Wir setzen Cookies zum Betrieb und zur Sicherheit der Seite ein, aber auch Dienste Dritter setzen Cookies zum Webtracking bzw. Marketing.
Hinweise zum Datenschutz, Dienste Dritter und Widerspruch finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Edelmetalle

  • Mawson Resources: Magnetische Erkundung auf finnischem Goldprojekt abgeschlossen

    Der kanadische Goldexplorer Mawson Resources (WKN A1JX0Q / TSX MAW) setzt den Anfang des Jahres eingeschlagenen Aufwärtstrend fort und schloss gestern in Kanada in der Nähe des 52-Wochenhochs von 0,65 CAD.

  • Orinoco Gold: Erste Proben der Cuca-Zone mit bis zu 212 g/t Gold!

    Einmal mehr erweist sich die Cascavel-Mine von Orinoco Gold (WKN A1J7HQ / ASX OGX) als Quelle extrem hochgradiger Goldvererzung. Denn die erste Charge von Panel-Proben aus Cuca, die im Labor analysiert wurde, wies einen Gehalt von 31,7 Gramm Gold pro Tonne auf – im Durchschnitt! Den höchsten Wert erbrachte eine Probe mit einem Goldgehalt von 212 Gramm Gold je Tonne.

  • Mawson Resources: Goldcorp-Einstieg viel mehr als nur Finanzspritze

    Erst vor Kurzem hat der Branchengigant Goldcorp sich mit 8,1 Mio. CAD an Goldexplorer Mawson Resources (WKN A1JX0Q / TSX MAW) beteiligt. GOLDINVEST.de sprach mit Mawson-CEO Michael Hudson und ließen sich erläutern, warum dies mehr ist, als „nur“ eine Finanzspritze.

  • Newmont Mining könnte Barrick schon bald vom Thron stoßen!

    Der US-amerikanische Goldproduzent Newmont Mining (WKN 853823) hat am heutigen Donnerstag einen besser als erwartet ausgefallenen Quartalsbericht vorgelegt. Der Konzern hielt zudem an einer Produktionsprognose fest, die bedeuten würde, dass man den Konkurrenten Barrick Gold (870450) als weltweit größten Goldproduzenten ablöst!

  • Troilus Gold: Der nächste Produzent im Tal des Goldes?

    Schon mit der australischen Orinoco Gold hatte die Redaktion von GOLDINVEST.de Ende Januar auf eine besondere Situation hingewiesen, die sich bereits jetzt für damals mutige Anleger bezahlt gemacht hat. Denn Orinoco hat sich in nur drei Wochen in der Spitze fast verdoppelt! Heute möchten wir unsere Leser erneut auf eine Sondersituation im Goldsektor aufmerksam machen, bei der wir ebenfalls erhebliches Aufwertungspotenzial sehen – die kanadische Troilus Gold (WKN A2JA0J / TSX-V TLG).

  • Silber: Konsolidierungs dreieck liefert kurz- bis mittelfristig wenig Phantasie

    Die Erholungsrally im Edelmetallsektor begann wie erwartet Mitte Dezember und erreichte bereits Ende Januar ihr Hoch oder zumindest ein Zwischenhoch. So erfreulich und überraschend stark sich der Goldpreis präsentierte, umso fragwürdiger war hingegen das relativ schwache Abschneiden des Silberpreises. Auch der bislang eher milde Rücksetzer in den letzten drei Wochen kam nicht überraschend. Der Ausverkauf bei den Minenaktien indes will nicht in das insgesamt leicht konstruktive Bild passen.

  • Amani Gold: Die ersehnten Daten sind da!

    Zuletzt haben Investoren Ende Januar etwas von Amani Gold (WKN A2DJ27 / ASX ANL) gehört. Damals berichtete die Gesellschaft über weitere Fortschritte auf dem Giro Gold Projekt. Gleichzeitig verwies man mit einer gewissen Spannung auf die ausstehenden Daten von verschiedenen Bohrprogrammen. Teile dieser Daten liegen inzwischen vor. Und dabei gibt es einige sehr interessante Zahlen.

  • Orinoco Gold: Kurssprung nach exzellenten Ergebnissen

    Um fast 10% schoss heute die australische Goldgesellschaft Orinoco Gold (WKN A1J7HQ / ASX OGX) bei gewaltigem Handelsvolumen von über 27 Mio. Aktien nach oben, nachdem das Unternehmen über die Fortschritte auf seiner Goldmine Cascavel in Brasilien berichtete. Dazu gehörten einmal mehr spektakulär hohe Ergebnisse aus der Testproduktion!

  • Harte Gold verdreifacht Goldressource der Sugar Zone!

    Das ist ein Paukenschlag! Der angehende Goldproduzent Harte Gold (TSX HRT / Frankfurt H4O) legt eine aktuelle Ressourcenschätzung für sein Sugar Zone-Projekt vor, die es in sich hat.

  • Barrick Gold: Das wird ein wichtiger Tag für die Aktie!

    Die Zahlen des kanadischen Bergbaukonzerns Barrick Gold (WKN 870450) für das Jahr 2017 wurden mit Spannung von der Börse erwartet. Enttäuscht hat der Goldminenkonzern den Markt nicht, trotz eines Verlustes von 0,27 Dollar je Aktie im Schlussquartal. Im Vorjahresquartal hatte das Unternehmen im vierten Quartal noch 0,36 Dollar verdient.

