Banner Green
Banner Mining
Banner Pharma
Banner Tech

Die axinocapital-Strategie

Wir sind dafür bekannt, dass wir nach wachstumsstarken und erfolgsversprechenden Small Cap Companies recherchieren. Unser globales Netzwerk, mit Schwerpunkt Australien und Kanada, führt uns immer wieder zu erfolgreichen Managern und Persönlichkeiten. Deren Company-Builder-Gen ist für uns entscheidend und Basis unseres Investment Erfolgs.

Folgen Sie axinocapital.de und nutzen Sie dabei unsere 30-jährige Expertise mit zahlreichen Kursvervielfachern in wachstumsstarken Small Cap Unternehmen.

Unsere Performance ist auch Ihre!

Ihr Wolfgang SeyboldAxino Media Logo Neu
CEO axinocapital

Uns interessieren „Unternehmer bei der Arbeit“: CEOsatwork. Wir schauen dorthin, wo Neues entsteht, suchen Unternehmen mit einer echten Story; Unternehmer mit Leidenschaft, visionären Ideen und Können. Der Fokus liegt auf börsennotierten Start-ups aus Kanada und Australien, wo dieses Segment viel breiter ist als in Deutschland. Wir versuchen Investitionschancen früh zu erkennen und verfolgen sie, wenn es sein muss auch über lange Zeiträume. Die Auswahl der Unternehmen ist subjektiv und verdankt sich meist langjährigen Kontakten in beiden Märkten. In manchen Fällen bleiben wird über Jahrzehnte am Ball. Denn das Neue braucht Zeit, bis es sich durchsetzt, länger, als die meisten wahr haben wollen. Klar, wollen wir mit Investments Geld verdienen, aber es zählt auch die Freude, als Investor bei etwas Neuem dabei zu sein und es zu unterstützen.

330x66 CEO Logo
Ihr Sven Olsson

Edelmetalle

  • Pampa Metals startet Messungen auf Kupferprojekt Arrieros in Chile

    Pampa Metals Corp. (CSE: PM; FRA: FIRA) hat unmittelbar nach dem Börsengang am 14. Dezember mit der geophysikalischen Vermessung seines Kupferprojekts Arrieros im Norden Chiles begonnen.

  • Pampa Metals ab sofort in Deutschland handelbar

    Nach dem erfolgreichen Börsengang am 14. Dezember sind die Stammaktien des Kupferexplorers Pampa Metals Corp. (CSE: PM) seit gestern auch an der Frankfurter Börse notiert. Die Aktie von Pampa Metals kann ab sofort unter der WKN A2QK6Q gehandelt werden. Alternativ steht als Ticker das Symbol FIRA zur Verfügung. Die Aktien des Unternehmens sind selbstverständlich weiterhin an der Canadian Securities Exchange (CSE) unter dem Symbol "PM" notiert.

  • Black Tusk bereitet Bohrungen für Mitte Januar 2021 vor

    Pünktlich am 15. Januar kommenden Jahres will Black Tusk Resources Inc. (CSE: TUSK; FRA: 0NB) mit Diamantbohrungen auf seinem Goldgrundstück McKenzie East nördlich von Val d'Or, Quebec beginnen.

  • Kalamazoo: Neue Goldzone mit großer Ähnlichkeit zur Fosterville-Mine!

    Vielversprechende Neuigkeiten liefert zum Jahresabschluss der australische Goldexplorer Kalamazoo Resources (WKN A2PTCL / ASX KZR)! Das Unternehmen, das auf der Suche nach der „nächsten Fosterville-Mine“ ist, scheint diesem Ziel einen wichtigen Schritt näher gekommen zu sein.

  • Excellon bringt sich in Idaho für Goldexploration 2021 in Stellung

    Excellon Resources (TSX: EXN; NYSE: EXN; FRA: E4X2) bereitet sich auf eine umfangreiche Explorationskampagne auf dem Kilgore Goldprojekt in Idaho im Jahr 2021 vor. Das Projekt stammt aus der Übernahme des Gold-Explorers Otis Gold, in den Agnico Eagle (TSX: AEM) 2017 fünf Millionen Dollar investiert hatte.

