Banner Green
Banner Mining
Banner Pharma
Banner Tech

WolfgangSeyboldDie axinocapital-Strategie

Wir sind dafür bekannt, dass wir nach wachstumsstarken und erfolgsversprechenden Small Cap Companies recherchieren. Unser globales Netzwerk, mit Schwerpunkt Australien und Kanada, führt uns immer wieder zu erfolgreichen Managern und Persönlichkeiten. Deren Company-Builder-Gen ist für uns entscheidend und Basis unseres Investment Erfolgs.

Folgen Sie axinocapital.de und nutzen Sie dabei unsere 30-jährige Expertise mit zahlreichen Kursvervielfachern in wachstumsstarken Small Cap Unternehmen.

Unsere Performance ist auch Ihre!

Ihr Wolfgang SeyboldAxino Media Logo Neu
CEO axinocapital

Uns interessieren „Unternehmer bei der Arbeit“: CEOs@work. Wir schauen dorthin, wo Neues entsteht, suchen Unternehmen mit einer echten Story; Unternehmer mit Leidenschaft, visionären Ideen und Können. Der Fokus liegt auf börsennotierten Start-ups aus Kanada und Australien, wo dieses Segment viel breiter ist als in Deutschland. Wir versuchen Investitionschancen früh zu erkennen und verfolgen sie langfristig. Die Auswahl der Unternehmen ist subjektiv und verdankt sich meist langjährigen Kontakten in beiden Märkten. Börse dient im ursprünglichen Sinn dazu, Risiken zu teilen, die für den Einzelnen zu groß wären. Die Kraft der Vielen erlaubt es innovativen Unternehmen sich zu finanzieren. Es ist eine Freude, als Investor Zukunftsideen zu unterstützen und dabei Geld zu verdienen.

330x66 CEO Logo
Sven Olsson MA
Olsson Business Acceleration

Gold

  • Conico Ltd.: Drei Projekte für einen heißen Sommer auf Grönland

    Am Montag dieser Woche hat Conico Ltd. (ASX: CNJ; FRA: BDD) seinen Halbjahresbericht vorgelegt. Die Bilanz bietet nochmals eine hervorragende Übersicht über die Projekte in Grönland. Im Folgenden geben wir die wichtigsten Inhalte wider:

     

  • Sitka Gold nutzt Informationsvorsprung in Nevadas Cortez-Trend aus

    Bei Sitka Gold Corp. (CSE: SIG, FRA: 1RF) lässt sich derzeit exemplarisch beobachten, wie ein kleiner Junior im Vorgarten der großen Bergbaugesellschaften wildert und seinen Informationsvorsprung in Landgewinn ummünzt. Sitka hat soeben sein Landpaket auf dem Alpha Gold-Projekt am südwestlichen Ausläufer des berühmten Cortez-Trend auf eine Gesamtfläche von 753 Hektar vergrößert.

  • Sitka Gold takes advantage of information lead in Nevada's Cortez trend

    Sitka Gold Corp. (CSE: SIG, FRA: 1RF) is an example of a small junior poaching in the front yard of the big mining companies and turning its information advantage into land gains. Sitka has just increased its land package in the Alpha Gold project on the southwest spur of the famous Cortez Trend to a total area of 753 hectares.

  • Volcanic Gold receives drill permits for Holly project, Guatemala

    März 18, 2021 – Vancouver, British Columbia – Volcanic Gold Mines Inc. (TSXV: VG) is pleased to announce that it has received final approval from the Ministerio de Ambiente y Recursos Naturales (Ministry of Environment and Natural Resources) to conduct drilling on the Holly Project in eastern Guatemala.

  • Treasury Metals Completes Phase 1 Goldlund Drill Program at the Goliath Gold Complex

    March 18, 2021

    TSX: TML      
    OTCQX: TSRMF 

    TORONTO, March 18, 2021 /CNW/ - Treasury Metals Inc. (TSX: TML) (“Treasury” or the “Company”) is pleased to announce that it has completed the first phase of drilling consisting of approximately 6,000 m in 36 drillholes at its wholly owned Goldlund Project within the greater Goliath Gold Complex (“GGC”, or the “The Project”).  GGC is located in Northwestern Ontario near Dryden and each of the Goliath, Goldlund, and Miller Projects have excellent access to provincial highways and local infrastructure.  The drilling is the first part of an overall exploration campaign that aims to target specific areas identified within its recently released Preliminary Economic Assessment that have potential to add further resources for future studies and potential reserves.

  • PLATINEX COMMENCES DRILLING PROGRAM AT SHINING TREE PROPERTY

    TORONTO, March 18, 2021 (GLOBE NEWSWIRE) -- Platinex Inc. (CSE: PTX) (the " Company " or " Platinex ") is pleased to announce receipt of an exploration permit to commence a drilling program and other exploration activities on the Shining Tree Gold Project, Ontario. The 21,720 ha. (53,671 acres /217 km 2 ) property is situated along the Ridout-Tyrrell trend between the Juby deposit of Aris Gold to the east and the mine development-stage Cote Gold deposit of IAMGOLD and Sumitomo to the west.

