Banner Green
Banner Mining
Banner Pharma
Banner Tech

Die axinocapital-Strategie

Wir sind dafür bekannt, dass wir nach wachstumsstarken und erfolgsversprechenden Small Cap Companies recherchieren. Unser globales Netzwerk, mit Schwerpunkt Australien und Kanada, führt uns immer wieder zu erfolgreichen Managern und Persönlichkeiten. Deren Company-Builder-Gen ist für uns entscheidend und Basis unseres Investment Erfolgs.

Folgen Sie axinocapital.de und nutzen Sie dabei unsere 30-jährige Expertise mit zahlreichen Kursvervielfachern in wachstumsstarken Small Cap Unternehmen.

Unsere Performance ist auch Ihre!

Ihr Wolfgang SeyboldAxino Media Logo Neu
CEO axinocapital

Uns interessieren „Unternehmer bei der Arbeit“: CEOsatwork. Wir schauen dorthin, wo Neues entsteht, suchen Unternehmen mit einer echten Story; Unternehmer mit Leidenschaft, visionären Ideen und Können. Der Fokus liegt auf börsennotierten Start-ups aus Kanada und Australien, wo dieses Segment viel breiter ist als in Deutschland. Wir versuchen Investitionschancen früh zu erkennen und verfolgen sie, wenn es sein muss auch über lange Zeiträume. Die Auswahl der Unternehmen ist subjektiv und verdankt sich meist langjährigen Kontakten in beiden Märkten. In manchen Fällen bleiben wird über Jahrzehnte am Ball. Denn das Neue braucht Zeit, bis es sich durchsetzt, länger, als die meisten wahr haben wollen. Klar, wollen wir mit Investments Geld verdienen, aber es zählt auch die Freude, als Investor bei etwas Neuem dabei zu sein und es zu unterstützen.

330x66 CEO Logo
Ihr Sven Olsson

Chile

  • 19,9% an Pampa Metals gehören ab jetzt dem Goldproduzenten Austral Gold

    Der in Chile aktive Kupferexplorer Pampa Metals Corp. (CSE: PM, FRA: FIRA) hat seit Anfang Februar – praktisch ohne sein Zutun - einen neuen kapitalstarken Hauptaktionär gewonnen: Austral Gold (ASX: AGD; TSX-V: AGLD).

  • Pampa Metals startet Messungen auf Kupferprojekt Arrieros in Chile

    Pampa Metals Corp. (CSE: PM; FRA: FIRA) hat unmittelbar nach dem Börsengang am 14. Dezember mit der geophysikalischen Vermessung seines Kupferprojekts Arrieros im Norden Chiles begonnen.

  • Pampa Metals ab sofort in Deutschland handelbar

    Nach dem erfolgreichen Börsengang am 14. Dezember sind die Stammaktien des Kupferexplorers Pampa Metals Corp. (CSE: PM) seit gestern auch an der Frankfurter Börse notiert. Die Aktie von Pampa Metals kann ab sofort unter der WKN A2QK6Q gehandelt werden. Alternativ steht als Ticker das Symbol FIRA zur Verfügung. Die Aktien des Unternehmens sind selbstverständlich weiterhin an der Canadian Securities Exchange (CSE) unter dem Symbol "PM" notiert.

  • Kupferproduzent Antofagasta setzt verstärkt auf Nachhaltigkeit

    Der chilenische Kupferproduzent Antofagasta (WKN 867578) ist der nächste Bergbaukonzern, der verstärkt auf das Thema Nachhaltigkeit setzt. Wie das Unternehmen nun meldete, will man die Kupferproduktion jetzt gemäß dem Copper Mark-Standard durchführen, einem weltweiten Standard, der die Branche auf bestimmte Vorgehensweisen festlegen will.

  • Die Bergbaubranche in Zeiten von Corona

    Das Coronavirus trifft nicht nur die Autobranche, nicht nur Fluggesellschaften und Touristikbetriebe sind davon massiv betroffen. Auch Bergbauunternehmen müssen mehr und mehr Rücksicht auf die Corona-Folgen nehmen. Dabei handeln sie teils eigenverantwortlich, teils werden sie von den gesetzlichen Vorgaben gezwungen, Maßnahmen zu ergreifen.

  • Khiron Life Sciences: Die Expansion nach Lateinamerika hat begonnen!

    Erst heute Vormittag hatten wir die Leser von GOLDINVEST.de darauf aufmerksam gemacht, dass die Cannabisgesellschaft Khiron Life Sciences (TSXV KHRN / WKN A2JMZC) in einen ETF der Fondsgesellschaft Horizons aufgenommen wurde – und dabei auch auf das Expansionspotenzial des Unternehmens hingewiesen. Nun, jetzt ist es soweit, Khiron macht den ersten Schritt in einen Markt für medizinisches Cannabis außerhalb von Kolumbien!

  • Khiron Life Sciences Signs Non-Binding MOU to Enter Chilean Medical Cannabis Market with Country's Only Licensed Producer, Fundacion Daya and DayaCann

    TORONTO, Sept. 27, 2018 /CNW/ - Khiron Life Sciences Corp. ("Khiron" or the "Company") (TSXV: KHRN) (OTCQB: KHRNF) (Frankfurt: A2JMZC), an integrated medical cannabis company with its core operations in Colombia, announced today that the Company has signed a non-binding memorandum of understanding with Fundacion Daya, Chile's leading medical cannabis institution and the holder of Chile's only medical cannabis license through DayaCann, a joint venture entity established between Fundacion Daya and AusCann Group Holdings Ltd.

  • Barrick Gold – Rechtsstreit in Chile für 20 Mio. Dollar beigelegt

    Barrick Gold (WKN 870450 / TSX ABX) hat zugestimmt, 20 Mio. Dollar an eine chilenische Gruppe zu zahlen, um ein Schiedsgerichtsverfahren beizulegen, das im vergangenen Jahr angestrengt wurde. Damals hatte der größte Goldproduzent der Welt Zahlungen ausgesetzt, die schon seit 2005 liefen.

  • Millennial Lithium – Einstiegschance vor dem nächsten Run?

    Die Aussichten am Markt für das „Energiemetall“ Lithium sind nach wie vor hervorragend. Zahlreiche Experten sagen für die nächsten Jahre ein rasantes Nachfragewachstum hervor, dem ein deutlich langsamerer Anstieg des Angebots gegenüberstehen soll. Während im vergangenen Jahr angesichts dieser Sondersituation am Rohstoffmarkt fast jedes Unternehmen, das im Lithiumsektor aktiv ist, hohe Kursgewinne verbuchen konnte, ist die erste Euphorie allerdings abgeflaut. Doch es gibt immer noch einzelne Unternehmen, die aus der Masse herausragen und über gewaltiges Kurssteigerungspotenzial verfügen. Und unserer Ansicht nach könnte die kanadische Millennial Lithium (WKN A2AMUE / TSX-V ML) dazu gehören.