Edelmetalle

  • Bestände von Gold-ETFs auf höchstem Stand seit fast sechs Jahren

    Einem neuen Bericht des World Gold Council zufolge stiegen die Bestände der Gold-ETFs im Januar weltweit um insgesamt 72 Tonnen. Damit wurde ein Wert von 2.513 Tonnen oder 80,8 Mio. Unzen des gelben Metalls erreicht, was das höchste Niveau seit fast sechs Jahren darstellt.

  • Ximen Mining: Wichtige Hürde genommen

    Erst vor Kurzem hatten wir über die Explorationserfolge des Optionspartners von Ximen Mining (WKN A2JBKL / TSX-V XIM) auf dem Silber- und Basismetallprojekt Treasure Mountain berichtet. Jetzt wurde eine wichtige Hürde auf dem Weg zur weiteren Erkundung der Liegenschaft ausgeräumt.

  • VR Resources vermutet neuen Golddistrikt nahe Round Mountain Nevada

    Jüngste Explorationserfolge von VR Resources (TSXV: VRR; FRA: 5VR) deuten darauf hin, dass das hochgradige Goldprojekt Danbo in Nevada möglicherweise zu einem viel größeren epithermalen System gehört, das nun vom Unternehmen auf den Namen Big Ten getauft worden ist.

  • Newcrest Mining: Goldproduktion steigt im Dezemberquartal deutlich

    Australiens größter, börsennotierter Goldproduzent Newcrest Mining (WKN 873365) hat im Dezemberquartal die Goldproduktion deutlich steigern können. Das Unternehmen bekräftigte daraufhin seine Produktionsprognose für das Gesamtjahr.

  • Greg McCoach im Gespräch mit New Carolin Gold

    Der Goldpreis ist in dieser Woche auf ein Achtmonatshoch gestiegen und Gold gewinnt weiter an Stärke. Das weckt offenbar auch wieder das Interesse an Aktien von Junior-Minenunternehmen wie New Carolin Gold.

  • De Grey Mining: Für 2019 sehen wir das Ziel bei 2 Mio. Unzen Gold.

    De Grey Mining (WKN 633879 / ASX DEG) ist ein sehr spannender Goldexplorer, dessen Pilbara-Projekt in der gleichnamigen Region in Australien liegt. Zuletzt war es nach außen hin etwas ruhiger um das Unternehmen geworden, doch hinter den Kulissen ist einiges geschehen - und das Unternehmen setzt sich für 2019 ehrgeizige Ziele. Wir ließen uns von Executive Chairman Simon Lill ein Update geben.

  • Monument Mining: Positive Studie zur Sulfiderzproduktion auf Selinsing

    Da ist sie, die so lange erwartet Machbarkeitsstudie zum Sulfid-Projekt auf Monument Minings (WKN A0MSJR / TSX-V MMY) Goldmine Selinsing! Und das Ergebnis fällt positiv aus:

  • Gold: Das große Bild

    von Björn Heidkamp

    Markt: Gold Future Endlos Kontrakt (COMEX)
    Zeitpunkt der Analyse: 27.01.2019
    Letzter Kurs: 1.298,10 USD/Unze

  • Gold: Goldman Sachs erwartet 2019 ein Sechsjahreshoch

    Der Goldpreishat nach der Ankündigung von Fed-Chef Jerome Powell, erst einmal keine weitere Zinserhöhung vorzunehmen und auch in Zukunft zunächst „vorsichtig“ agieren zu wollen, ein Siebenmonatshoch erreicht. Die Analysten von Goldman Sachs glauben aber, dass die erst der Anfang der Goldrallye ist.

  • Metallic Minerals: Spektakuläre Fortschritte im Yukon

    Mit dem Explorationsprogramm 2018 hat Metallic Minerals (TSX: MMG / Frankfurt: 9MM1) auf dem Yukon-Projekt „McKay Hill“ einen vollen Erfolg gelandet. Dies zeigen die nun vom Unternehmen veröffentlichten Neuigkeiten zu der Silber-Blei-Zink-Lagerstätte deutlich. Hochgradige Vererzungen wurden gefunden, neue Gangstrukturen entdeckt und alles in allem zeichnet sich ein immer klareres Bild über das hohe Potenzial ab, das in dem Gebiet steckt.

  • Goldpreis bestätigt Aufwärtstrend und schließt über $1.300

    Trend des Wochencharts: Aufwärts

    Quelle: Kagels Trading, Letzte Aktualisierung am 26.01.2019

    Der abgebildete Wochenchart (mit logarithmischer Skalierung) zeigt die Kursentwicklung des in New York gehandelten Gold-Futures (GC) seit Mitte 2015 bei einem letzten Kurs von $1.302,5.

