MGX Minerals

  • Rockstone Research: MGX auf dem Weg zum Milliarden-Unternehmen

    Getreu einem milliardengrossen Unternehmen ist MGX Minerals Inc. auf mehreren Fronten gleichzeitig aktiv und im Zukunftsmarkt Energie breit aufgestellt. Während der Fokus aktuell auf die Inbetriebnahme der ersten Lithium-Produktionsanlagen für grosse Öl- und Gas-Produzenten in Kanada und den USA gerichtet ist, so will MGX auch seine eigene Öl-Produktion, um dadurch direkt an das Lithium (und Öl!) zu kommen.

  • MGX Minerals schließt erste Tranche seiner Privatplatzierung ohne Brokerbeteiligung über 6,3 Millionen Dollar ab

    DIESE PRESSEMELDUNG IST NUR ZUR VERBREITUNG IN KANADA BESTIMMT UND DARF IN DEN VEREINIGTEN STAATEN ODER ÜBER US-NACHRICHTENDIENSTE NICHT VERBREITET WERDEN.

    VANCOUVER, BRITISH COLUMBIA / 11. Dezember 2017 / MGX Minerals Inc. („MGX“ oder das „Unternehmen“)(CSE: XMG / FKT: 1MG / OTC: MGXMF) freut sich im Anschluss an seine Pressemeldung vom 29. November 2017 zu berichten, dass die erste Tranche der zuvor angekündigten Privatplatzierung ohne Brokerbeteiligung („Platzierung“) abgeschlossen wurde und daraus ein Erlös in Höhe von 7.500.000 Dollar generiert werden konnte.

  • Analysten: MGX Minerals auf dem Sprung zum Milliardenunternehmen

    MGX Minerals (WKN A12E3P / CSE XMG) hat es geschafft: Brandaktuell meldet das Unternehmen heute die Fertigstellung und Inbetriebnahme der ersten Lithium-Extraktionsanlage auf Basis der gemeinsam mit Partner PurLucid entwickelten Technologie!

  • MGX Minerals und PurLucid Treatment Systems melden Erstinbetriebnahme des Lithium-Schnellgewinnungssystems, Einsatzort und Vertrag über Wasseraufbereitung

    VANCOUVER, BRITISH COLUMBIA / 6. Dezember 2017 / MGX Minerals Inc. („MGX” oder das „Unternehmen”) (CSE: XMG / FKT: 1MG / OTCQB: MGXMF) freut sich, bekannt zu geben, dass der Engineering-Partner PurLucid Treatment Solutions („PurLucid”) das im kommerziellen Maßstab ausgelegte NFLi5-Lithiumgewinnungssystem in seiner neuen Produktionsanlage in Calgary, Alberta, teilweise in Betrieb genommen hat. Die Vorbehandlungsanlage mit Nanoflotation und Nanofiltration ist nunmehr mit allen Elektro-, Steuerungs- und Pumpsystemen in den ersten beiden Stadien des Prozesses bei konstantem Durchfluss betriebsbereit. Weitere Komponenten für die Mineralgewinnung durch Nanofiltration sollen in den kommenden Wochen nach und nach in Betrieb genommen werden, so dass die Anlage zu Beginn des ersten Quartals 2018 einsatzbereit sein wird.

  • MGX Minerals erzielt technologischen Durchbruch

    Laut den Analysten von Rockstone Research hat die kanadische MGX Minerals (WKN A12E3P / CSE XMG) heute Früh einen technologischen Durchbruch gemeldet. Und dieser werde für eine ganze Branche „bahnbrechende Auswirkungen“ haben, erklärten die Analysten weiter.

  • MGX Minerals gibt baldige Fertigstellung der Bohrungen beim Lithiumprojekt Case Lake bekannt

    VANCOUVER, BRITISH COLUMBIA / 16. November 2017 / MGX Minerals Inc.(“MGX” oder das “Unternehmen”) (CSE: XMG / FKT: 1MG / OTCQB: MGXMF) freut sichbekannt zu geben, dass sein Joint-Venture-Partner Power Metals Corp. (“Power Metals”) sein 5.000 Meter umfassendes Bohrprogramm nahezu abgeschlossen hat. Bis zum heutigen Tagwurden 44 Bohrlöcher fertiggestellt. Geplant ist, das Programm um fünf weitere flacheBohrlöcher auf insgesamt 49 Bohrlöcher zu erweitern (siehe Abbildung 2 unten).

