Entdecken Sie jetzt unsere neuen Themengebiete
Pharma &
Biotech

Gold

  • Nicola Mining und High Range erneuern Gewinnbeteiligungsabkommen

    Nicola Mining Inc. (TSXV: NIM; FRA: HLI) meldet Fortschritte auf dem Weg zur lang geplanten Wiederaufnahme der Produktion in seiner Aufbereitungsanlage in Merritt, British Columbia. Wie gestern bekannt wurde, haben Nicola Mining und die private Gesellschaft High Range Exploration ein strategisches Gewinnbeteiligungsabkommen für die Aufbereitung von Roherz in der Anlage von Nicola geschlossen.

  • Bis 2023: Kinross Gold rechnet mit Produktionsanstieg um 500.000 Unzen

    Kinross Gold (WKN A0DM94) rechnet bis 2023 mit einem Produktionsanstieg von 20%, während parallel Betriebs- und Investitionskosten sinken sollen. Gleichzeitig gab der Goldproduzent eine Dividende von 3 Cents pro Aktie (zu, 22. Oktober) bekannt.

  • Excellon: Ressourcen-Update auf Evolución erhöht Silberbestand erheblich

    Eine neue Ressourcenschätzung für das Silber-Projekt Evolución in Zacatecas, Mexiko, erhöht den Metallbestand des Produzenten Excellon Resources Inc. (TSX:EXN, EXN.WT; OTC:EXLLD und FRA:E4X2) erheblich. Das geht aus der jüngsten Mineralressourcenschätzung für die Zonen Calvario und Lechuzas auf dem Projekt Evolución hervor, die das Unternehmen jetzt vorgelegt hat. Die Grundlage für das Ressourcen-Update bilden 17.120 Meter zusätzliche Oberflächenbohrungen, die zwischen Juni 2018 bis 31. Dezember 2019 abgeschlossen wurden.

  • Genius Metals meldet brandneue Gold-Discovery mit bis zu 13 g/t Gold

    Sakami, Quebec! Diesen Namen sollten sich Goldinvestoren nach der gestern gemeldeten Entdeckung von Genius Metals (CSE: GENI, deutsche Börsennotiz fehlt noch) gut einprägen, denn die Gegend rund um den Sakami See im Grünsteingürtel der James Bay Region scheint sich zu einem der neuen Hotspots für Goldexploration in Kanada zu entwickeln. Die Metallgehalte der allerersten Schürfproben von Genius lassen das Geologenherz höherschlagen: 13 g/t Au, 266 g/t Ag, 0,47 % Cu, 19,2 % Zn und 5,6 % Pb, gemessen an der Oberfläche.

  • Hat Gold nur noch begrenztes Potenzial?

    Der Goldmarkt hat das Potenzial für einen weiteren Anstieg im ersten Quartal 2021, glaubt man bei der Société Générale. Danach aber könne der Aufwärtstrend ins Stocken geraten, da die Weltwirtschaft und die Finanzmärkte wieder zu einer Art Normalität zurückkehren dürften, so die Experten.

  • Golden Goliath: Laufende Bohrungen auf Kwai sorgen für Phantasie

    So funktioniert ein Bullenmarkt: Der Red-Lake-Faktor und insbesondere die geologischen Parallelen zu Great Bear Resources (TSX: GBR) schlagen voll durch. Gerade einmal sechs Wochen ist es her, da hat Golden Goliath Resources (TSXV: GGR; FRA: GGZ) seine Kriegskasse um 2,6 Mio. CAD aufgestockt.

  • Trotz Goldpreisrallye: Goldaktien immer noch unterbewertet

    Nach Ansicht der Analysten von VanEck sind Goldminenaktien trotz der gewaltigen Goldpreisrallye der vergangenen Monate weiterhin unterbewertet.

  • Vor Mega-News? Diese Goldfirma sollte man jetzt auf der Rechnung haben!

    Unterbewertete Rohstoffunternehmen aufzuspüren, bevor sie vom breiten Markt entdeckt werden, ist eine der vielversprechendsten Methoden, um an der Börse Erfolg zu haben. Denn ist der Kurs erst einmal enteilt, spricht jeder über diese Aktie, wird es oft schwierig noch eine signifikante Performance zu erzielen.

