Wir setzen Cookies zum Betrieb und zur Sicherheit der Seite ein, aber auch Dienste Dritter setzen Cookies zum Webtracking bzw. Marketing.
Hinweise zum Datenschutz, Dienste Dritter und Widerspruch finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Edelmetalle

  • Gold- und Kobaltexplorer Mawson Resources stößt nächstes Bohrprogramm an

    Es geht wieder los: Der Gold- und Kobaltexplorer Mawson Resources (TSX: MAW, Frankfurt: MXR) hat ein neues Bohrprogramm auf seinem Rompas Rajapalot-Projekt in Finnland aufgenommen. Diesmal werden zwei neue, vielversprechende Ziele unter die Lupe genommen!

  • Metallic Minerals wird immer mehr zur „Royalty“-Gesellschaft

    Die kanadische Metallic Minerals (WKN A2ARTX / TSX-V MMG) erkundet derzeit ihre vielversprechenden Edelmetallliegenschaften im Yukon, von denen man bereits mehrmals Gehalte von mehreren Tausend Gramm Silber pro Tonne melden konnte. Doch das Unternehmen verfolgt eine zweigleisige Strategie, die Metallic ohne weitere eigene Aktivitäten einen stetigen, signifikanten Einkommensstrom liefern könnte.

  • De Grey Mining: Goldressourcen steigen auf 1,4 Mio. Unzen

    Doppelschlag von De Grey Mining (WKN 633879 / ASX DEG): Die australische Gesellschaft hat gleich zwei Neuigkeiten zu ihren Aktivitäten in der Pilbara-Region bekannt gegeben. Zum einen hat das Unternehmen mit neuen Bohrarbeiten begonnen. Auf dem Projekt „White Quartz Hill“ untersucht man mit den Bohrungen zuvor gefundene mächtige, ausstreichende Quarzgänge. Auf dem Prospektionsgebiet Clarke werden zudem hochgradige goldhaltige Gesteinsproben aus Quarzgängen per Bohrungen untersucht. Beide Bohrprogramme sollen noch im Oktober abgeschlossen werden.

  • Harte Gold: Erster Goldguss innerhalb von zwei Wochen!

    Jetzt ist Harte Gold (WKN A0J3QP / TSX HRT) endgültig auf die letzten Meter der Zielgeraden eingebogen. Wie CEO Stephen G. Roman mitteilte, können sich die Aktionäre darauf freuen, dass in den nächsten zwei Wochen das erste Gold auf der Sugar Zone-Mine gegossen wird!

  • Monument Mining: Verlust sinkt, Potenzial steigt

    Monument Mining (WKN A0MSJR / TSX-V MMY) legt die Zahlen für das am 30. Juni beendete Geschäftsjahr vor. Demnach steigen die Einnahmen von 15,72 Millionen Dollar auf 19,25 Millionen Dollar an. Man hat in diesem Zeitraum 14.750 Unzen Gold zu einem Durchschnittspreis von 1.305 Dollar/Unze verkauft. Ein Jahr zuvor waren es 12.700 Unzen zu je 1.238 Dollar.

  • Starker US-Dollar setzt Gold unter Druck

    Der Goldpreisist weiter unter Druck. Nicht nur die Aussagen der US-Notenbank vergangene Woche sondern auch starke US-Wirtschaftsdaten stützen den Dollar, sodass der Preis für eine Unze Gold zwischenzeitlich auf ein Sechswochentief bei 1.181 USD fiel.

  • De Grey Mining geht mit großen Schritten voran

    Der australische Goldexplorer De Grey Mining (WKN 633879 / ASX DEG) wartet zu Wochenbeginn gleich mit zwei interessanten Neuigkeiten auf. Zum einen meldete man die Entdeckung von zwei hochgradigen Golderzgängen unterhalb der Tagebaugrube Withnell, Teil des Goldprojekts Pilbara. Zum anderen gab man den Beginn der Entnahme von Großproben bekannt, mit denen man die auf dem Projekt befindlichen Konglomeratgoldvorkommen bestätigen will.

  • Newmont Mining: Kein Gebot für Barrick / Randgold

    Gary Goldberg, CEO des Goldproduzenten Newmont Mining (WKN 853823) wies Spekulationen zurück, dass die Pläne von Barrick Gold (WKN 870450) zur Übernahme von Randgold Resources (WKN A0B5ZS) dazu führen könnten, dass auch Newmont hier aktiv werden könnte.

  • Monument: Hochgradige Bohrergebnisse deuten Ressourcensteigerung an

    Der kanadische Goldproduzent Monument Mining Limited (WKN A0MSJR / TSX-V MMY) arbeitet an der Wiederinbetriebnahme der der Mine auf dem Burnakura-Projekt in Australien. Im Rahmen dessen führt man verschiedene Bohrprogramme auf dem Projektgebiet durch, um zum einen die bereits bekannten Goldvorkommen auszuweiten und zum anderen metallurgische Erkenntnisse für die zukünftige Exploration zu gewinnen. Und meldet dabei nun erneut Erfolg!

  • Barrick Gold: Das große Gold-Rad dreht sich – Megafusion steht an

    Es ist eine kleine Sensation in der Goldbranche und kommt für Beobachter überraschend. Barrick Gold (WKN 870450 / TSX ABX) und Randgold (WKN A0B5ZS) werden sich zusammenschließen. Offiziell ist von einer Fusion die Rede, letztlich werden aber die Aktionäre von Barrick in dem neuen Konzern die Mehrheit haben.

