Edelmetalle

  • Amani Gold: Erste positive Ergebnisse vom Goldprojekt Gada

    Der australische Goldexplorer Amani Gold (WKN A2DJ27 / ASX ANL) ist der Übernahme des Goldprojekts Gada einen Schritt näher gekommen. Jetzt unterzeichnete man eine neue Absichtserklärung über die Akquisition des Projekts mit Besitzer SOKIMO, der auch Joint Venture-Partner des Unternehmens auf dem Giro-Projekt von Amani ist.

  • Monument Mining will Tiefenpotenzial des Murchison-Projekts definieren

    Auf dem Murchison-Goldprojekt der kanadischen Monument Mining (Frankfurt WKN A0MSJR / TSX-V MMY) lagern historische Ressourcen von insgesamt 640.000 Unzen Gold. Diesem Schatz will das Unternehmen mit einer strukturgeologischen 3D-Studie näherkommen. Das zu 100% Monument gehörende Murchison-Projekt umfasst die Teilgebiete Burnakura, Gabanintha und Tuckanarra im australischen Bundesstaat Western Australia.

  • Amani Gold: Aufregende Phase eingeläutet

    Bohrung auf dem Goldprojekt Giro

    Der australische Goldexplorer Amani Gold (ASX ANL / WKN A2DJ27) besorgt sich frisches Kapital durch die Platzierung von neuen Aktien bei „versierten und professionellen“ Anlegern. Wie das Unternehmen bekanntgab, hat man dafür bereits Zusagen von Investoren in Höhe von insgesamt 2,5 Mio. Dollar erhalten.

  • Metallic Minerals: Was für Perspektiven!

    Lange hat man nichts mehr von Metallic Minerals (TSX: MMG / Frankfurt: 9MM1) gehört. Das Unternehmen untersucht das Keno Silber Projekt im Yukon Territorium in Kanada. Dort ist man auf dem 35 Kilometer langen Keno Hill Silver Distrikt aktiv. Vor allem die zentral gelegenen 12 Kilometer des Gebiets finden die Aufmerksamkeit von Metallic Minerals.

  • Harte Gold: Es geht voran

    Harte Gold (WKN A0J3QP / TSX HRT), Ontarios neuester Highgrade-Goldproduzent, kommt mit der Produktion auf seiner Sugar Zone-Mine voran. Wie das Unternehmen gestern mitteilte, stieg der Goldausstoß der Mine im Vergleich zum Vorquartal um 42% auf 7.754 Unzen!

  • Barrick Gold verkauf Super Pit-Anteil, Northern Star gut im Rennen

    Barrick Gold (WKN 870450) hat seinen Anteil an der Goldmine Super Pit im australischen Kalgoorlie-Boulder zum Verkauf gestellt. Nun teilte der kanadische Minenkonzern mit, dass Northern Star Resources (WKN A0BLDY) zu den aussichtsreichen Bietern gehört.

  • Gold: Vor nächstem Rallye-Schub Rücksetzer auf 1.400 USD?

    Der Goldpreislegt im europäischen Handel deutlich zu und notiert aktuell bei mehr als 1.520 USD pro Unze. Während zahlreichen Analysten mit einem weiteren Anstieg rechnen, glaubt eine Bank daran, dass die aktuelle Rallye nicht den Rest des Jahres über andauern kann.

  • Ist der Goldpreis offiziell im neuen Aufwärtstrend?

    Der Goldpreis konnte in den vergangenen Wochen Stabilität beweisen und ist über die wichtige Hürde von 1.500 USD ausgebrochen. Doch nicht nur die 1.500 USD Kurszone wurde überwunden, sondern auch ein weiterer charttechnischer Widerstand. Zumindest auf Tageskerzenbasis.

  • Barrick Gold: Zahlen erfüllen die Erwartungen

    Barrick Gold (TSX ABX / WKN 870450) hat mit den Zahlen zum zweiten Quartal die Erwartungen der Analysten erfüllt. Für das Gesamtjahr erwartet die ehemalige Nummer Eins der Goldbranche nun einen Ausstoß am oberen Ende der Prognosespanne.

  • Gutes Timing: Nova Minerals schließt erste Goldbohrungen erfolgreich ab

    Die australische Nova Minerals (ASX NVA / FRA QM3) macht nun wirkliche Fortschritte mit der Erkundung des riesigen Goldprojekts Estelle in Alaska. Auf dem Projekt, das laut dem Unternehmen über geologische Ähnlichkeiten mit der Fort Knox-Goldmine von Kinross Gold (WKN A0DM94) und dem Goldminensystem Dublin Gulch von Victoria Gold (WKN A0Q7FX) verfügt, hat man nämlich nun das erste Bohrprogramm erfolgreich abgeschlossen.

  • Gold-ETFs mit höchsten Goldbeständen seit 2013

    Nach einem starken Juni, verbuchen Gold-ETFs und ähnliche Produkte auch im Juli eine starke Performance. Laut der Branchenvereinigung World Gold Council (WGC) erreichten die Nettomittelzuflüsse im vergangenen Monat global 2,6 Mrd. USD. Damit stiegen die Goldbestände der ETFs weltweit um 52 auf 2.600 Tonnen. Das ist das höchste Niveau seit März 2013.