  • Portofino identifiziert weitere Goldmineralisierung bei Projekt South of Otter in Konzessionsgebiet Red Lake

    Vancouver (British Columbia), 15. September 2020. Portofino Resources Inc. (TSX-V: POR, FWB: POTA) („Portofino“ oder das „Unternehmen“) freut sich bekannt zu geben, dass es die Analyseergebnisse des jüngsten Deckgestein-Schürfgrabungsprogramms im unternehmenseigenen Konzessionsgebiet South of Otter erhalten hat (das „Konzessionsgebiet“). Die Schürfgrabungen wurden an drei vielversprechenden Standorten durchgeführt: in der Zone Cliff, im Schürfgraben Yellow Jacket und im Schürfgraben Silver Lining. Insgesamt wurden 22 Proben zur Brandprobe bei Activation Laboratories eingereicht und fünf selektive Splitter- und Schlitzproben ergaben anomale Werte für Gold (die Analysen für Basismetalle sind noch ausstehend).

  • De Grey Mining: Goldzone Falcon wächst in unglaublichem Tempo

    Die Falcon-Intrusion, die neueste Goldzone, die Goldexplorer De Grey Mining (WKN 633879 / ASX DEG) im Rahmen der gewaltigen Entdeckung Hemi aufgespürt hat, wächst in rasantem Tempo! Mittlerweile, so De Grey Managing Director Glenn Jardine im neuesten Unternehmensvideo, weise Falcon bereits die dreifache Streichlänge der Aquila-Zone auf!

  • Sonoro Gold: Neuer Name, neue Strategie

    Sonoro Gold (WKN A2QCST / TSXV SGO) – bis vor wenigen Tagen Sonoro Metals – gehört zu den Goldgesellschaften, die vom starken Anstieg des gelben Metalls in den letzten Wochen und Monaten profitiert haben. Notierte das Papier Ende März noch bei 0,11 CAD, so stehen mittlerweile 0,28 CAD zu Buche. Das hat auch damit zu tun, dass Sonoro erst vor Kurzem eine strategische Neuausrichtung vornahm.

  • De Grey Mining: Kapitalbeschaffung in Höhe von 100 Millionen AUD

    Die wichtigsten Punkte

    • Zusagen für eine Platzierung von ca. 83,4 Mio. Aktien zu einem Preis von 1,20 AUD pro Aktie zur Aufnahme von 100 Mio. AUD (vor Kosten) durch Kunden der Argonaut Securities Pty Ltd und Canaccord Genuity (Australia) Limited, die gemeinsamen Lead Manager und Bookrunner.
    • Die Preisgestaltung entspricht einem Abschlag von 16,4 % auf den letzten Börsenkurs und einem Aufschlag von 1,0 % auf den 10-Tage-VWAP (volumengewichteten durchschnittlichen Preis, Volume Weighted Average Price).
    • Die Platzierung ist eine starke Bestätigung von De Greys Assets und ist mehr als dreifach überzeichnet.
    • Weitere Beteiligung von Hauptaktionären unter der Leitung von DGO Gold Limited und weltweite institutionelle Beteiligung.
    • Die Platzierung wurde durchgeführt, da De Grey Mining bereit ist, in den ASX 300-Index und den GLDJX-Index aufgenommen zu werden.
    • Platzierungserlöse zur Finanzierung der laufenden Erweiterungs- und Definitionsbohrungen auf der Hemi-Entdeckung, Überprüfung der vererzten Intrusionen in der Nähe von Hemi, regionalen Exploration von in Intrusionen und Scherzonen beherbergter Ziele, verbesserten Standortinfrastruktur und der Frühphase der Studien zur Risikoreduzierung der Projekte.
  • Brigadier Gold erweitert Bestand an bisher kaum erkundeten Gold-Silber-Erzgangzielen mit hohem Potenzial bei Picachos

    Vancouver (British Columbia), den 14. September 2020 - Brigadier Gold Limited (TSX-V: BRG, FWB: B7LM) („Brigadier“ oder das „Unternehmen“) freut sich, die Ergebnisse der Probennahmen von Garabato und El Pino, zwei größeren Erzgangsystemen im nordöstlichen Teil des Gold-Silber-Konzessionsgebiets Picachos im mexikanischen Bundesstaat Sinaloa (das „Konzessionsgebiet Picachos“), bekannt zu geben.
  • Bridagier Gold: Hohe Gold- und Silbergehalte in Proben von Picachos!