  • MGX Minerals gibt Startschuss für Petrolithium-Projekt Paradox Basin

    Die Analysten von Rockstone Research haben heute einem aktuellen Bericht zu der kanadischen Petrolithiumgesellschaft MGX Minerals (WKN A12E3P / CSE XMG) veröffentlicht. Darin gehen sie auf die Pläne des Unternehmens ein, auch sein Öl- und Lithiumprojekt Paradox Basin in Produktion bringen zu wollen.

  • MGX Minerals Technikpartner PurLucid erhält 8,2 Mio. CAD-Zuwendung zur Herstellung und Installation von Abwasserbehandlungssystemen, die in MGXs Petrolithium-Rückgewinnungsverfahren eine zentrale Rolle spielen MGX Minerals Technikpartner PurLucid erhält

    VANCOUVER, BRITISH COLUMBIA / 6. November 2017 / MGX Minerals Inc. („MGX“ oder das „Unternehmen“)(CSE: XMG / FKT: 1MG / OTCQB: MGXMF) freut sich zu berichten, dass sein Technikpartner PurLucid Treatment Solutions („PurLucid“) eine nicht zurückzuzahlende Zuwendung von insgesamt bis zu 8,2 Millionen CAD an Regierungsmittel zur Unterstützung seiner Vermarktungsmaßnahmen im Hinblick auf ein energiesparendes Abwasserbehandlungssystem für die Öl- und Gasbranche erhalten hat. Insbesondere haben Sustainable Development Technology Canada („SDTC“) und Emissions Reduction Alberta („ERA“) zugestimmt, Mittel von bis zu jeweils 3,2 Mio. $ bzw. 5 Mio. $ zu gewähren. MGX besitzt derzeit 34 % Anteile an Purlucid und ist über kontinuierliche Investitionen in der Zukunft zum Erwerb aller Anteile (100 %) berechtigt. In Zusammenarbeit mit MGX hat Purlucid Vorrichtungen und Methoden zur Solebehandlung und selektiven Lithiumrückgewinnung erfunden und diese zum Patent eingereicht. Sie lassen sich ideal mit dem von MGX entwickelten Petrolithium-Rückgewinnungsverfahren kombinieren und ermöglichen einerseits enorme Kosteneinsparungen bei der Rückgewinnung und andererseits eine höhere Qualität der unterschiedlichen Solen aus Öl- und Gasbohrungen.

  • MGX Minerals läutet Revolution im Lithiumsektor ein

    Laut der Analysten von Rockstone Research hat die kanadische Lithiumgesellschaft MGX Minerals (WKN A12E3P / CSE: XMG) den Durchbruch geschafft. Nichts geringeres als einen Paradigmenwechsel in der Lithiumbranche habe MGX heute demzufolge verkündet.

  • MGX Minerals verarbeitet Lithiumsole mit hohem Magnesiumanteil von 76.000 mg/l Mg und steht kurz vor Fertigstellung seines ersten kommerziellen Lithium-Schnellextraktionsverfahrens

    VANCOUVER, BRITISH COLUMBIA / 16. Oktober 2017 / MGX Minerals Inc. („MGX“ oder das „Unternehmen“) (CSE: XMG / FKT: 1MG / OTCQB: MGXMF) und sein Technikpartner PurLucid Treatment Solutions („PurLucid“) freuen sich, über die weiterenFortschritte bei der Magnesiumextraktion zu berichten. Eine Massenprobe von Lithiumsole aus einem US-Betrieb, wo derzeit ein Bewertungsverfahren läuft, wurde einer Vorbehandlung unterzogen. Im

  • MGX Minerals durchteuft im Lithiumprojekt Case Lake (Ontario) breite Abschnitte mit Spodumen-Pegmatitmineralisierung

    VANCOUVER, BRITISH COLUMBIA / 21. September 2017 / MGX Minerals Inc.(„MGX“ oder das „Unternehmen“) (CSE: XMG / FKT: 1MG / OTC: MGXMF) freut sich bekannt zu geben, dass zu den laufenden Bohrungen im Lithiumprojekt Case Lake, das gemeinsam mit Power Metals Corp. als Joint Venture betrieben wird, nun aktuelle Daten vorliegen.

