Lithium

  • Far Resources – Neues Explorationsprogramm läuft schon Mitte Juni an

    Erst vor Kurzem hat die kanadische Far Resources (CSE FAT / WKN A2AH8W)A2AH8W) exzellente Ergebnisse von ihrem Lithiumprojekt Zoro in Manitoba vorgelegt, darunter sensationelle 1,2% Li2O über 38 Meter. Es ist also wenig verwunderlich, dass das Unternehmen so schnell wie möglich mit der Erkundung dieses vielversprechenden Gebiets fortfahren will.

  • Far Resources plant die Exploration für 2017 im Lithiumkonzessionsgebiet Zoro in Snow Lake, Manitoba

    Vancouver, BC: Far Resources Ltd (CSE: FAT) (FWB: F0R) (www.farresources.com) („Far Resources” oder das „Unternehmen”) freut sich, bekannt zu geben, dass das Unternehmen Mitte Juni mit einem umfangreichen Programm seine Explorationsaktivitäten für 2017 aufnehmen wird; vorgesehen sind die geologische Kartierung und Prospektierung, mineralogische und geochemische Untersuchungen und eine Optimierung des 3D-Modells für den spodumenhaltigen Pegmatit von Zoro in Gang Nr. 1. Mit diesen Ansatz wird das geologische Verständnis des Lithiumkonzessionsgebiets Zoro (das „Konzessionsgebiet”) erweitert und das Unternehmen für sein nächstes Bohrprogramm in dem Konzessionsgebiet positioniert; außerdem ist die Erstellung eines technischen Berichts nach den Anforderungen der Offenlegungsstandards für Mineralprojekte gemäß dem NI 43-101 anvisiert.

  • Liberty One Lithium – Doppelte Erfolgschance!

    Argentinien ist einer der Hotspots, wenn es um die Suche nach dem „neuen Öl“ (Goldman Sachs) Lithium geht. Wir berichten bereits seit einiger Zeit unter anderem immer wieder über einen der Stars der Szene, die kanadische Millennial Lithium. Und von genau dieser hat unsere heutige Neuvorstellung Liberty One Lithium (WKN A2DHMB / TSX-V LBY) gerade erst eines ihrer zwei vielversprechende Projekte erworben!

  • Lithiumexplorer 92 Resources aktiviert sein Frac-Sand-Projekt Golden

    Es ist wie beim Sonderangebot im Supermarkt, wenn es heißt: „Kaufe zwei, zahle eins“. Bei 92 Resources Ltd. (TSX-V: NTY; FRA: R9G2) müsste es bezogen auf die Aktie heißen: „Kaufe eins, erhalte zwei“ – Projekte nämlich. Wir hatten im März zur PDAC erstmals erwähnt, dass 92 Resources nicht nur ein vielversprechender Lithiumexplorer ist, sondern darüber hinaus noch 100% an einem Frac-Sand Projekt in British Columbia besitzt, das sich noch als sehr wertvoll herausstellen könnte.

  • Millennial Lithium – Aufholpotenzial von 100%?

    Die Analysten von True Research haben sich einmal mehr der kanadischen Lithiumgesellschaft Millennial Lithium (WKN A2AMUE / TSX-V ML) gewidmet. Anlass war ein Researchbericht zu einem Wettbewerber des Unternehmens, der nach Ansicht von True Research die Unterbewertung von Millennial im Vergleich zu Konkurrenz deutlich macht.

  • 92 Resources nimmt wichtige Hürde für Realisierung des Lithiumprojekts Hidden Lake

    Meldungen zur Metallurgie sind das Schwarzbrot für Explorationsunternehmen: wenig geliebt, weil eher eine Kost für technische Experten, aber nahrhaft. Aus Anlegersicht gilt die Regel: Je früher metallurgisch getestet wird, desto besser. Denn im Extremfall kann eine schlechte Metallurgie ein Projekt beenden. Man kann daher verstehen, warum Unternehmen dazu tendieren, diese Tests möglichst spät anzusetzen. Der Lithiumexplorer 92 Resources Corp. (TSX-V: NTY, FRA: R9G2) ist dieser Versuchung nicht erlegen.

  • MGX Minerals liefert erstes Lithiumchloridkonzentrat zur Weiterverarbeitung aus

    MGX Minerals (WKN A12E3P / CSE XMG) macht den nächsten Schritt. Das Lithium- und Magnesiumunternehmen, das aktuell kleine kommerzielle Anlagen zur schnellen Gewinnung von Lithium und anderen wertvollen Mineralen aus Sole entwickelt (Zeitgewinn zum konventionellen Verfahren von 99%), hat die ersten Proben 30%igen Lithiumchloridkonzentrats an seine Lithiumverarbeitungseinrichtung geliefert.

