Paraguay

  • Centurion erhält Ausfuhrgenehmigung für Agrargips nach Paraguay

    Centurion Minerals Ltd. (TSXV: CTN; FRA: XJCA) hat bestätigt, dass sein Joint-Venture-Partner „Demetra Fertilizantes S.A.“ (Demetra) in Argentinien nun alle erforderlichen Ausfuhrgenehmigungen erhalten hat, um Agrargips-Düngemittel an seine Düngemittel-Vertriebshändler in Paraguay auszuliefern.

  • Centurion Minerals baut seine Kundenbasis in Argentinien aus

    Muss es denn immer Lithium sein? Wie wäre es mit Gips? Gekörnt oder als Pulver vermahlen, kommt das Mineral als hochreiner Agrar-Gips auf die Felder und sorgt für eine Verbesserung der Böden. Allein auf den kargen Böden in Südamerika geht die Nachfrage für das „weiße Gold“ in die Millionen Tonnen. Die Margen liegen bei > 50 Prozent. Es lohnt daher ein zweiter Blick: Der angehende Produzent Centurion Minerals Ltd. (TSXV: CTN; FRA: XJCA) – nach unserem Wissen das einzige börsennotierte Unternehmen in der Agrar-Gips-Branche überhaupt – hat gestern bekannt gegeben, dass ein weiterer Abnahmevertrag mit einem argentinischen Händler vereinbart wurde.

  • Latin American Minerals – Chance auf schnelle Kurssteigerung?

    Mitte 2016 setzte die Aktie von Latin American Minerals (WKN A2AC3J / TSX-V LAT)zu einem Höhenflug an, der das Papier von ca. 0,10 CAD bis in die Nähe der Marke von 0,50 CAD führte. Grund dafür war, dass der Starinvestor und Goldbulle Eric Sprott mehr als 37% des Unternehmens erwarb, das das Goldprojekt Paso Yobai in Paraguay betreibt.

Wir setzen Cookies zum Betrieb und zur Sicherheit der Seite ein, aber auch Dienste Dritter setzen Cookies zum Webtracking bzw. Marketing.
Hinweise zum Datenschutz, Dienste Dritter und Widerspruch finden Sie in unserer Datenschutzerklärung