  • Mawson Resources schließt Goldcorp-Platzierung ab

    Der kanadische Goldexplorer Mawson Resources (WKN A1JX0Q / TSX MAW) hat die vor Kurzem gemeldete Finanzierung mit dem Goldgiganten Goldcorp (WKN 890493) abgeschlossen. Damit fließen dem Unternehmen 8,1 Mio. CAD für die Erkundung des Goldprojekts Rajapalot-Rompas in Finnland zu.

  • Für Barrick Gold könnte es ungemütlich werden

    Am morgigen Mittwoch legt Goldproduzent Barrick Gold (WKN 870450) seine Zahlen zum vergangenen Jahr vor. Es könnte eine ungemütliche Veranstaltung werden.

  • Tristar Gold will auf’s Radar der großen Goldproduzenten

    Goldmine der Goldcorp bei Nacht

    Der Erfolg von Goldexplorern lässt sich einfach messen. Es geht darum, mit möglichst wenig Geld möglichst viele Ressourcen in kurzer Zeit zu finden. Ein Unternehmen, das diesem Ideal ziemlich nahekommt, ist Tristar Gold Corp. (TSXV: TSG; FRA: 7TG), das wir heute auf Goldinvest.de erstmals vorstellen wollen.

  • Zum ersten Mal seit 5 Jahren: ETFs halten Gold für über 100 Mrd. USD

    Trotz der jüngsten Rückgänge liegt der Goldpreisnoch immer deutlich über dem Tief von Mitte Dezember. Großanleger erhöhten ihr Engagement bei Gold an den Derivatemärkten die siebte Woche in Folge. Hedge-Fonds haben ihre Netto-Long-Positionen – Wetten auf zukünftig höhere Goldpreise – auf umgerechnet 21,4 Mio. Unzen verdoppelt.

  • Stärkerer US-Dollar: Gold unter Druck

    Gold und Silber beendeten den US-Handel gestern mit deutlichen Verlusten und auch im europäischen Handel ist derzeit keine Erholung in Sicht. Der Goldpreis fiel am gestrigen Mittwoch auf ein Vierwochentief, während der Silberpreis sogar ein Sechswochentief verzeichnete. Beobachter machen dafür vor allem einen starken Anstieg des US-Dollar-Index sowie den schwachen Ölpreis verantwortlich, der auf ein Fünfwochentief fiel.

  • Monument stößt PEA-Studie für australisches Goldprojekt an

    Der kanadische Goldproduzent Monument Mining (WKN A0MSJR / TSX-V MMY) hat eine vorläufige Wirtschaftlichkeitsbewertung (PEA) seines Goldprojekts Burnakura in Western Australia angestoßen. Damit will man die geplante, so genannte „frühzeitige Produktionsphase“ weiter vorantreiben.

  • Mawson Resources: Goldcorp steigt groß ein!

    Sensationelle Neuigkeiten meldet kurz vor Handelsbeginn in Toronto der kanadische Goldexplorer Mawson Resources (WKN A1JX0Q / TSX-V MAW). Das Unternehmen kann einen strategischen Großinvestor an Bord holen. Und zwar nicht irgendeinen, sondern mit Goldcorp (WKN 890493 / TSX G) einen der größten Goldproduzenten der Welt! Zudem steigt der Goldgigant über dem aktuellen Mawson-Kurs ein!

  • Bonterra legt wieder los: bis zu 26,7 g/t Gold pro Tonne erbohrt!

    Wir hatten darauf hingewiesen: Nun da das Winterbohrprogramm – 30.000 Meter Umfang (!) – von Bonterra Resources (WKN A12AZ5 / TSX-V BTR) angelaufen ist, sollte der Newsflow wieder zulegen. Und das tut er! Der Goldexplorer präsentiert abermals hervorragende Bohrergebnisse von seiner Lagerstätte Gladiator.

  • Gold wird die Januargewinne zunächst halten

    Nach Ansicht der Analysten der BNP Paribas wird der Goldpreisdie im Januar erzielten Gewinne im ersten Halbjahr 2018 halten können. Allerdings erwartet die Bank, dass das gelbe Metall in der zweiten Jahreshälfte unter Druck geraten wird, da die US-Notenbank die Normalisierung ihrer Geldpolitik fortsetzen werde.

  • Neuvorstellung: Orinoco Gold - Turnaround-Goldstory des Jahres?

    Leser, die auf die Favoriten der Redaktion von GOLDINVEST.de gesetzt haben, konnten in letzter Zeit an außergewöhnlichen Kurssteigerungen teilhaben. So haben wir zum Beispiel die australische AVZ Minerals zuerst bei 0,032 AUD vorgestellt; die Aktie notiert derzeit bei 0,31 AUD! GOLDINVEST.de präsentierte auch schon sehr früh European Lithiuma, als die Aktie noch bei 0,44 EUR notierte – heute sind es 0,138 EUR. Kaum jemand hatte auch MYM Neutraceuticals auf dem Schirm, als wir die Aktie zum ersten Mal bei 0,255 CAD präsentierten. Heute steht die Aktie bei 3,22 CAD. Die Liste ließe sich verlängern, doch wollen wir jetzt auf die australische Orinoco Gold  (WKN A1J7HQ / ASX OGX) aufmerksam machen, von der wir glauben, dass sie  eine ähnlich herausragende Performance hinlegen könnte. Hier handelt es sich um eine spezielle Situation, denn Orinoco könnte unserer Ansicht nach zu einer DER Turnaround-Stories 2018 werden!