  • MGX Minerals liefert erste Probe mit 30 % Lithiumchloridkonzentrat an Lithiumverarbeitungseinrichtung

    Vancouver (British Columbia), 1. Juni 2017. MGX Minerals Inc. (CSE: XMG, FKT: 1MG, OTC: MGXMF) („MGX“ oder das „Unternehmen“) freut sich, die erste Lieferung von 30 Prozent Lithiumchloridkonzentrat an die Lithiumverarbeitungseinrichtung des Unternehmens bekannt zu geben. Die Proben werden hinsichtlich einer Verarbeitung zu 99 Prozent Lithiumcarbonat und der Eignung für eine Verarbeitung zu Lithiumhydroxid analysiert. MGX führt zurzeit Gespräche hinsichtlich eines globalen Bereitstellungsgeschäfts und der Verarbeitung des Lithiumchlorid-Rohmaterials.

  • European Lithium – Bis zu 2,01% Lithiumoxid in Österreich erbohrt!

    Mit sehr erfreulichen Ergebnissen schließt die australische European Lithium (WKN A2AR9A / ASX EUR) das erste Tiefenbohrprogramm auf ihrem Wolfsberg-Projekt in Österreich ab. Dabei stieß man nicht nur auf teilweise sehr hohe Lithiumgehalte, sondern auch einen nicht erwarteten Vererzungsbereich nahe der Oberfläche!

  • Börse feiert Far Resources für Topergebnisse mit 1,2% Li2O über 38,3 Meter

    Far Resources Ltd (CSE:FAT, FRA: F0R) steuert auf seinem Lithiumkonzessionsgebiet Zoro in Manitoba weiter mit großen Schritten auf eine erste Ressourcenschätzung zu. Heute gab das Unternehmen die mit Spannung erwarteten Analysen für die jüngsten sieben Bohrungen auf dem so genannten Dyke 1 bekannt – und die waren ein voller Erfolg.

  • Australian Vanadium treibt Entwicklung von Lithiumprojekt Blesberg voran

    Australian Vanadium (WKN A2ABRH / ASX AVL) treibt die Bohrungen auf dem Lithium-, Tantal- und Feldspatprojekt Blesberg mit Hochdruck voran. Das Unternehmen will auf der südafrikanischen Liegenschaft schnellstmöglich eine Ressource gemäß dem australischen Standard JORC nachweisen.

  • FAR Resources – Erfolgreiche Platzierung und staatliche Zuschüsse erhalten

    Der kanadische Lithiumexplorer Far Resources (WKN A2AH8W / CSE FAT) kann seine Arbeiten auf dem Zoro-Projekt in Manitoba weiter vorantreiben. Wie das Unternehmen heute bekannt gab, hat man die dafür nötigen Mittel über eine erfolgreich abgeschlossene, überzeichnete Finanzierung erhalten.

  • Far Resources schließt Finanzierung, begibt Wertpapiere und erhält MEAP-Zuschuss

    Vancouver, BC - Far Resources Ltd (CSE:FAT) (FWB:F0R) (www.farresources.com) („Far Resources“ oder das „Unternehmen“) freut sich, bekannt zu geben, dass das Unternehmen die am 17. Mai 2017 angekündigte Finanzierung zur Aufbringung von Mitteln in Höhe von bis zu 300.000 $ abgeschlossen hat (die „Finanzierung“). Die Finanzierung war mit einem Platzierungsvolumen von 315.000 $ überzeichnet. Die Finanzierung umfasst 3.500.000 Einheiten (die „Einheiten“) zu einem Preis von 0,09 $ pro Einheit. Jede Einheit besteht aus einer Stammaktie (jede eine „Aktie“) und einem halben (1/2) Stammaktienkaufwarrant (die „Warrants“). Jeder ganze Warrant kann innerhalb eines Zeitraums von einem Jahr nach Abschluss der Finanzierung ausgeübt und zu einem Preis von 0,15 $ gegen eine weitere Stammaktie eingelöst werden. Der Erlös aus der Finanzierung wird für die Umsetzung des strategischen Plans des Unternehmens einschließlich weiterer Explorationen im Lithiumkonzessionsgebiet Zoro sowie für allgemeine betriebliche Zwecke verwendet. Sämtliche im Rahmen der Finanzierung begebenen Wertpapiere werden einer Haltefrist von vier Monaten und einem Tag unterliegen, die ab dem Abschlussdatum gilt. Die in dieser Pressemeldung angeführten Beträge sind in kanadischen Dollar ausgewiesen.

