Wir setzen Cookies zum Betrieb und zur Sicherheit der Seite ein, aber auch Dienste Dritter setzen Cookies zum Webtracking bzw. Marketing.
Hinweise zum Datenschutz, Dienste Dritter und Widerspruch finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Edelmetalle

  • Generic Gold sorgt im Yukon-Boom für Aufmerksamkeit

    Zwar ist Generic Gold (CSE GGC) noch ganz frisch an der Börse – die Aktie wird erst seit wenigen Tagen in Kanada gehandelt. Doch der Gold-Spinoff von Nevada Zinc (WKN A14P3D / TSX-V NZN) sorgt schon jetzt mit aktuellen Daten von Explorationsaktivitäten für Furore. Im Boomgebiet Yukon sind die Kanadier auf viel versprechende Goldvorkommen gestoßen.

  • Monument Mining nimmt Peranggih-Gold näher unter die Lupe

    Von Monument Mining (WKN A0MSJR / TSX-V MMY) kommen Neuigkeiten zu den Goldaktivitäten in Malaysia. Rund zehn Kilometer nördlich der Selinsing-Goldmine starten die Kanadier mit einem neuen Explorationsprogramm. Im Fokus stehen dabei Goldvorkommen auf dem Peranggih-Gebiet, die man näher erkunden will. Die geologischen Strukturen sind hier vergleichbar zu den Vorkommen Selinsing und Buffalo Reef.

  • Mawson Resources: Ein Rekord in Finnland

    Bei Mawson Resources (WKN A1JX0Q / TSX MAW) reiht sich gute Nachricht an gute Nachricht. Erst Mitte Februar konnte das Unternehmen mitten in den Arbeiten am Goldprojekt Rajapalot in Nord-Finnland den Einstieg des Branchenriesen Goldcorp melden. Satte 8,1 Millionen Dollar investiert der Konzern in neue Mawson-Aktien und Optionsscheine – letztere zu 0,65 Kanadische Dollar ausübbar, zuletzt notierte der Aktienkurs der Company an der Börse in Toronto

  • Monument Mining: Deutliche Fortschritte zu erkennen

    Der kanadische Goldproduzent Monument Mining (WKN A0MSJR / TSX-V MMY) legte gestern Zahlen für die drei Monate bis zum 31.12.2017 vor, die Fortschritte an vielen Fronten belegen.

  • Yukon-Explorer Generic Gold ab heute in Kanada handelbar

    Nun ist es soweit: Die kanadische Generic Gold (CSE GGC) hat am heutigen Donnerstag den Börsenhandel in Kanada aufgenommen. Das den meisten deutschen Anlegern vermutlich noch nicht bekannte Unternehmen verfügt über mehrere vielversprechende Goldliegenschaften in einer der zurzeit „heißesten“ Gegenden überhaupt, dem Yukon.

  • Gold - Übergeordnet in einem bullisch aufsteigenden Dreieck

    In den letzten zwei Wochen hatte ich immer wieder meine Zweifel an einem unmittelbar bevorstehenden Ausbruch am Goldmarkt geäußert. Natürlich präsentiert sich der Goldpreis insgesamt weiter konstruktiv und notiert nur 30 USD unterhalb der entscheidenden Widerstandszone 1.350 USD – 1.375 USD. Da aber weder die CoT-Daten noch die Saisonalität auf grün stehen, wäre für die kommenden drei bis vier Monaten eigentlich die typische Frühjahrskorrektur zu erwarten. Diese muss nicht mit dramatischen Kursverlusten über die Bühne gehen, sondern könnte sich vielmehr als ein zäher und verwirrender Tanz um die Marke von 1.300 USD präsentieren. Ein Wiedersehen mit der 200-Tagelinie (1.285 USD) halte ich dabei aber für extrem wahrscheinlich.

  • Haywood Securities: Harte Gold hat mehr als 100% Kurspotenzial

    Die Analysten von Haywood Securities halten weiterhin eine Kurssteigerung von mehr als 100% bei dem angehenden Goldproduzenten Harte Gold (TSX HRT / WKN A0J3QP) für möglich. Nachdem das Unternehmen eine Verdreifachung seiner Goldressourcen meldete, bekräftigten die Analysten ihre Kaufempfehlung und das Kursziel von 0,90 CAD.

  • Granada Gold Mine: Unterschätzter Gold-Junior?

    Auch wenn der Goldpreis in den letzten 12 Monaten deutlich gestiegen ist, bleibt es für die meisten Juniors der Goldbranche weiterhin schwierig, Projekte mit hohen Investitionskosten finanziert zu bekommen. Das Unternehmen, das wir den Lesern von GOLDINVEST.de heute vorstellen, hat einen Weg gefunden, dieses Dilemma zu umgehen.

  • Gold: Neue Impulse aus Asien sind möglich

    Das Konsolidierungstief aus dem Dezember des vergangenen Jahres hat der Goldpreiszwar bereits weit hinter sich gelassen. Doch nach dem Anstieg von 1.236 Dollar zurück auf Kurse bis zu 1.366 Dollar, die Ende Januar erreicht wurden, ist dem Kurs für die Feinunze Gold erneut die Luft ausgegangen.

  • Mawson Resources: Magnetische Erkundung auf finnischem Goldprojekt abgeschlossen

    Der kanadische Goldexplorer Mawson Resources (WKN A1JX0Q / TSX MAW) setzt den Anfang des Jahres eingeschlagenen Aufwärtstrend fort und schloss gestern in Kanada in der Nähe des 52-Wochenhochs von 0,65 CAD.

