Wir setzen Cookies zum Betrieb und zur Sicherheit der Seite ein, aber auch Dienste Dritter setzen Cookies zum Webtracking bzw. Marketing.
Hinweise zum Datenschutz, Dienste Dritter und Widerspruch finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Trend

  • Gold zum ersten Mal seit 2012 mit Jahresgewinn

    Wenn man die schwache Entwicklung der letzten Wochen des Jahres 2016 betrachtet und noch den Einbruch nach der Wahl von Donald Trump zum US-Präsidenten vor Augen hat, könnte man fast vergessen, das Goldim vergangenen Jahr zum ersten Mal seit 2012 einen Anstieg verbucht hat.

  • Erstes klares Kaufsignal am Goldmarkt

    Ein zwiespältiges Jahr mit zahlreichen Höhen und Tiefen nähert sich für den Goldmarkt seinem Ende. Zunächst eröffnete der Goldpreis am 1. Januar 2016 bei 1.061 USD. Unbemerkt von der großen Mehrzahl der Marktakteure konnte sich der Goldpreis im Januar schrittweise bis an die wichtige Abwärtstrendlinie bei 1.130 USD empor arbeiten.

  • Silber – Industrienachfrage könnte 2017 die Preise treiben

    Edelmetalle haben es derzeit schwer. Vor allem der Goldpreisist seit der Wahl von Donald Trump zum Präsidenten der USA unter die Räder gekommen. Der Silberpreishingegen hat sich etwas besser gehalten – und einigen Analysten zufolge könnte Silber 2017 auf Grund eines Anstiegs der Industrienachfrage deutlich zulegen, sollten sich die US- und die Weltwirtschaft tatsächlich erholen.

  • Aurvista Gold – Starker Newsflow voraus

    Die kanadische Aurvista Gold (WKN A1JL1Z) hat Ende des vergangenen Monats ihr Sommer-Explorationsprogramm auf ihrem Goldprojekt Douay im weltbekannten Abitibi Greenstone Belt in Nord-Québec aufgenommen. Das aus zwei Phasen bestehende Programm soll noch bis September laufen. Somit, so die Analysten von Rockstone Research, sei über den Sommer ein starker Newsflow zu erwarten.

  • Lithium - Ein Boom ohne Ende?

    Egal welches Medium man heute durchblättert, Lithium wird überall als „der“ Moderohstoff in den Himmel gehoben und man schwärmt von einem neuen Zeitalter, das erst am Anfang steht. Logisch erscheint daher auch für viele, an diesem gewinnträchtigen Boom, der derzeit enorme Power an den Tag legt, teilhaben zu wollen. Und wenn man sich die Entwicklung des Rohstoffes, und vor allem der mit Lithium beschäftigten Bergbaubetriebe ansieht, so gleicht das einem fast unglaublichen Märchen.

  • Gold-Flash Crash sorgt für Kapitulation der Kleinanleger und signalisiert das Finale der nun mehr als zweijährig laufenden Edelmetallkorrektur

    Seit nun mehr als einem Jahr befindet sich die Bewertung des XAU-Gold-&Silberminen-Index in Unzen Gold wieder - wie zuletzt im Herbst 2000 (erstes historisches Bewertungstief) und Herbst 2008 (zweites historisches Bewertungstief) - auf einem neuen historischen Unterbewertungsniveau (siehe hierzu bitte die drei grünen Ovale im unteren Teil von Abb. 1). Goldminen fördern Gold und ihre Ertragskraft steigt und fällt mit dem Goldpreis.

  • Projekte, Cash und Management – Wie man unterbewertete Rohstoff-Juniors erkennt

    Der renommierte Bergbauexperte und Herausgeber von Resource Opportunities Lawrence Roulston ruft jetzt, da der gesamte Sektor „verprügelt“ wurde, Rohstoffanleger auf, zwischen Juniorbergbaufirmen mit guten Assets, Cash und einem Management-Team, das Werte schafft und jenen Gesellschaften, die über nichts davon verfügen, zu unterscheiden – wenn sie in Zukunft hohe Gewinne einfahren wollen.

Zimtu ADVANTAGE

23845800 10155356897539125 4284461406723124281 o