  • Durchbruch: Harte Gold erhält Genehmigung für kommerzielle Produktion

    Jetzt steht der Beginn der kommerziellen Goldproduktion bei Harte Gold (WKN A0J3QP / TSX HRT) wirklich unmittelbar bevor! Denn wie das Unternehmen gestern bekannt gab, hat man nun alle nötigen Genehmigungen für den kommerziellen Betrieb der Sugar Zone-Mine in Ontario erhalten!

  • GGX Gold: Vielversprechende Entdeckung eröffnet neues Potenzial

    Der kanadische Goldexplorer GGX Gold (TSX-V GGX / FRA 3SR2) hat zuletzt immer wieder hervorragende Gehalte von den Bohrungen im Erzgangsystem Gold Drop auf dem gleichnamigen Projekt in British Columbia vorgelegt. Bis zu 54,9 Gramm Gold und 379 Gramm Silber pro Tonne konnte man zuletzt nachweisen. Und jetzt hat GGX einen neuen Ausläufer dieses Systems südlich historischer, unterirdischer Abbaustätten entdeckt!

  • New Carolin Gold: Discovery eröffnet schlagartig neues wirtschaftliches Potenzial

    Langsam kommt Schwung in die Aktie von New Carolin Gold (TSXV: LAD; FRA: 29N1) ),Zumindest in Kanada ist eine deutliche Zunahme des Handelsvolumens zu erkennen.

  • Überraschungsfund sorgt für Phantasie bei Past-Producer New Carolin Gold

    Es mag paradox klingen, aber im Grund hassen Geologen Überraschungen. Am liebsten ist es ihnen, wenn Bohrungen das treffen, was sie vorher aus ihren Daten bereits geschlussfolgert haben. Im diesem Sinne wollte New Carolin Gold (TSXV: LAD; FRA: 29N1) beim jüngsten Bohrprogramm von einem der alten Stollen auf dem elf Kilometer langen unterirdischen Gangsystem der historischen Ladner Goldprojekt in erster Linie bekannte Strukturen und Vorkommen bestätigen und vorsichtig erweitern. Bei 12 von 13 Bohrungen hat dieser Plan perfekt funktioniert, aber das Ergebnis von Bohrung 18NC10 hat die Geologen dann verblüfft und elektrisiert.

  • Sensation: Group Ten gewinnt Ivanhoe-Chefgeologen David Broughton

    David Brouhgton, Chefgeologe von Ivanhoe Mines (TSE: IVN) und führender Kopf bei der Entwicklung des milliardenschweren Platreef PGE-Kupfer-Projekts in Südafrika, verstärkt ab sofort das Team von Group Ten Metals (TSXV: PGE; FRA: 5D32). Zu diesem Coup kann man das Management von Group Ten nur beglückwünschen. Denn die Zusage von Broughton ist ein mächtiges Votum für das herausragende Potenzial des Stillwater-West Projekts von Group Ten.

  • De Grey Mining: Im Revier von Novo Resources

    Da scheint De Grey Mining (WKN 633879 / ASX DEG) die gleiche Idee zu gehabt zu haben wie die kanadische Novo Resources (WKN A1JG38), die vergangenes Jahr den Hype um die Konglomerat-Goldvorkommen im australischen Pilbara auslöste, als der australische Goldexplorer sich die Option auf die Goldliegenschaft E47/2502 von Farno McMahon sicherte. Nur war De Grey ein ganzes Stück früher dran als die Kanadier.

  • Metallic Minerals entdeckt zahlreiche neue Erzadern auf McKay Hill

    Endlich wieder Neuigkeiten vom kanadischen Silberexplorer Metallic Minerals (WKN A2ARTX / TSX MMG) – und zwar sehr vielversprechende Neuigkeiten! Denn das von Explorationskoryphäe Greg Johnson geleitete Unternehmen meldet aktuell die Entdeckung zahlreicher neuer Erzadern auf dem McKay Hill-Projekt im Yukon. Angesichts dieses Potenzials auf weitere, hochgradige Silberfunde steckte Metallic gleich weitere Claims ab und erweiterte damit die Liegenschaft um 25% auf 44 Quadratkilometer.

  • TriStar Gold: Ressourcenwachstum übersteigt jetzt 600%!

    Goldexplorer haben es derzeit schwer an der Börse, es sei denn natürlich, man meldet den Fund wahrer „Goldklumpen“, wie es Royal Nickel neulich tat. Solch spektakuläre Ergebnisse konnte TriStar Gold (TSX-V TSG / WKN A1C2N1) von seinem letzten Bohrprogramm auf den brasilianischen Castelo de Sonhos-Projekt nicht vermelden, doch auch so gelang es dem Unternehmen, seine Ressourcen in den letzten zwei Jahren um mehr als 600% steigern!

  • Royal Nickel: Der nächste Monsterfund

    Mit der Nachricht, dass man auf der Kambalda-Mine in Australien auf einen Schlag Goldklumpen (Nuggets kann man das nicht mehr nennen) mit einem Gegenwert von mehr als 15 Mio. Dollar entdeckt hatte, sorgte die kanadische Royal Nickel (WKN A1H46U) vor Kurzem weltweit für Aufsehen. Nun teilte das Unternehmen mit, dass man erneut fündig geworden ist.

  • Edelmetalle - Weiter unter Druck

    Der Edelmetallsektor bleibt weiterhin unter Druck. Zwar kann sich der Goldpreis bislang klar über dem am 16.August erzielten Tiefpunkt von 1.160 USD halten, wirklich überzeugend ist diese Erholung aber nicht. Vielmehr drängt sich zunehmend der Eindruck auf, dass es sich hier nur um eine Zwischenkonsolidierung auf dem weiteren Weg gen Süden handelt.