Lithium

  • Portofino Resources: Erste positive Ergebnisse vom Lithiumprojekt Yergo

    Das 2.932 Hektar große Lithiumsoleprojekt Yergo des kleinen kanadischen Explorers Portofino Resources (WKN A2PBJT / TSX-V POR) liegt nur rund 20 Kilometer südöstlich des Projekts 3Q von Neo Lithium (WKN A2AP37), das mit einer gemessenen und angezeigten Ressource von 4,01 Millionen Tonnen LCE ( Lithiumcarbonatäquivalent) bei durchschnittlich 614 mg/l Lithium eine der hochgradigsten Lithiumsolelagerstätten der Welt beherbergt.

  • Lithiumgesellschaft Kidman Resources akzeptiert Übernahmeangebot

    Die australische Lithiumgesellschaft Kidman Resources (ASX KDR / WKN A1CV96) nimmt das Übernahmeangebot von Wesfarmers (ASX WES / WKN 876755) an!

  • AVZ Minerals: Neue Scoping-Studie liefert positive Ergebnisse

    Die australische AVZ Minerals (WMN ASX AVZ / WKN A0MXC7) arbeitet mit Hochdruck an der Entwicklung ihres riesigen Lithiumprojekts Manono in der Demokratischen Republik Kongo. Jetzt legt man das Ergebnis einer – in unseren Augen positiven – neuen Scoping-Studie vor, mit der man die Wirtschaftlichkeit eines Minenbetriebs mit einer Jahreskapazität von 5 Mio. Tonnen pro Jahr untersucht.

  • AVZ Minerals: Scoping-Studie für 5 Mtpa stärkt das wirtschaftliche Potenzial des Lithium- und Zinnprojekts Manono weiter

    Die wichtigsten Punkte

    - Erweiterte Scoping-Studie für 5 Mtpa (5 Millionen Tonnen pro Jahr) stärkt das wirtschaftliche Potenzial für Weltklasse-Bergbauprojekt mit hoher Marge und langer Lebensdauer.

    - Studie enthält die vor Kurzem aktualisierte Mineralressource der kombinierten erkundeten und angezeigten Ressourcen von 269,0 Mio. Tonnen mit 1,65 % Li2O.

    - Studie enthält von Alistair Group durchgeführte unabhängige Transportstudie.

    - Das Potenzial für Zinn-Beiproduktguthaben wurde in dieser Analyse nicht berücksichtigt. Man erwartet, diese Guthaben in die endgültige Machbarkeitsstudie (DFS, definitive Feasibility Study) aufzunehmen.

  • AVZ Minerals: Potenzielle Abnahmepartner erwarten Metallurgiedaten

    Ein interessantes Update zu den Arbeiten am Lithiumprojekt Manono, genauer gesagt an der Untersuchung des Pegmatits Roche Dure veröffentlichte heute die australische AVZ Minerals (ASX: AVZ / WKN A0MXC7). Demzufolge hat eine 13 Tonnen Material umfassende Großprobe von Roche Dure nun das Labor in Perth erreicht. Ein Testprogramm kann damit in der kommenden Woche beginnen.

  • Experten sehen wachsende Risiken bei Lieferketten für Li-Ionen-Batterien

    China baut seine dominierende Rolle in der Batteriefertigung weiter aus. Bis zum Jahr 2028 erwarten Analysten des Branchenbeobachters Benchmark Minerals Intelligence, dass China etwa 65% der weltweiten Batteriekapazität kontrollieren wird. Schon heute verfügt China über 51% der Kapazität für Lithiumchemikalien, 80% der Kapazität für Kobaltchemikalien, 100% der Kapazität für Graphitanoden und ein Drittel der Kapazität für Nickelchemikalien.