  • Far Resources durchteuft in Phase-II-Bohrprogramm 1,2% Li2O über 38,3m

    30. Mai 2017 – Vancouver, BC, Kanada: Far Resources Ltd (CSE:FAT) (FSE:F0R) www.farresources.com („Far Resources“ oder das „Unternehmen“) gibt die Ergebnisse seines Phase-II-Bohrprogramms bekannt, das die erhebliche Lithiummineralisierung im Pegmatit-Dyke 1 auf dem Lithiumkonzessionsgebiet Zoro in Manitoba bestätigt hat.

  • AVZ Minerals wird Übernahme des Lithiumprojekts Manono abschließen

    Es ist beschlossene Sache: Am gestrigen Donnerstag gab die australische AVZ Mineral (WKN A0MXC7 / ASX AVZ) bekannt, dass man nach der erfolgreichen Due Diligence-Prüfung wie geplant die 60%ige Beteiligung an dem Lithiumprojekt Manono in der Demokratischen Republik Kongo übernehmen wird.

  • AVZ wird Manono-Transaktion nach Abschluss der Due Diligence durchführen

    18. Mai 2017; AVZ wird Manono-Transaktion nach Abschluss der Due Diligence durchführen

    • AVZ schließt Due Diligence (Prüfung mit gebührender Sorgfalt) des Projekts Manono zu ihrer Zufriedenheit ab und entscheidet sich zur Akquisition einer 60-%-Projektbeteiligung.

  • European Lithium unterzeichnet verbindliche Absichtserklärung (Term Sheet) mit chinesischem Lithiumproduzenten

    Eckdaten

    - Führender chinesischer Lithiumproduzent Shandong RuiFu Lithium Co. Ltd wird erster Abnahmepartner und übernimmt 6 % des Spodumenkonzentrats aus dem Lithiumprojekt Wolfsberg

    - Im Rahmen des geplanten Abnahmeabkommens ist eine Liefermenge von bis zu 50.000 Tonnen Spodumenkonzentrat aus Wolfsberg vorgesehen

    - Shandong RuiFu ist ein renommierter Anbieter von Lithiumprodukten für die chinesische Batteriebranche und hat bereits Abnahmeverträge mit ASX-gelisteten Lithiumproduzenten wie Galaxy Resources und Pilbara Minerals unterzeichnet

  • Southern Lithium verdreifacht Projektgebiet in Argentinien

    Interessanter Schachzug: Die kanadische Southern Lithium (WKN A2DF61 / TSX-V SNL) verdreifacht ihr Projektgebiet im Salarbecken Pocitos in der argentinischen Provinz Salta! Zusammen mit dem Partner Proyecto Pastos Grandes, einer 100%igen Tochtergesellschaft von Millennial Lithium (WKN A2AMUE / TSX-V ML), erwirbt man dort eine 70%ige Beteiligung an zwei zusätzlichen Schürfrechteblöcken.

  • Meilenstein: European Lithium zieht ersten Abnahmepartner an Land!

    Sensationelle Entwicklung bei European Lithium (WKN A2AR9A / ASX EUR)! Das Unternehmen, das das Lithiumprojekt Wolfsberg in Österreich entwickelt, hat eine verbindliche Konditionsvereinbarung mit einem ersten Abnahmepartner, der chinesischen Shandong RuiFu Lithium Co., Ltd abgeschlossen! Einem führenden Lithiumproduzenten, der auch mit Branchenschwergewichten wie Galaxy Resources und Pilbara Minerals zusammenarbeitet.

  • Giyani Gold – Erkundung des Manganprojekts Kgwakgwe Hill angelaufen

    Jetzt geht es los: Die kanadische Giyani Gold Corporation (WKN A1H6XZ / TSXV WDG) hat den Beginn der Explorationsarbeiten auf dem vor Kurzem erworbenen Manganprojekt Kgwakgwe Hill gemeldet! Dieses beherbergt die einzige ehemals produzierende Manganmine Botswanas.

Wir setzen Cookies zum Betrieb und zur Sicherheit der Seite ein, aber auch Dienste Dritter setzen Cookies zum Webtracking bzw. Marketing.
Hinweise zum Datenschutz, Dienste Dritter und Widerspruch finden Sie in unserer Datenschutzerklärung