Entdecken Sie jetzt unsere neuen Themengebiete
Pharma &
Biotech

Ressourcenschätzung

  • Major Precious Metals: Neue Ressourcenschätzung bei Rekordpreisen

    Die nächste Rund wird eingeläutet: Die kanadische Major Precious Metals (WKN A2P7L3 / CSE SIZE) schickt ein Experten-Team nach Grönland, um eine neue Ressourcenschätzung für das Skaergaard-Projekt zu erstellen. Angesichts der starken Edelmetallpreise könnte diese eine deutliche Steigerung gegenüber der letzten Kalkulation bringen!

  • Cerro de Pasco Resources will Deal mit Volcan in Q2 abschließen

    Cerro de Pasco Resources (CSE : CDPR, FRA: N8HP) will die Übernahme sämtlicher Bergbauassets und Aufbereitungsanlagen des gleichnamigen Projekts Cerro de Pasco in Peru im zweiten Quartal abschließen. Das Ziel von Cerro de Pasco ist es, das Projekt sozial verantwortlich nahtlos weiter zu betreiben und gleichzeitig historische Umweltlasten abzubauen. Der Cashflow über die erwartete Lebensdauer des Projekts wird auf vor Steuern auf 2,82 Milliarden USD geschätzt. Das Unternehmen teilte mit, dass derzeit Finanzierungsgespräche mit verschiedenen interessierten Parteien geführt werden, wobei der Schwerpunkt auf nicht verwässernden Optionen liege. CDPR benötigt 15 Millionen USD für die Übernahme selbst sowie rund weitere 50 Mio. USD für Working Capital.

  • Global Atomic: Highflyer im Uransektor mit starkem Ressourcenplus

    Schon Ende März 2018 haben wir den Lesern von GOLDINVEST.de die Aktie des Uranexplorers und Zinkproduzenten Global Atomic (WKN A2JAQL / TSX-V GLO) zum ersten Mal vorgestellt und das Unternehmen damals als „Einzigartige Chance im Uransektor“ betitelt. Das hat sich seitdem bewahrheitet, entwickelte sich Global Atomic doch zu einem wahren Highflyer!

  • Wichtiger Fortschritt: Sonoro Metals legt erste Ressourcenschätzung vor

    Der wieder erstarkte Goldpreis macht auch die Unternehmen des Sektors für viele Anleger wieder interessanter. Goldgesellschaften, auch kleinere Explorer, die jetzt mit guten Nachrichten aufwarten, können sich auf jeden Fall schon einmal einer höheren Aufmerksamkeit am Markt gewiss sein. Und zu diesen gehört die kanadische Sonoro Metals (WKN A117UU / TSX-V SMO), die über das Wochenende eine erste Ressourcenschätzung zu ihrem Gold- und Silberprojekt Cerro Caliche vorlegte!

  • Harte Gold: Angezeigte Ressource steigt um 55% auf mehr als 1 Mio. Unzen

    2018 hat Ontarios neuester Goldproduzent Harte Gold (WKN A0J3QP / TSX HRT), während man gleichzeitig die Sugar Zone-Mine zur Produktion brachte, 90.000 Meter an Bohrungen auf dem Projektgelände durchgeführt. Hauptziel war es dabei, die Qualität der Informationen in Bezug auf die bekannte Vererzung zu erhöhen. Das heißt, bislang nur als „geschlussfolgert“ klassifizierte Unzen in die höhere Kategorie „angezeigt“ zu überführen. Und dieses Ziel hat Harte im vollen Umfang erreicht.

  • Global Atomic: Neue Analyseergebnisse sprengen die Charts!

    Wir hatten erst vor Kurzem geschrieben, dass, auch angesichts der wieder besseren Rahmenbedingungen am Uranmarkt, die kanadische Global Atomic (WKN A2JAQL / TSX-V GLO) zu einem der Highflyer des Jahres 2019 werden könnte. Jetzt liefert das Unternehmen spektakuläres, neues Material zu dieser These!

  • Nova Minerals – Erste Lithiumressource übertrifft die Erwartungen!

    Da kann man nicht meckern: Der australische Lithiumexplorer Nova Minerals (WKN A2H9WL / ASX NVA) legt eine erste Ressourcenschätzung für das kanadische Lithiumprojekt Thompson Brothers vor – und übertrifft damit die historischen Werte deutlich!

  • Osisko Mining: Markt straft Windfall-Ressourcenschätzung ab

    Die kanadische Osisko Mining (WKN A2AMF5 / TSX OSK) hat eine erste Ressourcenschätzung für ihr Goldprojekt Windfall Lake in Québec veröffentlicht. Bei einem Cutoff von 3 Gramm Gold pro Tonne kommt Windfall Lake dabei auf rund 2,8 Mio. Unzen Gold. Das ist den Anlegern offenbar nicht genug. In Toronto verliert die Aktie derzeit rund 18%.

  • Amani Gold – Spekulativ kaufen mit Kursziel 8,2 australischen Cent

    Die Analysten von Hartleys haben sich einmal mehr die Entwicklung der australischen Goldgesellschaft Amani Gold (WKN A2DJ27 / ASX ANL) angeschaut und daraufhin ihr Rating „spekulativ kaufen“ bekräftigt. Das Kursziel setzen die Experten mit 0,082 AUD fest (aktueller Kurs: 0,037 AUD).

  • Amani Gold – Neue Bohrergebnisse deuten auf Ausweitung der Ressource hin

    Ende vergangener Woche legte die australische Amani Gold (WKN A2DJ27 / ASX ANL) weitere ausgezeichnete Bohrergebnisse von den letzten drei Diamantkernbohrungen auf der Kebigada-Zone des Goldprojekts Giro vor, die in die Erstellung einer ersten Ressourcenschätzung einfließen sollen. Amani will die erste Ressourcenkalkulation – ein Meilenstein für jedes Explorationsunternehmen – bereits im Juni präsentieren.

