Banner Green
Banner Mining
Banner Pharma
Banner Tech

WolfgangSeyboldDie axinocapital-Strategie

Wir sind dafür bekannt, dass wir nach wachstumsstarken und erfolgsversprechenden Small Cap Companies recherchieren. Unser globales Netzwerk, mit Schwerpunkt Australien und Kanada, führt uns immer wieder zu erfolgreichen Managern und Persönlichkeiten. Deren Company-Builder-Gen ist für uns entscheidend und Basis unseres Investment Erfolgs.

Folgen Sie axinocapital.de und nutzen Sie dabei unsere 30-jährige Expertise mit zahlreichen Kursvervielfachern in wachstumsstarken Small Cap Unternehmen.

Unsere Performance ist auch Ihre!

Ihr Wolfgang SeyboldAxino Media Logo Neu
CEO axinocapital

Uns interessieren „Unternehmer bei der Arbeit“: CEOs@work. Wir schauen dorthin, wo Neues entsteht, suchen Unternehmen mit einer echten Story; Unternehmer mit Leidenschaft, visionären Ideen und Können. Der Fokus liegt auf börsennotierten Start-ups aus Kanada und Australien, wo dieses Segment viel breiter ist als in Deutschland. Wir versuchen Investitionschancen früh zu erkennen und verfolgen sie langfristig. Die Auswahl der Unternehmen ist subjektiv und verdankt sich meist langjährigen Kontakten in beiden Märkten. Börse dient im ursprünglichen Sinn dazu, Risiken zu teilen, die für den Einzelnen zu groß wären. Die Kraft der Vielen erlaubt es innovativen Unternehmen sich zu finanzieren. Es ist eine Freude, als Investor Zukunftsideen zu unterstützen und dabei Geld zu verdienen.

330x66 CEO Logo
Sven Olsson MA
Olsson Business Acceleration

Silber

  • Canada Silver Cobalt: Entscheidende Schritte eingeleitet

    Canada Silver Cobalt Works (TSXV CCW / FWB 4T9B) treibt die Entwicklung des Silberprojekts Castle voran, auf dem man bereits extrem hochgradige Silbervererzung entdeckt hat. Bis zu 70.380 g/t Silber (!) über 0,3 Meter als Teil eines breiteren Abschnitts von 1,4 Metern mit 20.136 g/t Silber hatte die Gesellschaft Anfang des Jahres nachgewiesen!

  • Canada Silver berichtet über Fortschritte des Rampenprojekts in der Robinson Zone

    16. Oktober 2020, Coquitlam (BC). Canada Silver Cobalt Works Inc. (TSXV: CCW) (OTCQB: CCWOF) (Frankfurt: 4T9B) (das „Unternehmen“ oder „Canada Silver Cobalt“) freut sich, über bedeutende Fortschritte im Rahmen des Rampenprojekts in Bezug auf die Umweltstudien, die Erschließung des Standorts, die Einbindung der Gemeinschaft, die Konsultation von First Nations und die Exploration zu berichten. Damit werden die Risiken im Zusammenhang mit dem Projekt in der Robinson Zone im 78 Quadratkilometer großen Konzessionsgebiet Castle Silver Mine (Gowganda, Ontario, Kanada), die sich zu 100 % im Besitz des Unternehmens befindet, weiter gesenkt.

  • ALIANZA MINERALS CLOSES $3.2M FINANCING

    - $1,035,500 in Units for Exploration & Working Capital
    - $2,151,575 in Flow Through for BC & Yukon Exploration
    - Stock options granted

    Alianza Minerals Ltd. (TSXV:ANZ) (“Alianza” or the “Company”) is pleased to report that the financing announced originally on September 21, 2020 has now been closed. A total of $1,035,500 from the issuance of the units and $2,151,575 from the issuance of flow through shares, were raised to further advance its projects in B.C., Yukon, Nevada and Colorado.