  • MGX Minerals meldet Updates seiner Lithium-, Magnesium-, Silizium- und Seltenerdmetallprojekte

    Vancouver (British Columbia), 29. August 2017MGX Minerals Inc. (CSE: XMGFKT: 1MGOTC: MGXMF) („MGX“ oder das „Unternehmen“) freut sich, seinen Aktionären einen Fortschrittsbericht an mehreren Fronten bereitzustellen, einschließlich Lithium-, Magnesium-, Silizium- und kürzlich erworbener Seltenerdmetall-Superlegierungsprojekte.

  • Power Metals Corp. und MGX Minerals Inc. gehen wertsteigernde Partnerschaft für das Lithiumportfolio ein

    VANCOUVER, BRITISH COLUMBIA--(2. Aug. 2017) - Power Metals Corp. („Power Metals Corp.“ oder das „Unternehmen“) (TSX VENTURE: PWM) (FRANKFURT: OAA1) freut sich, bekannt zu geben, dass das Unternehmen am 27. Juli 2017 eine verbindliche Absichtserklärung (die „Absichtserklärung“) mit MGX Minerals Inc. („MGX“) für den Erwerb bestimmter Beteiligungen des Unternehmens im Tausch gegen Stammaktien am Kapital von MGX (die „geplante Transaktion“) abgeschlossen hat.

  • MGX Minerals – Pilotanlage zur Lithiumproduktion fertiggestellt

    In einem aktuellen Bericht rufen die Analysten von Rockstone Research das Ende der Konsolidierung bei der kanadischen Petrolithiumgesellschaft MGX Minerals (WKN A12E3P / TSX-V XMG) aus. Der Anlass ist, dass MGX heute meldet, eine erste Pilotanlage zur Gewinnung von Lithium aus Öl- und Gas-Produktionswässern fertiggestellt zu haben.

  • MGX Minerals beginnt mit dem Testen der Pilotanlage für das Li-1-Lithiumgewinnungssystem

    VANCOUVER, BRITISH COLUMBIA / 1. August 2017 / MGX Minerals Inc. („MGX” oder das „Unternehmen”) (CSE: XMG / FKT: 1MG / OTC: MGXMF) freut sich, bekannt zu geben, dass der Engineering-Partner PurLucid Treatment Solutions („PurLucid”) mit der Betriebserprobung der Li-1-Lithiumgewinnungsanlage in seiner Prüfeinrichtung in Calgary, Alberta, begonnen hat. Mit der Li-1-Pilotanlage können 20 m3/Tag verarbeitet werden, und der Durchsatz soll auf 100 m3/Tag erhöht werden. Die ersten Prüfungen konzentrieren sich auf lithiumreiche Salzsoleproben, die aus den Lithium- und Petrolithiumlagerstätten von MGX sowie von Öl- und Gaspartnern stammen. Gegenwärtig werden die Prüfungen vorgenommen, um die technischen Spezifikationen für die vertraglichen Vereinbarungen mit Industrie- sowie mit Öl- und Gaspartnern fertig zu stellen. Darüber hinaus liegt der Schwerpunkt des Einsatzplans von MGX weiterhin auf dem Konzessionsblock des Unternehmens mit einer Fläche von über zwei Millionen Acres (ca. 8.100 km²) Lithiumsole-Mineralkonzessionen in Nordamerika.

  • MGX Minerals leitet Bohrungen im Kieselerdeprojekt Longworth ein - Ziel ist eine Mineralisierung aus hochreinem Quarzit in der Snow Zone

    VANCOUVER, BRITISH COLUMBIA / 19. Juli 2017 / MGX Minerals Inc. („MGX“ oder das „Unternehmen“) (CSE: XMG / FKT: 1MG / OTC: MGXMF) freut sich zu berichten, dass derzeit ein neun Löcher umfassendes Diamantbohrprogramm im unternehmenseigenen Kieselerdeprojekt Longworth („Longworth“) in British Columbia stattfindet. Ziel der Bohrungen ist es, eine oberflächennahe Mineralisierungszone (4,5 Hektar), die auch als Snow Zone („Snow Zone“) bekannt ist, bis in eine Tiefe von 90 Meter zu erkunden. Longworth wird vom Geologischen Dienst der kanadischen Provinz British Columbia als eines der wichtigsten Kieselerdevorkommen in der gesamten Provinz geführt (Simandl, 2014) und wurde in der Vergangenheit 25 Jahre lang von Consolidated Silver Standard Mines („Silver Standard“) kontrolliert.

