Entdecken Sie jetzt unsere neuen Themengebiete
Pharma &
Biotech

Edelmetalle

  • Nicola Mining erinnert an seine Silber-Assets auf Treasure Mountain

    Nichts beweist eindrücklicher, dass wir uns in einem neuen Bullenmarkt für Gold und Silber befinden, als die Art und Weise wie Aktien von Unternehmen mittlerweile selbst auf Routinemeldungen reagieren. Schon die Ankündigung, dass Nicola Mining Inc. (TSX.V: NIM; FRA: HLI) mit der Exploration auf seinem Silberprojekt Treasure Mountain beginnt, hat heute ausgereicht, um die Aktie kurzzeitig um 80 Prozent steigen zu lassen.

  • Trotz COVID19: Westgold legt neue Produktionsprognose vor

    Der australische Goldproduzent Westgold (WKN A2DGZ7) hat wieder eine Produktionsprognose für das Fiskaljahr 2020/2021 veröffentlicht. Das Unternehmen geht nun davon aus, in diesem Zeitraum zwischen 270.000 und 300.000 Unzen des gelben Metalls fördern zu können.

  • Entscheidung gefallen: Iamgold baut die nächste Mine

    Goldproduzent Iamgold (WKN 899657) hat sich entschieden: Die 1,3 Mrd. Dollar teure Goldmine Côté in der kanadischen Provinz Ontario wird gebaut. Bei dem nahe Gogama gelegenen Projekt handelt es sich um ein 70:30 Joint Venture mit Sumitomo Metal Mining.

  • Gold: Citigroup erwartet neue Rekorde

    Bullishe Faktoren, die sich derzeit im Goldmarkt ausbilden, werden das gelbe Metall 2021 über den Rekordpreis aus dem Jahr 2011 führen, glauben die Analysten der Citigroup.

  • Analysten heben Silberprognosen zweistellig an

    Die Analysten von RBC Capital Markets haben ihre Prognosen zum Silberpreis für die Jahre 2020, 2021 und 2022 jeweils zweistellig angehoben. Man geht jetzt davon aus, dass eine Unze des Edelmetalls dieses Jahr im Durchschnitt 17,76 USD pro Unze kosten wird. Für das kommende Jahr gehen die Experten von 18,75 USD je Unze im Mittel aus und 2022 sollen es 18,50 USD sein.

  • Barrick Gold: Probleme und Kostensteigerungen im zweiten Quartal

    Dass die Covid-19-Pandemie massive Auswirkungen auf den Abbau von Rohstoffen hat, haben wir gestern bereits berichtet (Link: https://goldinvest.de/aus-der-redaktion/3673-bergbau-die-pandemie-gefaehrdet-milliarden-einnahmen). Die aktuellen Aussagen von Barrick Gold (WKN: 870450) zu den Produktionszahlen im zweiten Quartal 2020 unterstreichen dies auch noch einmal.

  • Treasury Metals beschert seinen Aktionären zusätzliches Upside durch Anteile bei Platinex Inc.

    Treasury Metals Inc. (TSX: TML; FRA: TRC) und Platinex Inc. (CSE: PTX) legen ihre Explorationsclaims im so genannten Shining Tree District an den Ausläufern des berühmten Abitibi Grünsteingürtels in Ontario zusammen. Effektiv erwirbt Platinex die Claims von Treasury gegen Ausgabe von Aktien. Treasury erhält 12,5 Mio. Aktien und weitere 5 Millionen Warrants mit einem Bezugspreis von 0,05 CAD. Platinex erhält von Treasury insgesamt 208 nicht patentierte Bergbau-Claims im Shining Tree District, Nord-Ontario einschließlich der drei dazugehöriger Royalties.

  • Classic Minerals: Stoff für weitere Erfolge auf Kat Gap

    Die australische Classic Minerals Limited (ASX CLZ / WKN A0NA2L) hat Neuigkeiten zum Projekt Kat Gap veröffentlicht. Zuletzt hat man ein metallurgisches Testprogramm mit Bohrproben von dem Goldprojekt durchgeführt, dessen Ergebnisse nun vorliegen. Diese sind richtig gut ausgefallen und passen zu den Top-News, die die Gesellschaft regelmäßig zu dem Goldvorkommen veröffentlichen kann.

  • Group Ten Metals kündigt die Aufstockung der Finanzierung auf 4,5 Millionen CAD an

    Immer wieder freitags. Wie schon jüngst überrascht, Group Ten (TSX.V: PGE; FRA 5D32) auch diesmal wieder am Freitagnachmittag deutscher mit Nachrichten. Das Unternehmen hat die Erhöhung der aktuellen Finanzierungsrunde bekannt gegeben.

  • De Grey Mining: Spannende Entdeckungen auf Hemi

    Gestern bereits gab es von De Grey Mining (WKN 633879 / ASX DEG) Ergebnisse von metallurgischen Testarbeiten auf dem Brolga-Goldvorkommen des Hemi-Projekts. Man sprach von ausgezeichneten Goldgewinnungen. Glenn Jardine, Managing Director der Gesellschaft, zeigte sich zufrieden und sah ermutigende Ergebnisse. Heute nun setzt sich diese positive Entwicklung fort.

  • Excellon Resources gibt dem Silberbergbau im sächsischen Freiberg eine neue Chance

    Sitzen wir in Deutschland vielleicht auf einem riesigen Silberschatz und haben ihn bisher nur übersehen? Gibt es vielleicht sogar die Chance, dass die Silbervorkommen bei Freiberg in Sachsen eines Tages in einer Liga mit mexikanischen Lagerstätten spielen könnten? Der kanadische Silberproduzent Excellon Resources (TSX: EXN; FRA: A1XDB7) glaubt an diese Möglichkeit und will dem Silberbergbau in Freiberg eine zweite Chance geben.