  • Cerro de Pasco meldet Wandelschuldverschreibungsfinanzierung in Höhe von 1 Mio. $ sowie Bohrprogramm bei Quiulacocha

    Montreal (Quebec, Kanada), 16. Oktober 2020. Cerro de Pasco Resources Inc. (CSE: CDPR, OTCMKTS: GPPRF, Frankfurt: N8HP) („CDPR“ oder das „Unternehmen“) gibt bekannt, dass es eine Wandelschuldverschreibungsfinanzierung in Höhe von 1.000.000 Dollar (die „Schuldverschreibung“) abgeschlossen hat. Die Schuldverschreibung ist in einem Jahr rückzahlbar und wird mit zehn Prozent pro Jahr verzinst. Die Schuldverschreibung wird als allgemeines Betriebskapital sowie für den Beginn des Bohrprogramms bei Quiulacocha verwendet werden.

  • Excellon Resources meldet starke Performance der Silbermine Platosa

    Silberproduzent Excellon Resources (TSX EXN / NYSE EXN / FRAU E4X2) wartet mit hervorragenden Neuigkeiten von seiner Platosa-Mine in Mexiko auf. Die Produktionsergebnisse des dritten Quartals nämlich können sich mehr als sehen lassen!

  • Analysten: Langfristiger Aufwärtstrend bei Gold intakt

    Obwohl Gold und Silber im dritten Quartal eine eher durchwachsene Performance ablieferten, übertrafen die Edelmetalle doch die Erwartungen der Analysten von Haywood Research.

  • First Majestic Silver steigert Produktion im dritten Quartal deutlich

    Es läuft wieder besser bei First Majestic Silver (WKN A0LHKJ). Wie das Unternehmen gestern meldete, konnte man die Produktion im dritten Quartal 2020 deutlich ausweiten.

  • ALIANZA TO LAUNCH DRILL CAMPAIGN AT HALDANE SILVER PROJECT, KENO HILL DISTRICT, YUKON TERRITORY

     

    • Drilling to start in October
    • Phase One targeting Middlecoff and West Fault targets
    • Phase Two drilling planned for Spring 2021

     

    Alianza Minerals Ltd. (TSX-V: ANZ, OTC: TARSF) (“Alianza” or the “Company”) is pleased to report that planning and logistical preparations are underway to commence a Phase One drilling program in October/November at the Company’s wholly-owned Haldane high-grade silver target located in the historic Keno Hill Mining District of Yukon Territory. The 8,579 hectare Haldane Property is located 25 km west of Keno City, YT in the western portion of the Keno Hill Silver District. Exploration at Haldane is targeting extensions of historic high-grade silver production as well as newly defined targets in new areas of the property.

  • Excellon Resources verstärkt sich mit neuem COO und CFO

    Excellon Resources (TSX:EXN, EXN.WT; NYSE:EXN; FRA:E4X2) ernennt Paul Keller, P. Eng. zum Chief Operating Officer und Alfred Colas, CPA, CA, zum Chief Financial Officer. Paul Keller hat seine Arbeit bereits aufgenommen. Alfred Colas wird Mitte Oktober zum Unternehmen stoßen. Die vormalige CFO, Anna Ladd-Kruger, ist zurückgetreten, um eine CFO-Funktion bei McEwen Mining auszuüben. Frau Ladd-Kruger wird dem Board of Directors des Unternehmens mit sofortiger Wirkung als nicht unabhängiges Vorstandsmitglied beitreten.

  • Canada Silver Cobalt: Silbervererzung auf Robinson um 500% ausgeweitet!

    Vielversprechende Neuigkeiten präsentiert aktuell der Silberexplorer Canada Silver Cobalt Works (TSXV CCW / FWB 4T9B). Das Unternehmen konnte nämlich gleich mit der ersten Phase eines auf 50.000 Meter ausgelegten Bohrprogramms die Vererzung der hochgradigen Robinson-Zone, Teil des Silberprojekts Castle, um sage und schreibe 500% ausweiten!

  • Canada Silver Cobalt erweitert Robinson Zone um 500 Prozent und durchteuft neuen hochgradigen Erzgang

    30. September 2020, Coquitlam, British Columbia. Canada Silver Cobalt Works Inc. (TSXV: CCW) (OTC: CCWOF) (Frankfurt: 4T9B) (das „Unternehmen“ oder „Canada Silver Cobalt“) freut sich, für das ehemals produktive Gowganda Silver Camp, 75 Kilometer südwestlich von Kirkland Lake, eine wichtige Neuauswertung bzw. eine enorme Erweiterung der mineralisierten Robinson Zone bei Castle East mit lediglich 9.000 Bohrmetern im Rahmen der ersten Phase eines 50.000 Meter umfassenden Bohrprogramms in dieser faszinierenden hochgradigen Silberentdeckung auf noch unerschlossenem Terrain bekannt zu geben.

