Banner Green
Banner Mining
Banner Pharma
Banner Tech

Die axinocapital-Strategie

Wir sind dafür bekannt, dass wir nach wachstumsstarken und erfolgsversprechenden Small Cap Companies recherchieren. Unser globales Netzwerk, mit Schwerpunkt Australien und Kanada, führt uns immer wieder zu erfolgreichen Managern und Persönlichkeiten. Deren Company-Builder-Gen ist für uns entscheidend und Basis unseres Investment Erfolgs.

Folgen Sie axinocapital.de und nutzen Sie dabei unsere 30-jährige Expertise mit zahlreichen Kursvervielfachern in wachstumsstarken Small Cap Unternehmen.

Unsere Performance ist auch Ihre!

Ihr Wolfgang SeyboldAxino Media Logo Neu
CEO axinocapital

Uns interessieren „Unternehmer bei der Arbeit“: CEOsatwork. Wir schauen dorthin, wo Neues entsteht, suchen Unternehmen mit einer echten Story; Unternehmer mit Leidenschaft, visionären Ideen und Können. Der Fokus liegt auf börsennotierten Start-ups aus Kanada und Australien, wo dieses Segment viel breiter ist als in Deutschland. Wir versuchen Investitionschancen früh zu erkennen und verfolgen sie, wenn es sein muss auch über lange Zeiträume. Die Auswahl der Unternehmen ist subjektiv und verdankt sich meist langjährigen Kontakten in beiden Märkten. In manchen Fällen bleiben wird über Jahrzehnte am Ball. Denn das Neue braucht Zeit, bis es sich durchsetzt, länger, als die meisten wahr haben wollen. Klar, wollen wir mit Investments Geld verdienen, aber es zählt auch die Freude, als Investor bei etwas Neuem dabei zu sein und es zu unterstützen.

330x66 CEO Logo
Ihr Sven Olsson

Silber

  • Yamana Gold wieder mit schwarzen Zahlen

    Die kanadische Yamana Gold (WKN 357818 / TSX YRI) hat im dritten Quartal einen Nettogewinn von 43,5 Mio. Dollar oder 5 Cent pro Aktie verbucht. Im gleichen Zeitraum vergangenen Jahres hatte das Unternehmen noch einen Verlust von 11,8 Mio. Dollar verbucht.

  • Metallic Minerals entdeckt großes Erzsystem mit hohen Gold- und Silbergehalten

    Mit durchschnittlichen Erzgehalten ist im Yukon kein Projekt zu machen. Weil das so ist, hat Metallic Minerals (TSX Venture: MMG; FRA: 9MM1) das fast 100 Jahre alte Gold/Silberprojekt McKay Hill (100% Metallic) 50 Kilometer nördlich des bekannten Silberbezirks Keno Hill erstmals systematisch mit modernen Methoden getestet. Die Ergebnisse sind selbst für den Yukon spektakulär.

  • Metallic Minerals meldet übertägige Probenergebnisse von bis zu 988 g/t Silber und 24,4 g/t Gold von Projekt McKay Hill, Yukon Territory

    24. Oktober 2017, Vancouver, British Columbia, Minerals Corp.(TSX Venture: MMG) (OTC: MMNGF) (Frankfurt: 9MM1) („Metallic“ oder „das Unternehmen“) gibt die Ergebnisse der Feld-Explorationsprogramme bekannt, die auf dem Silber- und Goldprojekt McKay Hill (100% Metallic Minerals) durchgeführt wurden. Das Projekt liegt 50km nördlich des historischen Silberbezirks Keno Hill neben ATAC Resources Ltd.‘s Goldprojekt Rackla in Kanadas Yukon Territory (siehe Abbildung 1 unten).

  • Kann Gold die Erholung ausbauen?

    Gold- und Silberfutures beendeten den gestrigen US-Handel mit moderaten Verlusten, erholten sich aber deutlich von ihren Tagestiefs. Nachdem der Goldpreis den Großteil dieser Woche unter Druck stand, könnten die Bären nun zumindest kurzfristig Anzeichen der Erschöpfung zeigen, glauben Beobachter.

  • Monarca Minerals – Heiße Wette im Silbersektor

    Die kanadische Monarca Minerals (WKN A2DYWF / TSX-V MMN) verfügt über mehrere vielversprechende Silberprojekte in Mexiko. Aus diesen sticht allerdings das Flaggschiffprojekt Tejamen deutlich hervor. Denn Tejamen verfügt bereits über eine Ressource von 28,7 Mio. Unzen Silber.

  • Silber - Zwischen- erholung oder impulsive Bugwelle?