  • AVZ Minerals: Größte gemessene und angezeigte Lithiumressource weltweit

    Der Lithiumexplorer AVZ Minerals (WKN A0MXC7 / ASX AVZ) hat eine Aktualisierung der Ressource auf seinem Manono-Projekt in der Demokratischen Republik Kongo vorgelegt. Und die zeigt nach Aussage des Unternehmens, dass die Manono-Lagerstätte in den Kategorien gemessen und angezeigt mittlerweile über die größte Lithiumressource der Welt verfügt.

  • Portofino kündigt Option auf das Konzessionsgebiet Iron Horse in BC

    Vancouver, B.C., 26. April 2019. PORTOFINO RESOURCES INC. (POR: TSX-V) (POT: FWB) („Portofino“ oder das „Unternehmen“) gibt bekannt, dass Rich River Exploration Ltd. (der „Optionsgeber“) und das Unternehmen vereinbart haben, die Optionsvereinbarung für das Mineralkonzessionsgebiet Iron Horse-Bolivar zu beenden. Dem Unternehmen wurde im Februar 2012 eine Option auf den Erwerb sämtlicher Anteile (100 %) an diesem Konzessionsgebiet gewährt, das ursprünglich aus sieben Mineralclaims in der Region Peachland in British Columbia bestand.

  • Elektro-Hype befeuert Nickel und Kupfer

    Im vergangenen Jahr übertrafen die Verkaufszahlen von Elektrofahrzeugen die Durchdringungsrate von 2,3 Prozent in der Automobilbranche. Strengere Emissionsvorschriften und größere Fortschritte bei Batterietechnologien fördern die Nutzung von Elektrofahrzeugen. Dies könnte sich günstig auf die Nachfrage nach Rohstoffen wie Nickel und Kupfer auswirken.

  • Advantage Lithium: Jetzt kann es losgehen!

    Angesichts der kürzlich gemeldeten Verdopplung der Ressourcen – laut dem jüngsten Update gibt es auf Cauchari-Projekt von Advantage Lithium (TSXV AAL / WKN A2AQ6C) 1,8 Milliarden Kubikmeter Sole mit einer durchschnittlichen Konzentration von 476 mg/l Lithium, was 4,8 Millionen Tonnen LCE in den Kategorien „measured“ und „indicated“ entspricht. Hinzu kommen weitere 600 Millionen Kubikmeter Sole mit im Schnitt 473 mg/l Lithium, was umgerechnet 1,5 Millionen Tonnen LCE entspricht, die als „inferred“ eingestuft werden – will das Unternehmen zunächst in einer Vormachbarkeitsstudie verschiedene Alternativen zur Schaffung zusätzlicher Werte im Vergleich zur vorläufigen Wirtschaftlichkeitsuntersuchung (PEA) prüfen. Ein entscheidendes Ergebnis der neuen Studie wird die Kalkulation einer Reserve sein, die, gestützt durch einen Wirtschaftlichkeitsanalyse, die Durchführbarkeit des Projekts demonstrieren soll.

  • Advantage Lithium: Neue Studie soll optimale Entwicklung aufzeigen

    Der fortgeschrittene Lithiumexplorer Advantage Lithium (TSXV AAL / WKN A2AQ6C) gibt den Beginn der Arbeiten an einer Vormachbarkeitsstudie zu seinem Lithiumsoleprojekt Cauchari in Argentinien bekannt, nachdem das Unternehmen zuletzt die Ressourcen des Projekts verdoppeln und in die höheren Kategorien gemessen und angezeigt überführen konnte.

  • Neo Lithium-Nachbar Portofino schließt erstes Beprobungsprogramm ab

    Es geht voran bei Portofino Resources (WKN A2DVP6 / TSX-V POR). Der kleine Lithiumexplorer hatte erst vor zwei Wochen gemeldet, dass man erste Proben auf dem Soleprojekt Yergo in Argentinien entnehmen wolle – und dieses Programm wurde jetzt schon abgeschlossen.

