Banner Green
Banner Mining
Banner Pharma
Banner Tech

WolfgangSeyboldDie axinocapital-Strategie

Wir sind dafür bekannt, dass wir nach wachstumsstarken und erfolgsversprechenden Small Cap Companies recherchieren. Unser globales Netzwerk, mit Schwerpunkt Australien und Kanada, führt uns immer wieder zu erfolgreichen Managern und Persönlichkeiten. Deren Company-Builder-Gen ist für uns entscheidend und Basis unseres Investment Erfolgs.

Folgen Sie axinocapital.de und nutzen Sie dabei unsere 30-jährige Expertise mit zahlreichen Kursvervielfachern in wachstumsstarken Small Cap Unternehmen.

Unsere Performance ist auch Ihre!

Ihr Wolfgang SeyboldAxino Media Logo Neu
CEO axinocapital

Uns interessieren „Unternehmer bei der Arbeit“: CEOs@work. Wir schauen dorthin, wo Neues entsteht, suchen Unternehmen mit einer echten Story; Unternehmer mit Leidenschaft, visionären Ideen und Können. Der Fokus liegt auf börsennotierten Start-ups aus Kanada und Australien, wo dieses Segment viel breiter ist als in Deutschland. Wir versuchen Investitionschancen früh zu erkennen und verfolgen sie langfristig. Die Auswahl der Unternehmen ist subjektiv und verdankt sich meist langjährigen Kontakten in beiden Märkten. Börse dient im ursprünglichen Sinn dazu, Risiken zu teilen, die für den Einzelnen zu groß wären. Die Kraft der Vielen erlaubt es innovativen Unternehmen sich zu finanzieren. Es ist eine Freude, als Investor Zukunftsideen zu unterstützen und dabei Geld zu verdienen.

330x66 CEO Logo
Sven Olsson MA
Olsson Business Acceleration

USA

  • Broadway mit Cash und großen Plänen für 2017

    Die Aktie von Broadway Gold Mining Ltd. (WKN A2DGV2 / TSX-V BRD) hat seit der Erstempfehlung durch Goldinvest.de Ende November vergangenen Jahres einen Blitzstart hingelegt und schon deutliche Kursgewinne verbucht. Zuletzt hat die Gesellschaft 2,3 Mio. CAD buchstäblich über Weihnachten eingesammelt. Aus gut informierten Kreisen war zu hören, dass Broadway auch 5 Mio. CAD hätte aufnehmen können. Leider haben bisher offenbar nur wenige deutsche Investoren die Story auf dem Radar, deshalb wollen wir im Folgenden die Fortschritte der Gesellschaft nochmals kurz resümieren.

  • US-Inflation ohne Beschönigung: 5 mal höher

    Liebe Leserin, lieber Leser, auch heute wollen wir uns noch einmal mit den Berechnungsmethoden und Modifikationen an den Verbraucherpreisindizes beschäftigen.

  • Verfrühter Inflationssprung nicht ohne

    Der Dezember-Anstieg der Inflationsrate von 0,6 auf 1,1 Prozent im Euroraum hinterlässt Fragezeichen. Er kommt einen Monat zu früh, denn der Basiseffekt eines gestiegenen Ölpreises greift erst im Januar so richtig.

  • Broadway Gold schließt überzeichnete Platzierung erfolgreich ab

    Broadway Gold Mining Ltd. (TSX.V: BRD; FRA: BGH) legt (weiter) ein irres Tempo vor. Gestern Abend hat das Unternehmen bekannt gegeben, dass die kurz vor Weihnachten annoncierte Kapitalerhöhung über 2,1 Mio. CAD erfolgreich abgeschlossen wurde und sogar überzeichnet war. Insgesamt wurden 2.315.164 CAD aufgenommen, wobei der Appetit der Investoren wohl noch größer gewesen wäre, denn die Mehrzuteilung musste auf 10% begrenzt werden. Man kann die Investoren verstehen: Angesichts des gestrigen Schlusskurses von 0,75 CAD wirkt der Platzierungspreis von 0,35 CAD zuzüglich eines halben Warrants bei 0,75 CAD in der Tat wie ein Schnäppchen.

  • Erstes klares Kaufsignal am Goldmarkt

    Ein zwiespältiges Jahr mit zahlreichen Höhen und Tiefen nähert sich für den Goldmarkt seinem Ende. Zunächst eröffnete der Goldpreis am 1. Januar 2016 bei 1.061 USD. Unbemerkt von der großen Mehrzahl der Marktakteure konnte sich der Goldpreis im Januar schrittweise bis an die wichtige Abwärtstrendlinie bei 1.130 USD empor arbeiten.

