Banner Green
Banner Mining
Banner Pharma
Banner Tech

WolfgangSeyboldDie axinocapital-Strategie

Wir sind dafür bekannt, dass wir nach wachstumsstarken und erfolgsversprechenden Small Cap Companies recherchieren. Unser globales Netzwerk, mit Schwerpunkt Australien und Kanada, führt uns immer wieder zu erfolgreichen Managern und Persönlichkeiten. Deren Company-Builder-Gen ist für uns entscheidend und Basis unseres Investment Erfolgs.

Folgen Sie axinocapital.de und nutzen Sie dabei unsere 30-jährige Expertise mit zahlreichen Kursvervielfachern in wachstumsstarken Small Cap Unternehmen.

Unsere Performance ist auch Ihre!

Ihr Wolfgang SeyboldAxino Media Logo Neu
CEO axinocapital

Uns interessieren „Unternehmer bei der Arbeit“: CEOs@work. Wir schauen dorthin, wo Neues entsteht, suchen Unternehmen mit einer echten Story; Unternehmer mit Leidenschaft, visionären Ideen und Können. Der Fokus liegt auf börsennotierten Start-ups aus Kanada und Australien, wo dieses Segment viel breiter ist als in Deutschland. Wir versuchen Investitionschancen früh zu erkennen und verfolgen sie langfristig. Die Auswahl der Unternehmen ist subjektiv und verdankt sich meist langjährigen Kontakten in beiden Märkten. Börse dient im ursprünglichen Sinn dazu, Risiken zu teilen, die für den Einzelnen zu groß wären. Die Kraft der Vielen erlaubt es innovativen Unternehmen sich zu finanzieren. Es ist eine Freude, als Investor Zukunftsideen zu unterstützen und dabei Geld zu verdienen.

330x66 CEO Logo
Sven Olsson MA
Olsson Business Acceleration

Argentinien

  • Portofino reicht Umweltverträglichkeitsbericht für das Lithiumprojekt Yergo ein

    Vancouver, B.C., 4. Mai 2021 – PORTOFINO RESOURCES INC. (TSX-V: POR) (OTCQB: PFFOF) (FWB: POTA) („Portofino“ oder das „Unternehmen“) freut sich bekannt zu geben, dass das Unternehmen einen Umweltverträglichkeitsbericht (Environmental Impact Report/„EIR“) für sein zu 100 % unternehmenseigenes Lithiumprojekt Yergo (das „Projekt“) in Argentinien fertiggestellt und beim Bergbauministerium der Provinz Catamarca eingereicht hat. Die Einreichung folgt auf einen Antrag auf Erteilung einer Genehmigung für Phase-I-Bohrungen, der ebenfalls vor Kurzem beim Ministerium gestellt wurde (PM vom 27. April 2021).

  • Portofino stellt Antrag auf Erteilung einer Bohrgenehmigung für sein Lithiumprojekt Yergo in Catamarca (Argentinien)

    Vancouver, British Columbia, 27. April 2021. PORTOFINO RESOURCES INC. (TSX-V: POR) (OTCQB: PFFOF) (FWB: POTA) („Portofino“ oder das „Unternehmen“) freut sich bekannt zu geben, dass das Unternehmen bei der Bergbaubehörde der Provinz Catamarca einen Antrag auf Erteilung einer Bohrgenehmigung zur Durchführung eines ersten Bohrprogramms in seinem zu 100 % unternehmenseigenen Lithiumprojekt Yergo (das „Projekt“) auf dem Salar Aparejos in Argentinien gestellt hat.

  • Geschenkt: AIS Resources sichert sich 20% an Lithium-Salar in Argentinien

    Geschenke nimmt man als Aktionär immer dankend entgegen. Nichts anderes als ein „Geschenk“ an seine Aktionäre bedeutet die 20prozentige Beteiligung an einem Lithium-Salar in Argentinien, über die der kanadische Goldexplorer A.I.S. Resources Limited (TSX: AIS, FRA: A8S) gestern berichtet hat.

  • Portofino macht nächsten Explorationsschritt auf Lithiumprojekt Yergo

    Die kanadische Portofino Resources (WKN A2PBJT / TSXV POR) hat ein Team auf das Lithiumprojekt Yergo in Argentinien geschickt, das dort geophysikalische Untersuchungen durchführte, die jetzt abgeschlossen sind.