  • De Grey Mining: Starke Ergebnisse von Brolga-Zone zum Jahresabschluss

    Kurz vor Weihnachten beschenkt Goldexplorer De Grey Mining (WKN 633879 / ASX DEG) seine Aktionäre noch einmal mit starken Bohrergebnissen von der riesigen Goldentdeckung Hemi, die man ziemlich genau vor einem Jahr machte – und die das Unternehmen seit Ende Februar 2020 um mehr als 2.000% nach oben katapultierte!

  • Sonoro Gold: Jetzt denkt man für 2021 schon an 20.000 Tonnen pro Tag!

    Wie GOLDINVEST.de bereits berichtet hatte, sind die Bohrergebnisse, die Sonoro Gold (WKN A2QCST / TSXV SGO) von seinem Gold- und Silberprojekt Cerro Caliche in letzter Zeit geliefert hat, hervorragend ausgefallen. So auch heute wieder. Die Resultate sind insgesamt so positiv, dass das Sonoro-Management nun einen Haufenlaugungsbetrieb mit einer Kapazität von 20.000 Tonnen pro Tag prüft! Bislang hatte man „nur“ mit 8.000 Tonnen pro Tag gerechnet...

  • Silber – Viel versprechende Aussichten

    Stand: 17.12.2020 von Florian Grummes

    Nachdem die Gold- und Silberpreis zwischen dem 7.August und dem 30.November gut vier Monate lang deutlich korrigierten, mehren sich in den letzten zweieinhalb Wochen die Anzeichen für die übergeordnete Trendwende im Edelmetallsektor. Insbesondere seit der FED-Pressekonferenz am späten Mittwochabend ziehen die Edelmetallpreise erneut stark an.

  • Nova Minerals: Erzsortierung bietet zusätzliches Wertschöpfungspotenzial

    Erste Test zur Erzsortierung an Material von Nova Minerals (ASX NVA / WKN A2H9WL) Korbel Main-Lagerstätte in Alaska haben dem Unternehmen zufolge „herausragende“ Ergebnisse erzielt!

  • Canada Silver Cobalt Works: In der Robinson-Zone wurden hohe Gehalte an sichtbarem Gold von 25 g/t angetroffen

    17. Dezember 2020 - Canada Silver Cobalt Works Inc. (TSXV: CCW) (OTC: CCWOF) (Frankfurt: 4T9B) (das „Unternehmen“ oder „Canada Silver Cobalt“) gibt bekannt, dass Canada Silver Cobalt Works auf dem Konzessionsgebiet Castle eine hochgradige Goldmineralisierung mit Kobalt innerhalb der hochgradig mit Silber-Kobalt mineralisierten Gangstrukturen durchteuft hat. Die Bohrarbeiten werden rund um die Uhr an sieben Tagen in der Woche mit zwei Bohrgeräten fortgesetzt. Im Rahmen des 50.000 Bohrmeter umfassenden Bohrprogramms wurden bereits Bohrlöcher mit einer Gesamtlänge von 18.000 m fertiggestellt.

  • Canada Silver Cobalt: Castle-Projekt liefert nun auch hochgradiges Gold!

    Die Castle-Liegenschaft von Canada Silver Cobalt Works (WKN A2JEX7 / TSXV CCW) befindet sich in allerbester Gesellschaft, liegt beispielsweise nur 15 Kilometer östlich der Goldlagerstätte Juby von Pan American Silver oder 30 Kilometer südlich von Alamos Golds Young-Davidson-Mine. Canada Silver Cobalt hat dort bislang vor allem extrem hochgradige Silbervererzung sowie Kobalt nachgewiesen – wartet heute aber mit hochgradiger Goldvererzung auf!

  • Fed schiebt Goldpreisaufschwung an

    Lange Zeit kämpfte Goldmühsam darum, die Marke von 1.850 USD pro Unze zurückzugewinnen. Nun scheint der Kampf dank der US-Notenbank erst einmal gewonnen.

  • Sikta Gold: Erste Bohrkampagne im Yukon ein voller Erfolg!

    Es ist enorm, welches Pensum Sitka Gold (CSE:SIG; FRA:1RF) in nur vier Monaten absolviert hat und welche Fortschritte in dieser kurzen Zeit erreicht wurden. Am 7. August 2020 begannen die ersten Bohrungen auf dem 376 Quadratmeter großen RC Gold Projekt im Yukon. Gestern hat Sitka bereits die Ergebnisse aller sechs Bohrlöchern präsentiert. Fünf waren fündig. Das ist eine erstaunliche Trefferquote, wenn man die Größenverhältnisse bedenkt: Was sind schon sechs Bohrungen auf einer Fläche, die so groß ist wie das Stadtgebiet von Köln?

