Marihuana

  • Cannabis-Gesellschaft Chemesis weitet Produktionskapazität deutlich aus

    Sehr interessante Neuigkeiten heute Morgen von der Cannabis-Gesellschaft Chemesis International (CSE CSI / WKN A2NB26)! Das Unternehmen teilt nämlich brandaktuell mit, dass man plant, die Herstellungskapazitäten in Cathedral City, im so wichtigen, kalifornischen Markt, erheblich auszuweiten!

  • Kurs von Khiron Life steigt trotz Kapitalerhöhung weiter

    In der Regel kann man die Reaktion des Marktes vorhersagen, wenn ein Unternehmen eine Kapitalerhöhung ankündigt, die unter dem Aktienkurs liegt. Es geht abwärts. Nicht so bei der Cannabis-Gesellschaft Khiron Life Sciences (TSX-V KHRN / WKN A2JMZC).

  • Chemesis sichert sich neuartige Cannabis-Extraktionsmethode!

    Überraschende und vielversprechende Neuigkeiten veröffentlicht heute brandaktuell die Cannabisgesellschaft Chemesis International (WKN A2NB26 / CSE CSE). Wie nämlich soeben über den Ticker kam, hat das Unternehmen eine neuartige Extraktionsmethode erworben (geistiges Eigentum und Equipment), die es dem Unternehmen erlauben wird, ein hochkonzentriertes Cannabis-Öl herzustellen und dabei alle Bestandteile und Phytocannabinoide (THC, CBD, CBG) zu erhalten.

  • Khiron Life: Analysten heben Kursziel drastisch an

    Khiron Life Sciences (TSX-V KHRN / WKN A2JMZC) gehört mit Sicherheit zu den besten Cannabisaktien der letzten Monate. Allein seit Jahresbeginn ist die Aktie bei drastisch gestiegenem Handelsvolumen von 1,50 auf zuletzt 2,71 CAD geschossen. GOLDINVEST.de-Leser wurden sogar schon bei 1,00 CAD auf Khiron aufmerksam gemacht! Doch trotz des rasanten Kursanstiegs ist das Potenzial der Khiron-Aktie noch lange nicht ausgereizt – glauben zumindest die Analysten von Canaccord Genuity. Sie heben ihr Kursziel nach den letzten News von 3,40 auf 5,00 CAD an!

  • Nabis Holdings: „Konsolidierung“ als Chance?

    Als wir die Leser von GOLDINVEST.de im Januar auf die Cannabis-Gesellschaft Nabis Holdings (WKN A14RQ8 / CSE NAB, firmiert noch unter Innovative Properties) aufmerksam machten, notierte die Aktie noch bei 0,65 CAD. Seitdem kannte Nabis nur eine Richtung aufwärts! Im Hoch stand das Papier (Schlusskursbasis) bei 0,97 CAD!

  • Ist das der Durchbruch? Khiron Life legt gewaltige Kursrallye hin

    Ein Kurssprung von fast 20% auf 2,35 CAD pro Aktie bei fast 2,5 Mio. gehandelten Aktien: Die gestrigen Neuigkeiten der auf Lateinamerika und dort speziell Kolumbien ausgerichteten Cannabis-Gesellschaft Khiron Life Sciences (TSX-V KHRN / WKN A2JMZC) haben den Markt offensichtlich überzeugt!

  • Neue Gesetzeslage: Nabis Holdings beteiligt sich an US-CBD-Gesellschaft

    Die Cannabis-Gesellschaft Nabis Holdings (CSE NAB / WKN A14RQ8) (ehemals Innovative Properties) legt derzeit ein gewaltiges Tempo vor. Erst vor wenigen Tagen meldete man signifikante Investitionen in Cannabis-Versorgungszentren in Michigan, die den Umsatz in den nächsten zwei Jahren förmlich explorieren lassen sollen (Wir berichteten.) Heute folgt der nächste Streich!

