Wir setzen Cookies zum Betrieb und zur Sicherheit der Seite ein, aber auch Dienste Dritter setzen Cookies zum Webtracking bzw. Marketing.
Hinweise zum Datenschutz, Dienste Dritter und Widerspruch finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Diamantminen

  • Lucapa Diamond: Weiterer Fund von mehr als 100 Karat

    Einmal mehr beweist das Lulo-Projekt des australischen Diamantproduzenten Lucapa Diamond (WKN A0M6U8 / ASX LOM) seine herausragende Qualität. Denn wie Lucapa heute mitteilt, entdeckt man kürzlich einen weiteren, mehr als 100 Karat schweren Diamanten auf dem Projektgebiet in Angola.

  • Arctic Star findet 758 Diamanten auf White Wolf-Projekt in Finnland

    Arctic Star Exploration Corp (TSX.V: ADD; FRA: 82A1) hat in einer Bohrprobe von 262,33 Kilogramm aus dem White Wolf Kimberlit bei Kuusamo in Finnland insgesamt 758 Diamanten identifiziert. Es handelt sich um die weite Ergebnisreihe aus den Bohrungen am White Wolf Kimberlit. Die Ergebnisse wurden durch so genannte kaustische Fusion ermittelt und stammen aus dem Frühjahrs-Bohrprogramm 2018. Die Gesamtzahl der gefundenen Steine erhöht sich damit auf 1.032.

  • Lucapa Diamond liefert Rekordquartal ab

    Es läuft rund auf dem Lulo-Projekt des Diamantproduzenten Lucapa Diamond Company (ASX LOM / WKN A0M6U8) in Angola. Im Juni förderten das Unternehmen und seine Partner Diamanten mit einem Gesamtgewicht von 5.058 – das ist ein Anstieg von 20% gegenüber dem Vorjahresquartal!

  • Lucapa Diamond: Mothae-Mine beweist erneut ihr großes Potenzial

    Lucapa Diamond (WKN A0M6U8 / ASX LOM), ist bekannt für den Fund großer Diamanten auf dem Lulo-Projekt in Angola, wo schon Rekordsteine gefunden wurden. Doch längst ist Lulo nicht mehr die einzige Aktivität der Australier, die unter anderem in Lesotho ein weiteres sehr aussichtsreiches Projekt entwickeln

  • Lucapa Diamond: Die Kasse klingelt wieder!

    Einmal mehr demonstriert der australische Diamantproduzent Lucapa Diamond (WKN A0M6U8 / ASX LOM), dass das Kerngeschäft – die Förderung außergewöhnlich wertvoller, alluvialer Diamanten – in Angola hervorragend läuft.

  • Angolas Diamantsektor vor Neuordnung von höchster Stelle

    Für Angolas Diamantsektor steht ein Richtungswechsel an. Der fünftgrößte Diamantproduzent der Welt arbeitet daran, seine restriktive Gesetzgebung in Bezug auf die Branche zu lockern. So will man mehr Auslandsinvestitionen anlocken, die Produktion steigern und der Regierung höhere Einnahmen bescheren.

  • Arctic Star bestätigt Diamanthaltigkeit von White Wolf auf Timantti in Finnland

    Arctic Star Exploration Corp (TSX.V: ADD; FRA: 82A1) hat erste Laborergebnisse veröffentlicht, die bestätigen, dass der so genannte White Wolf Kimberlit auf dem Timantti Projekt in Finnland diamanthaltig ist! Das hat die Auswertung einer ersten, 79,95 Kilogramm schweren Probe einer Bohrung ergeben, die Ende März dieses Jahres abgeschlossen wurde.

  • Arctic Star zieht zweites Ass aus dem Ärmel

    Arctic Star Exploration Corp (TSX.V: ADD; FRA: 82A1) hat neben dem Hauptprojekt in Finnland noch ein zweites Ass im Ärmel. Heute gab das Unternehmen bekannt, dass die Exploration auf Diagras in den Northwest Territories, Kanada, begonnen hat. Diagras ist ein Joint Venture zwischen Arctic Star, das eine 40% -Beteiligung hält, und der börsennotierten Margaret Lake Diamonds Inc. (WKN A2ARXY / TSX.V DIA)A2ARXY / TSX.V DIA), die 60% der Anteile hält und als Projektbetreiber fungiert.

  • Lucapa Diamond: Nächster Schritt in Australien

    Meist kommen die Nachrichten von Lucapa Diamond (WKN A0M6U8 / ASX LOM) aus Angola. Dort arbeiten die Australier am Lulo-Projekt, auf dem eine Reihe von spektakulären Diamanten gefunden wurde. Dabei geht unter, dass Lucapa auch in anderen Regionen aktiv ist. So ist man 80prozentiger Besitzer des Brooking Projekts in Australien. Dieses 118 Quadratkilometer große Areal liegt etwa 50 Kilometer von der Ellendale Mine entfernt. Aus dieser nördlich von Perth gelegenen, inzwischen geschlossenen Diamantenmine wurden zuletzt rund 50 Prozent der Weltproduktion an gelben Diamanten gefördert.

  • Lucapa Diamond: Gelber 25-Karäter auf neuer Diamantmine Mothae entdeckt

    Bislang stammten die großen und außergewöhnlich wertvollen Diamanten, deren Fund der australische Diamantproduzent Lucapa Diamond (WKN A0M6U8 / ASX LOM) mit schöner Regelmäßigkeit meldete ausschließlich vom Lulo-Projekt des Unternehmens in Angola. Doch das beginnt sich nun zu ändern!