  • Tansania, wohin gehst Du? Nach dem Tod von Präsident Magafuli

    Weltweit berichten die Agenturen heute vom Tod des tansanischen Präsidenten John Magufuli. Als Todesursache nannte Vizepräsidentin Samia Suluhu Hassan gestern „Herzversagen“. Zuvor war über eine Covid-19-Erkrankung des 62jährigen Präsidenten und Covid-Leugners spekuliert worden. Für das Land wurde eine 14-tägige Staatstrauer verordnet. Laut Verfassung wird die Vizepräsidentin das höchste Amt im Land bis zu den nächsten Wahlen 2025 übernehmen. Das wäre eine lange Zeit.

  • Excellon Resources schreibt wieder schwarze Zahlen!

    Excellon Resources (TSX EXN / NYSE EXN / FWB E4X2) hat das vierte Quartal 2020 mit einem Gewinn von 1,6 Mio. USD abgeschlossen. Im Vorjahr stand im gleichen Zeitraum noch ein geringfügiger Verlust von 0,6 Mio. USD zu Buche! Nach einem COVID-bedingt schwachen ersten Halbjahr ist Excellon damit eine deutliche Wende zur Profitabilität gelungen. Das geht aus dem soeben veröffentlichten Geschäftsbericht für das vierte Quartal und den Zwölfmonatszeitraum zum 31. Dezember 2020 hervor.

  • Goldpreis: Wird die FED den Rebound stützen?

    Goldpreis: Der Rebound ab der wichtigen Support-Zone auf Wochenbasis ist wie erwartet erfolgt. Solange die Nominalrenditen nicht wieder fallen, bleibt der Rebound allerdings auch fragil. Die FED könnte Abhilfe schaffen, wenn sie beim Status Quo bleibt.

  • Ergebnisse der Erweiterungsbohrungen zeigen das Abtauchpotenzial in Brolga

     HERC392D erweitert die Vererzung und bestätigt ein sich entwickelndes Abtauchen, das nach Südwesten offenbleibt.

    - 256,0 m mit 0,9 g/t Au ab 287 m, einschließlich:
    - 14,9 m mit 2,2 g/t Au ab 294 m;
    - 50,0 m mit 1,1 g/t Au ab 412 m;
    - 18,0 m mit 1,5 g/t Au ab 468 m;
    - 9,0 m mit 3,1 g/t Au ab 497 m; und
    - 15 m mit 1,1 g/t Au aus 528 m.

    - Bohrung endet in Vererzung

     Auch im Nordwesten von Brolga wurden starke Ausläufer durchteuft.

    - 57 m mit 1,5 g/t Au ab 91 m, einschließlich 10 m mit 6,4 g/t Au ab 138 m in HERC399.

    - Begrenzte Bohrungen mit einem Linienabstand von 80 m im Streichen und über diesem Abschnitt zeigen das Potenzial zur weiteren Ausdehnung der Brolga-Vererzung.

     Anomale Goldgehalte in Aircore-Bohrungen zwischen Brolga und Falcon werden nachfolgende RC-Bohrungen benötigen.

     Signifikante Ergebnisse der Infill-Bohrungen in Brolga zeigen starke Korrelationen zwischen benachbarten Bohrungen und umfassen:

    - 40 m mit 1,4 g/t Au ab 57 m, einschließlich 10 m mit 4,8 g/t Au ab 57 m in HERC397
    - 40 m mit 1,5 g/t Au ab 168 m, einschließlich 10 m mit 5,3 g/t Au ab 183 m in HERC387D
    - 116 m mit 0,8 g/t Au ab 144 m, einschließlich 25 m mit 1,8 g/t Au ab 235 m in HERC600
    - 30 m mit 1,5 g/t Au ab 95 m, einschließlich 16 m mit 2,8 g/t Au ab 109 m in HERC395

  • De Grey Mining: Weiteres Wachstumspotenzial selbst für die Brolga-Zone!

    Erfolgreiche Erweiterungsbohrungen im Goldvererzungssystem Brolga, Teil von De Grey Minings (WKN 633879 / ASX DEG) gewaltiger Goldentdeckung Hemi, haben die ohnehin schon große Goldzone noch einmal ausgedehnt.

  • Eiltempo: Searchlight mobilisiert Bohrer für Kupferprojekt Beatty South

    Der Vorteil am Flin Flon Bergbaucamp ist die räumliche Nähe aussichtsreicher Ziele und deren leichte Erreichbarkeit durch die gute Infrastruktur. Beides ermöglicht schnelles Arbeiten, wie man jetzt bei Searchlight Resources Inc. (TSXV: SCLT; FRA: C22C) beobachten kann. Das Unternehmen ist mit seinem aktuellen Bohrprogramm flott unterwegs. Soeben wurden drei Bohrungen auf dem Goldziel Henning-Maloney sechs Kilometer südlich von Creighton, Saskatchewan, abgeschlossen. Schon wird der Bohrer weiter zum wenige Kilometer entfernten VMS-Kupferprojekt Beatty South 15 Kilometer nordwestlich von Creighton transportiert.