    Nach zwei starken Sommermonaten und einer heftigen vierwöchigen Korrektur stehen Gold und Silber aktuell wohl am Beginn einer mehrtägigen bzw. mehrwöchigen Zwischenerholung. Diese könnte den Goldpreis im besten Fall bis auf 1.345 USD voranbringen, denn dort wartet noch ein offenes Gap. Alternativ scheitern die Bullen schon vorher im Bereich um 1.315 - 1.320 USD. Für die dynamisch gestartete Erholung am Silbermarkt bedeutet dies einen weiteren Anstieg bis mindestens 17,50 USD, eher aber 17,90 – 18,00 USD.

  • Macquarie sieht Gold 2018 bei 1.400 USD pro Unze

    So unterschiedlich können die Meinungen sein: Während Goldman Sachs davon ausgeht, dass der Goldpreisauf 1.100 USD pro Unze fällt (wir berichteten), sehen die Analysten von Macquarie die Chance, dass Gold bis 2018 auf 1.400 USD pro Unze steigt!

  • Barrick Gold – Rechtsstreit in Chile für 20 Mio. Dollar beigelegt

    Barrick Gold (WKN 870450 / TSX ABX) hat zugestimmt, 20 Mio. Dollar an eine chilenische Gruppe zu zahlen, um ein Schiedsgerichtsverfahren beizulegen, das im vergangenen Jahr angestrengt wurde. Damals hatte der größte Goldproduzent der Welt Zahlungen ausgesetzt, die schon seit 2005 liefen.

  • Metallic Minerals Corp. erwirbt weitere Claims im Goldbezirk Klondike und schließt zweites Royalty-Abkommen für alluviale Goldproduktion ab

    Vancouver, British Columbia, Kanada. 25. September 2017, Metallic Minerals Corp. (TSX Venture: MMG) (OTC PINK: MMNGF) (Frankfurt: 9MM1) („Metallic“ oder „das Unternehmen“) gibt bekannt, dass das Unternehmen ein Abkommen zum Erwerb einer 100-%-Beteiligung an Abbaurechten (die „Liegenschaft“) abgeschlossen hat. Diese 10 Claims umfassende und 1,6km (1 Meile) lange Liegenschaft befindet sich entlang des Dominion Creek, einem Nebenfluss des Indian River, im Goldbezirk Klondike in der Nähe von Dawsdon City, Yukon. Metallic hat ebenfalls hinsichtlich dieser Claims ein „Production Royalty Agreement“ (Abkommen über eine Produktionsabgabe) mit einem erfahrenen Alluvial-Bergbaubetreiber abgeschlossen. Gemäß dieses Abkommens wird der Betreiber gegen eine Royalty-Zahlung in Höhe von 15% der gesamten Goldproduktion an Metallic Exklusivrechte zum Abbau auf der Liegenschaft haben. Die Liegenschaft ist über Straßen zu erreichen und für eine alluviale Goldproduktion genehmigt. Bergbaugerätschaften werden jetzt zum Abbaugelände transportiert, um mit den Testarbeiten zu beginnen, die bis zum Ende der nördlichen Geländesaison 2017 laufen werden.

  • Tahoe Resources hebt Produktionsprognose an

    Der kanadische Goldproduzent Tahoe Resources (WKN A1C0RA) hat die Produktionsprognose für das laufende Jahr angehoben. Statt bisher 375.000 bis 425.000 Unzen des gelben Metalls erwartet das Unternehmen nun einen Ausstoß von 400.000 bis 450.000 Unzen.

  • Metallic Minerals Corp. erwirbt 53,5 Quadratkilometer an zusätzlichen Liegenschaften im Silberbezirk Keno Hill in Kanadas Yukon Territory

    Vancouver, British Columbia, Kanada. 18. September 2017. Metallic Minerals Corp. (TSX Venture: MMG) (OTC PINK: MMNGF) (Frankfurt: 9MM1) („Metallic Minerals“ oder „das Unternehmen“) gibt bekannt, dass das Unternehmen eine 100-%-Beteiligung an 53,5km2 neuer Mineralliegenschaften im Silberbezirk Keno Hill in Kanadas Yukon Territory erworben hat. Diese Liegenschaften besitzen das Potenzial, eine hochgradige Silber-Blei-Zink-Vererzung des Keno-Typs zu beherbergen und sie liegen neben und anschließend an Metallic Minerals Silberliegenschaft Keno und Alexco Resources Corp.‘s Liegenschaften Keno Hill (siehe Abbildung in originaler englischer Pressemitteilung). Durch diese Akquisition vergrößert sich das Landpaket des Unternehmens in diesem Bezirk auf 166km2.