  • Brigadier startet Diamantbohrprogramm beim Picachos-Gold-Silber-Projekt - Schwerpunkt Phase I: ehemals produzierende, hochgradige San Agustín-Mine

     
    Schwerpunkt Phase I: ehemals produzierende, hochgradige San Agustín-Mine

    Vancouver (British Columbia), den 28. September 2020 - Brigadier Gold Limited („Brigadier“ oder das „Unternehmen“) (TSX-V: BRG, FWB: B7LM) freut sich, mitzuteilen, dass in dem kürzlich übernommenen 3.954 Hektar großen Gold-Silber-Konzessionsgebiet Picachos („Picachos“) das allererste Diamantbohrprogramm im Gange ist.

  • Silber – Endlich wieder Kaufkurse

    Nachdem der Silberpreis Mitte März im Zuge des weltweiten „Corona-Crashs“ bis auf 11,65 US-Dollar abgestürzt war, folgte bis Anfang August eine phänomenale Rally. Diese sorgte für einen Kursanstiege von 156,5% in fünf Monaten und katapultierte den Preis für eine Feinunze bis auf fast 30 US-Dollar (29,83 US-Dollar).

  • Silberpreis: Spekulanten verschätzen sich bei Silber

    Edelmetalle (Silberpreis): Der Silberpreis fällt um mehr als 16 % nach Unterschreiten der wichtigen Support-Zone bei 26 USD.

    1. Gründe für schwächere Edelmetallpreise waren vorhanden
    2. Gehebelter Trade auf den Goldpreisanstieg
    3. Spekulanten gingen zuletzt long und verschätzten sich

    GOLD- UND SILBERPREIS BRECHEN DEUTLICH EIN

    Beide Edelmetallpreise, der Goldpreis und der Silberpreis, brechen in dieser Woche weiter ein. Welche Gründe das haben kann, darauf sind wir bereits in mehrere Artikeln eingegangen z.B.:Warum der Goldpreis schwächer bleiben könnteSilberpreis: Nächstes Ziel 32 USD?Goldpreis: Belastungsfaktoren im Überblick.Ein steigender US Dollar, zumindest eine weiterhin stabile Entwicklung bei den Realrenditen sowie keine zusätzlichen Liquiditätsspritzen seitens der Notenbanken bis jetzt, lassen Marktteilnehmer aus dem stark überkauften Gold-Trade die Gewinne mitnehmen.

    Der Einbruch unter wichtige charttechnische Zonen, kann den Abverkauf in der Regel verstärken.Da eine Wette auf einen steigenden Silberpreis nichts anderes ist, als ein gehebelter Trade auf den Goldpreis, fällt die Korrektur im Silberpreis nochmals kräftiger aus. Nachdem der wichtige Support bei 26 USD je Unze unterschritten wurde, ging es für den Silberpreis in der Folge um mehr als 16 % in die Tiefe. Damit testet er aktuell die bereits die nächste wichtige Support-Zone bei 22 USD.

    SPEKULANTEN VERSCHÄTZEN SICH BEI SILBER

    Schauen wir auf die spekulativen Investments der Terminmarktteilnehmer, also den COT-Report, so ist der Kursverfall von dieser Woche hier noch nicht sichtbar. Diesen werden wir in der Gänze auch erst in zwei Wochen sehen können, da die Daten immer nur einen Zeitraum von Dienstag-Dienstag abdecken. Was wir aber bereits jetzt sehen können ist der Fakt, dass Terminmarktteilnehmer womöglich auf dem falschen Fuss erwischt wurden. Denn, im Rahmen der Konsolidierung, stiegen die Long-Positionen und die Short-Positionen fielen, ergo stieg die Nettolongposition (gelbe Linie).