  • Orinoco Gold: Erste Proben der Cuca-Zone mit bis zu 212 g/t Gold!

    Einmal mehr erweist sich die Cascavel-Mine von Orinoco Gold (WKN A1J7HQ / ASX OGX) als Quelle extrem hochgradiger Goldvererzung. Denn die erste Charge von Panel-Proben aus Cuca, die im Labor analysiert wurde, wies einen Gehalt von 31,7 Gramm Gold pro Tonne auf – im Durchschnitt! Den höchsten Wert erbrachte eine Probe mit einem Goldgehalt von 212 Gramm Gold je Tonne.

  • Mawson Resources: Goldcorp-Einstieg viel mehr als nur Finanzspritze

    Erst vor Kurzem hat der Branchengigant Goldcorp sich mit 8,1 Mio. CAD an Goldexplorer Mawson Resources (WKN A1JX0Q / TSX MAW) beteiligt. GOLDINVEST.de sprach mit Mawson-CEO Michael Hudson und ließen sich erläutern, warum dies mehr ist, als „nur“ eine Finanzspritze.

  • Newmont Mining könnte Barrick schon bald vom Thron stoßen!

    Der US-amerikanische Goldproduzent Newmont Mining (WKN 853823) hat am heutigen Donnerstag einen besser als erwartet ausgefallenen Quartalsbericht vorgelegt. Der Konzern hielt zudem an einer Produktionsprognose fest, die bedeuten würde, dass man den Konkurrenten Barrick Gold (870450) als weltweit größten Goldproduzenten ablöst!

  • Troilus Gold: Der nächste Produzent im Tal des Goldes?

    Schon mit der australischen Orinoco Gold hatte die Redaktion von GOLDINVEST.de Ende Januar auf eine besondere Situation hingewiesen, die sich bereits jetzt für damals mutige Anleger bezahlt gemacht hat. Denn Orinoco hat sich in nur drei Wochen in der Spitze fast verdoppelt! Heute möchten wir unsere Leser erneut auf eine Sondersituation im Goldsektor aufmerksam machen, bei der wir ebenfalls erhebliches Aufwertungspotenzial sehen – die kanadische Troilus Gold (WKN A2JA0J / TSX-V TLG).

  • Silber: Konsolidierungs dreieck liefert kurz- bis mittelfristig wenig Phantasie

    Die Erholungsrally im Edelmetallsektor begann wie erwartet Mitte Dezember und erreichte bereits Ende Januar ihr Hoch oder zumindest ein Zwischenhoch. So erfreulich und überraschend stark sich der Goldpreis präsentierte, umso fragwürdiger war hingegen das relativ schwache Abschneiden des Silberpreises. Auch der bislang eher milde Rücksetzer in den letzten drei Wochen kam nicht überraschend. Der Ausverkauf bei den Minenaktien indes will nicht in das insgesamt leicht konstruktive Bild passen.

  • Amani Gold: Die ersehnten Daten sind da!

    Zuletzt haben Investoren Ende Januar etwas von Amani Gold (WKN A2DJ27 / ASX ANL) gehört. Damals berichtete die Gesellschaft über weitere Fortschritte auf dem Giro Gold Projekt. Gleichzeitig verwies man mit einer gewissen Spannung auf die ausstehenden Daten von verschiedenen Bohrprogrammen. Teile dieser Daten liegen inzwischen vor. Und dabei gibt es einige sehr interessante Zahlen.

  • Orinoco Gold: Kurssprung nach exzellenten Ergebnissen

    Um fast 10% schoss heute die australische Goldgesellschaft Orinoco Gold (WKN A1J7HQ / ASX OGX) bei gewaltigem Handelsvolumen von über 27 Mio. Aktien nach oben, nachdem das Unternehmen über die Fortschritte auf seiner Goldmine Cascavel in Brasilien berichtete. Dazu gehörten einmal mehr spektakulär hohe Ergebnisse aus der Testproduktion!

  • Harte Gold verdreifacht Goldressource der Sugar Zone!

    Das ist ein Paukenschlag! Der angehende Goldproduzent Harte Gold (TSX HRT / Frankfurt H4O) legt eine aktuelle Ressourcenschätzung für sein Sugar Zone-Projekt vor, die es in sich hat.

  • Barrick Gold: Das wird ein wichtiger Tag für die Aktie!

    Die Zahlen des kanadischen Bergbaukonzerns Barrick Gold (WKN 870450) für das Jahr 2017 wurden mit Spannung von der Börse erwartet. Enttäuscht hat der Goldminenkonzern den Markt nicht, trotz eines Verlustes von 0,27 Dollar je Aktie im Schlussquartal. Im Vorjahresquartal hatte das Unternehmen im vierten Quartal noch 0,36 Dollar verdient.

  • Mawson Resources schließt Goldcorp-Platzierung ab

    Der kanadische Goldexplorer Mawson Resources (WKN A1JX0Q / TSX MAW) hat die vor Kurzem gemeldete Finanzierung mit dem Goldgiganten Goldcorp (WKN 890493) abgeschlossen. Damit fließen dem Unternehmen 8,1 Mio. CAD für die Erkundung des Goldprojekts Rajapalot-Rompas in Finnland zu.

Zimtu ADVANTAGE

23845800 10155356897539125 4284461406723124281 o