Goldassets gilt die Faustregel, dass die Gehalte mindestens das Zehnfache dessen betragen müssen, wie in so genannten „sicherern Ländern“.

  • Der nächste Goldexplorer kurz vor der Kursexplosion?

    Anfang Juli rückte der bis dahin weitgehend unbekannte Silberexplorer Vizsla Resources mit einem Schlag in den Fokus der Investoren. Das Unternehmen hatte spektakuläre Bohrergebnisse von seinem Projekt im mexikanischen Bundesstaat Sinaloa vorgelegt – unter anderem 1.808,2 g/t Silber sowie 66,8 g/t Gold und zwar über eine Länge von sechs Metern und nicht einmal 70 Meter unter der Oberfläche. Im aktuellen Rekordpreisumfeld von Gold und Silber schoss die Aktie daraufhin regelrecht in die Höhe – von zuvor 1,12 auf im Hoch 2,65CAD!

  • Harmony Gold erwartet Margenverdopplung

    Harmony Gold (WKN 851267) berichtet, dass sich die Produktion Ende August wieder in etwa auf dem Niveau vor den Corona bedingten Minenschließungen bewegen dürfte. Wie der Konzern zudem mitteilte, rechnet man damit, dass der starke Goldpreis zu einer Verdopplung der Marge führen wird.

  • Sonoro Metals: Die Jagd nach hochgradiger Goldvererzung beginnt!

    Jetzt kann es losgehen! Der kanadische Goldexplorer Sonoro Metals (WKN A117UU / TSXV SMO) hat sich die Kriegskassen gut gefüllt und geht jetzt auf die Jagd nach hochgradiger Goldvererzung auf seinem Cerro Caliche-Projekt in Mexiko.

  • De Grey Mining: Gold, Gold und noch mehr Gold!

    Das fortlaufende Bohrprogramm auf De Grey Minings (WKN 633879 / ASX DEG) Hemi-Entdeckung deckt erneut das gigantische Potenzial dieses Goldsystems auf. Wie heute nämlich gemeldet wurde, setzt sich die Vererzung der Aquila-Zone in die Tiefe fort, während in der Crow-Zone ein neuer Erzgang entdeckt wurde.

  • Gold: Rallye wird nach Konsolidierung wieder aufgenommen

    Die von vielen bereits erwartete Korrektur der Gold- und Silberpreise hat begonnen. Nach Ansicht der Analysten der Commerzbank ist das aber kein Grund zur „Verzweiflung“. Sie gehen davon aus, dass die Edelmetallrallye nach Ende der Gewinnmitnahmen wieder aufgenommen wird.

  • Gold - Der Goldrausch 2020 ist vorläufig beendet

    Seit dem letzten signifikanten Tiefpunkt am 5.Juni bei 1.670 USD konnte der Goldpreis in den letzten zwei Monaten eine fulminate Kursentwicklung aufs Parkett legen und um über 400 USD ansteigen! Dabei kam der Gold-Zug im Anschluss an die wochenlange zähe Seitwärtsphase mit dem Anstieg über 1.760 USD zunächst nur zögerlich ins Rollen.

  • VanEck sieht bei Gold Potenzial für 3.000 US-Dollar und mehr

    • Während Gold neue Höchststände erreicht, bekräftigt VanEck seine Argumente für Gold, da die Aufwärtsfaktoren an Stärke gewinnen.

    Die Goldpreise sind in den letzten Wochen in die Höhe geschnellt, und das Team von VanEck, dem New Yorker Asset Manager mit mehr als 50 Jahren Investmenterfahrung in Gold und Goldaktien, bekräftigt erneut seine optimistische Einschätzung für Gold als Anlage.

  • Nachfrage nach Gold-ETFs weiter rekordverdächtig

    Gold-ETFs sind ein integraler Teil der Goldnachfrage und dieses Jahr ganz besonders. Die Anleger investierten weiterhin und die Experten des World Gold Council (WGC) sind deshalb der Ansicht, dass die Rallye noch nicht zu Ende ist.

  • Aston Bay erweitert Streichlänge der hochgradigen Goldader auf Buckingham erneut

    So funktioniert erfolgreiche, systematische Exploration: Die ersten Bohrungen auf dem Buckingham Goldprojekt in Virginia datieren aus dem Jahr 2016. Das war die eigentliche Discovery, nachdem schon im Jahr zuvor Gold in Bachsedimenten gefunden worden war. Seinerzeit war der Goldmarkt nicht bereit ein Projekt in Virginia, USA zu finanzieren.