  • Amani Gold – Die Spannung steigt täglich!

    Die Börse blickt gespannt auf den Juni: Auf dem Kalender bei Amani Gold (WKN A2DJ27 / ASX ANL) steht im kommenden Monat eine erste Ressourcenschätzung für das Giro-Goldprojekt in der Demokratischen Republik Kongo. Für jedes Rohstoffunternehmen stellt eine solche erste Schätzung einen eminent wichtigen Meilenstein dar, mit dem erste deutliche Indikationen zu dem Potenzial des jeweiligen Projektes auf den Tisch kommen.

  • Pasinex kündigt unabhängige Ressourcenschätzung an

    Pasinex Resources Limited (CSE: PSE; FRA: PNX) will bis zum 3. Quartal dieses Jahres eine unabhängige Ressourcenschätzung nach 43-101 Standard für die Pinargozou Zinkmine in der Türkei vorlegen. Den entsprechenden Auftrag dazu hat das Unternehmen jetzt Dr. Neal Reynolds vom weltweit tätigen Ingenieurbüro CSA Global erteilt.

  • Amani Gold - Exzellente Bohrergebnisse vom Giro-Projekt

    Um fast 18% schossen heute die Aktien des australischen Goldexplorers Amani Gold (WKN A2DJ27 / ASX ANL) in Australien nach oben – und das bei mehr als 11 Mio. gehandelten Aktien! Auslöser für diesen Kurssprung waren exzellente Bohrergebnisse von der Kebigada-Zone auf dem Giro-Projekt des Unternehmens.

  • Australian Vanadium startet erste Ressourcenbohrungen auf Lithiumprojekt Blesberg

    Der Fokus von Australian Vanadium (WKN A2ABRH / ASX AVL) liegt auf der Entwicklung des Vanadiumprojekts Gabanintha, doch verfügt das Unternehmen auch über andere, sehr interessante Projekte. Dazu gehört zweifelsohne das Lithium-, Tantal- und Feldspatprojekt Blesberg in Südafrika. Und dort drehen sich jetzt die Bohrer.

  • ML Gold - Spannende Zeiten stehen bevor!

    ML Gold (WKN A2DF7B / TSX-V MLG) hat einen entscheidenden Schritt zur Aufnahme weiterer Explorationsarbeiten auf dem Goldprojekt Palmetto in Esmeralda County im US-Bundesstaat Nevada gemacht. Die kanadische Company hat von den zuständigen Behörden die Genehmigung für Bohrungen auf dem Areal erhalten. Sobald die Rekultivierungskaution vom Unternehmen beim Bureau of Land Management in Reno hinterlegt wurde, schalten sich die Ampeln für ML Gold auf grün.

  • Kibaran Resources – Graphitprojekt Epanko wird immer interessanter

    In Tansania macht Kibaran Resources (ASX: KNL / WKN: A1C8BX) auf dem Epanko-Projekt rasante Fortschritte in Richtung Aufnahme der Förderung von Graphiten. Der Rohstoff, der unter anderem in der Elektromobilität eine wichtige Rolle spielt, kommt bisher hauptsächlich aus China auf den Weltmarkt. Angesichts der globalen Entwicklungen wird deutlich, warum Graphitquellen außerhalb Chinas in der Industrie, wie zum Beispiel beim Elektroautopionier Tesla (WKN A1CX3T), auf großes Interesse stoßen werden.

  • Lucapa Diamond - Zweite Diamantmine erworben

    Bisher hat Lucapa Diamond (WKN: A0M6U8 / ASX: LOM) vor allem mit News von Diamantenprojekt Lulo in Angola auf sich aufmerksam gemacht. Die neueste Nachricht des Unternehmens ist zwar ebenfalls enorm bemerkenswert, kommt aber aus einem anderen Teil Afrikas: Die Australier haben sich bei einem Millionendeal in Lesotho durchgesetzt und übernehmen dort das Kimberlit-Diamantenprojekt Mothae, das in naher Zukunft in Produktion gebracht werden kann.

  • Lucapa Diamond - Das März-Quartal bringt wichtige News

    Zuletzt hatte Lucapa Diamond (WKN: A0M6U8 / ASX: LOM) vor allem mit Top-Diamantenfunden auf dem Lulo-Projekt in Angola von sich reden gemacht. Doch auf dem Areal fördert man nicht nur Diamanten, sondern führt parallel Explorationsarbeiten durch, um die abbaubaren Ressourcen des Projekts zu erhöhen und gleichzeitig die Quellen großer und hochwertiger alluvialer Diamanten entdecken, die bereits recht häufig auf Lulo gefunden wurden.

  • Amani Gold – Erste Ressourcenschätzung rückt näher

    Amani Gold (WKN A2DJ27 / ASX ANL), die ehemalige Burey Gold, arbeitet mit Hochdruck daran, auf ihrem Giro-Projekt, das im Schatten der gigantischen Kibali-Mine von Randgold Resources liegt, eine erste Ressourcenschätzung zu erstellen. Und dieser Meilenstein ist ein gutes Stück näher gerückt, nachdem das Unternehmen heute erneut gute Ergebnisse von seinen Bohrungen auf der Kebigada-Zone präsentierte, auf die man sich bei der Ressourcenkalkulation zunächst konzentriert.

  • I-Minerals Inc. – Kommt der Ausbruch?

    Seit Mitte 2016 pendelte die Aktie der kanadischen I-Minerals Inc. (WKN A0LG9N / TSX-V IMA)um die Marke von 30 kanadischen Cent. Nun aber scheint es, als könnte der Ausbruch aus der Range gelingen.