    Das ganze jedoch unter einem fallenden Open Interest. Insbesondere Letzteres war ein Signal, das aufhorchen lassen müsste und worauf ich des Öfteren hinweise. Die Schwäche im Open Interest war quasi eine Divergenz zu den eigentlichen Positionen selbst. Die Wette auf eine starke Outperformance von Silber zu Gold ist so nicht aufgegangen und einige dürften nun das Schiff vorerst wieder verlassen.

    SILBERPREIS COT ANALYSE

    Quelle: TradingView


    https://www.dailyfx.com/deutsch

    „Bei diesem Artikel handelt es sich um eine Werbemitteilung. Diese Information wurde von IG Europe GmbH und IG Markets Ltd (zusammen IG) bereitgestellt. Zusätzlich zum untenstehenden Haftungsausschluss enthält das auf dieser Seite enthaltene Informationsmaterial weder eine Auflistung unserer Handelspreise noch ein Angebot oder eine Aufforderung zu einer Transaktion in ein Finanzinstrument. IG übernimmt keine Verantwortung für die Verwendung dieser Kommentare und die daraus resultierenden Folgen. Es wird keine Zusicherung oder Gewähr für die Richtigkeit oder Vollständigkeit dieser Informationen gegeben. Folglich trägt der Anleger alleinverantwortlich das Risiko für einzelne Anlageentscheidungen. Jede angebotene Studie berücksichtigt nicht das Investment spezifischer Ziele, die finanzielle Situation und die Bedürfnisse einer bestimmten Person, die sie empfangen kann. Sie wurde nicht in Übereinstimmung mit den gesetzlichen Vorschriften zur Förderung der Unabhängigkeit des Investment Researchs (Anlageforschung) erstellt und gilt daher als Werbemitteilung. Obwohl IG nicht ausdrücklich darauf beschränkt ist, vor der Umsetzung unserer Empfehlungen zu handeln, versucht IG diese nicht zu nutzen, bevor sie den Kunden zur Verfügung gestellt werden. Sehen Sie die nicht-unabhängige Recherche an.“

    ÜBER IG / DailyFX

    Die IG Group ermöglicht informierten, entschlossenen und marktorientierten Kunden den Zugang zu Trading-Produkten an über 16.000 Finanzmärkten weltweit. Mit einem starken Fokus auf Innovation und Technologie stellt das Unternehmen die Kundenbedürfnisse in den Mittelpunkt seines Handelns. Die IG Group wurde 1974 gegründet und hat seinen Hauptsitz in London. Das im FTSE 250 gelistete Unternehmen ist ein weltweit führender Finanzdienstleister und bietet mehr als 195.000 aktiven Kunden weltweit den Handel von Hebelprodukten mit begrenztem Risiko an. Die Auswahl an Finanzinstrumenten umfassen Indizes, Aktien, Devisen Rohstoffe, Kryptowährungen und viele mehr.

    Die IG Group hat kürzlich eine neue europäische Tochtergesellschaft, die IG Europe GmbH, gegründet. Mit Sitz in Frankfurt am Main bietet der durch die BaFin regulierte Broker seine Produkte nun unter einem in Deutschland regulierten Dach für europäische Kunden an.

    DailyFX.com ist die kostenlose Nachrichten- und Research-Website von IG, wurde 2002 gegründet und ist eine der weltweit führenden Nachrichten- und Analysequellen für die Währungs-, Rohstoff- und Indexhandelsgemeinschaft. Die DailyFX-Analysten berichten täglich über die jüngsten Veränderungen auf den Finanzmärkten, bieten zeitnahe fundamentale, wirtschaftliche und technische Analysen und eine genaue Untersuchung von Chart-Formationen mit Live-Währungskursen.