  • Rush: Searchlight mobilizes drillers for Beatty South copper project

    The advantage at the Flin Flon mining camp is the close proximity of prospective targets and their easy accessibility due to good infrastructure. Both allow quick work, as is now being seen at Searchlight Resources Inc. (TSXV: SCLT; FRA: C22C) The company is moving briskly with its current drilling program. Three holes have just been completed on the Henning-Maloney gold target six kilometers south of Creighton, Saskatchewan. The drill has already being moved on to the VMS Beatty South copper project a few kilometers away, 15 kilometers northwest of Creighton.

  • Nova Minerals: Erzsortierung könnte hohe Kostensenkungen ermöglichen

    Der australische Explorer Nova Minerals (WKN A2H9WL / ASX NVA) erbohrt mit Hochdruck sein gigantisches Goldprojekt Estelle in Alaska – eine neue Ressourcenschätzung steht offenbar unmittelbar bevor. Gleichzeitig arbeitet das Unternehmen schon daran, die zukünftig geplante Produktion zu optimieren. Dazu gab es heute eine weitere Erfolgsmeldung.

  • Conico Ltd.: Grönland könnte für EU zu strategischer Rohstoffbank werden

    Wir wissen nicht, welcher Dämon den früheren US-Präsidenten Donald Trump geritten hat, als er im vergangenen Jahr per Tweet verkündete, er wolle Grönland von Dänemark abkaufen. Trump sprach damals von einem „großen Immobiliengeschäft“ (essentially a large real estate deal).. Die dänische Ministerpräsidentin Mette Frederiksen nannte die Idee sogleich „absurd“. Grönland stünde erstens nicht zum Verkauf und sei zweitens „nicht dänisch, sondern grönländisch“. Aber ist Trumps Idee wirklich so verrückt, wie sie auf den ersten Blick scheint?

  • Conico Ltd: Could Greenland be Europe’s new, strategic commodity bank?

    We don't know what was driving former US President Donald Trump when he tweeted last year that he wanted to buy Greenland from Denmark. At the time, Trump referred to it as "essentially a large real estate deal".... Danish Prime Minister Mette Frederiksen immediately called the idea "absurd". Firstly, Greenland was not for sale and secondly, it was "not Danish, but Greenlandic". But is Trump's idea really as crazy as it seems at first glance?

  • Ready Set Gold nimmt sich Projekt nahe Barrick-JV vor

    Ready Set Gold Corp. (CSE: RDY; FRA: 0MZ) ist kein “one-trick-poney”, sondern besitzt neben seinem Flaggschiff-Goldprojekt Northshore ein ganzes Portfolio an Liegenschaften, die ebenfalls typische Signaturen des Hemlo/Schreiber Grünsteingürtels in Ontario aufweisen. Darauf macht das Unternehmen in seiner jüngsten Meldung im Rahmen einer Bestandaufnahme seines Portfolios aufmerksam.

  • Sonoro weist große Zone hochgradiger Goldvererzung nach!

    Goldexplorer Sonoro Gold (WKN A2QCST / TSXV SGO) meldet einmal mehr vielversprechende Bohrergebnisse vom mexikanischen Goldprojekt Cerro Caliche. Diese bestätigten unter anderem eine 200 Meter lange, hochgradige Goldvererzungszone in der nordwestlichen Ausdehnung der Buena Suerte-Zone!

  • Sonoro Demonstrates 200-Meter-Long High-Grade Gold Zone at Buena Suerte

    VANCOUVER, British Columbia, March 11, 2021 (GLOBE NEWSWIRE) -- Sonoro Gold Corp. (TSXV: SGO | OTCQB: SMOFF | FRA: 23SP) (“Sonoro” or the “Company”) is pleased to report the latest assay results from its ongoing drilling program at the Company’s Cerro Caliche gold project in Sonora, Mexico. The new results reflect 32 drill holes, totaling 2,830 meters and highlight the following:

  • Searchlight Resources holt sich knapp 1 Mio. CAD frisches Kapital

    Ohne viel Lärm hat sich Searchlight Resources Inc. (TSXV:SCLT; FRA: 2CC2) frisches Kapital in Höhe von knapp einer Million CAD von neuen Investoren besorgt. Das Unternehmen emittierte 12.333.750 Einheiten zu einem Preis von 0,08 CAD pro Aktien-Einheit ("Einheit") mit einem Gesamterlös von 986.700 CAD. Jede Einheit besteht aus einer Stammaktie und einem halben Warrant für den Erwerb einer weiteren Stammaktie. Jeder Warrant berechtigt den Inhaber zwei Jahre lang zum Kauf einer zusätzlichen Stammaktie des Unternehmens zu einem Ausübungspreis von 0,12 CAD.