  • Gold: Goldman Sachs sieht Potenzial bis auf 1.600 USD

    Für die Analysten von Goldman Sachs ist der Anstieg des Goldpreisesan die Marke von 1.500 USD pro Unze nur der Anfang. Den Experten zufolge wird der Preis für das Edelmetall innerhalb der nächsten sechs Monat auf 1.600 USD pro Unze steigen, da die Anleger einen Sicheren Hafen suchen.

  • B2Gold mit Kurssprung nach starken Quartalszahlen

    Der kanadische Goldproduzent B2Gold (TSX BTO / WKN A0M889) hat am gestrigen Mittwoch die Zahlen für das zweite Quartal vorgelegt – und damit die die Erwartung der Analysten übertroffen.

  • Kirkland Lake Gold: Auf der Jagd nach neuen Projekten

    Goldproduzent Kirkland Lake Gold (WKN A2DHRG) ist auf der Suche nach neuen Projekten, um sein Portfolio von hochgradigen Minen in Australien und Kanada zu erweitern. Das teilte das Unternehmen im Rahmen der Diggers and Dealers-Konferenz mit. Das Unternehmen verfügt angesichts des starken Goldpreises mittlerweile über eine prall gefüllte Kriegskasse.

  • Nova ernennt für das Goldprojekt Estelle General Manager in Nordamerika

    Investment-Highlights:

    • Ernennung von Christopher Gerteisen zum General Manager in Nordamerika.

    • Herr Gerteisen verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung als professioneller Geologe und eine umfassende Erfahrung in der Leitung globaler Ressourcenprojekte.

    • Herr Gerteisen wurde ernannt, um sich auf Novas Goldprojekt Estelle zu konzentrieren.

    • Herr Gerteisen wird auf dem Projekt die Anlaufphase der Explorations- und Entwicklungsarbeiten betreuen.

  • Gold angesichts schwacher Märkte weiter stark

    Der Goldpreisbegann die Handelswoche mit hohen Gewinnen, notiert auch heute Morgen im europäischen Handel noch an der Marke von 1.460 USD pro Unze. Angesichts der Eskalation im Handelsstreit zwischen den USA und China sowie der Unruhen in Hong Kong stieg die Attraktivität des gelben Metalls als Sicherer Hafen erheblich.

  • Sonoro Metals Corp. schließt Privatplatzierung in Höhe von 750.060 Dollar

    Diese Pressemitteilung, die nach geltenden kanadischen Gesetzen erforderlich ist, ist nicht für die Verteilung an US-Nachrichtendienste oder zur Verbreitung in den USA bestimmt

    VANCOUVER, British Columbia, Kanada. 2. August 2019. Sonoro Metals Corp. (TSXV: SMO; OTCQB: SMOFF; FRA: 23SP) ("Sonoro" oder das "Unternehmen") gibt bekannt, dass das Unternehmen eine am 17. Juni 2019 angekündigte nicht brokergeführte Privatplatzierung von 4.167.000 Einheiten (die "Einheiten") zu einem Preis von 0,18 Dollar pro Einheit für Bruttoerlöse in Höhe von 750.060 Dollar (die "Finanzierung") geschlossen hat. Jede Einheit setzt sich aus einer Stammaktie und einem halben Aktienbezugsschein zusammen (jeder ganze Aktienbezugsschein, ein "Aktienbezugsschein"). Jeder Aktienbezugsschein berechtigt seinen Inhaber zum Erwerb einer Stammaktie der Sonoro (eine "Aktie") zu einem Ausübungspreis von 0,27 Dollar je Aktie. Die Aktienbezugsscheine verfallen nach einem Jahr.

  • Gold nach Zinssenkung in den USA unter Druck

    Zum ersten Mal seit 2008 hat die US-Notenbank den Leitzins gesenkt. Wie Fed-Chef Jerome Powell gestern verkündete, wird er um 25 Basispunkte auf 2,00 bis 2,25% gesenkt. Der Goldpreisfiel bereits in der ersten Minuten nach Bekanntwerden des Zinsschrittes deutlich und setzt den Abwärtstrend heute Früh fort.

  • Sonoro Metals: Equity Research rät zum Kauf

    Die Analysten von Equity Research aus der Schweiz sehen in den Aktien des kanadischen Goldexplorers Sonoro Metals (WKN A117UU / TSX-V SMO) einen Kauf.

  • Gold die beste Absicherung: US-Aktienmärkten droht Absturz um 50%

    Nach Ansicht der Experten des Hedge-Fonds Crescat Capital steht ein wirtschaftlicher Abschwung bevor. Die beste Versicherung gegen den erwarteten starken Einbruch der Aktienmärkte sehen sie in Gold, Silber und in Minenaktien. Deren Anteil in den Investmentportfolios der Anleger sei nach wie vor zu niedrig, hieß es.

Wir setzen Cookies zum Betrieb und zur Sicherheit der Seite ein, aber auch Dienste Dritter setzen Cookies zum Webtracking bzw. Marketing.
Hinweise zum Datenschutz, Dienste Dritter und Widerspruch finden Sie in unserer Datenschutzerklärung