  • Portofino Resources: Erste positive Ergebnisse vom Lithiumprojekt Yergo

    Das 2.932 Hektar große Lithiumsoleprojekt Yergo des kleinen kanadischen Explorers Portofino Resources (WKN A2PBJT / TSX-V POR) liegt nur rund 20 Kilometer südöstlich des Projekts 3Q von Neo Lithium (WKN A2AP37), das mit einer gemessenen und angezeigten Ressource von 4,01 Millionen Tonnen LCE ( Lithiumcarbonatäquivalent) bei durchschnittlich 614 mg/l Lithium eine der hochgradigsten Lithiumsolelagerstätten der Welt beherbergt.

  • Centurion erhält Ausfuhrgenehmigung für Agrargips nach Paraguay

    Centurion Minerals Ltd. (TSXV: CTN; FRA: XJCA) hat bestätigt, dass sein Joint-Venture-Partner „Demetra Fertilizantes S.A.“ (Demetra) in Argentinien nun alle erforderlichen Ausfuhrgenehmigungen erhalten hat, um Agrargips-Düngemittel an seine Düngemittel-Vertriebshändler in Paraguay auszuliefern.

  • Gipsproduzent Centurion Minerals steigt in Rekultivierung von Land ein

    Der argentinische Gipsproduzent Centurion Minerals Ltd. (TSXV: CTN; FRA: XJCA) will zusammen mit einer Gruppe von argentinischen Farmern selbst in das Geschäft mit der Rekultivierung von ausgelaugten und versalzenen Böden einsteigen. Wie das Unternehmen heute dazu mitteilt, wurde eine neue Betriebsparte mit dem sprechenden Namen „Optamagro Argentina“ gegründet.

  • Gigantischer Galaxy-Deal: Argentinische Lithiumprojekte wieder im Fokus

    Exzellente Neuigkeiten für Lithiumexplorer, die im argentinischen Teil des so genannten Lithiumdreiecks aktiv sind. Ein 280 Mio. USD schwerer Liegenschaftsdeal zwischen der australischen Galaxy Resources (WKN A0LF83 / ASX GXY) und dem südkoreanischen Konglomerat POSCO (WKN 893094) zeigt auf, wie wertvoll Landbesitz in diesem Hotspot der Lithiumexploration ist!

  • Advantage Lithium holt Experten für Projektentwicklung an Bord

    Mit fortschreitender Entwicklung jedes Rohstoffprojekts verändern sich die Anforderungen an Management und Board des betreffenden Unternehmens. Wenn es von der reinen Exploration hin zur Entwicklung geht – und später zur Produktion – wird anderes Wissen benötigt als zu Beginn. So ist es auch zu verstehen, dass sich die Lithiumgesellschaft Advantage Lithium (WKN A2AQ6C / TSX-V AAL) die Dienste von Herrn Andy Robb sichert, der zuletzt bei der privaten Energi Corp. für das Lithiumprojekt Rincon verantwortlich zeichnete.

  • Lithium Energi: Planung für neuartiges Produktionsverfahren läuft!

    Einer der Punkte, die die kanadische Lithiumgesellschaft Lithium Energi Exploration (WKN A2H5MG / TSX-V LEXI) von der Konkurrenz unterscheiden – abgesehen vom Umfang des Projektgebiets, über das man verfügt – ist die Zusammenarbeit mit IBC Advanced Technologies. Deren MRT-Technologie soll es LEXI nämlich erlauben, die Produktionsdauer des Batteriemetalls aus der argentinischen Sole von Monaten auf nur noch Tage zur reduzieren.

  • Löst Argentinien Chile als Marktführer bei der Lithiumproduktion ab?

    Argentinien ist heute der drittgrößte Lithiumproduzent der Welt - mit etwa 30.000 Tonnen pro Jahr, aber die Zahl könnte sich laut den Prognosen von Brancheninsidern innerhalb von fünf Jahren verdreifachen. Zum Vergleich: Chile ist mit rund 70.000 Tonnen pro Jahr derzeit der zweitgrößte Produzent. Australiens bedient mit rund 76.000 Tonnen aktuell 40 Prozent des Weltmarktes.

  • Liberty One Lithium: Es kann losgehen!

    Seit wir den Lesern von GOLDINVEST.de die kanadische Lithiumgesellschaft Liberty One Lithium (WKN A2DHMB / TSX-V LBY) bei 0,54 CAD zum ersten Mal vorgestellt haben, hat sich der Kurs bereits hervorragend entwickelt und schloss gestern bei 0,92 CAD. Doch diese Entwicklung könnte nur der Anfang gewesen sein, denn jetzt kann Liberty One ein erstes Bohrprogramm auf seinem Pocitos West-Projekt anstoßen.