  • MGX Minerals: Engineering-Partner PurLucid Treatment Solutions meldet Patentanmeldung und ausschließliche Lizenz für den Niedrigenergieprozess zur Schnellextraktion von Lithium und anderen Mineralien aus Abwässern der Ölindustrie

    VANCOUVER, BRITISH COLUMBIA / 6. Juli 2017 / MGX Minerals Inc. („MGX” oder das „Unternehmen”) (CSE: XMG / FKT: 1MG / OTC: MGXMF) freut sich, bekannt zu geben, dass der Engineering-Partner PurLucid Treatment Solutions Inc. („PurLucid”) ein neues provisorisches Patent für die Gewinnung von Metallen und Mineralien aus Ölfeldsolen bzw. Produktionsabwässern der Öl- und Gasindustrie angemeldet hat. MGX erhielt die exklusiven Patentrechte für die gesamte Patentlaufzeit; der Fokus des Patents liegt auf der Konzentration von Metallen und Mineralien wie Lithium, Magnesium und Bor aus Ölfeldsolen bzw. Produktionsabwässern.

  • MGX Minerals meldet die Fertigstellung eines großmaßstäblichen Laborextraktionssystems für Petrolithium

    VANCOUVER, BRITISH COLUMBIA / 27. Juni 2017 / MGX Minerals Inc. („MGX” oder das „Unternehmen”) (CSE: XMG / FKT: 1MG / OTC: MGXMF) freut sich, die Fertigstellung eines Extraktions- und Wasseraufbereitungssystems für Petrolithium mit einer Kapazität von 1.000 l pro Tag bekannt zu geben. Das Unternehmen wurde von seinem technischen Partner, PurLucid Treatment Solutions („PurLucid”), darüber informiert, dass das System nunmehr betriebsbereit ist. Vor dem Einsatz von kommerziellen Systemen soll das System für die großmaßstäbliche Prüfung großer Wasserproben aus den Petrolithiumprojekten von MGX, unter anderem Sturgeon Lake, Alberta und Paradox Basin, Utah (https://www.mgxminerals.com/assets.html), sowie von Kunden und Partnern genutzt werden.

  • MGX Minerals liefert erstes Lithiumchloridkonzentrat zur Weiterverarbeitung aus

    MGX Minerals (WKN A12E3P / CSE XMG) macht den nächsten Schritt. Das Lithium- und Magnesiumunternehmen, das aktuell kleine kommerzielle Anlagen zur schnellen Gewinnung von Lithium und anderen wertvollen Mineralen aus Sole entwickelt (Zeitgewinn zum konventionellen Verfahren von 99%), hat die ersten Proben 30%igen Lithiumchloridkonzentrats an seine Lithiumverarbeitungseinrichtung geliefert.

  • MGX Minerals liefert erste Probe mit 30 % Lithiumchloridkonzentrat an Lithiumverarbeitungseinrichtung

    Vancouver (British Columbia), 1. Juni 2017. MGX Minerals Inc. (CSE: XMG, FKT: 1MG, OTC: MGXMF) („MGX“ oder das „Unternehmen“) freut sich, die erste Lieferung von 30 Prozent Lithiumchloridkonzentrat an die Lithiumverarbeitungseinrichtung des Unternehmens bekannt zu geben. Die Proben werden hinsichtlich einer Verarbeitung zu 99 Prozent Lithiumcarbonat und der Eignung für eine Verarbeitung zu Lithiumhydroxid analysiert. MGX führt zurzeit Gespräche hinsichtlich eines globalen Bereitstellungsgeschäfts und der Verarbeitung des Lithiumchlorid-Rohmaterials.

Wir setzen Cookies zum Betrieb und zur Sicherheit der Seite ein, aber auch Dienste Dritter setzen Cookies zum Webtracking bzw. Marketing.
Hinweise zum Datenschutz, Dienste Dritter und Widerspruch finden Sie in unserer Datenschutzerklärung