  • Chemesis: Große Fortschritte im kolumbianischen Cannabis-Markt

    Kolumbien könnte für Cannabis-Gesellschaften, die nach Lateinamerika expandieren wollen, eine der größten Chancen der Region darstellen. Denn die Regierung des Landes signalisierte vor einiger Zeit, dass man plant, bis zu 40,5 Tonnen Cannabis pro Jahr anbauen zu lassen. Das wäre rund die Hälfte der Lizenzen, die derzeit weltweit vergeben sind, sodass Kolumbien theoretisch bis zu einem Fünftel des globalen Marktes abdecken könnte! Kolumbianische Bauern sehen den legalen Cannabis-Anbau bereits als das nächste große Geschäft nach Kaffee an...

  • Khiron: Per Übernahme in die Cannabis-Märkte Uruguays und Brasiliens

    Ein überraschender Coup! Wie soeben bekannt wurde, wird die auf Latein- und Südamerika ausgerichtete Cannabis-Gesellschaft Khiron Life Sciences (TSX-V KHRN / WKN A2JMZC) 100% an NettaGrowth International übernehmen – und erhält damit zum Cannabis-Markt Uruguays und gleichzeitig Brasiliens!

  • Nabis Holdings: Gewaltiger Umsatzsprung kündigt sich an!

    Bereits in unserer Erstvorstellung hatten wir Nabis Holdings (WKN A14RQ8 / CSE NAB), bislang noch unter dem Namen Innovative Properties geführt, zu den spannenadsten Unternehmen des Cannabis-Sektors gezählt. Zum einen, da wir in Nabis einen innovativen Player sehen, der eine etwas andere, aber wie wir glauben sehr vielversprechende Strategie verfolgt. Zum anderen, weil das Unternehmen bei der Umsetzung dieser Strategie ein hohes Tempo vorlegt. Und in den heute brandaktuell veröffentlichten Neuigkeiten, wird deutlich, wohin der Weg führen könnte!

  • Chemesis: Neue Marketing-Kooperation erreicht 100 Mio. Interessenten

    Spannende Neuigkeiten von Chemesis International (WKN A2NB26 / CSE CSI): Die kanadische Cannabis-Gesellschaft gibt brandaktuell die Zusammenarbeit mit Dank City, dem Besitzer und Betreiber des größten Social Media-Netzwerks zum Thema Cannabis bekannt. Mehr als 100 Mio. Follower erreicht dieser über seine verschiedenen Social Media-Plattformen!

  • Khiron Life treibt Expansion in chilenischen Cannabismarkt voran

    Von Anfang an war es Teil der Strategie der kanadischen Cannabis-Gesellschaft Khiron Life Sciences (TSX-V KHRN / WKN A2JMZC) aus dem Kernmarkt Kolumbien heraus, ihr Geschäftsmodell auch auf andere lateinamerikanische Märkte auszudehnen. Nun macht man dabei den nächsten Schritt.

  • Intelligenter Neueinsteiger in den Boom-Markt medizinisches Cannabis

    Die Legalisierung von Marihuana zu medizinischen Zwecken – aber auch als Genussmittel – schreitet unaufhaltsam voran – selbst in den USA. Zuletzt wurde Michigan Anfang November zum zehnten US-Bundesstaat, der Marihuana als Genussmittel legalisierte, während in Utah und Missouri die Wähler mehrheitlich für die Legalisierung von medizinischem Cannabis stimmten. Hier in Europa wurden vor Kurzem Pläne Luxemburgs bekannt, nach medizinischem nun auch Genussmittelmarihuana zu legalisieren. Kein Wunder, dass die Experten von Grand View Research schätzen, dass der globale Marihuana-Markt schon bis Ende 2025 ein Volumen von 146,4 Mrd. USD erreichen könnte!

  • Chemesis steigt auch in den Markt für Cannabis-Lebensmittel ein!

    Die kanadische Cannabisgesellschaft Chemesis International (CSE CSI / FRA CWAA) treibt die Geschäftsentwicklung in Puerto Rico, wo man über die Tochtergesellschaft Natural Ventures vertreten ist, im Eiltempo voran. Nachdem man vor Kurzem erst den Einstieg in den Markt für Cannabis basierte Gertänke verkündete, folgen nun schon die ersten Cannabis-Nahrungsmittel!