  • Auch Commerzbank sieht Gold nächstes Jahr über 2.000 USD

    Die Goldpreisrallyeführte das gelbe Metall dieses Jahr bereits über die Marke von 2.000 USD auf ein nie dagewesenes Hoch. Nach Ansicht der Commerzbank-Analysten kommt das Beste trotzdem erst noch!

  • Weekly Goldpreis- prognose: FED könnte Erholung anheizen

    Weekly Goldpreisprognose: Der Goldpreis hätte in dieser Woche eventuell Chancen sich weiter zu erholen und die FED könnte dabei helfen.

    EINE POSITIVE AUSGANGSLAGE FÜR GOLD

    Wie wir in unserer Goldpreis Prognose in der vergangenen Woche angedeutet haben. Wir halten es nicht für unwahrscheinlich, dass der Kurs für das gelbe Edelmetall in der nahen Zukunft stabil bleiben könnte. Hauptsächlicher Grund dafür ist der Fakt, dass die Realrenditen über alle Laufzeiten hinweg im negativen Bereich notieren und das dürfte sich eventuell nicht so schnell ändern.

  • Brief des President und CEO von Blue Lagoon Resources

    Sehr geehrte Aktionäre und Investoren,

    Diejenigen unter Ihnen, die mich persönlich kennen, wissen, dass ich die meisten meiner über 35 Jahre im Geschäft in privaten Familienunternehmen verbracht habe. Auf Einladung eines sehr erfolgreichen Risikokapitalgebers, der den größten Teil seines anfänglichen Vermögens im Bergbau verdient hatte, beschloss ich im Jahr 2010, mich auf die öffentlichen Märkte zu begeben, und begann einen unerwartet schwierigen Weg, der immense finanzielle Verluste mit sich brachte und mir fast meinen Mut nahm.

  • Pampa Metals: Auf den Spuren der Kupfergiganten Chiles

    Heute, am 14. Dezember 2020, beginnt Pampa Metals den Handel an der Canadian Securities Exchange („CSE“) unter dem Tickersymbol (CSE: PM). Das Unternehmen konzentriert sich auf die Exploration und Entdeckung von Kupfer-, Gold- und Silbervorkommen in Chile. Das Unternehmen besitzt derzeit ein Portfolio von acht Explorationsprojekten mit einer Gesamtfläche von ca. 58.000 Hektar, die sich alle entlang der wichtigsten Mineralgürtel im Herzen des weltweit wichtigsten kupferproduzierenden Gebiets im Norden Chiles befinden. Pampa hat zum Listing 4 Mio. CAD an frischem Kapital zu einem Ausgebepreis von 0,40 CAD pro Unit eingeworben.

  • Amplats erwartet für 2021 deutlichen Produktionsanstieg

    Anglo American Platinum (WKN A2AKNF) (Amplats) geht davon aus, dass die Produktion von Metall in Konzentrat im zweiten Halbjahr 2020 trotz der Auswirkungen der Corona-Pandemie fast wieder Normalniveau erreicht.

  • Kirkland Lake Gold legt Ausblick bis 2023 vor

    Goldproduzent Kirkland Lake Gold (TSX KL / ASX KLA / WKN A2DHRG) hat die Ziele für das kommende Jahr und darüber hinaus veröffentlicht. Dazu gehört, dass der Konzern für 2021 von einem Ausstoß von 1,3 bis 1,4 Mio. Unzen Gold ausgeht – vor allem auf Grund des starken Wachstums der Detour Lake-Mine. Die so genannten all-in sustaining costs (AISC) pro verkaufter Unze sollen dabei auf dem Niveau des laufenden Jahres bleiben.

  • Warum 2021 das Jahr des Silbers sein wird

    von Ned Naylor-Leyland, Head of Strategy für Gold und Silber bei Jupiter Asset Management

    Gestützt durch negative Realzinsen, sollte sich der Goldpreis 2021 stabil zeigen. An den Märkten dürfte Silber mit seiner doppelten Funktion als industrieller Rohstoff und monetäres Wertaufbewahrungsmittel stärker in den Fokus rücken.