    DAVID IUSOW
    Market Analyst

    IG, Westhafenplatz 1, Frankfurt, 60327
    D: +4969427299148 | T:
    www.ig.com

  • Nicola Mining strebt mit Bonanza-Gehalten zur schnellen Goldproduktion

    Nicola Mining (TSX.V: NIM, FRA: HLI), steigt mit Macht in den Goldsektor ein. Das Unternehmen, bisher vor allem bekannt durch sein Kupferprojekt New Craigmont in Merritt und das Silberprojekt Treasure Mountain, hat heute angekündigt, 50 % am Goldprojekt Dominion Creek 43 Kilometer nordöstlich der Stadt Wells und rund 110 Kilometer ost-südöstlich von Prince George zu erwerben. Auf dem Projekt wurden jüngst Bonanza-Goldgehalte von mehreren Unzen an der Oberfläche gemessen. Der durchschnittliche Goldgehalt der ausgewählten 23 Proben lag bei 61,3 Gramm pro Tonne.

  • Portofino kündigt Flow-Through-Finanzierung in Höhe von 1 Million Dollar an

     
    Vancouver (British Columbia), 22. September 2020. Portofino Resources Inc. (TSX-V: POR, FWB: POTA) („Portofino“ oder das „Unternehmen“) gibt bekannt, dass das Unternehmen eine Privatplatzierung von Flow-Through-Stammaktieneinheiten im Gesamtwert von bis zu 1.000.000 Dollar durchführen wird. Jede Einheit zum Preis von 0,15 Dollar besteht aus einer Flow-Through-Stammaktie und einem halben Aktienkaufwarrant. Jeder ganze Warrant hat eine Laufzeit von 24 Monaten ab dem Abschlussdatum und berechtigt den Inhaber während der Laufzeit zum Erwerb einer Stammaktie zum Preis von 0,25 Dollar. Der Abschluss steht unter dem Vorbehalt der Genehmigung durch die TSX Venture Exchange und alle im Rahmen der Platzierung begebenen Aktien werden an eine viermonatige Haltedauer gebunden sein.
  • Gold, Silber: Goldpreis Belastungs- faktoren im Überblick

    Rohstoffe (Goldpreis): Der Goldpreis schwächelt mit einem stabilen US Dollar sowie nicht weiter fallenden Realrenditen.

    1. FED kann Tief bei den Realrenditen nicht rausnehmen
    2. US Dollar erholt sich weiter
    3. ETF Abflüsse in Europa
    4. 2011er Hoch unterschritten, 1.850 USD nächstes Ziel

  • Edelmetalle mit Aktienmärkten unter Druck

    Gold und Silber verbuchten zu Wochenbeginn – zusammen mit den breiten Aktienmärkten – hohe Verluste. Dazu trugen ein deutlich stärkerer US-Dollar ebenso bei wie große Einbußen bei den Rohöl-Futures, so Beobachter.

  • Excellon: Ressourcen-Update auf Evolución erhöht Silberbestand erheblich

    Eine neue Ressourcenschätzung für das Silber-Projekt Evolución in Zacatecas, Mexiko, erhöht den Metallbestand des Produzenten Excellon Resources Inc. (TSX:EXN, EXN.WT; OTC:EXLLD und FRA:E4X2) erheblich. Das geht aus der jüngsten Mineralressourcenschätzung für die Zonen Calvario und Lechuzas auf dem Projekt Evolución hervor, die das Unternehmen jetzt vorgelegt hat. Die Grundlage für das Ressourcen-Update bilden 17.120 Meter zusätzliche Oberflächenbohrungen, die zwischen Juni 2018 bis 31. Dezember 2019 abgeschlossen wurden.

  • Portofino identifiziert weitere Goldmineralisierung bei Projekt South of Otter in Konzessionsgebiet Red Lake

    Vancouver (British Columbia), 15. September 2020. Portofino Resources Inc. (TSX-V: POR, FWB: POTA) („Portofino“ oder das „Unternehmen“) freut sich bekannt zu geben, dass es die Analyseergebnisse des jüngsten Deckgestein-Schürfgrabungsprogramms im unternehmenseigenen Konzessionsgebiet South of Otter erhalten hat (das „Konzessionsgebiet“). Die Schürfgrabungen wurden an drei vielversprechenden Standorten durchgeführt: in der Zone Cliff, im Schürfgraben Yellow Jacket und im Schürfgraben Silver Lining. Insgesamt wurden 22 Proben zur Brandprobe bei Activation Laboratories eingereicht und fünf selektive Splitter- und Schlitzproben ergaben anomale Werte für Gold (die Analysen für Basismetalle sind noch ausstehend).