  • Canadian Zeolite – Große Pläne für 2017

    2016 war ein sehr geschäftiges und erfolgreiches Jahr für den einzigen Zeolithproduzenten Kanadas Canadian Zeolite (WKN A2AEE1). Nicht nur, dass man mit der Auslieferung des auf dem Bromley Creek-Projekt gewonnenen Produkts begann, es wurden auch mehrere vielversprechende, neue Vertriebsabkommen abgeschlossen.

  • Kupferdefizit in den ersten neun Monaten 2016 ausgeweitet

    Die jüngsten Daten der International Copper Study Group (ICSG) zeigen für die ersten neun Monate dieses Jahres ein Kupferproduktionsdefizit von 84.000 Tonnen auf. Das ist ein erheblich größeres Defizit als im gleichen Zeitraum des Vorjahres. Damals lag es bei „nur“ 28.000 Tonnen.

  • Silber – Industrienachfrage könnte 2017 die Preise treiben

    Edelmetalle haben es derzeit schwer. Vor allem der Goldpreisist seit der Wahl von Donald Trump zum Präsidenten der USA unter die Räder gekommen. Der Silberpreishingegen hat sich etwas besser gehalten – und einigen Analysten zufolge könnte Silber 2017 auf Grund eines Anstiegs der Industrienachfrage deutlich zulegen, sollten sich die US- und die Weltwirtschaft tatsächlich erholen.

  • Monument Mining - Monument gibt Änderungen des langfristigen Prämiensystems bekannt

    Vancouver, British Columbia, Kanada. 7. Dezember 2016. Monument Mining Limited(Frankfurt: WKN A0MSJR; TSX-V: MMY) („Monument" oder das „Unternehmen") gibt bekannt, dass das Unternehmen einen Restricted Share Unit Plan (der „RSU-Plan, Aktienbeteiligungsplan) verabschiedet und den bestehenden „fixen" Aktienoptionsplan geändert hat (der „geänderte Aktienoptionsplan").

  • Crashes sind eine Domäne der Republikaner

    Donald Trump kann mit der republikanischen Mehrheit in beiden Kammern des Kongresses durchregieren. Sowohl im Senat (52 zu 48) als auch im Repräsentantenhaus (238 zu 193) verfügen die Republikaner über die Mehrheit. Trump zieht neu ins Weiße Haus ein. Was bedeutet ein erstgewählter republikanischer Präsident, der den Kongress hinter sich hat, für die Aktienmärkte?

  • Kibaran beginnt Machbarkeitsstudie zur Produktion von batteriefähigem Graphit

    Kibarans Ziel ist es, batteriefähigen Graphit für die Lithium-Ionen-Batterien-Industrie in Japan und Korea zu vertreiben. Dort wird ein starkes Wachstum auf dem Markt für Elektromobilität vorausgesagt.

  • MGX Minerals – Magnesium im Wert von mehreren Milliarden US-Dollar

    Sehr erfreuliche Neuigkeit heute von MGX Minerals (WKN A12E3P / Kanada XMG): Das Unternehmen legte eine erste, dem kanadischen Standard NI43-101 entsprechende Ressource für die Magnesiumlagerstätte Driftwoods Creek in der kanadischen Provinz British Columbia vor!

  • Goldminen in historischer Baisse - Aktuelles Feature im Newsletter “Rohstoff-Giganten”

    Mein werter Kollege Heiko Böhmer, Chefredakteur vom Mining- und Rohstoff-Newsletter "Rohstoff-Giganten", mit in seinem heutigen Beitrag zum schwerwiegenden "Status quo" bei den Goldminen - dem "most hated" Börsensektor weltweit..

  • USA werden zum großen Goldkäufer

    Frank Holmes, CEO von US Global Investors, rechnet damit, dass die Nachfrage nach physischem Gold 2015 hoch bleiben wird. Denn schließlich, so Holmes in einem Video-Interview mit Kitco News, hätten die Verbraucher angesichts der gesunkenen Ö- und auch Benzinpreise wieder mehr Geld in der Tasche.

  • Frank Holmes – „Gold sollte bei 1.400 USD pro Unze handeln.“

    Frank Holmes, Chief Executive und Chief Investment Officer von US Global Investors, einem Unternehmen, das für seine Expertise in Bezug auf den Rohstoffsektor bekannt ist, glaubt, dass der Goldpreis bei 1.400 USD stehen sollte.