  • Classic Minerals: Ein absoluter Volltreffer

    Ende Februar haben wir zuletzt über den australischen Goldexplorer Classic Minerals (ASX CLZ / WKN A0NA2L) berichtet. Dann kam Corona und auch in Australien musste man Vorkehrungen treffen. Von den Folgen der Pandemie sind die weiteren Arbeiten von Classic Minerals nicht verschont geblieben.

  • De Grey Mining: Top-Goldgewinnungsraten auf dem Hemi-Projekt

    De Grey Mining (WKN 633879 / ASX DEG) hat am Donnerstag Ergebnisse der metallurgischen Testarbeiten auf dem Brolga-Goldvorkommen des spektakulären Hemi-Projekts bekannt gegeben. Bei den Tests habe man ausgezeichnete Goldgewinnungen erzielt, teilt der australische Rohstoff-Konzern mit. Basierend auf den gewählten Verfahren konnte man Gewinnungsraten von 93 Prozent („oxide“) und 96,3 Prozent („fresh“) erzielen, wie aus der aktuellen Mitteilung von De Grey Mining hervor geht.

  • Barrick Gold: Das werden entscheidende Tage!

    Der Aktienkurs von Barrick Gold (WKN 870450 / NYSE ABX) hat sich in den letzten Wochen aus einer abwärts gerichteten Konsolidierungsbewegung herausarbeiten können. Dem vorausgegangen war die Erholungsrallye vom Corona-Crashtief bei 14,00 Dollar bis auf 28,50 Dollar. Nachdem sich bei 27,89/28,50 Dollar ein deutlicher Widerstand gebildet hatte, kam es zur Konsolidierung auf 22,13 Dollar.

  • Sitka Gold rückt dem großen Nachbarn Victoria Gold im Yukon auf die Pelle

    Mitten in der entscheidenden Phase der ersten Testbohrung auf dem Alpha-Gold-Projekt am süd-westlichen Ausläufer des Cortez Trends in Nevada überrascht Sitka Gold Corp. (CSE: SIG; FRA:1RF) den Markt mit einer weiteren Akquisition im Yukon. Sitka erweitert sein mit 345 km² ohnehin schon riesiges Yukon RC Gold Projekt um die strategische Liegenschaft Clear Creek im Norden des großen Nachbarn Victoria Gold.

  • Gold: Wird es eine Preisverdopplung geben?

    In der vergangenen Woche hat sich der Preis für die Unze Gold kaum bewegt. Doch wenn man sich einen längeren Zeithorizont anschaut, erscheint Gold als ein sehr lohnendes Investment. Auf Jahressicht hat der Goldpreis um rund 27 Prozent zugelegt. Wenn man auf einen Zeitraum von drei Jahren blickt, liegt das Plus bei fast 45 Prozent. Bei fünf Jahren sind es 52 Prozent. Und im Vergleich zur Jahrtausendwende kann man ein Plus von mehr 500 Prozent sehen.

  • Goldpreis: Das nächste Kaufsignal, aber das Risiko steigt!

    Vom Mehrjahrestief bei 1.047/1.052 Dollar hat sich der Goldpreis schon lange entfernt – und das deutlich. Ende 2015 drehte der Kurs der Feinunze Gold nach oben und bewegt sich seitdem in einem langfristigen charttechnischen Aufwärtstrend. Vor allem der Ausbruch über Hindernisse bei 1.375/13.388 Dollar und bestätigend über 1.416/1.432 Dollar brachte langfristig bedeutende Kaufsignale – das alles schon vor rund einem Jahr.

  • Gold: 4.000 Dollar leuchten am Horizont

    Es ist eine alte Börsenweisheit. Gold ist in Krisenzeiten ein sicherer Hafen. Dafür müsste man eigentlich 2 Euro in das berühmte Phrasenschwein werfen. Allein: Diese Aussage beinhaltet sehr, sehr viel Wahrheit.

  • Portofino Resources vergrößert seinen Fußabdruck in Red Lake (Ontario)

    Portofino Resources (POR: TSX-V, FRA: POTA) erwirbt von Falcon Gold Corp. Die Option auf den Erwerb sämtlicher Anteile (100 %) am 1.428 Hektar großen Konzessionsgebiet Bruce Lake (das „Konzessionsgebiet“) in der Goldregion Red Lake (Ontario). Das Konzessionsgebiet liegt nur 1,5 Kilometer nordöstlich des Konzessionsgebiets Pakwash im Besitz von Great Bear Resources und rund 11 Kilometer südöstlich der Grenze des berühmten Projekts Dixie von Great Bear (Abbildung 1).

  • Quick&Dirty: Group Ten Metals nimmt 3 Mio. CAD frisches Kapital auf

    Manche Investoren hat es offenbar kalt erwischt, dass Group Ten (TSX.V: PGE; FRA 5D32) am Freitagnachmittag kurzerhand eine Kapitalerhöhung über bis zu 3 Mio. CAD angekündigt hat. Die Finanzierung soll zum Preis von 0,20 $ pro Einheit erfolgen. Jede Einheit besteht aus einer Stammaktie des Unternehmens und einem Kaufwarrant.

Wir setzen Cookies zum Betrieb und zur Sicherheit der Seite ein, aber auch Dienste Dritter setzen Cookies zum Webtracking bzw. Marketing.
Hinweise zum Datenschutz, Dienste Dritter und Widerspruch finden Sie in unserer Datenschutzerklärung