  • Nova Minerals bereitet Explorationskampagne auf ihrem Goldprojekt Estelle vor

    Die Directors der Nova Minerals Limited (Novaoder das Unternehmen) (ASX: NVA; FSE: QM3) berichten, dass die laufenden Arbeiten zur Vorbereitung des kommenden Explorationsprogramms auf dem ausgedehnten Goldprojekt Estelle des Unternehmens große Fortschritte machen. Ferner legen sie einen Projektablaufplan vor.

  • Aktueller Stand Lithiumprojekt Thompson Brothers

    Die Directors der Nova Minerals Limited (Nova oder das Unternehmen) (ASX: NVA; FSE: QM3) berichten im Auftrag der demnächst börsennotierten Snow Lake Resources Ltd. über den aktuellen Stand des Lithiumprojekts Thompson Brothers.

  • Orocobre will Volatilität des Lithiummarktes hinter sich lassen

    Der Lithiummarkt hat sich zuletzt sehr volatil gezeigt – und mit ihm auch die Aktie des australischen Produzenten Orocobre (WKN A0M61S).

  • Portofino nimm neues Lithiumsoleprojekt in Angriff

    Der nächste Schritt: Nachdem der kleine Lithiumexplorer Portofino Resources (WKN A2PBJT / TSX-V POR) vor Kurzem mitgeteilt hatte, dass es auf dem vielversprechenden Hombre Muerto nun wieder schneller vorangehen wird, legt man jetzt nach. Auch auf dem vor Kurzem erworbenen Yergo-Projekt will man nämlich Nägel mit Köpfen machen.

  • Portofino beginnt mit Explorationsprogramm im Lithiumsoleprojekt Yergo

    Vancouver, B.C., 19. März 2019. PORTOFINO RESOURCES INC. (POR: TSX-V) (POT: FWB) („Portofino“ oder das „Unternehmen“) freut sich, den Beginn eines umfassenden Feldexplorationsprogramms in seinem vor Kurzem erworbenen Lithiumsoleprojekt Yergo bekannt zu geben. Das Projekt befindet sich im Salar Aparejos in der argentinischen Provinz Catamarca (Einzelheiten des Erwerbs finden Sie in der Pressemeldung vom 28. Februar 2019).

  • Portofino: Planungen für Lithiumprojekt Hombre Muerto abgeschlossen

    Portofino Resources (WKN A2PBJT / TSX-V POR) hatte vergangenes Jahr mit ersten Proben auf seinem Projekt Hombre Muerto West, das Teil des berühmten Hombre Muerto-Salars ist, sehr hohe Lithiumgehalte von bis zu 1.031 mg/L nachgewiesen. Nun will man den in diesem Gebiet vermuteten Vorkommen des Batteriemetalle weiter nachspüren und legt dazu jetzt einen detaillierten Explorationsplan vor.

  • Portofino schließt die Planung für das geophysikalische Messprogramm im Salar de Hombre Muerto in Argentinien ab

    Vancouver, British Columbia, 14. März 2019. PORTOFINO RESOURCES INC. (POR: TSX-V) (POT: FWB) („Portofino“ oder das „Unternehmen“) freut sich, im Anschluss an die Pressemeldung vom 26. Februar 2019 bekannt zu geben, dass das Unternehmen nun gemeinsam mit den Geologen- und Geophysikerteams in Argentinien die Detailplanung für eine geophysikalische Messung in seinem Lithiumsoleprojekt Hombre Muerto West abgeschlossen hat. Weitere Einzelheiten sowie der Zeitplan sind nachstehend angeführt:

  • Interview Portofino Resources: Lithiumexploration läuft wieder an

    Es war eine ganze Weile ruhig um den Lithiumexplorer Portofino Resources (TSX-V POR / WKN A2DVP6). Jetzt aber hat der Newsflow wieder eingesetzt.

Wir setzen Cookies zum Betrieb und zur Sicherheit der Seite ein, aber auch Dienste Dritter setzen Cookies zum Webtracking bzw. Marketing.
Hinweise zum Datenschutz, Dienste Dritter und Widerspruch finden Sie in unserer Datenschutzerklärung