ML Gold

  • Kanadische Eisenerzmine Bloom Lake nach Abnahmevereinbarung vor Neubeginn

    Champion Iron (WKN A111EF / TSX CIA), ein kanadischer Eisenerzprojektentwickler, teilte Ende vergangener Woche mit, dass seine Tochtergesellschaft Québec Iron Ore eine Abnahmevereinbarung und eine Finanzierung abgeschlossen hat, die es erlauben soll, die Eisenerzmine Bloom Lake in Québec wieder in Betrieb zu nehmen.

  • ML Gold berichtet über den neuesten Stand der Bohraktivitäten auf Goldprojekt Palmetto und gibt ein Update zu dem Projekt Pinnacle Reef

    18. Mai 2017 - ML Gold Corp. (TSX-V: MLG; FSE: XOVN.F) ("ML Gold" oder das "Unternehmen") berichtet über den neuesten Stand: des Goldprojekts Palmetto in Nevada, USA und der geophysikalischen Erkundung auf dem Kupfer-Gold-Projekt Pinnacle Reef (Later) in British Columbia, Kanada

  • ML Gold – Gleich zwei Volltreffer?

    Hervorragende Neuigkeiten gibt es heute Morgen von ML Gold (WKN A2DF7B / TSX-V MLG)! Das Unternehmen hat sein Bohrprogramm auf dem Palmetto-Projekt angesichts vielversprechender Bohrungen erweitert und will nun eine Goldvererzungszone genauer erkunden, die in der Vergangenheit nicht im Zentrum des Interesses lag. Gleichzeitig deutet sich eine große Entdeckung auf dem Later-Projekt (jetzt Pinnacle Reef genannt) an.

  • ML Gold – Sichtbares Gold auf Palmetto entdeckt!

    Die kanadische ML Gold (TSX-V MLG; WKN A2DF7B) arbeitet mit Hochdruck daran, eine erste Ressourcenschätzung auf ihrem Palmetto-Projekt in Nevada zu erbohren. Dass sich das lohnen könnte, deuten sehr hohe, historische Goldgehalte an. Nun hat das Unternehmen die Ergebnisse der ersten eigenen Bohrung auf Palmetto präsentiert.

  • Die Schlagzahl wird massiv erhöht

    Jetzt gibt ML Gold (WKN A2DF7B / TSX-V MLG) richtig Gas. Das kanadische Goldexplorationsunternehmen hat Explorationsaktivitäten auf allen drei seiner Projekte aufgenommen. Dazu gehören zum einen Bohrungen auf dem Palmetto-Projekt in Nevada und zum anderen geophysikalische Untersuchungen auf den Gold- und Kupferprojekten Aspen und Later in British Columbia.

  • ML Gold - Spannende Zeiten stehen bevor!

    ML Gold (WKN A2DF7B / TSX-V MLG) hat einen entscheidenden Schritt zur Aufnahme weiterer Explorationsarbeiten auf dem Goldprojekt Palmetto in Esmeralda County im US-Bundesstaat Nevada gemacht. Die kanadische Company hat von den zuständigen Behörden die Genehmigung für Bohrungen auf dem Areal erhalten. Sobald die Rekultivierungskaution vom Unternehmen beim Bureau of Land Management in Reno hinterlegt wurde, schalten sich die Ampeln für ML Gold auf grün.

  • ML Gold: Aktie auf Schnäppchenniveau?

    Es sieht alles wieder etwas besser aus für die Stahl- und Eisenerzbranche. Nach einer langen Durststrecke konnten sich die Preise für Industrierohstoffe in der letzten Zeit massiv erholen. So stieg auch der Preis für Eisenerz seit Oktober 2016 deutlich und notierte zuletzt wieder bei Kursen um 85 Dollar. Das liegt zwar immer noch weit unter den Preisen, die zum Beispiel in den Jahren 2010 bis 2013 pro trockener metrischer Tonne Eisenerz gezahlt wurden, doch gegenüber den Tiefs aus dem Jahr 2015 hat sich der Preis wieder rund verdoppelt.

  • ML Gold – Kommt ein Deal mit einem Eisenerz-Major?

    Die Eisenerzbranche hat eine schwere Zeit hinter sich. Kollabierende Preise für den wichtigen Stahl-Rohstoff sorgten für schlechte Ergebnisse bei den Minenbetreibern. Verantwortlich hierfür war vor allem die Entwicklung in China – die Nation ist weltweit der mit Abstand wichtigste Stahlproduzent, aber auch Förderer von Eisenerz.

  • ML Gold – Auf den Spuren eines gewaltigen Gold- und Kupfersystems?

    Das ist mal ein Überraschungscoup, den die kanadische ML Gold (WKN A2DF7B / TSX-V MLG)heute meldet! Denn wie das Unternehmen mitteilt, hat man anhand neu erworbener Daten zum Gold- und Kupferprojekt Later in British Columbia eine gewaltige, neue Anomalie entdeckt, die möglicherweise auf eine Weltklasse-Porphyrlagerstätte hindeutet, wie sie in der Nähe von Later bereits bekannt sind!

  • ML Gold – Bohrprogramm für das Palmetto-Projekt steht

    Erst Mitte Dezember veröffentlichte die kanadische ML Gold (WKN A2DF7B / TSX-V MLG) sehr interessante, historische, Daten zu ihrem Goldprojekt Palmetto. Das Unternehmen plant – auch angesichts der teilweise äußerst hohen, historischen Gehalte – so schnell wie möglich eine erste Ressourcenschätzung zu erstellen. Dazu hat man bereits ein Bohrprogramm entworfen und die entsprechende Genehmigung beantragt.

  • ML Gold will auf dem Goldprojekt Palmetto schnell zur ersten Ressource kommen

    Das ist mal ein interessantes Update von ML Gold (WKN A2DF7B / TSX-V MLG) zum Palmetto-Projekt: Wie das Unternehmen nämlich mitteilt, soll es schon Anfang Januar an die Erstellung einer ersten Ressourcenschätzung für das Goldprojekt gehen!