  • Barrick Gold – Rechtsstreit in Chile für 20 Mio. Dollar beigelegt

    Barrick Gold (WKN 870450 / TSX ABX) hat zugestimmt, 20 Mio. Dollar an eine chilenische Gruppe zu zahlen, um ein Schiedsgerichtsverfahren beizulegen, das im vergangenen Jahr angestrengt wurde. Damals hatte der größte Goldproduzent der Welt Zahlungen ausgesetzt, die schon seit 2005 liefen.

  • Führungswechsel bei Liberty One Lithium

    Die kanadische Liberty One Lithium (WKN A2DHMB / TSX.V LBY) arbeitet mit Hochdruck an der Entwicklung ihres 16.000 Hektar großen Lithiumsoleprojekt Pocitos West in Argentinien. Um dieser Situation gerecht zu werden, hat man nun einen erfahrenen Manager an die Spitze des Unternehmens berufen, der sich sowohl im Bereich der Strategie und Finanzierung als auch im Rohstoffsektor (Öl/Gas) hervorragend auskennt.

  • Liberty One Lithium – Erkundung des Lithiumprojekts Pocitos West wird angestoßen!

    Die kanadische Liberty One Lithium (WKN A2DHMB / TSX.V LBY) legt jetzt richtig los. Das Unternehmen wird eine geophysikalische Untersuchung auf seinem fast 16.000 Hektar großen Lithiumsoleprojekt Pocitos West in Argentinien durchführen. Damit soll das Ausmaß der unter der Oberfläche verborgenen Lithiumsolevorkommen bestimmt werden.

  • Liberty One Lithium – Argentinien-Deal mit Millennial abgeschlossen

    Der Deal ist in trockenen Tüchern: Liberty One Lithium (WKN A2DHMB / TSX-V LBY) meldet, dass man das Options- und Joint-Venture-Abkommen mit Millennial Lithium (WKN A2AMUE / TSX-V ML) abgeschlossen hat. Damit erhält man das Recht auf den Erwerb von 80% der Anteile am Pocitos West-Projekt in Argentinien. Und das liegt mitten im so genannten Lithiumdreieck in Argentinien.

  • Liberty One Lithium – Doppelte Erfolgschance!

    Argentinien ist einer der Hotspots, wenn es um die Suche nach dem „neuen Öl“ (Goldman Sachs) Lithium geht. Wir berichten bereits seit einiger Zeit unter anderem immer wieder über einen der Stars der Szene, die kanadische Millennial Lithium. Und von genau dieser hat unsere heutige Neuvorstellung Liberty One Lithium (WKN A2DHMB / TSX-V LBY) gerade erst eines ihrer zwei vielversprechende Projekte erworben!

  • Millennial Lithium treibt Cauchari East-Projekt voran

    Es geht weiter: Millennial Lithium (WKN A2AMUE / TSX-V: ML) verfügt neben dem Hauptprojekt Pastos Grandes wie bereits berichtet auch über mehrere andere, vielversprechende Lithiumliegenschaften. Dazu gehört auch das Cauchari East-Projekt, dem man sich nun ebenfalls widmen will. Denn Cauchari East – 2.990 Hektar – liegt in prominenter Nachbarschaft, grenzt sowohl an das produzierende Lithiumprojekt Salar de Olaroz von Orocobre (WKN A0M61S) als auch an Lithium Americas (WKN A2AGD0) Cauchari-Olaroz-Projekt!

  • Centurion Minerals baut seine Kundenbasis in Argentinien aus

    Muss es denn immer Lithium sein? Wie wäre es mit Gips? Gekörnt oder als Pulver vermahlen, kommt das Mineral als hochreiner Agrar-Gips auf die Felder und sorgt für eine Verbesserung der Böden. Allein auf den kargen Böden in Südamerika geht die Nachfrage für das „weiße Gold“ in die Millionen Tonnen. Die Margen liegen bei > 50 Prozent. Es lohnt daher ein zweiter Blick: Der angehende Produzent Centurion Minerals Ltd. (TSXV: CTN; FRA: XJCA) – nach unserem Wissen das einzige börsennotierte Unternehmen in der Agrar-Gips-Branche überhaupt – hat gestern bekannt gegeben, dass ein weiterer Abnahmevertrag mit einem argentinischen Händler vereinbart wurde.

  • Millennial Lithium entdeckt gewaltiges Lithiumziel auf dem Cruz-Projekt

    Der Strom der positiven Nachrichten von den Lithiumprojekten der kanadischen Millennial Lithium Corp. (WKN A2AMUE / TSX-V ML) reißt nicht ab. Hatte das Unternehmen zuletzt mit ersten Ergebnissen vom Pastos Grandes-Projekt aufhorchen lassen, so kommt man nun mit äußerst vielversprechende Untersuchungsergebnissen von der Cruz-Liegenschaft heraus.