  • Group Ten Metals: Der Schleier beginnt sich zu lüften

    Group Ten Metals (TSX-V: PGE, FRA: 5D32) ist eines jener Rohstoffunternehmen, denen der Markt – zumal der deutsche – bislang eher wenig Beachtung geschenkt hat. Sehr zu Unrecht unserer Meinung nach. Vielleicht liegt es daran, dass Group Ten in seinem Stillwater West-Projekt über eine Liegenschaft verfügt, deren Potenzial so gewaltig ist, dass es für den Anleger, der nicht über die intern im Unternehmen vorliegenden Daten verfügt, nur schwer zu erfassen ist. Zumindest das sollte sich aber in naher Zukunft ändern!

  • Goldpreis: Der Dollar stiehlt dem sicheren Hafen die Show

    Der Goldpreis lässt weiter nach und gibt die 1280 USD-Marke aus der Hand. Der Dollar scheint attraktiver zu sein und stehlt dem sicheren Hafen die Show.

  • Nova Minerals: Newmont-Joint Venture trägt goldene Früchte

    Der australische Goldexplorer Nova Minerals (WKN A2H9WL / ASX NVA) hat viele interessante Projekt im Portfolio. Derzeit sticht aber das Goldprojekt Officer Hill heraus, das man im Joint Venture mit Branchengigant Newmont Mining (WKN 853823) betreibt. Denn von dort kommen wiederholt positive Bohrergebnisse.

  • Gold: Vorsatz für das Jahr 2019 – Widerstandslinie durchbrechen

    Gold profitiert von positivem Trend im Dezember aufgrund der Pause im Handelskonflikt und Zinsanhebung

    Nach mehrmonatiger Konsolidierung bei USD 1.200,00 je Unze hat Gold unserer Ansicht nach einen neuen Positivtrend eingeschlagen und profitiert dabei von starken Zuflüssen bei goldbasierten Exchange Traded Products (ETPs). Anfang Dezember stieg, wie bei anderen Rohstoffen auch, der Preis von Gold, als die Präsidenten der USA und Chinas, Donald Trump und Xi Jinping, eine Pause im Handelskonflikt ihrer Länder ankündigten. Gold stieg in der Folge auf 6-Monats-Höchststände, nachdem die Federal Reserve (Fed) am 19. Dezember entschieden hatte, die Zinsen anzuheben. Aktienmarkt, Rohölpreise, Anleihekurse und Präsident Trump deuteten allesamt darauf hin, dass der Fed-Vorsitzende Jerome Powell einen großen Fehler begangen hatte, als er für 2019 weitere Zinserhöhungen andeutete. Auch wir teilen diese Meinung, sind jedoch der Auffassung, dass der eigentliche Fehler von Powells Amtsvorgängern begangen wurde, die viel zu lange mit einer Normalisierung der Geldpolitik gewartet haben. Nun muss die Fed die Zinsnormalisierung in einer späten Zyklusphase durchführen und gerät dabei massiv unter Zeitdruck.

  • Argonaut Gold: Quartalsproduktion steigt sprunghaft, Prognose erhöht

    Argonaut Gold Inc. (TSX AR / WKN A1C70D) hat die eigenen Prognosen für 2018 mit einer Rekordproduktion von 51.658 Unzen im vierten Quartal sowie 165.117 Unzen Goldäquivalent im Gesamtjahr erreicht. Dieses Jahr soll der Ausstoß weiter steigen.

  • Scotiabank: Gold 2019 nur mit kleiner Rallye, Silber stärker

    Dass der US-Dollar seinen Höhepunkt erreicht und die „toxische“ Schuldenlage der USA sollten den Goldpreisweiter stützen, glauben die Analysten der Scotiabank. Eine größere Rallye im Gold erwarten sie 2019 aber nicht.

  • Barrick Gold erfüllt Prognose knapp

    Goldproduktion auf einer Mine von Barrick Gold

    Barrick Gold (WKN 870450) hat das eigene Produktionsziel für 2018 erfüllt und im vergangenen Jahr 4,53 Mio. Unzen Gold gefördert. 1,26 Mio. Unzen stammen aus dem vierten Quartal.

  • Saracen Mineral erhöht nach Produktionsrekord Prognose

    Der australische Goldproduzent Saracen Mineral Holdings (WKN A0MN37 / ASX SAR) hat seine Produktionsprognose für das Jahr 2019 angehoben. Zuvor hatte das Unternehmen im Dezemberquartal 2018 einen Produktionsrekord aufgestellt.

  • Palladium's Chronic Supply Deficit Pushes Prices Higher

    By Shree Kargutkar
    Sprott Asset Management LP,www.sprott.com

    Palladium was a standout performer in 2018, not just among its precious metals peers but across major asset classes, as John Ciampaglia, CEO, discussed in his post on palladium last week. At yearend 2018, spot palladium prices closed price-per-ounce, having gained 18.6% for the 12 months. For the three-year period from December 31, 2015, to December 31, 2018, palladium’s price more than doubled, from $563 to $1,262 (up 124%).

Wir setzen Cookies zum Betrieb und zur Sicherheit der Seite ein, aber auch Dienste Dritter setzen Cookies zum Webtracking bzw. Marketing.
Hinweise zum Datenschutz, Dienste Dritter und Widerspruch finden Sie in unserer Datenschutzerklärung