  • Next Green Wave stellt 3.250 m² große Produktionshalle fertig

    Next Green Wave Holdings Inc. (CSE: NGW; OTCQB: NXGWF) hat alle wichtigen Bauarbeiten für seine erste Indoor-Cannabis-Produktionsanlage in Coalinga, Kalifornien abgeschlossen und mobilisiert derzeit die Crews, um die gesamte Infrastruktur an das Stromnetz von Pacific Gas and Electric (PG & E) anzuschließen. PG & E hat begonnen, Stromkabel von der lokalen Unterstation zu graben und zu installieren, um eine Verbindung mit der Einrichtung herzustellen. Die Installation wird voraussichtlich in wenigen Wochen abgeschlossen sein und muss vor der endgültigen Freigabe noch die Endkontrolle der Stadt Coalinga passieren. Diese Genehmigung ist der letzte, die das Unternehmen benötigt, um mit der Produktion beginnen zu können.

  • Chemesis steigt in das Geschäft mit Cannabis-Getränken ein

    Sehr interessante Neuigkeiten meldet heute die kanadische Cannabisgesellschaft Chemesis International (WKN A2NB26 / CSI CSE). Das noch junge Unternehmen gibt nämlich den Schritt in den Markt für mit Cannabis versetzte Getränke bekannt!

  • Next Green Wave mit Kurssprung zu Jahresbeginn

    Die gestrige Meldung über den Erwerb weiterer Cannabis Genkulturen allein kann eigentlich kaum der Grund für die (Fast-) Verdoppelung der Aktie von Next Green Wave Holdings (CSE: NGW; OTCQB: NXGWF) von 0,35 CAD auf zuletzt 0,60 CAD seit Jahresbeginn sein. Schließlich war schon seit vergangenem Jahr bekannt, dass CEO Mike Jennings seine Cannabis-Gendatenbank vollständig an Next Green Wave verkaufen würde. Es geht um 112 zusätzliche Genkulturen für Next Green Wave.

  • Canaccord kürt Khiron Life Sciences zum Top-Pick für 2019

    Die Analysten von Canaccord Genuity haben zu Beginn des Jahres ihre Empfehlung zu der kanadischen Cannabis-Gesellschaft Khiron Life Sciences (TSX-V KHRN / WKN A2JMCZ) bekräftigt und das Unternehmen zu ihrem „Top-Pick“ für 2019 erklärt!

  • Cannabis: Khiron Life steigt in Marijuana Life Sciences Index ETF auf

    Bereits im September 2018 hatten wir berichtet, dass der ETF-Anbieter Horizons die kanadische Cannabis-Gesellschaft Khiron Life Sciences (WKN A2JMZC / TSX-V KHRN), deren Kerngeschäft in Kolumbien liegt, in seinen Emerging Marijuana Growers Index ETF (NEO: HMRJ) aufnahm. Schon das war unserer Ansicht nach ein Ritterschlag für das noch junge Unternehmen, denn Horizons ETF Management Group hat zurzeit Assets von mehr als 11 Mrd. USD in 81 ETFs unter Verwaltung. Doch nun kommt es noch besser!

  • Chemesis greift neuen US-Milliardenmarkt CBD an

    Die (so gut wie abgeschlossene) Verabschiedung der so genannten „Farm-Bill“ in den USA eröffnet einen landesweiten, riesigen Markt für CBD-Produkte aus Hanf. Das ist für Unternehmen, die zügig in diesen Sektor vorstoßen können, eine große Chance. Und die von uns beobachtete Chemesis International (WKN A2NB26 / CSE CSI) gehört jetzt dazu!

Wir setzen Cookies zum Betrieb und zur Sicherheit der Seite ein, aber auch Dienste Dritter setzen Cookies zum Webtracking bzw. Marketing.
Hinweise zum Datenschutz, Dienste Dritter und Widerspruch finden Sie in unserer Datenschutzerklärung