  • Lucapa Diamond erzielt Millionen Dollar aus jüngstem Diamantverkauf

    Einmal mehr kann der australische Diamantproduzent Lucapa Diamond Company (ASX LOM / WKN A0M6U8) mit erfreulichen Zahlen aufwarten. Der jüngste Diamantverkauf spülte dem Unternehmen, bzw. der im Joint Venture betriebenen operativen Tochter, wieder Millionen Dollar in die Kasse. Und der pro Karat erzielte Durchschnittspreis lag einmal mehr meilenweit über dem Branchendurchschnitt!

  • Lucapa Diamond entdeckt seltenen, rosa Diamant mit 46 Karat

    Einen spektakulären Fund meldete heute der australische Diamantproduzent Lucapa Diamond (ASX LOM / WKN A0M6U8) von seinem Lulo-Projekt in Angola. Das Unternehmen hat dort einen seltenen rosa Diamanten von Schmucksteinqualität entdeckt, der 46 Karat auf die Waage bringt!

  • Arctic Star meldet oberflächennahen Diamantfund in Finnland

    Exzellente Neuigkeiten meldete gestern die kanadische Arctic Star Exploration (TSXV: ADD; FRA: 82A1) von ihrem Diamantprojekt Timantti in Finnland. Wie das Unternehmen mitteilt, hat man in dem Kimberlit Grey Wolf und den Gesteinsgängen Vasa weitere Diamanten entdeckt. (Zuvor war man bereits im Kimberlit White Wolf fündig geworden.)

  • Lucapa Diamond: Diamantproduktion und Gehalte steigen deutlich

    Die australische Lucapa Diamond (WKN A0M6U8 / ASX LOM) hat einen 10%igen Anstieg der alluvialen Diamantproduktion auf ihrem Lulo-Projekt in Angola für das erste Quartal gemeldet. Insgesamt förderte das Unternehmen in diesem Zeitraum 4.507 Karat.

  • Arctic Star bestätigt Kimberlitfund in Finnland

    Das Wolfsrudel an Kimberliten auf dem Diamantenprojekt Timantti in Finnland bekommt weiter Zuwachs. Arctic Star Exploration (TSXV: ADD; FRA: 82A1) meldet heute die Entdeckung eines neuen Kimberlits auf seinem Explorationsgebiet nahe dem Ort Kuusamo.

  • Europäische Diamanten? Aktie von Arctic Star gewinnt deutlich hinzu

    Die Aktie von Arctic Star Exploration Corp (TSXV: ADD; 82A1) hat im gestrigen Handel an der Heimatbörse um 30 Prozent zugelegt. Gemessen am bisherigen Handel war das Volumen mit 1,5 Mio. Aktien hoch. Der Ausbruch scheint eine leicht verspätete Reaktion auf die Ankündigung des Unternehmens zu sein, dass aktuell Bohrungen auf dem Timantti Diamanten Projekt in Finnland beginnen, bzw. begonnen haben.

  • Lucapa Diamond: Erste Diamanten aus Lesotho

    Zwar ist Lucapa Diamond (WKN A0M6U8 / ASX LOM) vor allem für die spektakulären Diamantenfunde auf dem angolanischen „Lulo“-Projekt bekannt, doch die Australier sind längst auch in anderen Teilen der Welt sehr aktiv. Eines der vielversprechendsten Projekte der Company findet man in Lesotho: Zusammen mit der Regierung des Staates erschließt man dort das Diamantenvorkommen „Mothae“. Lucapa hält 70 Prozent der Anteile, 30 Prozent der Staat Lesotho.

  • Arctic Star nimmt Bohrgerät im Projekt Timantti in Finnland in Betrieb

    Arctic Star Exploration Corp („Arctic“ oder das „Unternehmen“) freut sich bekannt zu geben, dass am 12. Februar 2018 ein Diamantbohrer auf das unternehmenseigene Diamantprojekt Timantti in Finnland (das „Projekt“) verbracht wird und kurz darauf in Betrieb genommen werden soll. Das Bohrgerät dient der Erkundung neu entdeckter Kimberlitziele.

  • Arctic Star: Über 100 Kilometer Messlinien auf Timantti Projekt

    Arctic Star Exploration Corp (TSXV: ADD; FRA: 82A1) will schon in der kommenden Woche mit Bohrungen auf seinem Diamantenprojekt Timantti in Finnland beginnen. Das Bohrgerät wird für den 12. Februar vor Ort erwartet. Schon seit Anfang Dezember vergangenen Jahres befindet sich eine Crew von Geologen vor Ort, die geophysikalische Untersuchungen vornimmt. Insgesamt sind weit mehr als 100 Kilometer an elektromagnetischen, gravimetrischen und magnetischen Messlinien geplant. Zum Teil sind die Arbeiten schon weit fortgeschritten.

  • Arctic Star entdeckt dritten Kimberlit neben Black und White Wolf

    Arctic Star Exploration (TSXV: ADD; FSE 82A1) hat die Entdeckung eines weiteren Kimberlits auf seinem Timantti Diamantenprojekt in Finnland gemeldet. Bisher waren zwei diamanthaltige Kimberlite bekannt: White Wolf und Black Wolf. Der neue Kimberlit liegt nur 230 Meter nordwestlich von Black Wolf. Der weltweit anerkannte Diamantenexperte Roy Spencer sieht die Entdeckung als Bestätigung für die Hypothese, dass die Explorationslizenz von Arctic Star möglicherweise ein ganzes Feld von Kimberlitschloten nördlich der Stadt Kuusamo umfasst.

Zimtu ADVANTAGE

23845800 10155356897539125 4284461406723124281 o