  • Barrick Gold mit starkem zweiten Quartal

    Barrick Gold (WKN 870450), der zweitgrößte Goldproduzent der Welt, hat für das zweite Quartal einen deutliche Anstieg des bereinigten Nettogewinns auf 415 Mio. Dollar gemeldet und auch der frei Cashflow schoss auf 522 Mio. Dollar nach oben.

  • Goldpreis müsste für inflationsbereinigtes Allzeithoch auf 2.722 USD steigen

    Wie oft haben wir in den letzten Tagen die Schlagzeile gelesen: „Neues Allzeithoch beim Goldpreis?“ Das Faktum stimmt natürlich. Vollständig wird die Aussage aber erst, wenn man hinzufügt, dass der Goldpreis in US-Dollar nominal einen neuen Höchststand erreicht hat.

  • Treasury Metals: Goldlund-Übernahme in trockenen Tüchern!

    Nun ist der Deal also in trockenen Tüchern: Goldprojektentwickler Treasury Metals (TSX: TML; FRA: TRC) schließt die Übernahme des Goldlund-Projekts von First Mining Gold (TSX: FF; FRA: FMG) ab!

  • AngloGold: Freier Cashflow mit massivem Wachstum

    Der südafrikanische Goldproduzent AngloGold Ashanti (WKN 164180) hat einen massiven Anstieg des freien Cashflows gemeldet! Der freie Cashflow vor Wachstumsinvestitionen, auf dessen Basis der Konzern seine Dividenden kalkuliert, stieg im ersten Halbjahr 2020 um 376% auf 324 Mio. Dollar, wobei ein Großteil davon aus dem zweiten Quartal stammt.

  • B2Gold: Cashflow steigt um 156%

    B2Gold (WKN A0M889) hat auf seinen drei produzierenden Minen im zweiten Quartal einen Ausstoß von 239.574 Unzen Gold erzielt. Das sind 3% mehr als geplant und eine Steigerung von 15% im Vergleich zum Vorjahreszeitraum.

  • Hecla Mining trotz Umsatzplus von 24% mit Nettoverlust

    Der Silberproduzent Hecla Mining Company (WKN 854693) hat im zweiten Quartal 2020 einen Umsatz von 166,4 Mio. Dollar erzielt. Das ist ein Anstieg von 24% im Vergleich zu Vorjahr. Der US-Konzern meldete zudem einen Silberausstoß von 3,4 Mio. sowie eine Goldproduktion von 59.982 Unzen. Die Produktionsprognose für das Gesamtjahr blieb unverändert.

  • Iamgold senkt Produktionsprognose – Umsatz gestiegen

    Goldproduzent IAMGOLD (TSX IMG / WKN 899657) hat im zweiten Quartal einen Umsatz von 284,6 Mio. Dollar erzielt. Das ist ein Anstieg von 38,1 Mio. Dollar gegenüber dem Vorjahreszeitraum und von 10,1 Mio. Dollar im Vergleich zum ersten Quartal dieses Jahres. Dies war vor allem dem im Durchschnitt realisierten Goldpreis von 1.724 USD pro Unze geschuldet.

  • Excellon Resources: Probenergebnisse vom Oakley-Projekt in Kürze

    Silberproduzent Excellon Resources (TSX EXN / FRAU E4X1) meldet sich mit Neuigkeiten von seinem Oakley-Projekt im US-Bundesstaat Idaho. Das Unternehmen hat sich dort neue, vielversprechende Gebiete gesichert.

  • Osino Resources: IP-Tests identifizieren neue, aussichtsreiche Goldziele

    Mit dem kanadische Goldexplorer Osino Resources (TSXV OSI / WKN A2NB4J) konnten Leser von GOLDINVEST.de seit Ersterwähnung bereits einen Gewinn von über 100% einfahren. Wir glauben aber, dass die Erfolgsgeschichte des Unternehmens, auch angesichts der Rekordrallye im Goldpreis, noch lange nicht zu Ende ist. Und das deutet auch die neueste Mitteilung des Unternehmens an!

  • Portofino Resources macht erste Goldentdeckung auf South of Otter

    Goldexplorer Portofino Resources (TSXV POR / Frankfurt POTA) demonstriert gutes Timing. Denn während der Goldpreis heute neue Hochs über der Marke von 2.000 USD pro Unze verzeichnet, legt das Unternehmen erste Ergebnisse der auf seinem South of Otter-Projekt entnommenen Schlitzproben vor. Bis zu 18 Gramm Gold pro Tonne kann man nachweisen!