    Schon in den nächsten Tagen will Brigadier Gold (WKN A2DNV3 / TSXV BRG) mit den Bohrungen nach hochgradiger Gold- und Silbervererzung auf seinem Picachos-Projekt in Mexiko beginnen. Schon im Vorfeld meldet das Unternehmen brandaktuell hohe Gold- und Silbergehalte aus Proben von dem Projekt, das direkt zwischen den hochgradigen Entdeckungen von Vizsla Resources und GR Silver Mining liegt!

  • SKRR Exploration beginnt Exploration auf Leland Goldprojekt

    Der Beginn der Exploration auf dem Olson-Goldprojekt in Saskatchewan war vor wenigen Tagen der erste Streich, doch der zweite folgt sogleich: SKRR Exploration Inc. (TSXV: SKRR; FRA: B04Q) hat vom Umweltministerium von Saskatchewan die Explorationsgenehmigung für Arbeiten auf dem Goldprojekt Leland erhalten. Die Leland-Liegenschaft befindet sich 23 Kilometer südwestlich des Goldbetriebs Seabee von SSR Mining (TSX: SSRM), innerhalb des Trans Hudson Korridors im östlichen Zentrum von Saskatchewan. Gemäß den Bedingungen des Optionsabkommens mit Taiga Gold Corp. ("Taiga") kann SKRR eine Beteiligung von bis zu 75% an der Liegenschaft erwerben.

  • De Grey Mining: 100 Mio. Dollar-Finanzierung dreifach überzeichnet!

    Es hat sich bestätigt: Wie wir schon letzte Woche berichten konnten, hat der Goldexplorer De Grey Mining (ASX DEG / WKN 633879) 100 Mio. AUD an frischem Kapital aufgenommen, um die Exploration auf der bereits jetzt gewaltigen Goldentdeckung Hemi noch einmal ausweiten und beschleunigen zu können!

  • Goldpreis (XAU/USD): Gold-Anleger warten auf die FED

    Goldpreis: Dem Goldpreis fehlen aktuell die Impulse. Die EZB blieb wie erwartet beim Status Quo, der Fokus richtet sich nun auf die FED. Wird sie es sich ebenfalls leisten können beim Status Quo zu bleiben? Analysten gehen von weitaus dovisheren Aussagen aus, als für die EZB.

  • SKRR Exploration plant Bohrungen auf Olson-Gold-Projekt Ende September

    SKRR Exploration Inc. (TSXV: SKRR; FRA: B04Q) bereitet Bohrungen auf dem Olson-Gold-Projekt in Saskatchewan Ende dieses Monats vor. Die Bohrziele wurden im Verlauf des Sommers durch Auswertung historischer Daten sowie anhand von Schürfproben ermittelt.

  • Medien: De Grey Mining will 100 Mio. Dollar aufnehmen

    Einem Bericht der Tageszeitung The Australian zufolge, hat Goldexplorer De Grey Mining (WKN 633879 / ASX DEG) eine Finanzierungsrunde unter Leitung von Bell Potter eingeleitet, die dem australischen Börsendarling 100 Mio. AUD frisches Kapital in die Kassen spülen soll!

  • Galleon Gold: Neue, hochgradige Goldentdeckung auf West Cache

    Das ist das Schöne bei der Exploration: man weiß nie genau, was hauskommt. Aus Routine kann plötzlich eine neue Entdeckung werden. Genau das scheint jetzt Galleon Gold (TSXV: GGO; FRA: 3H9) passiert zu sein. Das Unternehmen absolviert diesen Sommer routinemäßig ein auf 15.000 Meter angelegtes Infill-Bohrprogramm auf seinem West-Cache Projekt in Timmins.