  • Bonterra entdeckt neue Goldzone 5 km westlich der Goldlagerstätte Gladiator

    Vancouver, BC – 14. September 2017:  Bonterra Resources Inc. (TSX-V: BTR, US: BONXF, FSE: 9BR1) (das “Unternehmen” oder “Bonterra”) gibt bekannt, dass kürzlich durchgeführte Explorationsaktivitäten westlich der Lagerstätte Gladiator sowie innerhalb des großen Konzessionsgebiets Coliseum dazu geführt haben, dass ein neuer gold- und silberhaltiger Horizont gefunden wurde („Temica Gold Zone“). Dieser Fund rund 4 km südwestlich der Lagerstätte Depositwurde kürzlich in Bohrloch CL-17-14 gemacht, das 4,7 g/t Au und 44,6 g/t Ag über 2,7 m in einer Tiefe von 250 m unter der Oberfläche durchteufte. Das Technikteam von Bonterra geht davon aus, dass diese neuentdeckte Zone eine Erweiterung des mineralisierten Gladiator-Trends ist.

  • Edelmetalle - Korrektur ist angelaufen

    Die Edelmetalle haben zwei starke Monate hinter sich gebracht und konnten die ersten Zielmarken erreichen. Auf den Tagescharts haben sich nun aber klare Verkaufssignale ergeben, so dass zunächst mit tieferen Kursen zu rechnen ist. Dabei könnten der Goldpreis in Richtung 1.300 USD und Silber bis ca. 17,00 USD zurücksetzen. Ganz kurzfristig ist die Lage aber schon wieder überverkauft. Daher sind zwischenzeitliche Erholungen sehr wahrscheinlich. Um aber die Marken von 1.355 USD bzw. 18,20 USD zu überwinden, bedarf es zuvor wohl noch tiefere Kurse.

  • Metallic Minerals – Erste Umsätze aus alluvialer Goldproduktion voraus!

    Einen überraschenden Coup meldet heute die kanadische Metallic Minerals (WKN A2ARTX / TSX-V MMG). Das Unternehmen, das sich hauptsächlich auf die Erkundung des vielversprechenden Keno Hill-Silberprojekts im Yukon konzentriert, übernimmt ein Projekt, Metallic schon in absehbarer Zeit erste Umsätze bescheren dürfte!

  • CSR unterzeichnet Absichtserklärung hinsichtlich Verarbeitung von Material von Granada Gold Mine

    8. September 2017. Castle Silver Resources Inc. (TSX-V: CSR, OTC: TAKRF, Frankfurt: 4T9B) („CSR“) freut sich bekannt zu geben, dass es mit Granada Gold Mine („Granada Gold“) eine Absichtserklärung hinsichtlich der Verarbeitung von mineralisiertem Material der Mine Granada über einen Zeitraum von drei Jahren unmittelbar über der Grenze im Norden von Ontario unterzeichnet hat.

  • Metallic Minerals - Ressource Opportunities rät zum Kauf

    James Kwantes, Herausgeber der bekannten Resource Opportunities, riet seinen Lesern im August zum Kauf der Aktien von Metallic Minerals (WKN A2ARTX / TSX-V MMG).

  • Mexiko – Investitionen in den Bergbausektor dürften 2017 steigen

    Prognosen besagen, dass die Investitionen in den Bergbausektor Mexikos dieses Jahr nach langer Durststrecke wieder steigen werden. Das sei vor allem auf die globale Erholung der Metallpreise zurückzuführen, hieß es.

  • Kanada investiert 247 Mio. Dollar in das Straßennetz des Yukon

    Der kanadische Premierminister Justin Trudeau teilte mit, dass die Bundesregierung des Landes über das so genannte Yukon Resource Gateway Project rund 247 Mio. Dollar in das Highway-Netz der Provinz investieren wird. Ziel ist es, die Entwicklung von Rohstoffvorkommen in dem an Mineralen reichen Gebiet zu fördern.

  • CSR erweitert Silber-Kobalt-Projekt Castle

    31. August 2017 - Castle Silver Resources Inc. (TSX.V: CSR, OTC: TAKRF, FRANKFURT: 4T9B) (das „Unternehmen“ oder „CSR“) freut sich, über die nachfolgenden Neuigkeiten aus dem Bergbaubetrieb Castle zu berichten, der zu 100 % dem Unternehmen gehört. Castle ist ein aussichtsreicher ehemaliger Silberproduktionsbetrieb mit Potenzial für Polymetallvorkommen in der Nähe von Gowganda (Ontario), wo CSR über wichtige unterirdische Zugangsmöglichkeiten verfügt.

  • Prize Mining – Vielversprechende Goldproben zeigen 41 neue Ziele auf

    Boden- und Gesteinsproben dienen in der Metallexploration dazu, ein erstes, genaueres Verständnis der Vererzung auf einem Projekt zu erhalten. Sie dienen der Vorbereitung der Bohrungen, mit denen später eine Ressource nachgewiesen werden kann – der Meilenstein schlechthin, in der Entwicklung einer Explorationsgesellschaft. Nun hat die kanadische Prize Mining (WKN A2AQ71 / TSX-V PRZ) bereits eine erste Ressource von 1,8 Mio. Unzen Gold auf dem Kena-Daylight-Projekt nachgewiesen, doch soll das erst der Anfang gewesen sein!