Dominion

  • Gold-Explorer mit Filetstück im Timmins-Elephant-Country

    Würde man eine gedankliche Checkliste für einen herausragenden Gold-Explorationswert aufstellen, dann dürften folgende Stichpunkte nicht fehlen: Niedriges Länderrisiko, gute Lage, vernünftige Projektgröße, beste Infrastruktur, niedrige Explorationskosten, bekannte Geologie, Nähe zu produzierenden Minen und Mühlen (Toll-Milling Synergien), Multi-Millionen Unzen-Potenzial, 100%-Eigentum, (später) attraktives Übernahmeziel, erfahrenes Management (Zugang zu Kapital), bekannte Geologen mit Track-Record am besten im gleichen Gebiet, gute Kapitalstruktur, die richtigen Schlüsselaktionäre, Market-Timing – und last, but not least (noch) günstige Bewertung.

Wir setzen Cookies zum Betrieb und zur Sicherheit der Seite ein, aber auch Dienste Dritter setzen Cookies zum Webtracking bzw. Marketing.
Hinweise zum Datenschutz, Dienste Dritter und Widerspruch finden Sie in unserer Datenschutzerklärung